Eine Sensationelle Spaßzeit Für Die Geile Unterwürfige Die Mit Wachs Bedeckt Ist

0 Aufrufe
0%


Fick mich Daddy, füll meine Muschi mit deinem heißen Sperma. Tammy springt in einer umgekehrten Cowboy-Position auf meinen Schwanz und legt sich mit dem Rücken auf meine Brust, während meine Hände an ihren Nippeln ziehen und meine Hüften in sie schlagen. Die Chaiselongue auf dem Achterdeck knarrt laut unter unserer Leidenschaft.
Härter, Daddy, fick mich HART, bring mich zum Kommen, oh ja, ja, ich komme, AHHH
Ich kann spüren, wie mein Schwanz ihre Muschi melkt, und das schiebt mich zur Seite. Mit einem lauten Grunzen beginne ich, etwas, das sich wie Eimer mit Sperma anfühlt, in die Fotze meiner Stieftochter zu gießen.
Während ich dort liege, pulsiert mein Schwanz immer noch in ihr und beschert ihr diese Mini-Orgasmen, ganz an meiner Schulter gelehnt, und während wir uns küssen, WAS IST PASSIERT
Wir nickten beide und blickten auf die weibliche Stimme, um Susan dort stehen zu sehen. Susan ist 1,70 m groß und wiegt fast 140, ihr schwarzes Haar ist ein wenig lockig und fällt über ihre Schultern. Es scheint, als wäre sie früh von der Arbeit gegangen, um uns wegen etwas zu sehen, sie kommt selten vorbei. Sie sieht mit ihrem Jet köstlich aus Schwarzes Haar, helle Haut und roter Anzug.
Geschockt haben weder Tammy noch ich die Möglichkeit, etwas zu sagen. Ich dachte, du würdest meinem Vater dabei helfen, die Farm zu führen, ich ficke ihn nicht nur, während er es tut, er ist unser Vater, um Gottes willen, was denkst du, Tammy?
Okay, lasst uns alle für eine Minute beruhigen und erklären, wie sich die Dinge entwickelt haben (wie Sie sehen, verstehe ich die Zeit) was machen Sie hier mitten am Tag? Und warum bist du um das Haus herum auf das Achterdeck gegangen? Ich meine, es ist nicht deine Art, einfach aufzutauchen, ohne anzurufen, um zu fragen, ob ich zu Hause bin., fragte ich ihn und verzögerte die Zeit.
Ich sagte zu Tammy: Tammy, vielleicht ist jetzt ein guter Zeitpunkt für dich, herzukommen und uns allen Mittagessen zu machen, damit wir uns hinsetzen und darüber reden können. Sie fing an aufzustehen und mein immer noch harter Schwanz schlug auf meinen flachen Bauch, ich sah Susans Augen zwischen Susans Beinen hinunterlaufen, ich weiß, dass ihre Schwestern ihre haarlosen, offenen Schamlippen sehen können, als sie meinen Schwanz entfesselt. Das Sperma, das ich gerade für Tammy fallen gelassen habe, fließt wie ein Fluss aus ihr und bildet Pfützen in meinen glatten Eiern und am Ansatz meines Schwanzes. Tammy steht auf ihren zitternden Beinen und betritt das Haus, ihre Hüften schüttelnd, Susans Augen verlassen meinen 7-Zoll-Penis nicht mit Pfützen von Ejakulation, ich kämpfe immer noch, weil ich darüber nachdenke, was ich Susan tun lassen soll.
Papa, willst du dich nicht verstecken? Diese Susan hat Gott vor Jahren gefunden und jetzt denkt sie, dass sie besser ist als alle anderen. Ich kann es kaum erwarten, ihre Meinung zu erforschen und ihr alle Ideen zu geben, von denen sie annimmt, dass sie ihre eigenen sind.
Ich sehe keinen Sinn darin, also hast du die letzten paar Minuten da gestanden und hast meinen Schwanz noch nicht aus den Augen gelassen. Genau in diesem Moment tat er es und ich lächelte ihn an, ich verlor ihn, also durchsuchte ich seine Gedanken und stellte fest, dass er Freitag gerne ansah, sich fragte, wie es schmeckte, wie es sich anfühlte. Also sagte ich ihr: Ich wette, ich kann meinen Vater besser ficken als Tammy, ihre Brüste sind größer, aber ich bin sicher, dass ich sie besser ficken kann, ich werde mich ausziehen und sie ficken, aber zuerst will ich das Sperma.
Susan? Susan, du scheinst ein bisschen von allem Guten verloren zu haben.
Ja Dad, es tut mir leid, dass ich deine Spielzeit unterbrochen und so reagiert habe. Als er fertig war, knöpfte er seine rote Jacke auf, fing an, sie von den Schultern zu streifen und hängte sie über den anderen Stuhl. Sie stand in ihrem schwarzen BH und passendem Spitzenhöschen da, nachdem sie ihre Schuhe ausgezogen hatte, als sie ihren Rock öffnete und ihn zusammen mit ihrem Blazer aufhängte.
Es ist okay, Junge, warum kommst du nicht her und schaust, ob du einen Weg finden kannst, das wieder gut zu machen. Ich beobachte, wie ihre Hüften schwanken, während sie verführerisch auf mich zukommt und ihre Augen meinen pulsierenden Schwanz durchbohren. Ich erinnere mich, als sie noch ein Kind war, wir gingen ernsthaft mit ihrer Mutter aus, Susan war das erste der Kinder, das mich als Vater akzeptierte. Einmal saß er auf meinem Schoß und bewegte sich, also fing ich an, steif zu werden. Dann streckte er die Hand aus, um sich umzuziehen, und legte seine Hand auf meinen harten Schwanz, um Druck auszuüben. Jetzt würde ich endlich etwas von diesem perfekten kleinen Arsch bekommen und kein Perverser sein … nicht ganz.
Susan greift zu mir und beugt sich vor, um mich zu küssen, meine Arme gleiten über ihren Rücken und ich finde den dünnen Träger und öffne ihren BH, ich gleite mit meinen Händen über ihre kleinen Brüste, ich kann ihre Brustwarzen so dick spüren wie ihre Schwestern. Mmmmm, stöhnt Susan. Seine Hand streichelt meine harte Brust. Ich unterbreche den Kuss, greife nach ihren Hüften und ziehe ihr Spitzenhöschen herunter, um ihre haarlose Fotze freizulegen.
Susan ging auf die Knie und fing an, meinen Schwanz zu streicheln, spielte mit meinem Kopf, während ich den Schaft streichelte und ihn mit ihrer Faust pumpte. Er beugt sich vor und fängt an, das mit Muschisaft vermischte Sperma seiner Schwestern zu lecken, wobei er die gesamte Länge in einem Zug schluckt. Ich greife nach unten und fingere ihre Fotze, die Muschi meines Mädchens ist jetzt klatschnass, ich schiebe zwei Finger, während ich sie pumpe, ihre Hüften fangen an, gegen meine Zehen zurückzustoßen. Ich hebe meine Finger hoch und schmecke die Süße der Muschicreme meiner Tochter, ich fange an, ihren braunen Stern zu reiben, ich stecke meinen Finger hinein, ich erreiche den zweiten Knöchel ihres Arsches und Susan fickt mich mit ihrem Mund und ich stoße, während einer ist stinkend und zwei sind rosa und knallen meine Finger. Susan lässt meinen Schwanz aus ihrem Mund fallen und schreit in ihren Orgasmusthronen. Tammy war immer noch nackt, wie der Rest von uns, als sie mit einem Teller Sandwiches und einem Krug Eistee aus der Tür ging.
Nun, alles scheint vergeben zu sein, richtig. Susan hebt ihr Gesicht und von dem Moment an, als sie meine vorherige Ladung schluckt, ist mein Sperma über meinen ganzen Mund und meine Wangen geschmiert. Hey Susan, hat dir meine Spermaverkostung auch gefallen? Sagt er mit einem Lächeln.
Oh mein Gott, ja Diese Pfütze aus Schwanz und Sperma ist SO köstlich. Sie erinnert mich an vergangene Zeiten.
Tammy, komm her und lecke Susans Muschiwasser an meinen Fingern und schmecke, wie süß es ist.
Er stellt den Teller und die Kanne auf den Tisch und leckt verführerisch an meinen Fingern, teilweise für mich, aber hauptsächlich zu Susans Vergnügen. Oh Susan, du schmeckst so gut, ich glaube, wir brauchen noch mehr Spielzeit zusammen.
Wir sitzen nackt am Tisch, genießen die Wärme der Sonne auf unserer Haut, essen und trinken Tee. Plötzlich
Susan sagte: Oh, Papa, ich bin gekommen, um dir zu sagen, dass ich von dem Anwalt gehört und mich gebeten habe, einen Vergleich für dich zur Überprüfung zu bringen. Er sagte, die Stadt wolle einen Vergleich, natürlich ohne seinen Fehler zuzugeben. Und er hat sogar gekürzt einen Scheck. Wenn du die Bedingungen unterschreibst und die Bedingungen akzeptierst, gehört der Scheck dir. Sie ging über sie hinweg, entblößte ihre stickigen nassen Schamlippen und griff mit ihrer Umhängetasche zurück zum Tisch. entfernt einen Ordner.
Okay, also lass uns einen Blick darauf werfen und sehen, was sie zu bieten haben. Ich öffne es und verstehe das meiste nicht, aber ich verstehe den Witz und sage: Sie bieten 8 Millionen minus Anwaltsgebühren und ich kann niemals über den Unfall sprechen.
Meine Fluggesellschaften sind 401.000, Megans Lebensversicherung und dieser Deal ist fast mit der Farm bezahlt, ich bin mit der Arbeit fertig. Jetzt kann ich mich nur noch auf die Farm konzentrieren.
Die Mädels prüfen auch den Vertrag und schauen mich dann an. Also, was wirst du tun, Papa? Frag Susanne. Das erste, was ich tun werde, ist, diesen Tee hier zu trinken, dann werde ich meine beiden Mädchen essen und ficken und zusehen, wie ihr euch gegenseitig Sperma von der Muschi leckt.
Susan schaut über den Tisch und grinst Tammy an: Sie muss gedacht haben, dass wir zum ersten Mal einen Schwanz teilen und uns gegenseitig essen.
Dann goss ich den Tee aus meinem Glas, stand auf und stieß meinen harten Schwanz an Susans rote Lippen, ich muss den Blowjob beenden, den sie begonnen hatte. Ich greife an die Basis meines Schwanzes, als er seinen Mund öffnet und auf seine Wange und seine Lippen schlägt. Er versucht, sie mit seinem Mund zu erreichen, wie ein Welpe, der versucht, eine Brustwarze zu packen. Ich lasse ihn endlich nehmen, er leckt an der geschwollenen Penisspitze herum, seine Zunge dreht sich und er tippt leicht auf meine Eier. Ich stöhne, als ich den 7 bis zu meinem Kopf sauge, bevor ich den ganzen Schwanz schlucke. Ich kann ihre Kehle spüren, als ich den Grund ihres Mundes erreiche, ich schaue zu Tammy, um zu sehen, wie sie an einem von ihnen kneift und zieht ihre Hände. Sie sieht mich an, während wir lächeln, Ich habe ihr beigebracht, wie man einen Schwanz lutscht, es ist großartig, Daddy, sagt sie. Oh Baby, du hast es ihm gut beigebracht und er sollte ein guter Schüler sein, denn das ist gut.
Ich will ihn kein zweites Mal befruchten, ich ziehe ihn an mich und wir küssen uns, sein Mund öffnet sich dabei und unsere Zungen finden zueinander. Ich greife nach ihren engen Hüften und hebe sie hoch, ihre Beine schlingen sich instinktiv um meine Taille, mein Liebesschwanz in ihrem Eingang. Ich beugte es und ließ es entlang seiner Spalte gleiten. Susan beginnt zu betteln: Komm schon, Papa, steck deinen großen Schwanz in meine Muschi, du musst mich ficken. Ich stöhne langsam, als ich in ihre warme, nasse Fotze eindringe, ihre Arme ausgestreckt, immer noch um meinen Hals geschlungen, jetzt zurückgelehnt. Oh mein Gott, Daddy, ich brauchte das, fick mich hart. Tammy kommt auf uns zu, als wir sie hereinlassen und uns küssen, dann dreht sie sich um, um ihre Schwester zu küssen. Tammy bückt sich und nimmt Susans Brust in ihren Mund, hält sie zwischen ihren Zähnen, während ihre Zunge über die dicke Knospe fährt. Ich kann Tammys Hand zwischen uns spüren, während sie Susans Kitzler reibt, ihre andere Hand Susans Arsch streichelt, dann spüre ich ihren flinken Finger in Susans Arschloch, als ich mich zurückziehe.
Du magst es, wenn deine beiden Löcher gefüllt sind, nicht wahr, kleine Schlampe. Du bist so versaut, dass du uns gleich vollspritzen wirst, komm schon, fick Spielzeug, gib uns dein Sperma. Ich kann sehen, wie ihr Hals rot wird, ihr Atem geht schneller, als Tammy mit Susan spricht, keiner von uns wird lange durchhalten, es ist einfach zu viel, meine Mädchen so reden zu hören und zu wissen, dass ich sie beide zu meinen verdammten Freunden mache. Ich sammle Dampf und ficke sie schneller, Susan wirft ihren Kopf zurück und beginnt zu schreien Ich gehe zu CUMMMMM. Ich kann spüren, wie es freigesetzt wird, ich kann spüren, wie das Muschiwasser meine Schwanzbälle und Beine eincremt, bevor das Sperma zu explodieren beginnt.
Ich reduziere langsam meinen Stoß, während ich die letzten Tropfen meines Spermas aus ihren Muschihoden melke, nach einer Weile beginnt mein Schwanz endlich weich zu werden, sie beginnt, ihre Beine zu senken und ich senke ihren Arsch. Susan lehnt sich in ihrem Stuhl zurück, ich kann sehen, wie die Sahnetorte meines Mädchens tropft, dann kniet Tammy zwischen ihren Beinen und trinkt unsere Sexsäfte, ich habe Susans kleine Orgasmen, ich gehe zu Susan und lasse sie meinen Schwanz reinigen.
Nachdem Tammy fertig ist, ziehe ich mich aus Susans Mund, die beiden Mädchen küssen sich erneut. Nach der Art und Weise zu urteilen, wie diese beiden gehen, habe ich das Gefühl, dass dies keine Premiere für sie ist. Ihr zwei habt Spaß, als würdet ihr euch an eure Teenagerjahre erinnern, sage ich.
Daddy, du hast keine Ahnung, manchmal sind Eltern so ignorant. Wenn du von der Arbeit auf dem Friedhof nach Hause kamst und ins Bett gegangen bist, sind wir nach draußen gerannt und haben dir vom Schlafzimmerfenster aus zugesehen, wie du dir einen runtergeholt hast, sagt Susan.
Früher wurden wir so feucht, als wir dir beim Abspritzen zusahen, dass wir sogar sahen, wie es dein Gesicht traf, während du auf dem Bett lagst, also haben wir uns immer selbst gefingert und das hat sich in Fingern verwandelt. Dann ist es zu Tagträumen übergegangen. du bumst und isst uns, also haben wir es uns gegenseitig angetan.
Ich grinse und nicke: Ich wusste nicht einmal, dass du mich beobachtest oder überhaupt daran denkst, mich zu vögeln, also schau euch beide an, ihr zwei seid unglaublich charmant, sexy und wild beim Ficken. Ich werde nicht gehen. Ich werde nicht Ich werde denken, warum ich, was ich tun werde, ist, ohne Sonnenbrand reinzukommen und Zeit zu verlieren. Lass es uns wieder gut machen.
nächstes Mal mehr

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert