Brazzers Big Tits In Uniform Novaginitiativeszene Mit Madelyn Marie Und Johnny Sins

0 Aufrufe
0%


Dies geschah im Sommer 1972. Ich schreibe jetzt, weil der ungewöhnliche Name und die Ähnlichkeit im Fernsehen kürzlich Erinnerungen wachriefen…
Sie bewegt sich mit anmutiger Katzenanmut. Sie ist faszinierend mit ihrer dunkelbraunen Haut, langen glänzenden schwarzen Haaren, Augen, die ins Bett kommen, wunderschönen Lippen, die nur zum Saugen eines Penis gemacht sind, schlanken Hüften und flachen Bauch und sehr langen, schlanken Beinen. Die Art, wie sie sich bewegt und ihre Schönheit kombiniert, um eine der sexiest aussehenden Frauen zu erschaffen, die ich je in meinem Leben gesehen habe und die ich seit Monaten lustvoll begehrte. Ich war schon immer ein Mann mit schlankem Körper, aufrechten Brüsten und langen Gliedern und er erfüllt mir alle Wünsche. Aber ich sehe vier Probleme: sehr jung mit sechzehn oder siebzehn, frisch verheiratet, muslimisch und pakistanisch. Es gibt so viele Hürden, die ein dreißigjähriger alleinstehender, agnostischer afrikanischer Einwanderer überwinden muss. Also, was bringt es, Zeit mit Tagträumen zu verschwenden, außer dass ich jeden Fick genieße, den meine Vorstellungskraft mir gibt?
Ich bog um die Ecke und da war sie, ein perfektes Bild, mit dem Glückspilz, der ein paar Schritte hinter ihrem Mann ging. Als ich mich an ihrer Schönheit erfreute, begann mein Schwanz sich zu verhärten.
Meine Gedanken wurden unterbrochen. Froh…
Ich schenkte ihr nicht viel Aufmerksamkeit, außer dass ich dachte, dass ihr Mann sehr viel Glück hatte und wünschte, ich wäre an seiner Stelle, aber ich wandte meine Augen vom Bankett ab und sah ihn an.
Du… du liebst meine Frau, nicht wahr?
Sie ist charmant, ich denke, viele Jungs werden sabbern. Versucht er es, weil ich seine Frau begehrte?
Nach ein paar Sekunden Stille: Du magst ihn, ja? Du willst ihn ficken, nicht wahr?
Er kann mich nicht fragen, ob ich seine Frau ficken will, also muss er meinem offensichtlichen Verlangen widersprechen. Ich wusste nicht, was ich sagen sollte, aber ich schaffte es. Es tut mir wirklich leid, sie ist eine sehr schöne Frau und Sie sind ein glücklicher Mann.
Er starrte mich noch ein paar Sekunden an, dann sah er seine Frau an und nickte und drehte sich zu mir um und sagte: Na dann. Du kommst heute Abend um zehn Uhr zu mir nach Hause und bumst meine Frau, richtig ?
Ich stand da und starrte vor Schock, als sie ging, und sie folgte ihm pflichtbewusst, sah sehr verlegen aus, aber als sie vorbeiging, streckte sie die Hand aus und berührte meinen Arm.
Ich war mir nicht sicher, ob es ein Wind oder eine Art Nigga-Trick war, also hatte ich nicht die Absicht, dorthin zu gehen. Trotzdem habe ich mir eine Ausrede ausgedacht und die Bar vorzeitig verlassen. Als ich kurz nach zehn die Straße entlangging, dachte ich, ich hätte nichts anderes zu tun, war es ernst, wahrscheinlich nicht, aber ich lebte in Hoffnung.
Die Türen öffneten sich, als ich vorbeiging, Ich bin Malik, komm. Er nahm mich mit in seine Korridore. Ich konnte sehen, dass er sehr nervös war, aber ich war auch nervös. Hira wartet im Hinterzimmer auf dich, sagte er.
Ich hatte keine Ahnung, was mich erwarten würde und war nervös in Erwartung des Sprungs. Soweit ich weiß, hatte sie vielleicht eine Gruppe von Freunden und Verwandten, die mit Stöcken und Messern bewaffnet waren, aber zumindest hatte ich jetzt einen Namen, den ich ihr ins Bild setzen konnte, als wir im Traum Sex hatten … Hira … ich schaute durch die offene Tür, mein Mund stand offen.
Seit wir uns vor 5 Stunden auf der Straße begegnet sind, habe ich eine Dauererektion. Ich masturbierte ein paar Mal, aber die Eier meines Freundes taten immer noch so weh, dass ich ging, als wäre ich gerade von einem Pferd gestiegen. Was ich sah, veranlasste meinen bereits harten Schwanz, seine Aufmerksamkeit zu erregen und mich schmerzhaft daran zu erinnern, wie sehr meine Eier schmerzten.
Sie trug knallrotes und violettes Latex, das aussah, als wäre es aufgesprüht worden. Der lila Schlauch schmiegte sich an ihren Oberkörper und trug offensichtlich keinen BH darunter. Das Oberteil endete direkt unter ihrer perfekten Oberweite und zeigte ihre fast 12 Zoll makellose braune Haut, gefolgt von einem engen, tiefroten Mikrorock, der ihre schlanken Hüften umarmte. Ein paar Zentimeter nackte Waden trennten den Saum des Rocks und den oberen Teil des lila Latexstrumpfs, der sich um ihre langen Beine wickelte. Rote Sandaletten mit Pfennigabsatz betonten diese langen, schlanken Beine. Ihr Eyeliner passte zu ihrer Bluse und ihr Lippenstift zu ihrem Rock.
Sie müssen berücksichtigen, dass dies vor fast 40 Jahren war, als alles Lila der Höhepunkt der Mode war und Gummikleidung außerhalb gefährlicher Umgebungen oder der obszönen Londoner Bordelle, die von den Reichen, der Aristokratie und den Abgeordneten frequentiert wurden, unbekannt war. Die Farben waren perfekt und diese zweite Haut aus Latex war so hinterhältig, perfekt sitzend und sexy und mein erigierter Penis zuckte und war bereit zu spritzen und ich? Ich habe mich in Latex verliebt.
Hira kam auf mich zu. Er greift nach meinem Kinn und ich bedecke meinen fassungslosen Mund. Ich griff nach ihm, um mich herüberzuziehen, aber Malik sagte: Bitte nicht küssen.
Die Erinnerung an seine Anwesenheit war wirklich tödlich und ich fühlte, wie mein Schwanz zu schrumpfen begann, aber ohne Vorspiel oder Vorspiel schnallte Hira meinen Gürtel ab und flog davon, senkte meine Schritte, griff dann in meine Unterwäsche und zog meinen Schwanz heraus. Es war aus offensichtlichen Gründen wieder zu hart.
Es war Malik, der außer Atem war, ich glaube, Hira war sprachlos. Ich hatte nicht den längsten Penis in der Dusche, aber etwas mehr als 20 cm war in Ordnung, aber ich habe fast immer den alten Party-Lieblingswettbewerb Wie viel Bier oder Wasser kannst du aus einem Pintglas bekommen gewonnen, weil mein Schwanz es ist der dickste. Das hatte mich vor ein paar Jahren bei einigen Mädchen beliebt gemacht, aber nachdem ich eine Dosis genommen hatte, war ich ein bisschen aus dieser Szene herausgewachsen.
Malik verließ den Raum. Hira zitterte vor Wut und fragte leise: Kann ich dir bitte etwas Verzögerungscreme auftragen? … Schnell. Ich nickte und er nahm eine Tube aus seiner Tasche und fing an, sie zu drücken. Nach ein paar Sekunden bemerkte sie, dass es immer noch geschlossen war, durchbohrte es mit ihrer Kappe, steckte ein Viertel der Tube in meinen Schaft, ersetzte dann schnell das Tube und fing an, das kalte, klare Gel auf meinem Schaft und meinen Eiern zu reiben, bevor ihr Mann zurückkam. . Ich schätze, das war sein Geheimnis, aber ich glaube nicht, dass er es benutzt hat, da er es schon oft benutzt hatte.
Es war so viel Gel, dass sie es nicht sofort aufnehmen wollte, und ich war kurz vor der Ejakulation, als ihr Mann verzweifelt versuchte, das glitschige Gel zu reiben, bevor er zurückkam. Ich war so nah dran, dass ich mehrmals anhalten musste, während ich das Gel in meinen gehärteten Schaft und die empfindlichen Hoden einmassierte. Es dauerte ein paar Minuten, bis ich mit der Arbeit begann, und ich spürte, wie der Drang zu ejakulieren nachließ.
Er ging auf die Knie und während ich dastand und sein seidig glattes Haar streichelte, streichelte, leckte und lutschte er meinen harten und leicht tauben Schwanz. Malik saß in der Ecke des Zimmers, wo er sehen konnte, wie sich die Lippen seiner Frau um meinen Schwanz legten. Er hielt sein erigiertes, aber viel kleineres und dünneres Instrument in der Hand und strich sanft mit dem Daumen auf und ab. Ich glaube, er war halb so groß und weniger als halb so dick, also war Hira sprachlos und schnappte nach Luft, als sie meinen Schwanz zum ersten Mal sahen.
Ich führte sie zu einem Stuhl und setzte sie hin, kniete mich zwischen ihre Beine und zog ihre Fotze an die Kante des Sitzes. Schritt für Schritt holte ich einen Reifen aus meiner Tasche und machte mich daran, das Paket zu öffnen. Er streckte die Hand aus, nahm meine Hand und sagte: Ich hatte nur mit meinem Mann Geschlechtsverkehr und er nur mit mir. Wir haben keine Krankheit und wir glauben, dass Sie keine haben.
Das passierte vor HIV und AIDS, aber vor ein paar Jahren hatte ich eine Dosis Tripper, es war sehr peinlich, obwohl es leicht zu behandeln war, also habe ich seitdem immer Kondome benutzt. Jetzt bat mich dieses Traummädchen, sie ohne Sattel zu ficken. Okay, das war ein ganz besonderer Anlass, ein wahr gewordener Traum, also brauchte ich nur eine Sekunde zum Nachdenken. Es lag an ihm, ob er mich ohne Sattel haben wollte, aber ich würde sicher nicht angehalten werden. Wenn es soweit kommt, wenn es bedeutet, dass ich das Mädchen meiner Träume ficke, denke ich immer noch, dass ich es ertragen kann, meinen Schwanz von einem arroganten Sanitäter aufkratzen zu lassen. Ich richtete die Spitze meines bloßen Werkzeugs auf seinen Riss.
Es war so eng und ich konnte das ziehende und dehnende Ende meiner Glocke fühlen, ich hätte sofort ejakuliert, ohne die Verzögerung zu träumen. Er quietschte und versuchte mich wegzudrücken, als mein dicker Schwanz ihn streckte. Er war so trocken, seine Nerven, schätze ich. Ich wünschte, ich hätte sofort ejakuliert, sie hätte ihre Fotze geschmiert, oder vielleicht hätte ich sie zuerst lecken sollen, damit die Flüssigkeit fließen konnte. Ich ging nach draußen und wollte meinen Kopf senken, aber Malik sagte: Nein, verpiss dich bitte. Ich brachte meine Hand zu seinem Mund und bat ihn zu spucken, und dann spuckte ich auf meine Hand. Ich weichte die Flüssigkeit um meinen Schaft herum auf und gab sie ihm dann zurück. Ich arbeitete ein paar Mal ein paar Zentimeter rein und raus, bis ich anfing, mich zu entspannen und ein bisschen zu öffnen, und dann war ich genau richtig. Mehr als 20 cm dickes schwarzes Fleisch schrie auf, als es nach Hause gefahren wurde, und quietschte dann, als ich auf dem Boden aufschlug. Diese schöne enge Fotze drückt meinen Schwanz entlang. Ich packte ihren Arsch und zog ihre Hüften zu mir, meine empfindlichen Eier drückten gegen ihren Arsch, oh, sie wand sich und ihre enge kleine Fotze griff nach meinem Schwanz. Er stöhnte und wehrte sich, mein Schwanz spürte jede Bewegung vor sich, als ich uns fest aneinander zog.
Ich fing an mich zu bewegen und es tat weh und er keuchte und wimmerte. Sein Gesicht war zerknittert, Tränen flossen aus seinen Augen und er war sehr nervös und stieß mich mit jedem Schlag weg, den ich machte. Obwohl ich auf die Anästhesiecreme und mein Werkzeug gespuckt hatte, fing ich an, wund zu werden. Ich fragte mich, ob ich hier das Richtige tue, sollte ich aufhören, ich bin sicher, es hat ihm sehr wehgetan. fragte ich und hörte Malik nein sagen, während Hira nein, bitte nein keuchte.
Ich ritt ihn fast ganz durch und er fing an zu weinen, dann fing er offen an zu weinen, aber er hielt meine Taille und ließ mich wissen, dass ich nicht hätte herauskommen sollen. Ich drückte ihre enge kleine Fotze so fest, dass es sich anfühlte, als würde an meinem Schwanz gekaut, also schob ich ihn tief hinein und fing an, mit meinen Fingerspitzen über ihre Klitoris zu klimpern.
Mit meinem Schwanz bis zum Anschlag vergraben, schwamm ich um Vergnügen und Schmerz herum, als ob ich nicht wirklich da wäre, als ob alles ferngesteuert wäre. Ihr Weinen verwandelte sich in ein Stöhnen und brachte mich zurück zur Realität. Ich zog uns fester und mein Schwanz begann zu zucken und verdoppelte das Geklimper auf ihrer Klitoris. Sie fing an zu zittern und dann klemmte sie ihre Fotze und klemmte sich fester um meinen Schwanz und plötzlich wurde es richtig nass. Sein Wasser lief und ich konnte fühlen, wie seine feuchte Hitze durch mein abgenutztes Instrument brannte, immer noch fest, aber jetzt sehr glatt, und wir begannen beide, die Fahrt zu genießen.
Ich hob ihre Knöchel an meine Schultern und ich konnte das kalte Latex auf meinen Wangen spüren, einen Arm um ihre Knie geschlungen und zu mir gezogen, ihre Beine gerade, ihre latexbedeckten Waden berührten meine Brust und meine Wangen, ihre Hüften berührten meinen Bauch. . Ich beugte mich über seine Beine und er war fast zusammengekrümmt. Mit einem Arm, der ihre Knie zusammenhielt, fickte ich diese enge pakistanische Fotze tief mit dickem schwarzen afrikanischen Fleisch.
Ich brachte ihn auf die Knie und wir fickten Doggystyle, legten ihn auf seinen Rücken und bogen den Griff des Autos und ich konnte sehen, wie sich sein Bauch ausbauchte, als mein Schwanz glitt, um ihn zu füllen. Er beugte sich vor, als ich ihn von hinten wegzog, seine Hände auf den Armlehnen und seine Beine gespreizt. Hira, zischte Malik und ignorierte sie.
Er drückte mich auf meinen Rücken und setzte sich auf mich, seine Füße auf meiner Brust, und er lehnte sich zurück und umfasste meine Knöchel. Als sie mich ritt, musste ich ihre Knöchel halten, damit sich ihre scharfen Absätze nicht in meine Brust gruben, während sie ihr Becken auf meinem Schaft auf und ab beugte. Wieder hörte ich Malik Hira zischen, ihn immer noch ignorierend, ich sah hinüber und er saß immer noch auf dem Stuhl, die Augen auf meinen Schwanz geklebt, und rieb die Fotze seiner Frau. Er bewegte seine geballte Faust auf und ab.
Er hatte jetzt noch viermal ejakuliert, und als wir zu dem Stuhl zurückkamen, war ich nicht mehr in der Nähe und er schlang seine Beine um meinen Hintern. Als ich die Verbesserung zum ersten Mal spürte, schlug ich mit voller Länge, sehr schnell und tief. Ich verlangsamte, um zu überprüfen, ich stehe gerne kurz vor der Ejakulation. Es fühlt sich so gut an, es so lange wie möglich zu halten, besonders wenn ich wie Hira an meinem Schönheitswerkzeug festgeschnallt bin. Meine Eier taten höllisch weh und jedes Mal, wenn sie auf meinen Hintern schlugen, war es ein Schrei, der bis zu meinen Nieren und Beinen ging.
Als er zurückkam, war ich kurz davor zu explodieren, das war es, ich war bereit und ich beschleunigte und er stöhnte und stöhnte und keuchte, er drückte seine Fotze um meinen Schwanz und es löste sich. Gerade als sie wieder herunterkam, stürmte ich ins Haus und rieb ihren Kitzler hart mit meinem Daumen, ihre Beine schlossen sich fest um mich und sie zog mich fest. Mein heißer Samen stieg, als ich ein weiteres Crescendo erreichte. Aus den Eiern meines Freundes explodierte eine erstickte Ladung dicken, cremigen Spermas. Es fühlte sich an, als würde ich meine Nieren, Pobacken und Hüften in ihn entleeren. Es pulsierte nicht, es floss wie ein plätschernder Strom meinen Schaft hinauf und strömte aus mir heraus und schien nicht aufgehört zu haben. Sie war streng, ihre Augen öffneten sich immer weiter, jede fließende Welle breitete sich in ihrer engen Fotze aus. Nach einer Ewigkeit verwandelte sich der sprudelnde Fluss in einen pulsierenden Strom und hörte schließlich auf.
Es war die beste Ejakulation, die ich je in meinem Leben hatte, und ich fühlte mich völlig erschöpft. Ich hatte seitdem nur noch einen starken, und das war Jahre später. Ich war damals verheiratet, hatte zwei Kinder, hatte vor vier Tagen eine Vasektomie, meine Eier wurden in einer Hängematte getragen und ich fühlte mich, als hätte mich ein Maultier getreten. Während meine Eileiter heilten, hatte ich nicht wirklich die Absicht zu ejakulieren, aber die Leidenschaft überwältigte mich. Genauso stark und überraschte meine Frau, aber nicht so gut wie auf Hira zu ejakulieren.
Ich wollte mich zurückziehen, aber er umarmte mich mit seinen Knöcheln und zog mich zurück. Sie streckte die Hand aus und schlang ihre Arme um meinen Rücken und zog mich zu sich heran und fing an, ihr Becken zu drehen und ihre Fotze zu drücken. Malik zischte wieder Hira und ignorierte ihn erneut. Ich fing wieder an, es langsam und sehr sanft mit dem Geräusch von gedämpftem Sperma zu fahren, es begann herauszusickern und meine Hoden und Innenseiten der Oberschenkel herunterzutropfen. Sein Gesicht war ein Bild der Leidenschaft und er zog mich herunter, um mich zu küssen, aber Malik sprach und kam zu uns herüber, öffnete seine Beine und ließ mich los, als er seine Hand auf meine Schulter legte.
Es gab ein lautes, nasses Geräusch, als ich mein Werkzeug herausnahm und aufstand. Ihre Fotze glühte vor Sperma und ihr Mund war offen, begann aber mit einer Nahaufnahme. Als ich es schloss, lief dickes weißes Sperma durch den Spalt.
Ich wollte gerade gehen, als Hira und Malik eine Art leisen, geflüsterten Streit anfingen. Ein paar Minuten später kam Malik zurück, offensichtlich nicht zufrieden mit dem Ausgang ihres Streits, und bald sagte er zu mir: Du wirst heute Nacht hier sein, ja? Du wirst mit meiner Frau in meinem Bett schlafen, Ja? Ihnen ist klar, dass es die Entscheidung meiner Frau war, nicht meine, und sie … wir … heute Nacht. Wir bitten Sie, hier zu bleiben.
So fand ich mich in einem schönen warmen Bett wieder, zwischen den Beinen des schönsten Mädchens der Welt, meinen Schwanz jetzt gut benutzt, vergraben in ihrer feuchten und angenehmen Fotze. Ihr Mann masturbierte zweifellos albern, als er auf dem Stuhl saß und zusah, wie seine schöne Frau von einem Schwarzen gefickt wurde.
Wir konnten diese perfekte Nacht nicht schlafen. Wir konnten uns küssen, ohne dass ihr Mann zusah, und wir küssten uns tief, leidenschaftlich und oft. Wir sprachen sehr wenig, aber wir genossen es, die Körper des anderen zu erkunden. Ich verbrachte einige Zeit damit, ihren wunderbar geschmeidigen und jetzt nackten Körper zu küssen und zu lecken, zu streicheln und zu massieren. Bei mir hat er es genauso gemacht. Wir haben uns die ganze Nacht geküsst, geleckt und geliebt. Ich leckte ihre Fotze, bis sie mich anflehte, sie zu ficken, und dann lutschte und spielte sie an meinem Schwanz, bis er wieder hart war. Er massierte die Verzögerungscreme noch dreimal in meinen Penis und meine Eier, bis die Tube leer war, und ich goss meine Creme noch viermal hinein.
Am Ende gab es keine Zeremonie, es war kurz nach 16 Uhr, als Malik die Sterne fand. Es dauerte nicht lange, da pumpte ich ein weiteres Sperma auf seine Frau und wir lagen mit meinem halbharten Schwanz immer noch eingebettet in ihrer schlampigen und jetzt ziemlich großen Fotze. Leute auf der Straße baten mich zu gehen, bevor ich aufstand.
Draußen war es noch grau, als ich ging, und ein Mann auf der anderen Straßenseite öffnete seine Haustür, als ich hinausgeführt wurde. Er winkte uns, Hira und mir, zu und rief ein strahlendes Guten Morgen. Ich hörte Malik im Flur hinter uns so etwas wie Mashallah flüstern.
Vor dieser Nacht hatte ich Hira vielleicht ein paar oder dreimal die Woche gesehen, normalerweise jagte sie ihren Mann auf der Straße. Nach dieser Nacht sah ich ihn bis Weihnachten nicht wieder. Ich hatte im Oktober einen besser bezahlten Job in Manchester gefunden, aber als ich ihn wiedersah, war ich in den Ferien wieder in Leeds. Gerade als er ging, betrat ich den Laden an der Ecke. Sie war hochschwanger und ich hielt ihr die Tür offen, als sie ging, und brachte sie dann nach draußen. Sie wollte nicht mit mir reden, aber ich ging zu ihr und ich glaube, sie war besorgt, mit einem anderen Mann als ihrem Ehemann gesehen zu werden. Er hielt an, zog mich in einen Gin und legte einen Finger an meine Lippen.
Shh, sagte er, hör zu, unser Glaube, unsere Eltern, unsere Familien sind sehr streng, wir halten uns an die Wünsche unserer Eltern, und ich liebe Malik sehr und was wir tun, ist sehr gefährlich. Ich mache keine Witze . Ich sage, Maliks Familie wird mich für das, was wir zusammen getan haben, umbringen. Versteh mich nicht falsch. Es war eine wunderschöne, angenehme Nacht, an die ich mich immer mit großer Liebe erinnern werde, aber es war sehr emotional für Malik und mich. Schade, Sagen Sie es niemandem, auch wenn wir nicht über diese Nacht sprechen, wissen Sie einfach, dass ich Ihr Kind in mir trage, und das reicht Ihnen. Ich hoffe, das Kind sieht mir ähnlicher als Ihnen, denn lassen Sie unsere Familien wissen, wie das geht Kind wurde erschaffen. Bitte verstehen Sie das und lassen Sie Ihre Gedanken wie ich eine Erinnerung an diese Nacht sein. Versuchen Sie nicht, noch einmal mit mir zu sprechen, es ist wichtig. Er ging damit weg.
Ich war also an einen Gestütszüchter gewöhnt, im Nachhinein war es keine wirkliche Überraschung, aber ich war immer noch schockiert und hatte keine Ahnung, was ich denken sollte, was ich tun sollte? Wenn das Kind meins war, hatte ich Rechte, ich würde Vater werden, ich fühlte mich verpflichtet. Aber wenn meine Gefühle und Rechte dem schönsten Mädchen, das ich je gekannt habe, so ernsthafte Probleme bereiten würden, habe ich das Beste getan, was sie gesagt hat.
Ich sah meine Tochter Aishah mit Schritten aufwachsen, die aus der Ferne und rechtzeitig brachen. Sie verschwand 91, ich glaube sie hat geheiratet und ich habe sie ein paar Jahre nicht gesehen. Dann sah ich Hira mit Aishah gehen, die neben ihnen die Hand eines kleinen Kleinkindes hielt. Aishah, meine Gene tauchten in dem Jungen auf, der trotz des Aussehens seiner Mutter eher afrikanisch als asiatisch aussah.
Gehen wir jetzt zurück ins Jahr 2009, ich saß da ​​und las Zeitung, meine Frau sah fern, als ich ihren Namen hörte. Ich blickte auf und schnappte nach Luft, er könnte es sein, mit denselben langen schwarzen Haaren, derselben Körperform, denselben langen Beinen und sogar ähnlich leuchtenden Farben. Das Gedächtnis ist eine wunderbare Sache, ich bin siebenundsechzig Jahre alt und bekomme immer noch eine beeindruckende gelegentliche Erektion. Meine Frau hat ein paar Folgen aufgenommen, denn nachdem sie ein oder zwei Minuten damit verbracht hat, meine Kopie von Hira anzusehen, weiß sie, dass ein guter Fick bevorsteht.

Hinzufügt von:
Datum: November 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert