Latin Hottie Romantic Ride Boyfriend Großer Schwanz

0 Aufrufe
0%


Kapitel 3:
Die folgenden Tage waren verstrickt in ein ununterbrochenes Sextoben. Wenn ich keinen Sex mit Ashley hatte, vergewaltigte ich Jill. Wir hatten immer Sex in Ashleys Bett, Jill stopfte Ashleys Unterwäsche an ihren Mund, um zu würgen, und bekam den Geruch ihrer Tochter weg. Wann immer Jill es tat, hörte sie Ashley und mir beim Liebesspiel zu, stand auf der anderen Seite der Tür und berührte sie. Die Tür blieb ein wenig offen, weit genug, dass er sehen konnte, wie ich mich in seine Tochter entleerte. Wann immer ich die Nacht verbrachte, wartete ich darauf, dass Ashley schlief, ging dann in Jills Zimmer und ließ mich von ihr lutschen. Sie fingerte ihre Muschi, während sie den Geschmack ihrer Tochter an mir genoss, während mein Schwanz in ihren Mund rollte.
Ich hatte ein heißes Mädchen und ihre Milf war süchtig nach meinem Schwanz, aber die Frage war, wie könnte ich sie zusammenbringen? Jill hatte nichts dagegen, einen Dreier zu haben, aber Ashley war eine andere Geschichte. Irgendwie musste ich ihn Sex mit und vor seiner Mutter haben lassen. Wenn nichts funktionierte, konnte ich sie immer noch vergewaltigen und Jill dazu bringen, mitzumachen. Jill könnte an der Idee interessiert sein. Aber ich hoffe, dass es nicht so weit kommt und ich Ashley bereitwillig beugen kann.
Während Ashley und ich uns am Nachmittag liebten, dachte ich über die Situation nach. Jill war zu Hause, und wie bereits erwähnt, auf der anderen Seite von Ashleys Schlafzimmertür, ihre Finger gruben sich in die Knöchel ihres Samtärmels. Ashley war auf allen Vieren, schlug ihr in den Rücken, ihre Freudenschreie hallten von den Wänden wider.
?Mal sehen, wie kann ich das machen? Jetzt wäre wahrscheinlich der beste Zeitpunkt, um zu versuchen, es zu manipulieren, zumindest um die Grundlagen zu schaffen. Jetzt ist Jill genau wie er, also hat sie, wenn ich Glück habe, die gleiche Affinität zu inzestuösen Begierden. Ich muss sie nur pflanzen und ihnen beim Wachsen helfen?
?Ja Stärker Tiefer Fick meine Fotze? Ashley schrie.
Ich liebe es, wie sehr es stöhnt, wenn wir uns lieben, wie laut es ist. Ich wette, deine Mutter kann uns hören.
?Was??
Sie kann uns wahrscheinlich gerade hören, wie wir um meinen Schwanz betteln, ihr kleines Mädchen verwandelt sich in eine hungrige Spermaschlampe.
Genau wie bei Jill konnte ich spüren, wie sie sich zusammenzog, als sie mir sagte, ich sei wütend. Meine Worte weckten ihn und sein Körper reagierte. Im Flur biss sich Jill auf die Lippe und das Tippen ihrer Finger wurde schneller. Er wusste, dass ich das nicht nur Ashley, sondern auch ihm sagte.
Sie weiß, dass sie wie eine schmutzige Hure gefickt wird und wie ein Tier reitet. Provoziert es dich?
?Den Mund halten?
Ich packte ihre Arme und zog sie zurück, packte ihre Handgelenke wie Lenkstangen, während ich sie fickte. Jedes Mal, wenn sie zuschlug, prallten ihre Brüste wunderschön ab.
Vielleicht beobachtet er uns gerade. Stell dir vor, er sitzt in der Ecke, sieht dir zu, sieht dir beim Ficken zu. Du bist so schamlos, dass du meine Mutter angreifst, während du zusiehst, wie du Sex hast.
Zach, hör auf damit
Du wirst nass, ich kann es fühlen. Ich lehne mich zurück, ziehe ihn über mich, sein Körper hebt und hebt sich, während er wie ein mechanischer Stier auf meinen Schwanz hüpft. Kannst du fühlen, dass er dich beobachtet? Er ist wahrscheinlich genauso geil wie du. Er würde in der Ecke sitzen und den Klang deines Stöhnens berühren.
Ashley hörte auf zu stöhnen, stattdessen keuchten ihre Augen in der Ecke, wo Jill sein würde. Unwillkürlich begann sie sich vorzustellen, wie ihre Mutter dort saß und mit einer Hand ihre prallen Brüste massierte, während sie mit der anderen nach Süden fuhr.
Sie kann sehen, wie ihre Brüste schwanken, ihre erigierte Klitoris, ihre Fotze, die sich in meinem Schwanz verheddert. Zeigen Sie ihn, lassen Sie Ihre Mutter Ihre schlampige Seite sehen. Er kann dir beim Ficken zusehen und du kannst seinem Finger selbst zusehen?
Draußen kniete Jill, die Hand zwischen den Beinen, und kämpfte gegen den Drang an, ins Zimmer zu kommen und ihrer Tochter den Schweiß vom Bauch zu lecken. Er war ganz in der Nähe.
Oh mein Gott, ich komme gleich schrie Ashley und hüpfte wie ein Superball.
Sagen Sie Jill, dass Sie ejakulieren. Lass ihn dich abspritzen hören
Zach, hör auf
?Gut.? Genau wie bei Jill stoppte ich meine Bewegungen. ?Sag es mir und ich lasse dich abspritzen?
?Okay, ich erzähl es dir?
Ich ging einfach weiter und schob ihn über die Grenze.
Mama, ich bin ejakuliert Zach bringt mich zum Abspritzen Der Penis fühlt sich so gut an Mama? es stöhnte, als es wie eine Wasserpistole sprudelte.
?Ich auch Schatz Ich ejakuliere auch? dachte Jill und tränkte den Teppich unter ihr mit dem Wasserfall zwischen ihren Beinen.
Ashley brach zu Boden und fiel auf die Seite. Ich hatte keinen eigenen Orgasmus, also wollte ich eine schnelle Runde drehen. Ich beugte mich über ihren Kopf und begann zu masturbieren, wobei ich die Feuchtigkeit ihrer Katze als Gleitmittel benutzte. Kurz darauf ejakulierte ich und bemalte ihr Gesicht mit meinem Samen.
?Ein bisschen mehr und mein Traum wird wahr.?
Weitere Tage vergingen, Jill sah weiterhin von der Seitenlinie aus zu, wie sie ihre Tochter fickte, bis sie an der Reihe war, geschlagen zu werden. Immer wenn Ashley und ich Sex hatten, habe ich versucht, sie zu manipulieren. Ich würde ihr sagen, dass ihre Mutter sie hören könnte, ich würde ihr sagen, sie solle sich vorstellen, dass Jill sie beobachtet, ich würde sie dazu bringen, sich vorzustellen, wie ihre Mutter masturbiert, wenn sie sieht, wie Ashley einsteigt. Es ist komisch, dass ihre Mutter genau das getan hat, auch wenn Ashley es nicht wusste. Ich habe ihn sogar dazu überredet, Sex im Bett seiner Mutter zu haben. Je mehr ich es lief, desto leichter wurde es leer. Ich würde ihr sagen, sie solle eine Show für Jill machen und sie würde wie eine Fontäne spritzen.
Jeden Tag komme ich meinem Triple-Ziel näher.
Es war ein wunderschöner Samstagmorgen und Jill lag auf dem Rücken am Küchentisch, während ich ihre weiche Fotze ruinierte. Das Kaugummigeräusch kam von den Lippen ihrer Muschi, als ich meinen Schwanz herauszog und ihn wieder hineinzwängte.
Verdammt Fick meine nasse Fotze Fick meine schlampige nasse Muschi mit deinem großen Schwanz? er jammerte.
?Zach? MAMA?? Wir hörten den Schrei einer hohen Stimme.
Wir schauten zur Haustür und sahen Ashley in einem Kellnerinnen-Outfit. Er sollte in der Frühschicht sein, aber anscheinend kam er früh nach Hause. Er starrte uns mit offenem Mund an, Tränen liefen ihm über die Wangen. Sie rannte in ihr Zimmer und schlug die Tür mit einem ohrenbetäubenden Knall zu.
?Ashley, warte? sagte ich, als ich meine Hose nahm und sie anzog.
?Baby, warte? sagte Jill während sie ihren Bademantel anzog.
Wir rannten zur verschlossenen Schlafzimmertür. Drinnen konnten wir Ashley vor Wut schreien hören und alles auf ihrem Weg zerstören.
Ashley, nicht. Können wir bitte reden? fragte ich, während ich an die Tür klopfte.
?Über was reden? Er schlug meine Mutter?
Baby, es ist nicht das, was du denkst? sagte.
Mein Freund hat mich mit meiner verdammten Hurenmutter betrogen Ich weiß, was ich gesehen habe?
Wir standen fast eine Stunde vor der Tür, während Ashley ihre Wut an allem in ihrem Zimmer ausließ.
Ashley, wenn du nicht ausgehst, lässt du uns dann wenigstens rein? Wollen wir nur reden? fragte ich schließlich.
Ein paar Minuten später hörten wir das Türschloss und standen auf. Jill und ich öffneten die Tür und gingen hinein. Der Boden war mit Trümmern bedeckt, die Bilder und Poster an den Wänden waren leer, und Ashley saß mit dem Gesicht in den Händen auf dem Bett. Wir saßen neben ihr und umarmten sie.
?Wie viel? Wie lange macht ihr beide das schon?? fragte Ashley traurig und wütend.
?Ein paar Wochen. Es tut mir so leid, Schatz, es war alles ein großer Fehler, richtig? sagte Jill und legte ihre Hand auf Ashleys Knie.
Als seine Hand sein Knie berührte, erregte etwas meine Aufmerksamkeit. Ashley wand sich bei seiner Berührung, aber sie bewegte sich nicht von ihm weg. Wenn er wirklich wütend gewesen wäre, wäre er zurückgewichen, aber seine Beine waren aneinander gepresst, als ob er versuchte, eine Reaktion zu unterdrücken. War es? War er wach?
?Jetzt ist die Zeit.?
Ich beschloss, es zu versuchen, ahmte ihre Mutter nach und legte meine Hand auf ihr anderes Knie, machte aber einen Schritt nach vorne und bewegte meine Hand langsam ihre Hüfte auf und ab. Ashley wand sich weiter und verschränkte ihre Arme vor ihrem Bauch. Ich würde sagen, sie versucht, dem Drang zu widerstehen, ihre vollen Brüste oder ihre feuchte Fotze zu berühren.
?Ich wusste. Er ist nicht sauer auf uns, weil wir uns ficken, er ist sauer auf sich selbst, weil er uns zusieht und es genießt Genauso, als ich merkte, dass Jill sich zu ihm hingezogen fühlte, war er wütend auf sich selbst, weil er gesehen hatte, wie ich seine Mutter schlug und ihn anmachte? Jill und ich stellten Augenkontakt her und ich zeigte auf Ashley, während ich meine Augenbrauen hob.
Jill lächelte schwach und leckte sich die Lippen. Er wandte sich an Ashley. Baby, es tut mir so leid, ich konnte nicht anders. Ich habe gesehen, wie ihr beide Sex hattet, und es hat mich so heiß gemacht.
?Was??
Zuerst hörte ich euch nur zu, dann fing ich an zu spionieren. Hat es meine Nippel hart gemacht, ihre Brüste hüpfen zu sehen, während sie ihren Schwanz trieb? Sie begann, ihre Robe aufzuknöpfen und zeigte ihrer Tochter ihre runden, prallen Brüste. Und dir dabei zuzusehen, wie du deine Fotze reibst, weil du mich so nass gemacht hast. Sie öffnete ihren Umhang vollständig und enthüllte ihre vor Erregung glühende Fotze. Ashley konnte es nicht glauben, als sie ihre nackte Mutter ansah, und ich wusste, dass sie fast so geil war wie ich. Seine Fähigkeit, es zu verbergen, begann sich zu verschlechtern.
?Gemacht? Ging es Ihnen genauso, als Sie uns zusahen? Wolltest du meinen Körper berühren? , fragte Jill, als sie die Hand ihrer Tochter nahm und sie auf ihre linke Brust legte. Ashley zappelte und versuchte, sich zurückzuziehen, aber Jill zwang ihre Hand, ihre Brust zu drücken, was dazu führte, dass sie ihre Finger massierte und ihre Brustwarze mit ihrer Handfläche rieb.
Mama, das ist ein bisschen zu seltsam? Ashley schnappte nach Luft. Wir alle wussten, dass es eine Lüge war.
Komm schon, ich weiß, dass es dir gefällt? sagte Jill sanft, als sie sich nach vorne lehnte und ihre Lippen auf Ashleys drückte.
Die Tochter wehrte sich nur einen Moment, bevor sie ihre Mutter küsste. Ich konnte mein Glück kaum fassen, als ich den beiden Blondinen dabei zusah, wie sie sich zunächst sanft, dann aber immer leidenschaftlicher liebten. Als ihre Hände anfingen, sich zu fühlen, beschloss ich, einen Schritt zurückzutreten und ihnen Zeit zum Aufheben zu geben. sei vorsichtig. Mit meinem steinharten Schwanz in der Hand sah ich zu, wie Mutter und Tochter anfingen, sich mit Zungenküssen zu küssen, sich gegenseitig den Mund zu lecken und sich gegenseitig an der Zunge zu lutschen. Ihre Lippen glänzten und waren feucht, als sie den Speichel des anderen schmeckten.
Jill knöpfte Ashleys Kellnerinnenbluse auf, zog sie aus und ließ sie nur in ihrem BH.
Zeig mir diese schönen Brüste, Jill stöhnte. Ashley zog ihren BH mit einem schüchternen Grinsen aus und enthüllte ihre runden, hüpfenden Brüste. Sie sahen genauso aus wie ihre Mutter, hatten aber ihre eigene einzigartige Größe und Dimension.
?Angenehm? sagte Jill und leckte sich die Lippen. Ihre Tochter stöhnte vor Ekstase, als ihre Mutter anfing, die prallen Fleischklumpen zu massieren, sie wie ein Stressabbau zu drücken und an ihren Brustwarzen zu spielen, als würde sie ein Radio einschalten.
Ich habe zu viel Zeit damit verbracht, meine schlampige, nasse Muschi zu reiben, während ich mir meine Lippen um deine süßen Brustwarzen vorstellte? sagte Jill und hielt Ashleys linke Brust mit beiden Händen.
Langsam und sanft streckte er seine Zunge aus und zog sie nur wenige Zentimeter von ihrer Brustwarze entfernt über das weiche Fleisch ihrer Brustwarze. Ashley stöhnte, als ihre Mutter anfing, ihre runden Brüste zu lecken, wobei sie spöttisch ihre Brustwarze vermied. Schließlich schloss er seine Lippen um ihre Brustwarze und saugte wie ein Staubsauger. Ashley stieß ein hohes Stöhnen aus wie das Läuten von Windspielen, als ihre Mutter an einem Nippel saugte und den anderen kniff. Ich widerstand dem Drang, meine Ladung zu hämmern, als Jill zwischen Ashleys Brüsten hin und her wechselte und ihre Lippen und Zunge benutzte, um mit ihren erigierten Nippeln zu spielen und ihre Tochter zu necken.
Ashley kehrte schließlich zum Kopfteil des Bettes zurück und Jill beugte sich über ihre Tochter. Ashley richtete sich mit einer Hand auf und drückte ihre Brüste, während sie ihren Rock auszog und ihr nassfleckiges Höschen enthüllte. Jill zog das Höschen ihrer Tochter aus und enthüllte ihre weichen Lippen, die ohne Vorwarnung tropften.
Leck meine Muschi, Mama. Lass mich auf deine Zunge spritzen? Sagte Ashley, während sie sich massierte.
Noch nicht Baby, lutsch erst meine Brüste wie vorher? Jill stöhnte, als sie ihre riesigen Krüge vor das Gesicht ihrer Tochter hielt.
Ashley drückte spielerisch die Brüste der Milf, massierte sie und kniff in ihre Brustwarzen, wie es ihre Mutter mit ihr getan hatte. Schließlich hob Ashley ihren Kopf und begann, an den Brüsten ihrer Mutter zu saugen und ihre Brustwarzen mit ihrer Zunge zu üben. Jill stöhnte glücklich, als Ashley glücklich an seiner Haut saugte und ihr Gesicht zwischen zwei fleischigen Beulen vergrub.
Da sie sowohl an Mutter als auch an Tochter dachte, begann Jill, die Fotze ihrer Tochter zu reiben, und Ashley begann, die ihrer Mutter zu reiben. Beide Frauen stöhnten, als ihre Fotzen nass und weich wurden, unzählige Tropfen Katzensaft befleckten die Bettdecken, während die Lippen mit jedem Schlag ihrer Finger geschmeidiger und gekräuselt wurden. Die Mädchen stöhnten vor Ekstase, aber Ashleys Stöhnen wurde von den vollen harten Brüsten ihrer Mutter unterdrückt, die ihr Gesicht mit einer ihrer Brustwarzen immer in ihrem Mund erstickten.
Ein paar Minuten später trennten sich beide Frauen und begannen, die Fotze der anderen von ihren Fingern zu lecken. Jill drehte sich mit ihrem Kopf zwischen ihren Beinen zu ihrer Tochter um. ?Ich wollte das schon sehr lange machen? Hat er geschnurrt, als er die Lippen seiner Tochter geleckt hat?
Ashley stöhnte, ihre Mutter trank ihr Muschiwasser und erkundete jeden Zentimeter ihrer warmen Fotze. Während ich zusah, war ich mir nicht sicher, ob ich mich auf Jills Tochter konzentrieren sollte, die ihre Fotze leckt, oder auf die Milf, die ihren Arsch hochhebt. Ich wollte nur aufs Bett springen, meinen Schwanz ficken und die Muschi deiner Tochter hart genug hämmern, um zu schreien. Aber ich kämpfte gegen den Drang an. Ich wollte sehen, wie weit sie alleine gehen würden.
Ashley stieß ein extra lautes Stöhnen aus, als sie ihren ersten lesbischen Orgasmus hatte und ihre Mutter mit Muschiwasser benetzte. Jill kletterte auf ihre Tochter und kniete sich mit ihrem Kopf zwischen ihren Knien auf ihn.
Leck Baby, schick deine Zunge an die weiche Fotze deiner Mutter? Jill murmelte, als sie ihre Brüste drückte.
Ashley packte den Arsch ihrer Mutter mit beiden Händen und zwang Jill, sich auf ihr Gesicht zu setzen. Milf stöhnte glücklich, weil Ashley ihre Muschi nicht nur aß, sie SCHLUCKE es. Ich musste meinen Hals beugen, um zu sehen, wie Ashley kaum ihr Kinn und ihre Unterlippe unter dem Arsch ihrer Mutter zeigte, als sie ihre Zunge tief in Jills Weiblichkeit schickte.
Jill stöhnte wie eine Opernsängerin, als Ashley ihren Mittelfinger in die Hintertür ihrer Mutter steckte und ihren Arsch schneller fickte, als ich es mit meinem Schwanz konnte. Sie steckte ihre Finger so schnell in ihren engen Anus, dass ihre Hand trübe war, und ich begann mich zu fragen, ob das Jill wirklich weh tat. Nur wenige Minuten später hatte Jill einen sprudelnden Orgasmus und spritzte Fotzensaft auf das Gesicht ihrer Tochter und Ashley trank alles.
Jill stieg von Ashley ab und als ob die beiden Familienmitglieder telepathisch wären, verschränkten sich ihre Beine und sie begannen, ihre Fotzen zu knirschen. Sie verhielten sich wie Spiegelbilder, knallten ihre Austern immer wieder zusammen und ließen ihre Lippen in einem schlampigen nassen Kuss aneinander reiben. Sowohl Mutter als auch Tochter stöhnten und drückten sich gegenseitig die Nippel, und je länger das Scheren dauerte, desto feuchter wurden sie. Schäumende Tropfen sprudelten aus ihren verbundenen Lippen und benetzten das Bett mit ihren kombinierten Flüssigkeiten. Ehrlich gesagt konnte ich nicht glauben, dass ich zusah.
Nachdem beide gleichzeitig ejakuliert hatten, trennten sich die beiden Frauen und schliefen Seite an Seite. Ashleys rechtes Bein war um Jills linkes geschlungen, während Mutter und Tochter sich mit einer Mischung aus Stöhnen und Wimmern die Fotzen rieben. Dem Spiel des anderen ausgeliefert, wanden sie sich und drehten ihre Hüften. Schließlich rannte ich und steckte meinen Schwanz in Jills Fotze und fickte sie schneller und härter als je zuvor, unfähig, mich länger zurückzuhalten.
Jill stöhnte aus voller Kehle und krallte sich in die Decke des Bettes, bis die Venen an ihren Handgelenken anschwollen. ?Oh ja Fick mich Fick mich bis ich komme? Schrei.
Zurück zu Ashley. Wie gefällt es dir, mir dabei zuzusehen, wie ich deine Mutter ficke?
Es macht mich sehr geil. Fick meine Mutter, fick sie hart und füll sie mit Sperma? Sie stöhnte, als sie an ihren Fingern saugte und ihre Katze rieb.
Während ich Jill fickte, masturbierte Ashley, bis sie es sah. Ich würde mein Becken schwingen, damit ich mit aller Kraft auf seine Muschi schlagen könnte, und mein Schwanz würde hineintauchen, und dann würde ich hochgehen und ihn in jede Ecke gehen lassen. Als ich schneller wurde, hatte Jill einen Orgasmus nach dem anderen, der meinen Schoß nass machte. Nachdem ich lesbischen Inzest gesehen hatte, war meine Fähigkeit, den Orgasmus zu blockieren, bereits blockiert. Ich lasse einen einzigen Strahl Sperma hindurchgleiten, genug, um es aus ihrer gedehnten Muschi fließen zu lassen.
Ich war betrunken von meiner Erregung und versuchte verzweifelt, jeden Wunsch zu erfüllen, den ich hatte. Ich nahm meinen Schwanz heraus und schob ihn dann so schnell und hart in ihren Arsch, dass sie schrie. Mit meinem Schwanz, der von meinem Fotzensaft und Sperma geschmiert war, konnte ich ihn ohne zu zögern ficken. Ashley bückte sich, um das Stöhnen und Wimmern ihrer Mutter zu unterdrücken, und fing an, sie zu küssen und ihre Zunge in Jills Hals zu zwingen. Ich habe Jill so hart gefickt, dass sie nicht stillhalten konnte, also trennten sie und ihre Tochter oft die Verbindung. Aus diesem Grund wurde ihr Zungenkuss unterbrochen und sie leckten sich schließlich gegenseitig die Gesichter und überzogen sie mit Speichel.
Ashley, komm, setz dich auf das Gesicht deiner Mutter? Jill stöhnte.
Ashley gehorchte eifrig, kletterte auf ihn und in die 69er-Position. Sie drückte ihre Muschi in das Gesicht ihrer Mutter und vergrub ihr eigenes Gesicht in Jills, um mir Raum zu geben, mich zu bewegen. Beide Frauen fingen an, sich gegenseitig zu essen, während ich Jill in den Arsch fickte. Nach ungefähr einem Dutzend Stößen zog ich meinen Schwanz heraus und rieb ihn in Ashleys Gesicht, um sie zu ermutigen, ihn in den Mund zu nehmen. Er saugte unersättlich und genoss den obszönen Geschmack seiner Mutter? Ein paar Minuten später schrie Jill und hatte einen massiven Orgasmus. Muschisaft und mein früherer Samen strömten aus ihrer Muschi und Ashley schluckte es gierig.
Zach, fick sie, fick mein Mädchen?
Ich zog meinen Schwanz aus seiner Fotze und kletterte auf das Bett, als er sich zur Haube bewegte. Ashley ging auf Hände und Knie, drehte sich zu ihrer Mutter um, und ich stellte mich hinter sie. Mit einer Hand auf seiner Hüfte und der anderen auf meiner unermüdlichen Männlichkeit drückte ich die Spitze meines Schwanzes in seine Muschi und schob ihn hinein. Es war bereits so heiß und nass, dass es absolut keinen Widerstand gab.
Ashley stieß ein leises Stöhnen aus, als ich sie nach unten drückte, ich zog sie heraus und rammte sie wieder hinein. Als ich ihre Hüften ergriff und meine Männlichkeit in sie stieß, war Jill ein paar Meter vor uns und rieb ihre Fotze, während sie uns beobachtete.
Wie gefällt es dir, mir dabei zuzusehen, wie ich dein kleines Mädchen ficke? fragte ich, während beide Frauen sich berührten.
Fick ihn härter, lass mein Mädchen abspritzen und stöhnen. Dir dabei zuzusehen, wie sie ihre nasse Fotze fickt, macht mich so heiß? stöhnte.
Ja, gnädige Frau.
Ich beschleunigte, was Ashley dazu brachte, vor Glück zu schreien, als ich ihre süße Fotze ruinierte. Ich hielt einfach an, als sie kam.
?Ich bin noch nicht fertig? Ich sagte, ich drücke seinen Kopf gegen sein Durcheinander.
?Zach, nein?
Ich ignorierte ihre Schreie und stahl ihre schwarze Kirsche und brachte sie hinein. Ashley stieß einen schrillen Schrei aus, ich fing an, ihr in den engen Arsch zu schlagen. Es brachte mich zum Lächeln, dass ich ihr Arschloch genauso vergewaltigte wie ihre Mutter.
?Oh mein Gott, es tut weh? Er schrie, als ich meine Geschwindigkeit erhöhte.
Wie wäre es damit, Jill? Wie wäre es, wenn Sie mir dabei zusehen, wie ich den jungfräulichen Arsch Ihrer Tochter versaue? Wie fühlst du dich, wenn deine Tochter vor deinen Augen beschmutzt und vergewaltigt wird?
?Ich liebe es. Fick seinen Arsch; scheiß drauf Wie gefällt es dir Baby? Er hat mich einfach so vergewaltigt und ich habe es geliebt.
Oh mein Gott, es tut weh Es tut so weh? Sie schrie.
Aber es fühlt sich gut an, oder? Füllen Sie dieses Werkzeug? Lieben Sie ihn?
Oh mein Gott, ja Es tut weh, aber es fühlt sich so gut an Fick meinen Arsch Füll meinen Arsch mit Sperma? Ashley schrie. Sie sah aus wie eine Analhure, die in der Familie läuft.
Jill konnte kein weiteres Wort sagen, als sie sich auf Hände und Knie niederließ und das Gesicht ihrer Tochter an ihren perfekten Arsch drückte. Das einzige Geräusch war jetzt mein Grunzen, Jills Stöhnen, Ashleys obszön ekstatisches unterdrücktes Jammern und das zerschmetternde Geräusch meines Schwanzes, der ihr Arschloch bestraft.
Nach ein paar Minuten des sexuellen Nirvana schickte ich Ashley eine große Menge Sperma und brachte sie zum Ejakulieren. Erschöpft brach Ashley auf dem Bett zusammen. Als Jill dies spürte, zog sie das Gesicht ihrer Tochter zwischen ihren perfekt straffen Pobacken hervor und kletterte darauf, ohne ihr Gewicht auf Ashley zu legen. Während Mutter und Tochter löffelten, drehte sich Jill zu mir um.
?Steck den fetten Schwanz wieder in meine Muschi und fick mich?
Ich sah auf meinen Schwanz. Ehrlich gesagt war es ein Wunder, dass ich nach all dem Ficken, das ich gemacht habe, immer noch eine Erektion bekommen konnte. Ich traf so viel Sperma, dass mein Schwanz ernsthaft wund war, aber meine Eier wuchsen immer noch, um zu gehen. Munition war bereit, aber die Waffe war überhitzt. Bevor ich überhaupt mein Limit erreichte, hatte ich noch ein paar Nadeln mehr in mir.
Komm schon alter Freund, lass mich jetzt nicht hängen? sagte ich zu mir selbst, während ich meinen Schwanz hielt. Ich öffne Jills Arschbacken und enthülle ihre eifrige Katze. Ich schob ihre weichen Lippen vorbei und fing an, ihre Fotze zu hämmern, während sie noch glitschig von der Fotze ihrer Tochter war. Angeblich führte das zu Infektionen bei Frauen, aber das war nicht mein Problem. Jill stöhnte, als ich mein Tempo beschleunigte und meinen normalen Rhythmus erreichte.
Oh verdammt ja, fick meine Mutter Ashley stöhnte, als sie sich selbst befingerte.
Mit ihren glatten Hüften, die sich aneinander rieben und ihren Brüsten, die auf Jills Rücken hüpften, konnte Ashley keine Worte finden, um die perverse verbotene Wut zu beschreiben, die sie fühlte. Jill griff unter ihn, fühlte Ashleys Brüste und half dann ihrer Tochter, sich selbst zu befingern.
?Komm in meine Fotze Fülle die Gebärmutter mit deinem Samen? Die Milf stöhnte, griff nach hinten und zwang ihre Finger in die Fotze.
Ich grunzte, als ich eine riesige Ladung Sperma in ihre Muschi spritzte. Ich fühlte, wie ein zweiter Wind hereinkam, als ich meinen Schwanz von der schlampigen, nassen Muschi der Mutter meiner Freundin saugte. Ich ritt sie wie einen Hund und schlug meinen Schwanz so hart in Ashleys Fotze, dass sie fast aufschrie. Ich fing an, sie schneller als je zuvor zu ficken, ignorierte den Schmerz meines Schwanzes und ritt Ashley so hart ich konnte.
Scheiß drauf, Mädchen Fick ihn hart und lass ihn abspritzen? Jill sagte, sie habe angefangen, Ashleys mit Sperma gefüllte Arschlöcher zu fingern.
Oh mein Gott, ich kann es nicht ertragen Es fickt mich so hart, aber es fühlt sich so gut an? ihre Tochter stöhnte sowohl vor Schmerz als auch vor Glück.
Schließlich hatte sie einen seismischen Orgasmus und als ich einen Strahl Sperma in sie spritzte, sprudelte Fotzensaft und Sperma aus ihrer Fotze. Nachdem ich es zehn Sekunden lang gefüllt hatte, bis es überlief, nahm ich es herunter. Von da an liebten wir uns wie Kaninchen und wechselten ständig die Position. Irgendwann lag ich auf dem Rücken, Jill hüpfte auf meinem Schoß und Ashley ritt auf meinem Gesicht, zwei Frauen küssten sich über mir. Kurz darauf, während Jill und ich uns liebten, ritt ich Ashley wie ein Hund und machte ihr nach Herzenslust Sodomie. Irgendwann leckte mich Ashley, während Jill mein Gesicht mit ihren Brüsten bedeckte, dann pressten die beiden Frauen ihre Brüste zusammen und gaben mir einen doppelten Nippelfick.
Eine Stunde später stand ich auf und versuchte, meine Atmung zu regulieren. Mein Schwanz schmerzte, als Blut aus müden Adern floss und schmerzendes Fleisch aufblähte. Ich beobachtete, wie Mutter und Tochter in die 69er-Position zurückkehrten und sich gegenseitig an den Fotzen lutschten. Sie kletterten aufeinander und Ashley leckte Sperma von Jills Anus und Jill tat dasselbe mit ihrer Tochter.
Wenn Sie denken, dass Sie das Sexiest in der Geschichte der Welt gesehen haben, dann haben Sie noch nie gesehen, wie Ihre blonde, vollbusige Freundin und ihre blonde, vollbusige Mutter gegenseitig Sperma aus den Fotzen getrunken haben. Sie drehten sich beide zu mir um und ich wusste, was als nächstes kam.
Komm schon alter Freund, bleib für eine Minute stark Ich murmelte etwas zu meinem Penis, als die beiden Frauen vom Bett aufstanden und auf die Knie fielen.
Jill war die erste, die meinen Schwanz lutschte. Er legte seine Hand darum und brachte es wieder zu seiner vollen aufrechten Größe. Er leckte seinen Schaft und genoss den angesammelten Geschmack seines Muschi- und Arschwassers, des Muschi- und Arschwassers seiner Tochter und meines Spermas. Er nahm den ganzen Schwanz in seinen Mund und sein Kopf begann hin und her zu schaukeln. Während sie mich wegbläst, bearbeitet ihre Tochter ihre Fotze mit ihren Fingern und saugt an ihren Brüsten.
Ich legte meine Hand auf seinen Hinterkopf und zwang meinen Schwanz in seine Kehle. Er würgte und knebelte meinen Schwanz, aber ich hörte nicht auf. Ich drückte weiter härter, bis ich meine Eier (die von all ihrer Arbeit genug geschrumpft waren) in ihren Mund zwang. Mit ihrer Kehle, die vollständig mit meinem Schwanz gefüllt war, und ihrer Zunge, die unter meinen Eiern lief, drehte sich Jills Augen zu ihrem Kopf, als Speichel aus ihrem Mund floss, was durch einen aufgeregten Würgereflex verursacht wurde.
Zehn Sekunden später ließ Jill meinen Schwanz los, aber zuerst hinterließ sie eine dicke Speichelschicht auf meinem Penis, Kopf und Eiern. Jetzt war Ashley an der Reihe und sie trank genüsslich die Spucke, um das köstliche Tabu auszukosten. Wie ihre Mutter fing sie an, mich tief zu erwürgen und nahm oft meinen Schwanz aus ihrem Mund, damit sie meine Eier lutschen konnte.
Jill und Ashley machten sich gemeinsam an die Arbeit, lutschten und leckten gleichzeitig meinen Schwanz, legten ihre Zungen darum und berührten sich. Einer würde mich anblasen, während der andere meine Eier in seinem Mund rollen würde. Dreißig Sekunden später ließen sie meinen Schwanz los, pressten ihre Gesichtswinkel zusammen und starrten mich mit offenen Mündern und herausgestreckten Zungen an. Ich packte meinen Schwanz und begann wild zu reiben, als jeder letzte Tropfen Sperma auf meinem Körper zu einer endgültigen Belastung wurde.
Schließlich richtete ich meinen Kopf auf sie und feuerte vier Schüsse ab. Die ersten beiden Kugeln bedeckten ihre Gesichter vollständig, und das zweite Explosionspaar füllte ihre Münder, bis sie überliefen. Ich trat einen Schritt zurück und ejakulierte immer und immer wieder Schlucke, als die mit Sperma gefüllten Schlampen anfingen, sich mit Zungen zu küssen. Sie schluckten es nicht; Sie wollten es genießen, während sie es mit dem Speichel des anderen vermischten und es mit ihren Zungen vermischten.
Als sie schluckten und anfingen, sich gegenseitig Sperma vom Gesicht zu lecken, traf eine pochende Schmerzwelle meine Männlichkeit. Während die beiden Sexfreaks beschäftigt waren, eilte ich in die Küche, öffnete den Gefrierschrank, schnappte mir eine Tüte mit gefrorenen Erbsen und hielt sie an meinen Schwanz und meine Nüsse. Ich atmete aus, als ich mich plötzlich erleichtert fühlte. Ich hatte fast erwartet, dass mein Schrott genauso klingen würde wie heißes Metall, das in Wasser getaucht wird.
?Bist du in Ordnung??
Ich drehte mich um und sah Ashley in der Tür stehen. Sein Körper und sein Gesicht waren von seiner Mutter von meinem Sperma sauber geleckt worden.
Ja, aber ich bin erschöpft. In den Worten eines weisen Mannes ist die Seele willig, aber das Fleisch ist schwammig und verletzt.
Ja, ich schätze, wir waren alle ein bisschen zu unhöflich? er gluckste.
Es ist okay, aber ich werde für ein paar Tage außer Gefecht sein. Wenn ich versuche, noch eine Runde zu drehen, fällt entweder mein Schwanz oder das Einzige, was herausragt, ist eine Fahne mit BANG darauf?
Nun, ich schätze, ich und meine Mutter können uns gegenseitig unterhalten.
Zach, geh wieder ins Bett Du kannst meine Tochter nicht täuschen und mich aus dem Spaß herauslassen?
?Ich muss los. Wenn ich ihn wieder in die Nähe meines Müllcontainers bringe, verwandelt er sich in ein Trio aus lauter Mädchen.
Ich nehme meine Klamotten vom Küchenboden und renne mit der Tüte mit gefrorenen Erbsen, die immer noch mein schmerzendes Werkzeug hält, zur Tür.
Zach, wohin gehst du? rief Jill aus dem Schlafzimmer.
?Ich muss aufs College, tut mir leid, ich kann nicht bleiben? antwortete ich, als ich aus der Tür ging.
Bist du sicher, dass du keine Blowjobs für unterwegs willst? , fragte sie, als sie das Schlafzimmer verließ. Ich war schon in meinem Auto.
?Warum geht er zur Universität?? fragte Jill Ashley.
Er wird versuchen, einige der örtlichen Drogendealer zu finden, um zu sehen, ob er etwas Vicodin bekommen kann. Wir haben uns ein bisschen zu sehr darauf eingelassen.
?Fluchen.?
Warum beschweren Sie sich? Glaubst du ernsthaft, ich habe deine Muschi satt? Du wirst die ganze Nacht deine Beine öffnen. Zurück ins Schlafzimmer? Ashley bellte.
Das Trio hatte die Dynamik ihrer Mutter-Tochter-Beziehung drastisch verändert, und sie versuchte zu verstehen, wie viel Autorität ihre Mutter immer noch über sie hatte. Jill leckte sich die Lippen und wandte sich ab. Ashley schlug ihrer Mutter auf den Hintern, als sie ihm ins Schlafzimmer folgte.
Liebling, wenn ich morgen nicht mit deiner Zunge in meinem Arsch aufwache, glaubst du, du hast Hausarrest? Jill lachte, als sie das Schlafzimmer betraten und die Tür hinter sich schlossen.

Hinzufügt von:
Datum: November 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert