Schönes Mädchen Mit Großen Natürlichen Titten Fickte Das Kissen

0 Aufrufe
0%


wandajane
Ich war 13 Jahre alt, als ich meine Jungfräulichkeit verlor, es ist eine Untertreibung zu sagen, dass es eine Enttäuschung ist, der flinke Finger meines 16-jährigen italienischen Freundes am Rand eines Sees mit Booten, dann hob er meinen Rock hoch, legte mich auf den Boden und steckte fest sein Schwanz in mich gesteckt, ein paar Mal geschoben und meiner jungfräulichen Muschi heiße Ermutigung gegeben … Ich hatte keine Ahnung, wo alle anderen waren, aber ich wollte nach Hause, also stand ich auf und ging, rief Tschüss und ging zur anderen Seite. Der Mut, der meine Hüften heruntertropfte, als ich ohne Unterwäsche nach Hause ging, war der Höhepunkt der ganzen Sache, bis ich nach Hause kam und in mein Schlafzimmer ging, um es aufzuräumen, das Taschentuch fühlte sich so empfindlich an, als ich meine Muschi berührte und ich etwas davon abwischte der Junge – der Geruch von Sex wehte in die Luft und ich fühlte mich so heiß und geil. …..
Ich leckte das Sperma vom Taschentuch und zu meiner Überraschung schmeckte es gut, nicht nur gut, sondern dick und klebrig und salzig, aber das war es, ich band das Sperma zusammen und kratzte zuerst jedes Stückchen Sperma mit meinen Fingern und aß alles auf. .
Ich teilte mein Zuhause mit 4 Stiefbrüdern, Jason (18), Peter (16), Simon (14) und John (12), Stiefmutter Renie (36) und Stiefvater Ken (40). Das Zimmer neben dem Zimmer, das sich meine 2 jüngsten Brüder teilten, ich stand dem 14-jährigen Simon sehr nahe.
Wir konnten stundenlang reden und er saß oft in meinem Zimmer und unterhielt sich stundenlang über irgendetwas, er hat mir sehr geholfen, als ich vor 2 Jahren zum ersten Mal umgezogen bin,
Aber jetzt fühlte ich mich anders, ich fühlte mich erwachsen, und ich musste mehr wissen, und der einzige Weg, es herauszufinden, war, zu fragen, also stieg ich ein paar Nächte später aus, als Simon in mein Zimmer kam und sich dort hinsetzte, um zu plaudern aus dem Bett und zog mich hoch. Ich zog mein Hemd aus und stand in meinem kurzen Rock und BH da, obwohl meine Brüste nicht vollständig vergrößert waren, sie hatten eine schöne Form für 34c-Brüste.
Simon starrte nur auf meine Brüste und schwatzte weiter über die Schule, also ging ich einen Schritt weiter und zog den Saum meines Rocks hoch, Höschen waren damals nicht so attraktiv, aber für einen 14-jährigen Jungen sind BH und Höschen zumindest eine Reaktion ,,, aber nicht nur plappern. Im Handumdrehen zog ich meinen Rock zurück und ging aus dem Schlafzimmer und ins Badezimmer, ließ meine Hose fallen und setzte mich auf die Toilette, trat dann mein Höschen ins Badezimmer und erschrocken stand der 12-jährige John am Ende des Badezimmers mit seinem kleinen (aber harten) Werkzeug in der Hand und Eingeweide tropften aus dem Ende. 1 langer Tropfen hing aus dem Loch.
Ich wurde verprügelt, ich stand unter Schock, es war, als würde die Zeit stehen bleiben, als ich schaute, schaute, das Bild machte, dann deckte sie sie zu und schrie mich an, ich habe es nicht bemerkt, aber sie konnte mich sehen, während ich pinkelte. Ich drehte mich zu ihm um, während ich mit weit gespreizten Beinen pinkelte, es war zu spät, ich konnte nicht aufhören, also wischte ich mich ab, lächelte John an und auf dem Weg nach draußen legte ich meinen Finger auf den Tupfer Mut, der an seiner Hand baumelte und steckte es mir in den Mund, als ich aus dem Badezimmer ging, der Geschmack ließ meine Beine auf dem Weg zurück in mein Zimmer weich werden.
Als ich zurückkam, saß Simon immer noch auf meinem Bett, ich sagte ihm, er solle sich bewegen, weil ich ins Bett wollte und ich löste meinen BH und ließ ihn auf den Boden fallen, gerade als ich ihn öffnete, bückte er sich, um ihn aufzuheben und es reichte mir bis zu den knöcheln, jetzt ist er nackt und simons gesicht ist nur noch wenige zentimeter von meiner einst gefickten muschi entfernt sie steht abseits, gänsehaut auf meinem bauch, sie schien nichts für mich zu tun und ich setzte mich auf, ohne zu wissen, wie still simon war war und als ich ihn ansah, hielt er meinen BH und starrte ihn nur an, dann starrte er wortlos zwischen mir und meinem BH hin und her, brach die Stille und sagte einfach wow
Dann stand sie auf und ging hinaus, hielt immer noch meinen BH, ich dachte über die letzte halbe Stunde nach und bat Simon, meinen Körper zu kommentieren und John im Badezimmer zu sehen, seinen Mut zu schmecken und zu wissen, dass er auf meine Muschi schaute, waren meine Finger meine Brustwarzen reiben und das war’s Das erste, was ich neu hörte, war das warme, feuchte Gefühl in meiner Muschi, genau wie das Gefühl, das mein Freund mir gab, als ich mit ihm spielte, bevor er fickte. Ich stand ein bisschen im Bett auf und trat gegen die Bettdecke auf meinen Hüften, hob meine Knie an und öffnete meine Beine, eine Hand zog an meiner Brustwarze und meine andere Hand fuhr meinen Bauch hinunter und über meinen Hügel zu meinen nassen Lippen. und ich schob meinen Finger hinein und bewegte ihn ein wenig und das Gefühl in meinem Bauch wurde stärker und mein Finger bewegte sich tiefer und tiefer, dann war das 2-Finger-Stummschaltungsgeräusch ohrenbetäubend, aber ich konnte nicht aufhören, ich würde es tun Ich könnte nicht aufhören, selbst wenn alle hier wüssten, was ich tue.
Dann verlor ich die Kontrolle und fing an, die Kontrolle zu verlieren und meine Muschi drückte sich um meine Finger und saugte an meinen klebrigen Fingern und ich ejakulierte und ich wollte nicht, dass es aufhörte, die Finger pumpten rein und raus und meine ganze Hand fing an, so nass bergab zu gehen wie ich war und mein erster Orgasmus vorbei war, mmm mein erster.
Als ich landete und meine Augen öffnete, atmete ich den Geruch von Sex in der Luft ein, hob meine Finger, um an meiner Muschi zu schnüffeln, leckte das Wasser und saugte dann daran. Der Mund schmeckte süßer als der Geschmack von Mut, aber er schmeckte großartig, und ich reinigte meine Finger, bis ich in einen tiefen Schlaf fiel.
Ich wachte morgens auf und fühlte mich anders und wollte der ganzen Welt von meinen neuen Gefühlen erzählen und stieg langsam aus dem Bett und zog meinen Bademantel an und meine Blicke trafen sich, als ich landete, wo alle frühstückten. Little Johns errötete, wandte dann den Blick ab, begegnete dann Simons‘ Blick und sah zu, wie ich meine Nichte im Gehen mit Renie nahm, dann sagte der Älteste, Jase, mit einem breiten Grinsen im Gesicht guten Morgen zu mir. und dann sagte sie du siehst heute morgen wirklich erwachsen aus kleine schwester
Ich dachte nicht viel darüber nach und alle schienen ganz normal weiterzumachen, niemand kannte mein Geheimnis und ich wollte es unbedingt so schnell wie möglich wieder versuchen.
Nachdem wir alle mit dem Frühstück fertig waren, sagte Ken, er würde in die Stadt gehen, um die wöchentlichen Einkäufe zu erledigen, und fragte, ob jemand mit ihm gehen wolle. Renie Jase und John entschieden sich zu gehen, also ließ ich Simon und den 16-jährigen Peter einfach zu Hause. meine entschuldigung war, dass ich ein bad nehmen wollte und später ein paar meiner freunde sehen wollte (ich hoffe es ist der italienische hengst) sie machten sich alle fertig und verschwanden zur tür, Peter ging nach oben und ließ mich und simon am tisch, nur gelacht und Sagte wieder Wow wie letzte Nacht
Dann fragte er, ob wir in mein Zimmer gehen könnten, um uns zu unterhalten, aber ich sagte ihm, ich würde bald ein Bad nehmen, also müsse er bis später warten, er sagte, er hätte etwas für mich und sei oben und es sei der einzige Weg . Ich müsste in mein Zimmer gehen und warten, also stimmte ich zu und ging in mein Schlafzimmer, ein paar Minuten später kam er mit meinem BH herein, setzte sich auf mein Bett und reichte mir den BH und sagte: Ich denke, du bist. Ich habe einen sexy Körper und möchte sie bald wiedersehen, sagte sie und fügte hinzu, dass John ihr erzählt hatte, was am Vortag passiert war, und sich wünschte, sie wäre es, während sie im Badezimmer stand und mir beim Pinkeln zusah.
Dann sagte er sarkastisch: Reibst du deinen kleinen Schwanz, bis er leer ist? Ich sagte.
Die Antwort war nicht sehr oft aber ich habe es letzte Nacht definitiv zweimal gemacht
Und bist du gekommen?, fragte ich
Ja zweimal lachte
Bist du zu weit gekommen versucht arrogant zu sein und nicht interessiert zu wirken
Die schnelle Antwort war Genug, um eine Tasse Tee zu füllen.
Ich glaube, ich wurde jetzt rot, rot, aber ich schaffte es, eine Antwort zu geben.
Du hättest das für mich auffüllen sollen, ich könnte es schlürfen, während ich im Bett war, und sie lachte, um ihn wissen zu lassen, dass ich scherzte.
Er fragte, ob ich jemals vor dem Frost Sperma geleckt hätte, aber ich antwortete ihm nicht, dann sagte er, wenn ich ihm meine Brüste zeige, würde er seinen Schwanz reiben, während ich im Badezimmer bin, und so für mich in ein Glas ejakulieren Ich könnte einen haben. Erfrischungsgetränk, also ließ ich meinen Bademantel auf den Boden fallen und drehte mich um, damit er meinen Körper sehen konnte, dann öffnete ich meine Tür, um ins Badezimmer zu gehen, gerade als Peter sein Zimmer verließ, sah er meinen nackten Körper von oben bis unten an und zwinkerte mich an und schlug mir auf den nackten Hintern, als er an mir vorbeiging und die Treppe hinunterging. Er sah mich an und ich war wie erstarrt, als ich ihn anstarrte, mich immer noch nicht bedeckte, also kümmerte er sich gut um meinen wachsenden jungen Körper.
Schließlich ging ich ins Badezimmer und fing an zu baden, kümmerte mich nicht um die Blasen, lag auf dem Rücken im Wasser und dachte über all die Ereignisse der letzten Tage nach und begann wieder dasselbe Gefühl zu fühlen. Um mich anzufassen, öffnete sich die Badezimmertür und Simon kam mit einem Handtuch herein, er sagte nur, dass hier keine sauberen Handtücher seien, also kaufte er mir eins, schaute nicht pervers, sondern fragte, ob er pinkeln könne. Ich war im Badezimmer
Wenn ich nur zusehen könnte, kicherte ich
Ich weiß nicht, ob ich gehen könnte, wenn du zusiehst, sagte sie
Nun, du musst es versuchen oder lange warten, bis es nass wird, es ist deine Wahl, scherzte ich
Also öffnete er es, Nein, tu es nicht, zieh deine Hose runter, damit ich dich richtig pinkeln sehen kann, zischte ich
als er mich das erste Mal ansah, war er rot, als er seine Hose aufknöpfte und sie herunterzog, und dann drehte er sich in Richtung Badezimmer, Hose auch, befahl ich, ich will nach all dem ein klares Bild. du hast mein alles gesehen
Als er seine Hose herunterzog, konnte ich einen Haufen brauner Haare sehen, dann einen schönen, dicken, langen Schwanz und einige große Strähnen davon mit seltsamen lockigen Haaren, die von unten herunterhingen, WOW, ich schrie fast, das sieht groß aus. Er bewunderte ehrlich den langen Schwanz in der Show, Arbeit dann Ich will zuschauen war fast eine Seite in Sicht, als er ihn in Richtung Toilette hielt, sagte er mit zitternder Stimme Ich kann nicht pinkeln, es fängt an . hart werden und seine Hand schien zu wachsen, das Kribbeln, das ich zwischen meinen Beinen spürte, war unglaublich und ich wollte meine Finger hineinstecken, aber es war mir ein bisschen peinlich, aber ich konnte meine Augen nicht von Simons Schwanz abwenden mich und fing an, seine Hand über die gesamte Länge zu reiben, und der violette Kopf sprang aus der Spitze und es war eine kleine Pflaume mit einem Loch am Ende. Es sah so aus, als ob seine Eier hin und her schwangen, als er anfing, schneller und schneller zu reiben ., stöhnte und etwas Sperma flog aus seinem Ende und landete auf dem Wannenrand, direkt neben meinem Arm, er steckte seine andere Hand in das Mehl, sagte Pflaume und hörte auf, ihn so hart zu perlen, und er rieb seinen Schwanz sanft und Der Samen floss aus der Hand, die er nahm, sein Gesicht war verschmutzt, als ob er Schmerzen hätte, und er ejakulierte einfach weiter auf den Boden, er sah mich an, bis ich mit der Ejakulation aufhörte und mein Mund sich vor Vergnügen vollständig öffnete, hielt er seine Hand voller Sperma zu mir, ich stand auf und ging aus dem Badezimmer und ich fiel auf meine Knie und leckte seine Finger, dann steckte er meine Zunge in eine Pfütze Sperma und er verlor allen Mut. Er fing an zu lecken und zu schlürfen.
Simons Gerät stand immer noch vor ihm und in einer Linie mit meinen Augen sagte er mit zitternder Stimme: Ich habe noch nie eines berührt, kann ich bitte eins berühren? Ich sagte. Er nickte nur und ich legte meine Finger um den Schaft, es schien bei meiner Berührung zu zucken und ich ließ meine Hand nach unten gleiten und ein weiterer großer Tropfen Mut erschien in dem Pflaumenloch, als ich den Schaft wieder hochzog. Sein Instinkt übernahm und ich streckte meine Zunge heraus und leckte die Pflaume, es war so glatt und er legte seine Hand sanft auf meinen Hinterkopf und er zog sanft meinen Kopf und mein Mund glitt von dem Ende seines harten Schwanzes, er ging so weit in meinem Mund ließ er mich die Hand ausstrecken und ich zog meinen Kopf heraus und ich stand auf und rannte in mein Zimmer und knallte die Tür hinter mir zu.. .
Ich weiß nicht, warum ich gerannt bin, weil es ein gutes Gefühl war, einen Schwanz in meinem Mund zu haben, und das Gefühl in meiner Hand machte mich wirklich an, aber ich war verwirrt, so viele Emotionen strömten durch meinen Körper, dass ich einfach dalag. in meinem Bett und schlief ein.
Ich wachte ungefähr eine Stunde später auf und war immer noch nackt, aber mein Bademantel war über die untere Hälfte meines Körpers drapiert, ich konnte Sperma riechen, und sofort merkte ich, dass ich viel Sperma auf meinen Brüsten hatte, es spritzte überall hin, a Viele Tropfen, ich war verwirrt, aber nicht in ein Glas für mich, um Simon zu trinken. Ich bin froh, dass er wieder für mich ejakuliert hat, es war egal, ich habe nur meine Finger gerieben und stattdessen an meinen Fingern gelutscht.
Ich stieg aus dem Bett und nahm eine saubere Hose und zog sie an und betrachtete mich im Spiegel, fand es nicht schlecht für ein naives junges Mädchen und kaufte mir einen kurzen Rock und ein schlichtes weißes T-Shirt und ging die Treppe hinunter und hinein Im Wohnzimmer, wo Peter mit ein paar Freunden lachte und scherzte, war es still, als ich hereinkam und alle Augen mich ansahen, ich sah alle drei an und ich ging in die Küche und ich hörte ein Pfeifen und sie alle lachten und dann redeten und lachten sie weiter miteinander, ich war ziemlich hungrig und als die kalte Luft mich traf, wollte ich etwas Butter holen, um ein Sandwich zu machen. Ich ging zum Kühlschrank und spürte, wie sich meine Brustwarzen zusammenzogen und hart wurden, ich konnte nicht verstehen All diese Veränderungen in meinem Körper, alles schien in mir zu kribbeln, es war verwirrend und ich wusste nicht, mit wem ich sprach.
Ich nahm das Brot und bestrich es mit Butter und legte etwas Schinken auf 1 Scheibe und bückte mich, um einen Teller aus dem Schrank zu holen, ich hörte Peters Stimme Wow, das ist ein schöner Anblick, Schwesterchen, ich habe genug, ich kann es einfach essen . Und ich lachte, ich sagte ihm, er solle mein Sandwich in Ruhe lassen und sein eigenes Essen holen, er lachte laut und sagte: Du bist jetzt zu jung, um es zu verstehen, Schwesterchen, aber es wird nicht lange dauern, du wirst es verstehen wofür das alles ist. und um zu bekommen, was du willst, und sie kamen zurück, um sich ihren Freunden anzuschließen, und sie lachten alle, und sie kamen alle in die Küche und schauten auf meine Brüste und die Hintertür.
Ich habe gegessen und bin selbst ausgegangen, ich habe eine Freundin angerufen, Jane ist gerade 15 geworden, blonde große Titten, aber ein bisschen mollig für meinen schlanken, schwarzhaarigen Körper, wir hatten eine lustige Freundschaft, sie liebte es, mit ihr abzuhängen, weil sie es mochte, mit ihr abzuhängen Italiener, Branco ( So lernte ich ihn kennen (italienischer Hengst), er wusste immer, wo er sie finden konnte, als wir an diesem besonderen Tag zu ihnen gingen, sagte er zu ihnen: Also hast du Branco gefickt? Du hast es nicht getan scheint es sehr zu genießen, du liegst einfach da und lässt ihn tun, was du wolltest.
Ich war schockiert, dass er es wusste, ich weiß, dass es diese Nacht mit den anderen war, aber ich dachte nicht, dass er alles erzählen würde, also wann hat er dir alles erzählt?, fragte ich.
Wir konnten dich alle sehen, Wendy, wenn du auf dem Boden geblieben wärst, hätte Carlo dich angegriffen, dann hätten sich die anderen angestellt, um anzugreifen, sagte sie, aber du bist aufgestanden und aus dem Haus gegangen.
zu allen von ihnen? Es waren immer 6 oder 7 Leute in der Bande, und Carlo ist nicht dein Freund, du würdest ihn mit jemand anderem machen lassen. Ich war schockiert, aber seine Antwort schockierte mich noch mehr
Fuck it, sagte er streng, ich würde ihn dich ficken lassen, es ist der einzige Sex und das ist der einzige Weg, sich der Gang da draußen anzuschließen, sich von allen ficken und reinspritzen zu lassen.
Also hast du sie alle machen lassen? Ich hörte auf und fügte hinzu: Tut mir leid, fick dich
Ihre Antwort war mehr als einmal. Sie sah sehr zufrieden mit sich aus. Ich habe die meisten Schwänze dort gelutscht und sie in meinem Mund ejakulieren lassen, dann gespuckt und einen anderen gelutscht.
Dann isst du nicht, fragte ich
Sei kein Narr, es schmeckt schrecklich, rief sie aus
gerade dann wurde mir schlecht, so schlimme magenkrämpfe, ich dachte, ich würde ohnmächtig werden, jane fragte, ob es mir gut gehe und sagte, sie würde mich zu hause bringen, als wir dort ankamen, war renie einkaufen und sie sagte, ich sei es richtig heiß und ich muss ins bett, also bin ich in meinem zimmer verschwunden, hab mein höschen ausgezogen und bin schwindelig ins bett geklettert und kurz darauf eingeschlafen, um 11:30 aufgewacht und total durchnässt. trat gegen die Bettdecke und mein Hemd war direkt unter meinen Brüsten, ich fühlte mich hart, aber nass zwischen meinen Beinen, ich schaute nach unten und sah Blut, viel Blut, ich schrie nur, ein paar Sekunden später kam Ken in mein Zimmer, nur um zu sein Begrüßt von meiner Hose und meiner blutbedeckten Fotze in all ihrer Pracht, kam sie neben mich und umarmte mich und rief Rennie, sie kam und brachte mich ins Badezimmer und sagte mir, dass sie während der Periode und meines Körpertauschs meine Fotze mit einem warmen Waschlappen wusch und ich fühlte mich so viel besser und das Kribbeln fing wieder in meinem Bauch an, dass ich mich für den Rest der Woche ausruhen musste und dass es ein regelmäßiges monatliches Ereignis sein würde, das mit der Zeit leichter wird, aber seitdem wird es meinen Sommer nicht verderben dies ist erst die 2. Woche meiner Sommerferien.
Er gab mir einen Tampon und zeigte mir, was zu tun ist, und er gab mir einen Gute-Nacht-Kuss, und bald schlief ich wieder ein…
Renei hielt mich ein paar Tage im Bett, um mich zu entspannen, und dann kam der Tag, an dem er wieder arbeiten musste und mir sagte, ich solle das Haus nicht verlassen, und Simon und Peter würden sich abwechselnd um mich kümmern.
Und an diesem Morgen kaufte mir Simon eine Tasse Tee und sagte, dass seine Mutter zur Arbeit gegangen sei und er alles tun würde, was ich von ihm verlange, und fragte, was mich so krank mache.
Ich machte mir nicht die Mühe, es ihm zu sagen, aber als ich von Frauenproblemen sprach, sagte er: Okay, es dauert nicht lange und du kannst trotzdem Spaß haben.
Ich legte meine Hand auf seine und sagte: Danke für meine Überraschung gestern Abend.
Welche Überraschung?
Wenn du auf meine Brüste spritzt, während ich schlafe
Aber das habe ich nicht, sagte er mit einem seltsamen Gesichtsausdruck.
Ich dachte, es wäre ein Traum, log ich, aber es war ein wunderschöner Traum.
Jetzt dachte ich, John wäre in meinem Zimmer und reibt seinen Schwanz an meinen nackten Brüsten, aber ich überzeugte Simon, dass ich mir das einbilde, und ich sagte ihm: Wenn du es eines Tages tun willst, kannst du es tun, auch wenn ich es bin. Ich bin wach und du musst mir noch ein Glas zum Trinken füllen, jetzt gib mir ein sauberes T-Shirt aus meiner Lotterie, damit ich das ändern kann.
Er reichte mir ein schwarzes Tanktop und ich setzte mich und zog mein Shirt aus und warf es quer durch den Raum und lehnte mich an mein Bett, um meine Brüste zu zeigen, und sah Simon an, er schaute nur auf meine Brüste, ich konnte sehen, dass er anfing zu schwitzen, also legte ich meine Hände auf jede Brust 1 und legte meine Handflächen auf meine Brustwarzen. Ich fing an zu reiben, ihr Mund fiel auf und ihre Augen waren geschwollen. Sie stand auf und ließ ihre Shorts und Hosen fallen und packte ihren harten Schwanz und fing an zu pumpen.
Ich streckte eine Hand aus und packte ihre Eier und brachte sie näher ans Bett und ergriff ihre masturbierende Hand und zog daran. Ich möchte das versuchen, sagte ich und übernahm es, seinen Schwanz zu reiben, mit jedem Stoß brachte ich ihn näher an mich heran, seine Pflaume berührte fast meine Brustwarze und ich konnte die Hitze seines Schwanzes spüren, dann zuckte er und das Eingeweide fingen an, in die Luft zu explodieren, landeten überall auf meinen Haaren, meinem Gesicht und meinen Brüsten, für ein paar Sekunden hörte es auf zu feuern und ich nahm es in meinen Mund und saugte es wie einen Strohhalm ein, immer noch Mmm, es schmeckt gut, ich will schmeckt es SY? Ich fragte
Du kannst mich küssen, wenn du willst und du kannst es schmecken, während ich mich nach vorne lehnte, nahm ich etwas Sperma von meinen Brüsten und wischte es auf meiner Zunge ab, und als sich unsere Lippen trafen, schob ich meine Zunge in ihren Mund und es sah aus, als würde sie hüpfen bisschen. aber das tat es nicht.
Schmeckt es gut, Sy?, fragte ich.
Nicht schlecht, antwortete er
Dann hilf mir aufzuräumen, lachte ich und zog seinen Kopf zu meiner mit Sperma bedeckten Brust, saugte und saugte und kam wirklich rein, aber ich fühlte mich so heiß in meinem Höschen und ich wollte mich reiben. aber sie hatte angst, dann hat sie die andere brust gewechselt und meine hand ging direkt unter die bettdecke und rieb meine fotze durch mein höschen bis ich leer war……
Der Ausdruck auf Sys‘ Gesicht war ein Bild und er war überrascht von dem, was gerade passiert war und ich schaute auf seinen Schwanz und er war größer als zuvor, ich legte meine Hand darum und sagte, ich wollte ihn lutschen und zog ihn in meinen Mund. , es dauerte etwas länger und mein Kiefer begann zu schmerzen, aber es war es wert, als ich fühlte, wie es zuckte und anfing, sein Ejakulat in meine Kehle zu ziehen, es tropfte so viel aus meinem Mund, aber nur ein bisschen.
Als es weicher wurde, fiel es aus meinem Mund und etwas Sperma landete auf meiner Brust und Simon ging direkt nach unten und leckte es ab, legte seine Lippen auf meine und steckte seine Zunge in meinen Mund und küsste mich.
Sie schien den Geschmack zu mögen, an den ich dachte, und unser Kuss wurde intensiver, bis sie sich zurückzog, dann küsste sie jede einzelne meiner Brustwarzen und sagte: Du bist die beste Schwester der Welt und sie hob ihren Schwanz auf und ging aus meinem Zimmer. .
Ich lag 10 Minuten da, war wirklich zufrieden mit mir, ich sah mich im Spiegel an, bevor ich aus dem Bett stieg, und hatte immer noch etwas Sperma im Gesicht und ein paar Haare, ich lachte in mich hinein und ging. Badezimmer, um mich zu reinigen
Ich wechselte meinen Tampax, es war nicht viel Blut, ich zog mein Tanktop und meine Shorts an und ging nach unten, um etwas zu essen.
Ich ging ins Wohnzimmer, wo Peter in seinem Lieblingssessel saß und fernsah, nur mit einem Handtuch bekleidet, und als er vorbeiging, sah er mich an, lächelte und sagte: Hallo kleine Schwester, fühlst du dich jetzt besser, uns alle besorgt um dich, meine Mutter sagte, du bist wirklich schlecht
Ja, danke, jetzt geht es mir gut, es sind nur noch Frauenthemen, aber damit bin ich jetzt fast fertig und ging weiter in die Küche. Simon saß am Esstisch, als ich ging.
Er kam herein, keine Jeans auf seinem Hemd, ich lachte und sagte: Machst du dich fürs Bett fertig, lass mich zuerst etwas frühstücken, legte meine Hand auf seine Schulter und ging an ihm vorbei zur Teekanne.
Seine Antwort brachte mich zum Schmunzeln Die Vorderseite meines Hemdes ist fleckig und ich möchte nicht, dass Pete denkt, ich sei ein Idiot und er lachte.
Möchtest du eine Tasse Tee, Pete, schrie ich Pete an.
Nein danke, antwortete sie, als sie die Küche betrat, kann ich bitte eine Cola haben?
Ich sagte Es ist okay und ging zum Kühlschrank, um eine Cola zu holen. Was willst du, Sy?, sagte ich, als ich die Tür schloss, die kalte Luft traf mein Gesicht und meine Brust und ich fühlte mich so gut und meine Brustwarzen zogen meine Brust zusammen antwortete: Mir geht es gut, danke
Also gab ich Pete seine Cola und ich sah zu, wie sie beide oben ohne am Tisch saßen, beide die gleiche Form und Größe, groß, aber nicht muskulös und dünn, beide starrten auf meine Brust, ich reichte Pete Cola, er bewegte sich nicht , er starrte nur, Pete, willst du es? , willst du nicht, neckte ich,
Oh ja, ich will es Schwester und er hob langsam seine Hand und griff nach der Schachtel Ich brauche sie wirklich und er sah mir in die Augen und zog mir die Dose aus der Hand, aber ich nehme jetzt Cola
Sie und Simon lachten und ich lächelte nur und drehte mich zum Kühlschrank um, um die Milch zu holen, dann spürte ich eine kühle Brise, als ich durch die Küche griff, um eine Tasse aus dem hohen Regal zu holen und sie zu greifen. Ich bemerkte, dass meine Oberweite und die tief ausgeschnittenen Kanten an meiner Weste den Jungen den größten Teil meiner Brüste zeigten, und beide starrten intensiv auf meine Brust. Ich fand es lustig, dass sie beide jede meiner Bewegungen beobachteten, in der Hoffnung, etwas zu sehen, als gerade das Haustelefon klingelte und Pete Simon sagte, er solle abheben, Sy sah ihn nur an und sagte: Nein, du gehst, nur weil du es getan hast. nicht gehen. Ich möchte, dass Wendy den Holzschuppen sieht.
Pete schlug ihm dann auf den Arm und sagte: Tu, was du sagst, kleiner Idiot.
Dann stand Simon auf und stürmte davon, wobei Pete ihn auslachte. Ich sagte Pete, dass Simon schrecklich darin war, ihn einen Wichser zu nennen, seine Antwort kam direkt auf den Punkt: Die Mühe hat ihn vor ein paar Tagen beim Wichsen erwischt, wie er seinen BH über seinem Gesicht hielt.
Ich habe versucht, Sy zu verteidigen, damit du nicht masturbierst
Ich sage nicht, dass ich es nicht tue, aber zumindest würde ich nicht ihre Unterwäsche nehmen und auf ihnen masturbieren, antwortete sie.
Was ist mit meiner Unterwäsche los? Ich fragte
Eigentlich verpasst du nichts, aber dich letzte Nacht nackt zu sehen, hat mir einen Fehler gemacht und ich habe an diesem Abend 1 Schuss gemacht, als ich an dich dachte, also ja, ich wichse okay, sarkastisch,
Dann stand sie auf, polierte ihr Handtuch, ihr sehr haariges, dickes, langes Werkzeug, und verließ die Küche, ging nach oben und knallte die Schlafzimmertür zu.
Als ich dort einen anderen Schwanz sah, stand ich mit offenem Mund da, ob ich diesen Schwanz wirklich auch schmecken will, fragte ich mich, ich lächelte und nickte, natürlich wollte ich.
Als ich den Flur betrat, war Simon noch am Telefon und lächelte mich an, ich saß auf der untersten Stufe und sah ihn an, ich mag Simon wirklich, aber jetzt sehe ich Peter anders, ich bin verwirrt. Simon legte auf und sagte, seine Eltern würden heute spät nach Hause kommen, weil sie von der Arbeit zu Oma mussten, also musste er John bei seinem Freund abholen, küsste mich auf die Wange und rannte nach oben. Danach verschwand er aus dem Haus, um sich anzuziehen.
Ich saß gerade auf der untersten Stufe, als ich hörte, wie Peter aus dem Schlafzimmer kam und die Treppe herunterkam, jetzt war er wirklich schön angezogen und er roch nach Aftershave, er fragte, ob es mir gut gehe, und er entschuldigte sich für vorhin, ich sagte Mach dir keine Sorgen und ich stand auf, ging in die Küche und er folgte mir zum Tisch, setzte sich, sagte er
Du bist so schön und so sexy Wendy, aber du bist minderjährig und das stimmt nicht. Du hast einen sexy Teenager-Körper und ich wünschte, du wärst älter und vielleicht könnten wir dann etwas Spaß zusammen haben, aber das stimmt nicht.
Ich muss ziemlich verärgert ausgesehen haben, als ich da stand, denn er stand auf und ging zu mir und umarmte mich und entschuldigte sich erneut, ich schlang meine Arme um ihn und umarmte ihn erneut, er hielt mich fest und ich konnte fühlen, wie meine Brustwarzen hart wurden, als ich rieb ihn. durch meine Weste über seinem Hemd, ich trat zurück und seine Augen wanderten direkt zu ihnen, dann drehte er schnell den Kopf,
Du kannst sie anschauen, ist mir egal und ich ziehe meine Weste hoch und über meinen Kopf und lege sie auf den Tisch, nehme 1 Hand und lege sie auf meine Brüste und sie übernimmt das Reiben und Schnippen. Ihre Brustwarze, dann ging ihre andere Hand zu meiner anderen Brust und sie fing an, das Gleiche zu tun, meine Beine wurden schwach und ich legte meine Hände auf ihre Hüften, um mich zurückzuhalten. Ich glitt mit meinen Händen über die Vorderseite ihrer Jeans und begann, sie zu öffnen Reißverschluss zum Aufknöpfen sah mir tief in die Augen und beugte sich vor und küsste mich, gezwungene Zunge, er ging in meinen Mund, ich wurde fast ohnmächtig, als der Kuss leidenschaftlicher wurde, ich glitt mit meiner Hand nach unten, ich konnte den harten Schwanz in seiner Hose spüren Ich wollte ihn wirklich loslassen und halten, aber ich wurde von dem Kuss zurückgehalten, bis ich den Kuss unterbrach, sagte er bitte hör auf
Ich kann nicht, sagte ich, als ich ihre Hose und Jeans über ihre Schenkel schob, ihr Schwanz sprang hoch und kam auf mich zu, er war so groß, dass ich ihn packte und er das Ende in meinen Bauch drückte und ich war. Ich beschleunigte, als ich mit meiner Hand auf und ab fuhr, er atmete sehr schwer und kniff in meine Brustwarzen, ich fing an, meinen Kopf nach unten zu bewegen und ließ meine Brüste los, ging auf die Knie und küsste die Spitze. Der Schwanz steckte ihn dann in meinen Mund und am Ende seines Schwanzes fing er an, seinen Schwanz jedes Mal zu wichsen, wenn ich die große lila Pflaume hart lutschte. Er stöhnte und ich konnte fühlen, wie sein Schwanz härter wurde, dann spritzte heißes, wirklich dickes Sperma in meinen Mund. Ich war entschlossen, nichts zu verschütten, und es sprudelte weiter in meinen Mund, ich musste schlucken, und in einem Schluck war das Sperma weg, dann sah ich Ich sah ihn immer noch mit seinem Schwanz in meinem Mund an und sah ihm in die Augen, und ich fing an, meinen Kopf zu schütteln, gab ihm einen langsamen Blow-Job von Propr, nahm ihn an die Rückseite meiner Kehle und direkt zurück, so dass nur der Kopf zwischen meinen Lippen war und weiter, bis ich wieder wie ein Fels war.
Ich legte eine Hand unter ihre Eier und begann mit ihnen zu spielen und meine andere Hand glitt in meine Shorts und fing an, meine überhitzte Fotze zu reiben, es dauerte nur ein paar Minuten und ich nahm deinen Schwanz aus meinem Mund und fing an zu stöhnen. Ich ejakulierte, er begann seinen Schwanz zu wichsen und er fing an, auf meine Brüste zu ejakulieren, während ich noch ejakulierte.
Sie war so warm und dick, dass ich sie ansah und sagte das war jetzt nicht so schlimm und sie lächelte sie an, sah die Männer auf meinen Brüsten an und sie antwortete du bist ein böses kleines Mädchen. Wo hast du das gelernt?
Als ich aufstand, küsste ich seinen Schwanz und sagte: Genau wie ich mich damals gefühlt habe, ich weiß, dass du mich heute nicht ficken wirst, aber das nächste Mal wird es anders sein.
Was wird das nächste Mal passieren? sagte
Oh, ich schätze, ich kann dich überzeugen, mich das nächste Mal zu ficken, wenn dein Mann nur einen Nippelglühen hat und lebendig wird, dann fing er an, seine Kleidung zu ordnen, küsste mich und ging zur Hintertür.
Wir wollen nicht, dass dir an dieser Brust kalt wird, oder? und dann ging er hinaus und schloss die Tür hinter sich.
bald mehr

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert