Tristan Summers Fall Nr. 7906144 – Schadensverhütungsanfrage Shoplyfter

0 Aufrufe
0%


Katie brachte ihr Make-up in Ordnung und lauschte Anthonys Anruf.
„Okay Kumpel, wir sind fast da, wir treffen uns draußen.“ sagte sie und legte auf und sah Katie an.
„Fast Mädchen“, sagte Anthony etwa fünf Minuten später, als er von der Autobahn auf die Seitenstraße abbog.
parkte das Auto.
Katie ging nach draußen und der Lärm und die Musik aus dem Haus waren so laut.“ Es ist wie eine Dollarparty
es ist bereits in vollem Gange.“ … sagte ein großer, gut gebauter schwarzer Mann, als er auf sie zuging.
„Hey, hast du die Wiege gefunden?“ sagte er und sah Katie und Tara an.
„Ja, ich hatte keine Probleme… jetzt hat Vincent dir gesagt, dass Phil und ich drinnen sind, wir werden deinen Spaß mit den Mädchen nicht stören.
verstanden, solange sie nicht übermäßig belästigt wurden oder uns anriefen?“ …Anthony sagte, es sei ein Mann gewesen, der 6 Fuß 7 Zoll groß war.
Er war sehr gut gebaut, eine Kraft, mit der man rechnen musste, und Phil war nur geringfügig kleiner, aber sie beherrschten beide die Kampfkünste.
Und Anthony hat mehrere Titel im Kickboxen gewonnen.
„Ja, das hat er und die anderen wurden gewarnt, aber sie sind cool … ok, nur die Dosis des Bräutigams, ich weiß nicht, ob du seine geheime Hochzeit bist
Geschenk von uns“, sagte der Mann und reichte Tara eine Tasche.
Tara öffnete die Tasche und nahm zwei Stachelhalsbänder und Ketten heraus…
„Wir geben dir ein Paar als ihr Haustier… wenn du sie anziehst und ausziehst, lasse ich dich rein.“…fragte sie.
Tara reichte Katie eine Leine … „Also, wie viele Männer sind da drin?“, fragte Tara, als Phil die Leine für sie hob.
„Dort warten acht Schwarze.“… er grinste.
Tara grinste. „Das wird eine gute Nacht.“ Sagte sie und zog sich aus und legte ihre Sachen zurück ins Auto. Katie zog sich aus und tat dasselbe.
mit seinen Sachen.
Der Mann legte ihnen die Ketten um die Kragen und ging den ganzen Weg bis zum Haus und ging hinein und steckte seinen Kopf um die Ecke.
Er rief: „JEMAND MACHT DIE MUSIK AUS, ICH HABE EINE ÜBERRASCHUNG FÜR JOE“ und Minuten später wurde die Musik leiser gestellt.
„Joe, wir haben dir ein Hochzeitsgeschenk besorgt, ich hoffe, es gefällt dir.
Joe sah nur hin und stotterte bei den Worten.
„Verdammt.“ Es gelang ihm und er sah die anderen an.
Der Mann, der sie hereinließ, lachte: „Du kannst alles mit ihnen machen, sie sind dein Haustier bis Mitternacht und wir alle wissen, wie viel du über Geflügel sprichst, hier ist es.“ sagte..
Joe sah die beiden Mädchen an und grinste sie an… „Also wirst du all diese Typen ficken, wenn ich es befehle?“ Sie fragte.
Katie leckte sich über die Lippen.. „Ja, wenn du das willst…“, sagte sie..
Joes Grinsen wurde breiter.. „Von jetzt bis Mitternacht werde ich einen Befehl erteilen, ich will nonstop mit diesen Frauen agieren.“, sagte er und zog die Mädchen zu sich..
Er nahm seine beiden Ketten in eine Hand.. „Spreizt eure Beine beide“, sagte er und glitt mit seiner Hand zwischen Katies Beine und rieb ihre Fotze..
Dann rieb er Tara, zog seine Hand zurück, führte sie zu einem Stuhl und setzte sich.
„Hol meinen Schwanz raus, ich will gehen, bevor die anderen es tun“ sagte er… die Trompete auf seiner Hose wächst in Sekunden…
Tara tat ihre Ehre und zog ihren Schwanz aus ihrer Hose, mindestens 8 Zoll, als Katie ihren Mund auf die Spitze ihres Schwanzes senkte, erwartete sie nicht weniger.
Als Katie mehr davon in ihren Mund steckt, wo ihre Finger an Tara arbeiten, stöhnte Tara und begann sich einzunässen.
„Also werdet ihr beide euch verlieben?“ fragte er.. fragte Joe, als seine Hände durch Katies Haare fuhren..
Tara nickte: „Ja, alles wird passieren, Master.“ …sagte sie und zappelte auf ihren Zehen.
„Okay Punkte tauschen.“ sagte sie und Tara übernahm das Saugen und jetzt fingerte Katie ihre Fotze.
Inzwischen liefen sieben andere Leute herum und sahen zu, wie Joe den anderen lutschte und fingerte … Katie stöhnte, als sie nass wurde.
Joe lächelte „Yeah, nasse Fotze gut“, sagte er und sah den anderen an, jetzt reiben sie alle ihre geschwollenen Hosen..
Jetzt wurden die Kleider ausgezogen und in eine Ecke geworfen. Katie sah sich um und grinste, als sie all die großen schwarzen Schwänze betrachtete.
Joe nickte einem Mann zu, der näher kam, und sah Katie an. er bestellte.
Dieser Typ war auch gute 8 Zoll groß. Katie nahm ihn in den Mund und fing an zu saugen, dann sang sie ihren Schaft, während Joe die Fingerbewegung fortsetzte
Ihre Muschi geht
Joe sah Tara an.. „Du wirst jemandes Finger an ihrer Muschi lutschen?“, sagte er und Sekunden später stöhnte Tara, als zwei Finger an ihrer Muschi begannen..
Jemand schaltete die Musik ein und Katie nahm den Geruch von rauchendem Gras wahr…
Tara stöhnte laut, als sie über die Finger der Männer fuhr und beschleunigte ihre Schritte, als Joes Schwanz laut stöhnte.
Joe hob Taras Kopf und sagte dem fingernden Mann, er solle aufhören. Er sagte: „Setz dich auf den Scheiß.“ Tara setzte sich auf ihn und senkte ihn langsam, um ihn hereinzulassen.
sie und ihre Muschi gedehnt..
„Hmmmm“… war alles, was über ihre Lippen kam, als Tara anfing, sich auf ihrem Schwanz auf und ab zu bewegen. Joe nahm seine Finger von Katies‘ Fotze, packte Taras Taille und prallte sie ab
Auf und ab härter auf ihrem Schwanz. Ein weiterer Schwanz wurde in Katies Mund geschoben und jetzt übernahm einer Joes Fingersatz und drückte zwei
schnelles Laufen fingert ihre Muschi..Katie würgte, als der Schwanz in ihrem Mund weiter geschoben wurde. Katie saugte härter und drückte zurück in die Finger und ein paar Minuten später
Er stieß einen hörbaren Seufzer aus, als er ankam.
„Verdammt, diese Hündinnen sind so geil“. Ein Mann lachte.
Katie lächelte vor sich hin, jetzt bereit für einen ernsthaften Fick und alles im Allgemeinen.
Joe stieß einen Schrei aus und senkte seinen Kopf gegen seine Brust, als er seine Last auf Taras Katze fallen ließ.
„Verdammt“, sagte er und hob Tara hoch und zog Katies Kette, der Schwanz in ihrem Mund sprang aus ihrem Mund, als sie sie zu sich zog.
„Wenn ich bereit bin, wieder zu gehen, bist du dran.“ sagte er und zog Tara ebenfalls zurück..
„Bis dahin können diese Jungs mit dir machen, was sie wollen … denk immer wieder an die Vorschrift.“ sagte er und nahm einen Drink, der ihm gegeben wurde und löste die Ketten der Mädchen.
Einer der Männer packte Tara und zwang sie, sich auf seinen Schwanz zu setzen. Tara schnappte nach Luft, als er sie an der Taille packte und in ihren Schaft rammte.
Katie lehnte sich über eine Couch, jetzt wurde ein Schwanz in ihre Muschi geschoben und ein Schwanz ging in ihren Mund.
Tara war schwindelig und schob einen Schwanz in ihren Mund und jemand saugte jetzt an einer ihrer Brustwarzen, p..Tara stöhnte und bewegte sich schneller auf dem Schwanz in ihrem Mund..
„Du wirst es dir ins Gesicht blasen, Schlampe.“ …sagte der Mann und drückte Taras Kopf weiter nach unten auf seinen Schwanz..
Katie bearbeitete den Schwanz in ihrem Mund, wissend, dass sobald sie ankamen, alles in Ordnung sein würde und sie anfangen würde, ein ernstes Spiel zu spielen.
Sie macht diese Art von Arbeit seit über anderthalb Jahren, jetzt wusste sie, wie alles lief, der Mann in ihrem Mund blies ihre Ladung und sie hielt ihren Schwanz an Ort und Stelle, als Katie alles schluckte.
Der Mann grinste.. „Gut gemacht, nicht viele weiße Hündinnen können die Last eines schwarzen Bruders schlucken.“..er lachte..
Ein weiterer Schwanz wurde in Katies Mund geschoben, dieser Typ pumpte ihn schnell in ihren Mund, es dauerte nicht lange, bis er ihn losließ.
Ungefähr vierzig Minuten vergingen und alle acht Männer sprengten ihre Lasten. Joe rief die beiden Mädchen herbei und betrachtete ihre Körper.
Sie waren mit Sperma bedeckt von dem, was sie auf sie geblasen haben.
„Jetzt möchte ich, dass ihr zwei miteinander spielt, dann machen wir uns wieder an die Arbeit, und ich möchte, dass das hier auf dem Boden vor mir erledigt wird.“ …sagte er.
Katie nickte und drehte sich zu Tara um und beugte sich vor und fing an, ihre Brüste zu lecken. Ejakulation Tara ließ im Gegenzug ihre Hand fallen und legte sie zwischen Katies Beine und begann damit zu spielen.
Katie zappelte und spreizte ihre Beine etwas weiter. Tara steckte ihren Finger hinein. Katie nahm eine von Taras Brustwarzen in ihren Mund und begann daran zu saugen.
Tara kam heraus und nahm Katies Kopf und hob ihn hoch und stieß ihre Zunge tief hinein und küsste sie und begann, Katies Mund zu erkunden.
Beide Mädchen gingen zu Boden. Katie legte ihren Kopf zwischen Taras Beine und fing an, sie mit ihrer Zunge zu kitzeln. Tara stöhnte und bog ihren Rücken. Katie stieß ihre Zunge hinein
Er stieg in Tara ein und fing an, sie rein und raus zu werfen. Katie legte ihren Finger auf Taras Kitzler und fing an, sie zu reiben. Tara begann sich zu winden und Katie wurde schneller.
„OHHHHH Fuck I’m GOING CUMMMMM OH Fuck“.. schrie er als sich der Verschluss öffnete und in Katies Gesicht landete..
Katie kniete nieder, Tara, Sperma tropfte über ihr Kinn Tara kniete nieder und küsste Katie wieder tief, dann leckte sie ihr eigenes Sperma von Katies Gesicht.
Joe streckte die Hand aus und griff nach Katies Kette und zog sie hart an sich. „Jetzt rauf auf meinen Schwanz“.
Katie stand auf und ritt auf Joes Schwanz, ihre Hände auf seiner Taille, als sie ihn auf seinen pochenden Schwanz zog.
Joe sprang hart und schnell in ihr Fleisch und Tara wurde gesagt, sie solle auf alle Viere gehen, weil einer der Typen seinen Schwanz in ihre nasse Muschi schob und ein anderer seinen Schwanz wieder in ihren Mund steckte.
Joe fuhr zehn Minuten lang, ohne die Geschwindigkeit zu verlangsamen, mit der er Katie aufspringen ließ und ihre Schultern umklammerte.
„Ohhh, verdammt, ich komme gleich.“ … Joe sah aus wie ein Ei, als sie mit Bouncing schneller war. Katie warf ihren Kopf zurück und hob sie hoch, als hinter ihrem Joe nicht weit hinter Joe eine Massenexplosion kam.
„Saug mich trocken“.. Als Katie zwischen ihren Knien kniete, sagte sie, dass ihr Schwanz in ihrer Ejakulation bedeckt war und dass Katie ihn zu ihrem Mund führte, während sie daran saugte, spürte sie Hände an ihrer Taille und sie
hochgezogen und ihre Beine geschoben, während ein weiterer Schwanz in ihre Muschi geschoben wurde.
Die Party war in vollem Gange, die Männer lachten und scherzten, die Drinks strömten in Strömen und das Gras rauchte ununterbrochen. Katie spürte, wie ihre Kette zog, als Joe sie zu sich zog.
Du wirst meinen Schwanz halten, während ich das mache.“ Sagte er und fing an, sie im Vorbeigehen ins Badezimmer zu bringen Tara lachte mit den drei Männern, die neben ihr saßen und zusahen, wie Tara sich mit einer der Bierflaschen fickte ..
Joe brachte sie ins Badezimmer und ließ die Tür offen und ging ins Badezimmer. „Nein, ich habe es mir anders überlegt, setz dich auf die Toilette, ich piss dir gleich auf den Bauch.“… grinste er.
Katie saß auf der Toilette und Joe nahm seinen Schwanz und pisste auf ihren Bauch und spreizte ihre Beine, während sie beobachtete, wie ihr Magen die Toilette hinunterlief. „Okay, geh schnell duschen, scheiß drauf, ich komme mit“ sagte er..
und strecke die Hand aus und drehe das Wasser auf.
Katie kam herein und wusch sich… ihr Körper war jetzt seifig. „Dreh dich um.“ sagte Joe und spreizte seine Pobacken, rieb sein Loch und führte dann zwei Finger ein und fingerte seinen Arsch für ein paar Minuten, bevor er seinen Kopf hinlegte . Fickt seinen Schwanz in ihr Arschloch..
Joe öffnete seine Beine ein wenig mehr, um sie hochzuheben, indem er Katie drückte, und senkte ihren Kopf, während Joe sich weiter in ihren Arsch schob.
Joe zog sich ein wenig zurück, drückte dann erneut, diesmal weiter, jedes Mal begann er mit seiner Arschschlagbewegung, jedes Mal drückte er ein bisschen weiter, jedes Mal dehnte er sein Arschloch und traf schließlich seinen Arsch. Katie öffnete ihre Augen.
Jetzt ist der große Schwanzschmerz fast verschwunden, da das Vergnügen übernommen hat. „Es ist alles Schwanz, den ich wirklich bis zum Anschlag durchdrücken möchte.“
Katie murmelte fast Worte.. Inzwischen waren auch ein paar gekommen, um nach ihnen zu suchen, um zu sehen, woher sie kamen, und hörten das lustvolle Stöhnen aus der Dusche und das Geräusch von fließendem Wasser..
„Ahh, ich habe euch beide gefunden…“, sagte ein Mann und sah dann über seine Schulter. „Sie sind JOE IN THE SHOWER, der deinen Arsch fickt.“, schrie er und stand auf und beobachtete, wie sie seinen eigenen Schwanz streichelte, während er es tat
Joe blies seine Ladung und zog sie heraus und Katie stieg aus der Dusche und ging, um ein Handtuch zu holen. Der Typ drehte sie um, streichelte seinen Schwanz und beugte sie und spreizte ihre Arschbacken, ihr Arschloch war immer noch nervös von Joe
Der Mann schob seinen Schwanz hinein und fing an, ihren Arsch hart zu quetschen. Katie schrie und packte den Rand des Waschbeckens, als der Mann ihren Arsch hart rieb. Reibe es
Nasse Muschi und Minuten später schrie eine andere und kam mit ihren eigenen Fingern herein.
Schließlich blies der Mann seine Last ab und Joe sah zu, wie alle Verdammten ihn wieder von der Kette und in die nächste zogen.
„Jeder, der ein gedehntes Arschloch will, fickt einfach zweimal, ich bin sicher, ihr wollt noch eins drin.“ … sie lachte und drückte Katie hart, um sich über sie zu beugen, ein Mann kam herüber und stopfte Katies Arsch. Katie schloss sie Augen fest
Dieser Typ war größer und dicker. Katie spreizte ihre Beine mehr, als der Typ sie ganz nach unten drückte.
Katie schloss ihre Augen und stöhnte und jetzt fingen Katie und der Typ wirklich an, sich zurückzudrängen, um mit dem Typen mitzuhalten, der in diesen Arsch kam.
„Ohhh mein Gott, Trainer..kann jemand meine nasse Muschi reiben?“..fragte Katie in einem fast flehenden Ton, weil Sekunden später ihre Klitoris gerieben wurde..
„Stärker reiben“..sagte Katie
Ungefähr eine Minute später eilte Katie zurück, der Mann rieb sie, räumte den kleinen Tisch ab, den Katie hielt, und legte ihren Kopf unter Katies triefend nasse Fotze.
Katie fiel fast auf ihn, als sie ihre Klitoris mit ihren Zähnen schnappte, und dann fing sie an, hart zu saugen.
„Ohh fuck yeah…lutsch mich“, sagte sie und schaute auf ihren großen Schwanz, der darum bettelte, gelutscht zu werden.
Tara saß auf dem Boden, die Füße auf dem Boden, die Beine angewinkelt und gespreizt, eine Faust stieß gegen ihre Muschi und ein Schwanz würgte ihre Kehle. Katie schaute auf den Schwanz vor ihr und
Sie nahm es in den Mund, der Mann stöhnte zwischen ihren Beinen, der Mann hinter ihr schlug ihr immer noch hart in den Arsch.. Katie war in diesem Moment im Himmel..
Als beide Männer ihre Ladungen bliesen, wurde einer auf den Tisch gelegt und Katie gesagt, sie solle sie reiten, sobald sie drinnen war, der zweite stopfte ihren Arsch.
Sie haben sie wie Maschinen gefickt. Katie weiß nicht, wie oft sie geweint und Männer angefleht hat, sie härter zu ficken. Katie hat sich das verdammte Ding zweimal ausgedacht.
Katie hörte Tara lachen, dann schrie sie aus voller Kehle, dass die acht Männer vortreten und sie länger und härter ficken müssten, sie seien immer noch geil und die Nacht sei vorbei.
Noch jung..
Katie kicherte, nickte aber zustimmend mit Tara. Katie fühlt sich immer noch so geil und dachte, sie könnte all diese Typen die ganze Nacht ficken…
Tara nickte dem Mann zu, stand auf und ging zu Katie hinüber.
„Diese beiden wollen, dass ich dich wieder aufesse, aber ich werde dir alle Einwände ins Gesicht sagen, da dein Rücken und deine Muschi immer noch aufgefressen werden.“ sagte Tara grinsend.
Katie leckte sich über die Lippen „Überhaupt nichts“, sagte sie und wartete darauf, dass Tara sich über ihrem Gesicht positionierte.
Auf Katies Lippen schlug Katie ihre Zunge direkt in Taras Loch, dann fing sie an, Sperma um ihre Muschi zu lecken und an ihren Flügeln zu saugen. Tara drehte ihre Hüften und drückte es in Katies Gesicht.
„Komm schon, lutsch mich fester Katie, ich habe noch viel mehr Sperma in mir.“ Er grunzte und packte Katies Kopf und drückte sie in ihre Muschi Zeit..
So viel zu den Jungs, die das Vergnügen haben..
Gerade als Katie von Taras Gesicht gehoben und auf einen wartenden Hahn gesenkt wurde, blickte Katie auf und hörte neue Geräusche, wie zwei Stimmen.
„Was zum Teufel…“ war alles, was sie hörte und sie sah, wie zwei weitere Typen in den Raum kamen, als sie sich rollte und Schwänze wieder in ihren Arsch steckte..
„Das Hochzeitsgeschenk dieser beiden Hündinnen Joe von uns allen, ihr Haustier bis Mitternacht.“ … hörte Katie jemanden erklären …
„Hmmm, ich möchte an dieser Aktion beteiligt sein, wo ist Joe?“ Sie fragte..
„Ich rauche etwas Gras in der Küche“ … sagte der Mann, dass Katie aufblickte und die beiden Neuankömmlinge sah.
„Süßer Jesus“, sagte er sanft.
Was er sie sprechen hörte, war so groß, dann stopfte ein Schwanz ihr den Mund und die Neuankömmlinge waren vergessen, während ihr Arsch bedient wurde
und ihr Mund sowie die Ausdauer dieser Jungs war perfekt.
Nach ungefähr fünfzehn Minuten blies Katies Arschmann seine Ladung auf ihren Rücken und schlug ihr auf die Arschbacke, ihr Mund öffnete sich, als ihr Arschloch gefickt wurde
zu viel und für lange Freizeitzeiten..Aber Katie wollte immer noch mehr Schwänze..
Gerade als ein anderer Mann eintreten wollte, hörte er Joes Stimme.
„Nein, jemand hat ein Date mit einem anderen Mann, Schwanz.“ … er lachte wie eine große Katie
Sie hatte ihn schon einmal aus der Küche kommen sehen, Katie wäre beinahe auf dem Tisch zusammengebrochen, als der Mann mit einem bösen Grinsen auf ihren Lippen auf sie zukam.
„Ja, mein Schwanz bekommt diese Reaktion sehr oft, Schatz.. 10 Zoll reiner Himmel und schön dick und seitdem mir gesagt wurde, dass ihr Arsch ein paar Mal hart gefickt wurde
Du kannst all dieses Fleisch haben … verdammt, ich werde versuchen, es alles in dich hineinzubekommen.“ … sagte er und ging hinter Katie her …
„Zuerst wirst du ein bisschen nass, um deine Fotze zu ficken, und das wird das Fleisch mit Fotzensaft bedecken.“ Sagte er und fing an, seinen großen Schwanz langsam in Katie zu schieben.
„Ich verspreche, ich werde nett sein, bis wir reinkommen. Ich will euch nicht auseinanderreißen, diese Jungs haben weniger Zeit mit euch beiden.“ “, sagte er und schob langsam weiter.
Sie fing an, sich hinein- und herauszuziehen, Katie stöhnte laut und fing an, auf ihn zuzustoßen.
Der Mann hörte auf zu drängen: „Das kaufst du selbst, wenn du alles hast, übernehme ich.“ sagte Katie, schüttelte ihren Kopf und fing an, hin und her zu schaukeln.
Es dauerte ungefähr zwei Minuten, bis Katie ihn endlich vollständig absorbiert hatte.
„Okay, mach erstmal langsamer, bitte.“, fragte er..
Der Typ antwortete nicht und fing an, sie langsam zu ficken. Katie brauchte ungefähr eine Minute … „Ohhhh, scheiß drauf … mach schnell, ich kann mit diesem langsamen Mist nicht umgehen.“ … sie schrie …
Der Mann lachte und ging etwas härter vor.
„Komm schon, Mark, härterer Trainer, er kann es aushalten …“ … sagte jemand …
Mark wurde härter. Katie schrie in purer Ekstase auf, nicht vor Schmerz. „Je härter du mich fickst, desto härter werde ich abspritzen.
Mark wurde härter und jetzt schlug er wirklich Katies Muschi …
„Setz dich jemand vor sie, damit sie sich festhalten kann, ich gehe ihr direkt in den Arsch“, sagte er, als ein Mann sich an den Tisch setzte und Katie in seine Arme nahm.
Katie schrie, als sie hereinkam, ihr ganzer Körper zitterte und sie ließ ihren Kopf auf die Schulter des Mannes fallen, der sie festhielt.
Katie spürte zwei Hände auf ihren Arschbacken und sie trennten sich „Entspann dich, das wird nur ein bisschen weh tun.“ Sagte Mark und steckte zwei Finger in Katies Arsch.
und sie fingerte hart daran und spreizte ihre Finger so, wie sie es tat.
Mark zog sie heraus, spuckte in sein Arschloch und fing an, seinen Schwanz in Katie zu schieben und saugte seinen Atem.
Sie packte den Mann, der Katie hielt, und schloss ihre Augen, als Mark sie weiter schob, während Katie aufschrie. Mark begann langsam, ihren Arsch zu ficken.
„Verdammt, er bringt sie da rein?“ … hörte Kate jemanden sagen …
Tara ging vorbei und stand Katie von Angesicht zu Angesicht gegenüber und fing an, sie tief zu küssen und griff nach unten und begann, Katies Kitzler zu massieren.
„Zeig ihnen, dass sie Katie den Schwanz abnehmen kann“, sagte Tara mit einem Lächeln und fuhr fort, Katies Kitzler zu reiben.
Es dauerte gute fünf Minuten, aber schließlich war der gesamte 10-Zoll-Schwanz von Marks im Arschloch.
„Ich lasse Katie nur kurz da, dann ficke ich dich hart, das können nicht viele Frauen.“ sagte.
und sie griff unter ihn und rieb ihre Fotze … Katie stöhnte, als sich ihr Arsch entspannte und der Schmerz nachließ.
Katie fing an, Marks Schwanz etwas härter und schneller auf Mark zu schaukeln, bis Mark seine Hände auf seine Hüften legte.
„Lass mich jetzt machen, Katie…“, sagte er und fing an, ihren Arsch zu ficken, schneller mit jedem Schlag und ein bisschen härter, bis er mitkam.
hart auf den arsch schlagen…
Tara bückte sich, um sich einem Schwanz in Katies Arsch zu stellen.
Katie bat jemanden, ihre Fotze zu fingern, es fühlte sich an, als würde es brennen und es tat weh, es musste losgelassen werden.
Joe fühlte sich geehrt und es dauerte nur ein paar Sekunden und Katies Muschi traf eine Menge Sperma auf Joes Finger. „Wische um mein Arschloch herum, um es trocken zu halten“.
sagte Katie mit kurzen, schnellen Atemzügen.
Joe kommt um Katies..
Jemand, den Katie nicht kennt, Marks hat herausgefunden, wer das Ky-Gel gefunden hat, und es auf Marks Finger aufgetragen, also war nur Katies Kopf übrig und es kam in ihr Fleisch.
Eine großzügige Menge Gel prallte dann zurück in Katies Arsch, der vom Tisch gesprengt worden wäre, wenn der Typ Katie nicht gepackt hätte.
Das Gel funktionierte..Katie rief. „Mark fick mich härter“. und er fing an, auf Marks Schwanz zu hämmern.
Joe ging zu Katies Gesicht und lächelte.
„Glaubst du, du kannst mit einem Schwanz in deinem Hintern umgehen?“, fragte sie, während sie seinen Schwanz streichelte.
Katie nickte. „Solange Marks Schwanz in meinem Arsch ist …“, sagte er.
Mark stoppte und der Mann befreite sich aus Katies Griff, während Joe mit einiger Anstrengung unter Katie kam und die Spitze ihres Schwanzes nach unten bewegte, um Katies Fotze zu berühren.
Mark schmierte mehr Gel auf seinen Schwanz, als Katie sich auf Joes Schwanz senkte, und brauchte ein paar Sekunden, bis alle drei ihre Magie entfalten konnten.
richtige Positionen..Katie nickte und beide Männer fingen langsam an, ihre beiden Löcher zu ficken..
Katie schloss ihre Fensterläden, während sie beide beschleunigen und sie ficken. Katie kam hart zurück und sie gehen immer noch weiter.
Katie war noch nie so angefleht worden, von diesen beiden Männern gefickt zu werden, als würde sie rummachen…
Tara feierte alleine eine Party, der andere Neuankömmling knallte ihr hart in den Arsch und ein anderer Typ drückte ihren Mund und ein anderer blies ihr ihre Ladung ins Gesicht.
Es war etwa fünfzehn Minuten, nachdem Joe seine Ladung auf Katie gezündet hatte, und Katie kam kurz danach zurück, und Mark war weitere zehn Minuten weg, bevor sie in Katies Arsch explodierte.
Katie sah Joe an: „Ich weiß, dass ich für eine Stunde dein Haustier bin, aber bitte bewege nichts, was mich hier festhält.“
Mark stieg langsam aus und ging vor Katie und grinste.
„Das war großartig und wenn ich wieder bereit bin, will ich deine Fotze genauso hart ficken.“ sagte.
Katie lächelte … „Und ich möchte, dass du meine Fotze auch so hart fickst.“ … sagte sie, als ihr der Atem stockte, als jemand ihren Schwanz wieder in ihren Arsch steckte.
Tara härtete jetzt ihren DP und schrie, um härter gefickt zu werden, das Schreien hörte bald auf, als ein Schwanz ihre Kehle zuschlug.
Eine halbe Stunde später ging Mark zurück zu Katie, die Dp bekam und eine Ladung ihres Gesichts warf, sobald sie Mark sah und auf ihren Schwanz starrte
Es war hart und bereit.
Fünf Minuten später entfesselten die beiden gottverdammten Löcher ihre Ladung und gingen weg.. Mark sah auf die Uhr.. Es ist noch 25 Minuten vor Mitternacht, bis dahin muss ich dich fertig schlagen“, sagte er
Katie lächelte: „Hmmm, du brauchst so lange, wie du brauchst, ich will, dass dein großer Schwanz mich noch schlimmer fickt“, sagte sie.
Mark legte sie auf den Boden und legte sie zwischen ihre Beine und stieg hinein. Katie war so nass, dass sie darauf wartete, dass dieser Schwanz sie fickte.
Mark enttäuschte nicht und fickte Katie in ihre Fotze auf jede erdenkliche Art. Katie hörte auf zu zählen, wie oft er sie zum Abspritzen gebracht hatte.
Schließlich tauchte Mark auf und schlief 10 Minuten nach Mitternacht mit Katie.
Er sagte: „Ich will dich wieder in den Arsch und in den Arsch ficken, also werde ich dich buchen, okay.“
Katie rockte es und sagte zum ersten Mal, seit sie mit diesem Job angefangen hatte, dass sie nicht wollte, dass Mark dafür bezahlte, sie zu ficken.
„Ich gebe dir meine Handynummer..“ ​​Ich habe noch nie so gefickt und verdammt, ich will es wieder, also gib mir eine Woche, um mich zu erholen, und wir werden eine Nacht zusammen verbringen
Fick die ganze Nacht in einem Motel und wenn du willst.“..Katie sagte..
Mark grinste. „Hmm, ich würde es lieben, wenn Katie und ich viel Gel für deinen Arsch mitbringen würden“, sagte er und küsste sie und landete..
Katie lag dort für ein paar Minuten, bis sie Anthonys Stimme hörte und ihn dann über sich stehen sah.
„Fick Katie noch einmal, wenn wir euch beide jetzt nicht ficken, werdet ihr beide unantastbar leiden, wie wir es normalerweise nach diesem Zeug tun.“
Katie lachte: „Und ich schätze, nach heute Nacht werde ich für den Rest der Woche nicht mehr geradeaus gehen“, sagte sie und Anthony zog seinen 20 cm langen Schwanz heraus, um zu gehen.
Anthony und Phil verbrachten die nächste halbe Stunde damit, zu lutschen, zu fingern und zu essen, bis die Mädchen anfingen, sie Seite an Seite von hinten zu schlagen.
Katie starrte Mark an, der an der Wand lehnte und zusah, und Katie gelegentlich zuzuzwinkern war alles, woran sie denken konnte.
Markieren Sie es erneut.
Schließlich ging die Nacht zu Ende und alle vier kamen zurück und sagten, was für eine perfekte Nacht es gewesen war.
Katie war sehr wund, als sie nach Hause kam, und ihre Muschi und ihr Arsch waren bitter und rot und wund … Katie duschte am längsten und ging dann ins Bett
Katie konnte schnell einschlafen und Träume füllten sich mit Bildern von Mark und einem Leben voller Flüche, die er ihr zugefügt hatte.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.