Zimmerservice 3

0 Aufrufe
0%

Kapitel 3

Als Mike sich auf einem Bein hochhob, konnte ich meinen schlaffen Schwanz zwischen meinen schwarzen Strumpfbändern und dem cremigen schwarzen Bauch hängen sehen, von dem ich annahm, dass es Mikes Frau war, hervorgehoben durch einen weißen Lederriemen und ein Geschirr, das an einem Schwanz befestigt war, der fickte

ICH.

„John, ich denke, es ist an der Zeit, dass Sie meine Frau kennenlernen.

Keine Sorge, Ihr Geheimnis ist bei uns sicher.?

Überrascht, dass er mich bei meinem richtigen Namen nannte, wandten sich meine Augen der Frau zu, die mich fickte, als Mike vom Bett aufstand.

Mein Herz setzte aus, als ich eine Frau sah, die ich gut kannte.

Mit ihrer Hand auf jeder meiner Wangen trieb sie einen Plastikschwanz tief in meinen Arsch?

Hallo Johannes.

Das ist ein reiner Zufall, das versichere ich Ihnen, aber keine Sorge, ich habe viel mehr zu verlieren als Sie, also haben Sie einfach Spaß.

Ich wusste, dass sie Recht hatte, sie hatte viel mehr zu verlieren als ich.

Ich beobachtete, wie sie meinem Blick begegnete und immer wieder so tief wie möglich stieß.

Die schöne Frau, die mich fickte, hatte keine Wahl, aber mein schlaffer Schwanz begann zu wachsen, erregte ihre Aufmerksamkeit, schlang ihre weichen Hände wie einen Sattel darum und fickte.

„Ich weiß, es ist nicht das erste Mal, dass ich deinen Schwanz hart mache.“

Ich habe gesehen, wie du mich angesehen hast, du magst meine kurzen Kleider, nicht wahr?

Ich wette, du weißt sogar, dass ich beim Training kein Höschen trage, oder?

Okay, ich mag auch Muschis.

Warum denkst du, dass ich all diese sexy Girls definitiv nicht für eine Belohnung trainiere?

Sie hatte Recht, viele Male verließ ich ihre Klasse, um meine zu verstecken, und unzählige Male schaute ich in ihre Shorts und sah ihre glitschige Muschi glänzen, während meine Tochter Jessica Volleyball trainierte.

Sehen Sie, die Frau, die meinen Arsch streckte, war Lehrerin für meine beiden Kinder und trainierte zwei Jahre lang das Volleyballteam meiner Tochter in der High School.

„Oh Miss Jackson, Sie haben recht!

Ich verspreche dir, du wirst es nicht sagen, während du mich so fickst?

Sie hat geantwortet?

wie sie anfing, meinen Schwanz zu heben, während sie mit ihren Schlägen ein gleichmäßiges Tempo vorgab.

Als nächstes wusste ich, dass Mike und Thomas auf beiden Seiten von mir waren und mich mit ihren Schwänzen fütterten, als ich spürte, wie meine Eier anfingen zu rotieren, weil ich wusste, dass ich meine erste Ladung abblasen würde

mein Bauch und meine Brust.

Als Miss Jackson entspannt war, das Spielzeug immer noch tief in mir steckte und ihre Hände an meinen Strümpfen auf und ab bewegte?

Schönes Outfit übrigens.

Ist das Jessica, ich weiß, dass sie so etwas hat.

Er ist dein Freund?

Ich fühlte eine plötzliche Leere in meinem Arsch und sie war weg.

Ich beobachtete, wie ihr langes Haar gegen ihre harten Arschbacken schlug, als sie wegging.

Ihr letzter Kommentar blieb mir im Kopf hängen, als ich zwischen den beiden harten Schwänzen wechselte, die ich auf meinem Gesicht hatte, ob Jessica solche Sachen trug und wie sie sie darin sah.

Ich konnte spüren, wie mein Schwanz zu wachsen begann, als ich mir mein heißes kleines Mädchen in dem Outfit vorstellte, das ich trug.

Zwischen den Schwänzen habe ich es geschafft, direkt zu stöhnen?

aber es musste auf den Grund gehen.

– Willst du noch mehr von diesem Schwanz in diesem Arsch?

fragte Mike und schlug mir mit seinem riesigen Schwanz seitlich ins Gesicht.

Ein weiteres einfaches Stöhnen genügte und er fand sich am Fußende des Bettes wieder, aber dieses Mal kletterte er mit meinem Arsch zwischen seinen Füßen auf das Bett und sagte mir, dass er dieses Mal nicht aufhören würde, er würde mich füllen.

Dieses Mal Sperma und er beugte sich auf seine Knie, als er mit seinem Schwanz auf meinen wartenden Arsch zeigte, und hörte nicht auf, bis ich spürte, wie sich die Eier gegen sein weiches Haar drückten.

Mein Arsch wurde mehr denn je gedehnt?

Bitte nimm alles Schlampe!?

Er streckte die Hand aus und packte meine Knöchel, bevor er sich vollständig ausstreckte und wieder tief in die Eier stieß.

Dieses Mal hatte er es mit dem Geschäftlichen zu tun und fing an, mich hart und tief zu ficken, Schmerz und Lust überwältigten meinen Körper, als ich mein Stöhnen nicht länger kontrollieren konnte und sich fast in Schreie verwandelte.

– Nimm diese Schlampe von einem Schwanz!

Was denkst du jetzt über den schwarzen Schwanz!?

Mike schrie und schlug mir auf den Hintern, während Thomas zusah.

Ich war erstaunt, als ich sah, wie sein Schwanz mit solcher Kraft in mir verschwand, dass mein schlaffer Schwanz hüpfte.

Ich wusste, was ich fühlte, ich war kurz davor, seinen Angriff auf meine Prostata loszuwerden, und ich wollte, dass alles in Ordnung war.

»Ist das alles, was Sie haben?

Fick mich große Muschi!

Deine Frau fickt härter als das!?

Ich habe ihn überredet, alles zu wollen, was er hat, und er wollte, dass ich es habe.

Er ergriff meine Strumpfbänder, hob meinen Hintern in die Luft und stieß so fest er konnte in mich hinein, stieß mich hart gegen die Handfesseln?

Er fuhr wieder tief und drückte meine Prostata bis zu dem Punkt, an dem es kein Zurück mehr gab, wobei Sperma aus meinem schlaffen Schwanz platzte.

Ich spürte, wie es in mir zu wachsen begann und wusste, dass es gleich explodieren würde.

Beim letzten Stoß spürte ich, wie sein heißer Samen mein Inneres zu füllen begann und in den Schüben spritzte, aber er war noch nicht fertig.

Er löste sich, zog alles in mich hinein außer seinem massiven Kopf, als sein Körper zuckte, füllte mich weiter mit seinem Sperma, bis er die letzten paar Tropfen in mich drückte und stöhnte, als er den Rest von sich aus meinem mit Sperma gefüllten Arsch zog und ließ

Sein Sperma tropfte mit meinen eigenen Säften um meine Hoden herum auf meinen Bauch, bevor ich meinen Arsch wieder näher an das Bett sinken ließ, ich fühlte, wie mein Schlitz überflutete.

Ich denke, Thomas kam während meiner hungrigen Schwanzwut heraus und ließ meinen hungrigen Mund leer?

Er füllte meinen Mund mit seinem langsam humpelnden Schwanz und sagte mir, ich solle ihn besser aufräumen.

Zufrieden mit meiner Reinigung kommentierte er, wie gut mein Hintern ist und wird später wiederkommen.

Als ich an mein Bett gefesselt zurückblieb, das vom Arschloch bis zu den Ellbogen mit Sperma bedeckt war, rasten meine Gedanken mit Ideen, was als nächstes kommt, und da ich hoffe, dass dies diese heiße Miss Jackson einschließt, wünschte ich, ich hätte die Chance gehabt, ihren engen Körper zu ficken.

Als ich an sie dachte, erinnerte ich mich an die Kommentare, die sie darüber gemacht hatte, warum sie diese Mädchen trainierte und woher sie wusste, dass Jessica sexy Dessous trug, und begann mich zu fragen, wie viel sie über sie wussten, was tat mein kleines Mädchen?

Klopf klopf.

Ich hörte ein Klopfen an der Tür.

?Hotelpersonal?

Ich hörte eine Männerstimme auf der anderen Seite der Tür.

Mein Herz machte einen Sprung, als ich versuchte herauszufinden, was ich tun sollte, bis ich entschied, dass ich mit dem letzten Glück hatte, warum nicht?

– Komm rein, die Tür ist offen!?

Ich schrie, als ich auf die geschlossene Tür starrte und darauf wartete, dass sie sich öffnete.

Als sie sich öffnete, stand ein anderer junger Mann hinter dem Karren und starrte mich direkt an.

– Legen Sie es einfach zu dem anderen.

Ich hatte ihn noch nicht berührt, ich war ein wenig gefesselt.

Ich sagte, ich solle meine Sicherheitsgurte anziehen.

– Ja, ich kann es sehen.

Jetzt weiß ich, warum mein Kumpel darauf bestanden hat, dass ich das nehme, aber das war nicht das, was ich erwartet hatte.?

Er ließ den Kinderwagen zurück, der seinen Schritt rieb.

Sobald er anfing zu reden, klingelte das Telefon und ich bat ihn, abzunehmen?Hallo?

?Ja?

„Oh, ja, nun, ich habe nur einen für ihn?“

– Oh, werde ich?

?Nein danke?

Mit einer Hand legte er auf und rieb mit der anderen seinen Penis.

– Nun, das war ein interessantes Telefon, sieht aus, als hätte ich etwas, das dir gefällt?

sagte er, knöpfte sein Hemd auf und enthüllte einen angespannten Bauch und Brust.

– Ach ja, was ist das?

Ich habe gefragt.

Er warf sein Hemd auf den Boden und schlüpfte aus seinen Schuhen. „Einfach zeigen?“

sagte er verdammt noch mal, dass seine Hose auf den Boden rutschte.

Ich habe mir ein großes unbeschnittenes Exemplar angesehen, wie ein Schwanz aussehen sollte. Ich war schon immer von unbeschnittenen Männern fasziniert, hatte aber das Privileg, nur einen zu genießen.

Er stand mit seinen Händen auf seinen Hüften mit dem bestaussehendsten Schwanz, den ich je gesehen habe, zwischen den Beinen dieses jungen Jungen baumeln zu sehen, er hing buchstäblich schlaff und er war doppelt so groß wie meiner.

– Ja du weißt.

Bring ihn jetzt her und lass mich dir zeigen, was ich für ihn tun kann.

zu Bett gegangen ist, seine Vagina hin und her über seinen geschwollenen Kopf gerollt hat und mich von oben bis unten angeschaut hat?

Sieht aus, als hättest du eine gute Zeit gehabt, jetzt bin ich dran.

Er stand neben dem Bett und offensichtlich gefiel ihm, was er sah.

Ich beobachtete, wie sein fetter Schwanz in seiner Hand wuchs, als er seine Vorhaut hin und her bewegte und schnell so lang, wenn nicht sogar länger als Thomas und so groß wie Mikes wurde, mit einem letzten Schlag, der seinen geschwollenen Schwanzkopf schön umhüllte

die Vagina seiner Hand fiel zur Seite, was dazu führte, dass sein Schwanz unter seinem eigenen Gewicht nachgab.

Mein Arsch war immer noch wund von dem intensiven Fick vor wenigen Minuten, ich wusste, dass ich ihn in mir haben wollte.

– Du wirst einfach da sein?

Suchen Sie sich ein Loch aus, zeigen Sie mir, was Sie haben.

sagte ich und schaute auf seinen Schwanz.

Er brauchte keine Führung mehr, als er hinter meinem Kopf kniete, mich packte und meinen offenen Mund mit seiner Jugend füllte, ohne Zeit damit zu verschwenden, zu suchen, wie sehr ich damit umgehen konnte.

Nach ein paar Versuchen, seine Augen zu tränen, fühlte es sich tief in meiner Kehle an, aber er würde nicht glücklich sein, bis er alles drin hatte.

Ich wusste, dass du das kannst.

lobte er und hielt meinen Kopf fest, meine Lippen schlossen sich um den unteren Teil seines Schafts.

Zu meiner Überraschung zog er sich schnell aus meinem Mund und stand vom Bett auf, sein Schwanz noch stärker angeschwollen als zuvor.

Er ging schnell zum Fußende des Bettes und schlug mir auf die Wangen, als er sich vor meinem mit Sperma gefüllten Loch positionierte.

„Also ich habe gehört, du hast einen magischen Hintern, lass uns sehen, was die Magie daran ist?“

Er fand wenig Widerstand, als er in mich hineinstieß und sich mit seinem ersten Stoß nach unten vorarbeitete.

„Oh wow.

Ich kann deinen magischen Arsch spüren?

stöhnte er und drückte den Vibrator nach unten.

Ohne Vorwarnung fing er an, meinen Hintern wie eine Maschine anzugreifen, tauchte schnell ab und beschleunigte nur noch.

Ich war mir meiner Geräusche nicht bewusst, bis ich hörte, wie er mir sagte, ich würde wie ein kleines Mädchen schreien, und das tat ich.

Ich spürte, wie eine vertraute Röte über meinen Körper strich und wusste, dass meine Prostata nicht viel mehr aushalten konnte, aber das Gefühl wurde stärker, der Raum plötzlich still, bevor er schwarz wurde.

Meine Augen öffneten sich wieder, um zu sehen, wie der junge Mann Spermatropfen auf meinen schlaffen Schwanz melkte, ein Strom von Sperma kreiste um meine Hoden und sagte mir, dass ich lange genug draußen gewesen war, damit er mich fertig machen und mit seinem Sperma füllen konnte.

– Mann, du fickst definitiv gerne, nicht wahr?

Ich habe noch nie jemanden gesehen, der so hart herunterkam, dass er ohnmächtig wurde.

Er ging auf seine Kleidung zu.

Ich schaffte es ihm zu sagen, dass er der beste Fick war, den ich je hatte, während ich versuchte, wieder zu Atem zu kommen, er sagte mir, es sei in Ordnung, aber er würde mich gerne noch einmal ficken.

Ich sah zu, wie er sich anzog, und dachte, ich wünschte, er könnte mich noch einmal ficken.

Er ging zum Imbisswagen und schrieb auf das Ticket: „Das ist meine Nummer, wenn Sie glauben, das nächste Mal könnten Sie wach bleiben.“

Er ging zur Tür und war weg.

Bisher wurde der Vibrator in eine unangenehme Position gebracht und ich war ziemlich eng, nachdem ich so lange in derselben Position war, also beschloss ich, ihn herauszudrücken.

Ich drückte ein bisschen und musste lachen, als ich spürte, wie die Menge an Sperma aus meinem Arsch sickerte, als das Ei leicht herauskam.

Die Manschetten sind eine andere Geschichte, ich konnte sie nicht erreichen, also entspannte ich mich einfach.

Ich hatte keine Ahnung, wie spät es war, aber ich war müde, mich abmühend, meine Augen offen zu halten.

Ich wurde von jemandem geweckt, der die Riemen an meinen Handgelenken löste, mein verschwommenes Sehvermögen wurde mit einer völlig nackten Miss Jackson an meiner Seite gesegnet.

„Die Jungs schlafen, aber ich dachte, du wärst bereit, aus ihnen herauszukommen.“

umkreiste das Bett und befreite alle meine Glieder.

Ich bedankte mich bei ihr, als ich mich auf dem Bett streckte und auf meinen mit Sperma bedeckten Körper schaute.

– Sie hatten eine schöne Nacht.

Ich wette, daran wirst du dich für den Rest deines Lebens erinnern.

sagte sie lächelnd und setzte sich zwischen meine Beine auf das Bett.

Ich lachte und sagte ja, aber froh, dass ich es tat, ich brauchte einen guten Fick.

Sie lachte und sagte mir, dass ich nicht die einzige sei, sie erzählte mir vorher, dass Mike sie selten fickt, seit er anfing, Männer zu ficken, und die einzige Möglichkeit, dies zu tun, war, ein junges Mädchen mit nach Hause zu bringen.

Bis jetzt hat ihr Gespräch über Sex meinen faltigen Schwanz stramm stehen lassen.

?Du schon wieder.

Dieses Ding bleibt einfach nicht unten, oder?

Sie legte eine sanfte Hand um meinen Schwanz und kroch über meine Beine, nahm mich an ihren Mund.

– Ähm, ich vermisse diesen Geschmack!?

Ich spürte, wie ihre Zunge an meinem Schaft über meine Eier glitt und nicht aufhörte, bis sie mein triefendes Loch erreichte und stöhnte, als sie die Spermakugeln aus ihrem Honigkrug leckte.

Sie leckte meine Hoden und meinen mit Sperma bedeckten Bauch, bis wir Mund zu Mund waren.

Ich öffnete meinen Mund, als ihr Mund tropfte, gefolgt von ihrer weichen Zunge.

Ich bin dahingeschmolzen, als wir Sperma ausgetauscht haben, sie hat mich seit Jahren mehr als eine Frau gemacht.

– Ich weiß, dass du es dir schon lange gewünscht hast, ich denke, du hast es verdient?

Sie ließ ihre Knie in meine Seiten gleiten und schwebte über meinem pochenden Schwanz.

– Sag mir, dass du es willst.

flüsterte sie mir ins Ohr.

?Ich will das!?

flüsterte ich zurück.

Ich spürte, wie ihre Wärme meinen Schwanz einschloss, als sie auf mich fiel und alles nahm, was ich ihr geben konnte.

Ich beobachtete, wie er seinen cremefarbenen Körper auf seinen Schoß hob, vor und zurück schaukelte und schnell dorthin raste, wo unsere Körper aufeinander trafen.

Kein einziges Wort wurde ausgesprochen, als ich meine Hände in ihre milchigen Beine gleiten ließ, bis ich ihre Hüften fest ergriff, ihren Körper mit jeder Bewegung nach unten drückte und ihr Atem sich nun in ein leises Stöhnen verwandelte.

Ich beschloss, ihr zu zeigen, dass ich wie ein Mann ficken kann

zudem.

Ich griff mit beiden Händen nach einer Handvoll Haaren und zog ihren Nacken zurück, während sie mit jedem Zug lauter stöhnte.

– Jetzt bin ich an der Reihe zu ficken!?

flüsterte ich, bevor ich noch einmal an ihren Haaren zog und ihn zwischen meine Beine zum Bett zog.

Mit meinem Schwanz immer noch in ihr vergraben, krabbelte ich auf meine Knie, packte ihre Knöchel und drückte sie ans Bett, fickte mich so hart wie ich konnte, so lange ich konnte, bevor ich wusste, dass ich gleich kommen würde.

„Sag mir, dass du das Sperma willst.“

als ich meine Schläge verlangsamte.

„Ach, ich will das.

Schieß mir auf den Mund!?

Sie stöhnte.

Ich sagte ihr, dass sie nicht überzeugend klang.

?Bitte!

Bitte gib mir dein Sperma!?

sie bat.

– Wenn du willst, musst du kommen.?

Ich stützte mich auf meine Hände und zog ihre warme Muschi heraus.

Sie stand schnell auf und nahm mich an ihren Mund, saugte so fest sie konnte an ihrer Ladung, die nicht lange anhielt, hörte nicht auf, melkte alles, was sie konnte, in ihren Mund und zeigte sie mir stolz, bevor sie schluckte.

„Es muss unser Geheimnis sein, Mike lässt mich nicht mit anderen Jungs ficken, aber was er nicht weiß, wird ihm nicht weh tun.“

sie starrt mich immer noch an, während sie an meinem Schwanz zieht.

Ich sagte ihr, dass ihr Geheimnis bei mir sicher sei, zog sie an mich und beendete die Nacht mit einem Kuss, bevor ich ihr sagte, dass ich ihr mehr geben würde, wenn sie ein gutes Mädchen wäre.

Sie drückte meinen Schwanz und sagte, ich würde sehen, wie gut sie ist, noch ein Kuss und sie verließ den Raum.

Ich sah mich im Raum um und beobachtete die nächtlichen Ereignisse, während mein schmerzender Hintern mich an all das erinnerte, als ich durch den Raum ging und Wasser von einem der Imbisswagen nahm, als ich die Uhr auf dem Mikrowellenherd sah 1:43, über fünf Uhr Uhr

Stunden seit meiner Ankunft im Hotel.

Nachdem ich das Wasser getrunken hatte, schaltete ich das Licht aus, entfernte die obere Abdeckung und ging ins Bett.

Die Sonne strömte durch die Fenster und Miss Jackson weckte mich und sagte mir, ich solle mich waschen und etwas aufs Bett legen.

– Leute wollen, dass du das zum Frühstück trägst?

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.