Er Spielt Mit Meinem Geilen Schwanz Und Bittet Um Runde Zwei

0 Aufrufe
0%


Camping
Meine Frau und ich haben über das Feiertagswochenende mit mehreren anderen Familien in einem State Park am Strand gezeltet. Wir beschlossen, noch einen Tag länger zu bleiben, also halfen wir am Montag allen beim Packen und verabschiedeten uns am späten Vormittag. Wir waren alle weg, zogen unsere Badeanzüge an und gingen die 100 Meter zum Strand.
Ich habe mir einen Platz neben einer Gruppe von 5 jungen Männern ausgesucht, die alle Mitte 20 zu sein scheinen. Diese sind mir vor ein paar Tagen aufgefallen, als ich von unserem Standort zum Hamam gelaufen bin. Von unserem Standort aus können Sie den Weg benutzen, der entweder zur Hauptstraße oder hinter einer Reihe von Standorten zum Hamam führt und deren zwei Entfernungen von unserem entfernt sind.
Wir breiteten unsere Handtücher und Regenschirme aus, und ich sah zu, wie Myrna ihren Schleier abnahm, um den Anzug zu enthüllen, den sie heute trug. Unsere Familienfreunde werden es nicht tragen, wenn sie in der Nähe sind. Es hat 2 sehr kleine Dreiecke und eine Schnur oben und ist so dünn, dass die großen Brustwarzen für jeden, der es ansieht, deutlich sichtbar sind. Die Unterseite ist etwas klein und weiß, aber das Beste daran ist, dass sie bei Nässe transparent wird. Sie ist Asiatin und wurde konservativ erzogen, also hat sie immer noch die Nerven, in der Öffentlichkeit freizügige Kleidung zu tragen. Aber sie fühlt sich 5 Minuten nach der Exposition sexy und selbstbewusst an, ich denke, das ist die Erwartung.
Ich nahm sie an der Hand und nahm sie für ein kurzes Bad mit ins Wasser, während ich anfing, ihre Fotze und Euter im Wasser zu küssen und zu fühlen. Das machte ihn ziemlich schnell geil und bald streichelte er meinen Penis unter Wasser. Wir gingen zurück zu unseren Handtüchern und ich sagte den Teenagern, sie sollten auf ihre Reaktion achten, wenn sie ihn völlig nass sahen. Er sagte, als wir uns hinsetzten, sahen sie aus, als würden sie sabbern, als wir vorbeigingen. Ich lachte und verbrachte die nächsten paar Stunden damit, mich in der Sonne zu sonnen und mich über einander und das Publikum lustig zu machen. Ich ließ es nicht zu lange trocken bleiben, etwa jede Stunde hielt ich seine Hand und ging hinein, damit wir alle seine schiere Nässe genießen konnten.
Wir wurden am Nachmittag abgeholt und zu unserem Standort zurückgebracht. Wir saßen auf unseren Stühlen und tranken ein oder zwei Drinks, bis wir die Männer sahen, die vom Strand zu ihrem Anwesen gingen. Ich sagte Myrna, sie solle duschen gehen, als wir anfingen zu essen. Zum Glück, sagte sie und schnappte sich ihren Badeanzug und ihr Badetuch. Er trug immer noch seinen Anzug und seine Netzabdeckung und hatte kein neues Outfit angezogen, was meine Pläne erleichterte.
Nachdem ich ein paar Minuten gewartet hatte, folgte ich ihm in die Dusche. Die Duschen sind älter und immer noch aus Holz, mit 18-Zoll-Öffnungen unten und den Wänden sind nur 18 Fuß hoch, außerdem sind sie gemischt. Ich konnte sofort erkennen, in welcher Dusche er war, weil er der einzige war, der eine nahm Als das Ferienwochenende zu Ende ging, war das Camp fast leer. Ich ging zur Kabine und griff über die Wand, um seinen Anzug und sein Handtuch zu holen, wobei nur die Netzabdeckung übrig blieb. Auf dem Weg zurück zu unserem Standort kam einer der Teenager an mir vorbei auf dem Weg zur Dusche.
