Wrestling-team-strip-pong

0 Aufrufe
0%

Keegan – Neuling, 14, lange blonde Welle, blaue Augen, adrett, 5’4 „100lbs, heterosexuell, jungfräulich

Ethan – Neuling, 14, lange Brünette, grüne Augen, 5’5 „110lbs, fröhlich, jungfräulich

Joey – Senior, 17, braune Haare, grüne Augen, 6’00 „165 lb., bi, beliebt, Mädchen

Brady – Senior, 17, braune Haare, grüne Augen, 6’00 „155lbs, bi, beliebt

„Jeder bringt es mit!“

Coach Hicks schrie über das schwer atmende Wrestling-Team hinweg.

„Tolle erste Trainingswoche. Joey hat ein paar Worte für Sie.“

Joey stand über dem Team.

– Ja, Kollegen wie der Trainer sagten, gute erste Woche.

Als Kapitän des Wrestling-Teams möchte ich, dass sich alle im Team willkommen fühlen.

Deshalb sind heute alle Novizen zu mir nach Hause eingeladen, um die Senioren zu treffen.

6. Bitte senden Sie mir eine E-Mail, wenn Sie Fragen haben. “

Nach dem Training wollte Keegan unbedingt nach Hause und duschen.

Der 14-jährige Neuling konnte es kaum erwarten, zu Joeys Haus zurückzukehren und neue Leute kennenzulernen.

Als er sein Polohemd und Sperrys Hemd anzog, konnte er nicht umhin, seine besten Qualitäten zu bemerken.

Er war ein kleiner Junge, wog nur 100 Pfund und nur 5’4 „. Seine lange blonde Welle bedeckte seine Stirn und verweilte knapp über seinen tiefblauen Augen. Der jungfräuliche Junge kam auch nicht über seinen perfekten Knackarsch hinweg alle Mädchen

verehrt.

Seine Mutter setzte ihn genau um sechs ab.

Er kam mit seinem Freund Ethan herein.

Er war auch in seinem ersten Jahr und wog nur 110 Pfund und 5 Fuß 5 Zoll.

Er hatte wunderschöne Gesichtszüge, darunter dunkelbraunes Haar.

Die Jungs wurden von Joeys Co-Kapitän und Zwillingsbruder Brady begrüßt.

hauptsächlich auf der Hauptebene sein, Musik im Hof, Alkohol in der Küche.

Meine Eltern sind nicht zu Hause, aber bitte mach nicht zu viel Chaos.

Die Jungs sahen sich an und beschlossen, etwas trinken zu gehen.

Sie fingen an, Fotos mit einem anderen Neuling namens Henry zu machen.

Nach 4 Schüssen waren Ethan und Keegan da

beginnt ein Summen zu spüren.

– Hast du Spaß?

fragte Joey.

„Oh ja, Bruder. Es gibt ein paar nette Jungs in diesem Team.“

antwortete Ethan.

Nach einem kurzen Gespräch über die Schule gesellt sich Brady zu ihnen und fordert sie zu einer Partie Tischtennis heraus.

Sie akzeptieren und folgen den Zwillingen in den Keller.

Sie spielten Doppel, Ethan und Keegan gegen Joey und Brady.

Nach zwei Sätzen endete das Spiel unentschieden.

Brady schlug dann vor: „Warum spielen wir nicht Strip Pong?“

„Was ist das?“

fragte Keegan.

„Es ist wie Tischtennis, nur dass jedes Mal, wenn jemand ein Tor schießt, die andere Mannschaft ihre Kleider ausziehen muss.

Dann muss das Team, das sich zuerst auszieht, tun, was die anderen Teams sagen, um ihre Kleidung zurückzubekommen.

„Das hört sich witzig an!“

antwortete Keegan.

„Ja, besonders weil ihr alle nackt sein werdet!“

Ethan warf einen Blick darauf.

„Ach, es ist so!“

Die Zwillinge servierten zuerst und trafen ein Ass.

Novizen wurden gezwungen, ihnen ihre Hemden zu geben.

Es war wieder Bradys Dienst.

Nach der Rallye holten die Senioren noch einen Punkt, die Jungs trugen bereits Socken und Unterwäsche.

„Komm schon Ethan! Du bringst mich in Verlegenheit!“

rief Keegan.

Ein weiterer Service traf das Netz und gab den jüngeren Jungen einen Punkt.

Die Zwillinge zogen gemeinsam ihre Shirts aus und zeigten ihre harten Sixpacks.

Keegan’s war der nächste Aufschlag.

Er schaffte es, ihnen einen Punkt zu geben, indem er das Spiel beendete.

Die Zwillinge bekamen einen weiteren Punkt, indem sie Studienanfänger in ihrer Unterwäsche ließen.

„Lass uns sie beenden, Brady!“

Damit servierte Joey ein weiteres Ass und brachte die Neulinge in Verlegenheit.

„Zieh es aus! Zieh es aus!“

Die Zwillinge sangen.

– Nein, ihr seid schwul.

Ich ziehe sie nicht aus.

sagte Keegan.

„Zum Teufel bist du!“

Sagte Brady und fing an, wütend zu werden.

„Du hast das Spiel verloren.

Wenn du es nicht tust, sagen wir dem ganzen Team, dass du eine Pussy bist.“

Mit einem Seufzen zogen die Jungen ihre Boxershorts aus und wandten sich von den Zwillingen ab.

Sie drehten sich um und bedeckten jeweils ihren Müll.

„In Ordnung, kleine Jungs, wollt ihr diese Klamotten zurück?

Sie müssen für sie arbeiten.“

sagte Brady.

„Komm her und setz uns ab“

Da sie keinen Ärger wollten, gingen die Jungs hinüber und packten die Schwänze der Zwillinge.

Sie waren identisch und riesig!

Sie waren beide glatt rasiert und hatten riesige, dicke, halbharte 7-Zoll-Schwänze.

Ethan brachte Brady und Keegans Zimmer zu Joey und fing an, sie zu schlagen.

Nach langen 5 Minuten waren die Zwillinge mit 8,5 Zoll dickem Fleisch völlig zäh.

„Okay, Jungs, ihr habt euch eure Socken verdient.“

Joey lachte.

„Saug sie.“

Zögernd bedeckten die beiden süßen Neulinge ihre kleinen Münder mit ihren ersten Schwänzen.

Joey und Brady waren bereits entzückt.

„Scheiße, geh runter!“

Brady schrie praktisch.

Für Anfänger arbeiteten Ethan und Keegan wie Profis an riesigen Schwänzen.

Keegan nahm Joeys Penis heraus und fing an, seine großen, tief hängenden Eier aus seiner Kehle zu gurgeln.

Dieses Vergnügen wurde den Zwillingen allmählich zu viel und hielt sie davon ab, zu früh damit aufzuhören.

„Gut gemacht, du hast dir deine Shirts verdient.

Jetzt ist es Zeit für euch alle, ein bisschen Spaß zu haben!“

Die Zwillinge gingen dann in die Erstklässler.

Beide waren spätblühend, Ethan hatte einen braunen Knospen über seinem 5-Zoll-Schwanz und Keegan hatte nur ein paar blonde Haare über seinem 4-Zoll-Schwanz.

Brady und Joey hatten kein Problem damit, sich auf ihre winzigen Schwänze zu stürzen.

Brady konnte den ganzen kleinen Schwanz von Keegan und seine winzigen Hoden auf einmal in seinen Mund stecken.

Joey ließ seine Zunge um Ethans empfindlichen, beschnittenen Kopf kreisen.

Jetzt, wo Ethan und Keegan angefangen haben, sich darauf einzulassen, haben die Jungs den Kreis betreten und lutschen sich gegenseitig die Schwänze.

Ethan lutschte Brady, Brady lutschte Keegan, Keegan lutschte Joey und Joey lutschte Ethan.

Währenddessen fing Joey an, Ethan zu berühren.

„Oh, das ist so gut! Ich will, dass du mich fickst, Joey!“

Happy Joey stand auf und legte Ethan in Doggystyle.

Er zielte mit seinem mit Speichel geschmierten Penis auf das winzige Loch.

„Es wird höllisch wehtun, Ethan“, warnte Joey.

„Machs `s einfach.“

Joey begann das Loch langsam mit seinem Riesenschwanz zu dehnen.

Ethan war den Tränen nahe, als Joey merkte, dass er erst zur Hälfte fertig war.

Keegan und Brady sahen nur erstaunt zu, wie sie ihre eigenen harten Schwänze wichsten.

Nach einer Weile hatte Joey alles und machte Ethan zu seiner Hündin.

Ethan war hungrig nach mehr Schwänzen und forderte seinen besten Freund Keegan auf, seinen Schwanz zu bringen, damit er ihn in seinen Mund stecken konnte.

Mit einem Schwanz in seinem Arsch, einem in seinem Mund und während er an Bradys Schwanz zog, stöhnte Ethan wie verrückt.

Keegan drehte sich um und trat unter Ethan, um seinen Schwanz zu lutschen.

Nachdem er süß und nass war, drehte er sich um und fing an, es in seinen Arsch zu stecken, während Ethan immer noch dominiert wird.

„Ich möchte beitreten!“

Das ist alles, was Brady sagte, bevor er hinter Joey stand und seinen Schwanz in den Arsch seines Zwillings schob.

Alle Jungs stöhnten heftig.

Keegan, der seinen Schwanz wichste, sagte: „Oh Scheiße, ich glaube, ich komme!“

Er explodierte über seinen ganzen Arm und den Boden.

Seit sich sein Arschloch beim Orgasmus verkrampft hat, ist es Ethan zu hart geworden.

„Keegan, dein Arsch ist so gut, dass ich dir tief in den Arsch wichsen werde.“

Mit ein paar weiteren Stößen hielt Ethan seinen Schwanz so weit wie möglich in seinem Arsch, während er sein Inneres mit seinem Teenager-Sperma weiß anstrich.

Zwei Senioren fuhren noch und beschlossen, sich zurückzuziehen.

„Komm auf mein Gesicht, Joey, ich will das versuchen.“

sagte Ethan, packte seinen Penis und stopfte ihn wieder zurück in seine Kehle.

Keegan tat dasselbe für Brady.

„Oh Leute, ich werde verrückt!“

Joey übernahm die Kontrolle und zuckte schneller, als Ethan oder Keegan es jemals gesehen hatten, und schoss sein dickes, weißes Sperma auf die Gesichter der Jungen.

Sekunden später folgte Brady ihnen und bekam heißes Sperma in ihre Haare und Augen.

„Sperma schmeckt ziemlich gut.“

Ethan bestand darauf.

Keegan stimmte zu.

Als sie nackt lachten, fingen Brady und Joey an zu flüstern.

„Worüber redest du?“

fragte Keegan.

Joey antwortete: „Wir glauben, wir haben dich schwul gemacht.“

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.