Diesen Teil erzählte er mir später: Er stellte die Dusche ab und zog den Vorhang zurück. Er wusste sofort, dass ich etwas vorhatte, also beschloss er, mich für meinen Witz auf jede erdenkliche Weise bezahlen zu lassen. Als er seine Tür öffnete und herauskam, betrat der Mann, an dem ich vorbeiging, das Bad, sein Mund klappte auf, als er sah, dass es auf der durchsichtigen Abdeckung tropfnass war. Sie lächelte und sagte, sie habe ihr Handtuch vergessen, also bot sie schnell ihres an. Er hob es auf und zog den Umhang direkt vor sich über den Kopf. Sich mit langsamen, sexy Bewegungen abzutrocknen, sich vorzubeugen und den Rücken zu drehen, um ihre Beine abzutrocknen, ließ sie super nass werden, obwohl sie wusste, dass diese Typen die Show genossen. Er drehte sich um und sah auf seine prall gefüllten Shorts und sagte: Kann ich Ihnen dabei helfen? Er nickte ja und beide zogen seine Shorts runter. Er ging auf die Knie und nahm sich nicht die Zeit, seinen Schwanz so gut er konnte zu schlucken.
Ich weiß, dass sie gerne Schwänze lutscht, aber es macht sie auch wahnsinnig geil, gefickt zu werden. Jetzt blies sie diesem Fremden an einem öffentlichen Ort, ihre Fotze wurde nass. Sie stand auf, drehte sich um und beugte sich hinunter, um ihm zu sagen, er solle sie hart ficken. Er richtete seinen Schwanz aus und tröstete sie, als er zurückschob, um den ganzen dicken Schwanz ihrer sprudelnden Katze zu zwingen. Sie sagte ihm, er solle sie wie eine kleine Schlampe ficken, und sie tat es. Er packte ihre Hüften und fickte sie ein paar Minuten lang schnell und hart, wodurch sie einen massiven Orgasmus auslöste. Sie sagte, sie würde ejakulieren, gerade als ihr Orgasmus nachließ, und sagte: Fülle mich mit Sperma. Er deckte sich wieder zu und stieg in die Dusche.
Als sie auf unsere Seite zurückkam, dachte sie darüber nach, wie sehr ich ihre mit Sperma gefüllte Muschi und Geschichte genießen würde. Die beiden kamen aus ihren Zelten, um zu duschen, als sie an dem Ort vorbeigingen, wo die Jugendlichen waren. Als sie ihn sahen, blieben sie stehen, wo sie waren. Er sagte hallo und sie näherten sich und sagten hallo. Sie fuhr fort, ihnen zu sagen, dass sie ihr Handtuch vergessen hatte und so freundlich war, ihre Freunde mit ihrem trocknen zu lassen.
Ihr Tuch reichte nur wenige Zentimeter über ihren Schritt hinaus und sie sah, wie sie auf ihre Beine starrten. Dann, als einer von ihnen sagte: Sieht so aus, als hättest du ihm so sehr gedankt, bemerkte er, dass er auch einen schweren Tropfen Sperma auf seinen Schenkeln spüren konnte.
Der Mutigere der beiden rieb seinen hart werdenden Schwanz und sagte, er wolle ihr ein Handtuch leihen. Er schaute auf seinen Sims und ging auf die Knie, zog seinen Schwanz heraus und lutschte hart daran. Sein Freund holte seinen sehr dicken Schwanz heraus und begann ihn zu streicheln, sah ihn an und sagte vergiss mich, fick mich. Sie ließ sich hinter sich auf die Knie fallen und zog ihr Leichentuch über ihren Arsch und fing an, ihren fetten Kopf zwischen ihren durchnässten Schamlippen zu reiben. Sie sagte, es sei anders als alles, was sie jemals zuvor hatte, sie auszustrecken und in nur wenigen Minuten ein paar Orgasmen zu haben. Die Männer, die er getroffen hatte, schrien zum Zelt, wo die letzten beiden nicht wussten, was vor sich ging. Jemand streckte seinen Kopf heraus und der BJ-Typ sagte ihm, er solle seinen Schlafsack ausziehen und auf den Picknicktisch legen.
An diesem Punkt hörte ich einen Schrei aus ihrem Lager. Es war lange Zeit für Myrna, aus der Dusche zurückzukommen, also begann ich, den Weg hinunterzugehen. Ich kam zu ihrer Seite, während der Typ, der den BJ kaufte, seine Ladung in den Mund meiner Frau bläst. Der Typ, der es gefickt hat, trug es über den Tisch, nahm es heraus und hob es hoch. Er legte sie auf seinen Rücken und trat wieder in die Fotze ein. Da es dämmerte, wurde ich noch nicht bemerkt und teilweise von einem Busch verdeckt. Ich sah zu, wie die Person, die den Schlafsack kaufte, seinen Schwanz über das Gesicht meiner Frau rieb und es mit Sperma bedeckte, das er nicht schlucken konnte, bevor er in den Mund meiner Frau glitt.
Der Mann, der sie fickte, nahm Fahrt auf, beugte seinen Rücken und stöhnte, als seine Ladung ihn füllte. Der letzte Mann nahm schnell seinen Platz und seine Seite in ihr ein und fickte mit langen, langsamen Stößen. Es dauerte nicht lange und kam mit einem belastenden Grunzen. Ich konnte das nasse Klatschen ihrer Fotze hören, als sie fertig war und es herausnahm. Er stieß den Mann, den er in die Luft gesprengt hatte, hoch und stand auf, drehte sich um und bückte sich und sagte, fick ihn von hinten. Dann sagte er dem fetten Schwanzmann, er solle sich vor ihn setzen, damit er daran lutschen könne. Jetzt schätze ich, dass er sie so sehr mag, dass er mit ihr auf eine weitere Tour gehen wollte.
Ich blickte den Weg zum Badehaus hinunter und sah, dass der Mann in der Dusche dasselbe tat wie ich. Er sah mich an und ich brachte meinen Finger an meine Lippen und schüttelte meinen Kopf, er nickte.
Nur ein paar Minuten später hörte ich mehr Stöhnen, als sowohl der Typ, der sie fickte, als auch der fette Schwanz, der dort ejakuliert wurde, in ihren Mund und ihre Muschi ejakulierten.
Später hörte ich sie sagen, sie müsse gehen, könne sich aber zurückschleichen, wenn ihr Mann eingeschlafen sei. Ich ging zurück zu unserer Seite und eine Minute später erschien sie. Er sah mich an und sagte, dass er sich mit meinem Bikini und meinem Handtuch schlecht benimmt und dass er es sich von einem netten jungen Mann ausleihen muss, um es abzutrocknen.
Ich sagte, er habe ein paar Stellen übersehen, und mit meinem Finger wischte ich einen Tropfen vom Kinn. Ich steckte meinen Finger in meinen Mund und sagte, es schmeckt nicht wie Wasser. Ich hebe dich hoch und lege dich zurück auf den Tisch, ziehe dich aus dem Weg und fange an, deine unordentliche Fotze zu essen. Ich saugte an ihrem geschwollenen Kitzler und ihren Lippen und leckte sie so gut ich konnte von innen. Dann schiebe ich meinen steinharten Schwanz in dich hinein und genieße das glitschige Gefühl des Verlierens, während ich dir in die Augen schaue. Als ich anfange, meine Ladung in meinem intensivsten Orgasmus zu blasen, küsst du mich und sagst Ich liebe dich
Wenn du dann im Bett liegst, sagst du zu mir: Ich komme wieder, ich muss auf die Toilette.
Ich sage, lächle einfach und genieße deinen Spaziergang, aber verliere dich nicht.
Zwei Stunden später kommst du zurück und küsst mich, dein Mund riecht nach Schwanz und Sperma. Ich wollte nur sichergehen, dass du wach bist, damit ich dich nicht erwürge, sagst du, während du in mein Gesicht reitest. Du fragst mich, ob ich die Gruppe junger Männer zwei Seiten weiter ursächlich bemerkt habe, als ich deine triefende Muschi geleckt habe…….

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert