Sommerferien teil 2

0 Aufrufe
0%

Ich fühle mich sehr seltsam und immer noch verbittert, in diesem neuen Haus zu sein, während ich meine mageren Sachen auspacke.

Wenn ich wirklich ein Teil meiner Umgebung sein wollte, würde ich mich in dieser Familie mit Geld wiederfinden.

Mein Vater und meine Mutter sind überhaupt nicht arm, aber die Arschlochanwältin Loretta hatte großartigen Sex mit Leben.

Ich kann den Mercedes sehen, in dem ich gefahren bin, aber die Garage für vier Autos und der verrottete Ziegel- und Eisenzaun sagen mir, dass Delauter gerne angibt und Feinde hat.

„Hey Gi, kommst du nicht zum Essen runter?“

Ich höre Delauter von unten rufen.

Nun, anscheinend hat Loretta die Erinnerung nicht bekommen, wie ich meinen Namen sagen möchte.

Ich habe immer noch die Tarnhose an, aber ich ziehe ein schlichtes schwarzes T-Shirt an und gehe die Treppe hinunter.

Ich brauche ungefähr eine Minute, um dieses verdammte Esszimmer zu finden, aber als ich dort ankomme, sehe ich, dass alle viel besser angezogen sind als ich, und in einer anderen Welt könnte ich mir wirklich Sorgen machen.

Abgesehen von Mr. Delauter und Loretta gibt es drei Personen, von denen ich annehme, dass sie Delauters Kinder sind.

Der erste ist ein Junge, ein paar Jahre älter als ich, ungefähr 6? 3?

und wie eine Mauer aus Muskeln in einem Polohemd und Khakis mit ordentlich getrimmten schwarzen Haaren gebaut.

Die beiden Frauen sind meilenweit voneinander entfernt, ein Mädchen ist ungefähr in meinem Alter, ich glaube, mit schwarzen Haaren wie der Junge und ungefähr 5?7?

klein gebaut und mit einer geknöpften weißen Bluse und einem langen braunen Rock bekleidet, ihr Gesicht von einer einfachen Brille eingerahmt.

Das letzte Mädchen ist ungefähr 5? 9?

und gebaut wie eine Porno-Cheerleaderin, langes blondes Haar und große, schalenförmige Brüste, die von einem College-Pullover und einem Faltenrock zurückgehalten werden.

»Oh, Guy, soll ich dir Marks Kinder vorstellen?

Loretta sagt, als ich mich an den Tisch setze ,?

Mark Jr., Abigail und Bethany.?

Ich grunze das Mädchen an und nicke ihrem Sohn zu.

Nach ein paar Momenten, als alle am Tisch beteten, fangen wir an zu essen, jemand hat mexikanisch gekocht und obwohl ich nicht oft mexikanisch esse, nehme ich einen halben Teller, bevor ich merke, dass Loretta mit mir spricht und nicht mit einer der anderen.

„Ich erinnerte mich, dass du mexikanisches Essen geliebt hast, als du ein Kind warst, Gi,?“

Sagt er lächelnd.

„Hast du nicht viel mexikanisches Essen gegessen, als du unterwegs warst?“

sage ich Loretta, als ich aufhöre zu essen.

„Ja, hast du immer mit dieser mexikanischen Familie und ihrem Sohn in der Wohnung im Erdgeschoss rumgehangen, als dein Vater und ich in Detroit lebten?“

Loretta erzählt es mir, während sie wartet.

Ich denke eine Minute darüber nach und erinnere mich an die Familie, von der er spricht, ich fange an zu lachen, als mich alle seltsam ansehen.

Mexikaner, Dad hat sie dafür bezahlt, dass sie mir beim Betrinken zusehen, und er musste arbeiten.

Der Name meines Freundes war Kalani und sie waren Hawaiianer?

Ich spuckte lachend aus,?

Entschuldigung, ich muss los und laut lachen.

Mexikaner.?

Ich weiß, dass mich alle am Tisch anstarren, als ich vom Tisch aufstehe und den Raum verlasse.

Ich erreiche die Treppe, bevor ich höre, wie die anderen ihre Gabeln ablegen, und ich glaube, Loretta weint.

Ich überlasse ihnen die Schadensbegrenzung und gehe wieder nach oben in mein Zimmer.

Ich schließe die Tür und gehe zum Telefon, indem ich eine Nachricht schieße, dass ich angekommen bin und dass das erste Abendessen in meinem neuen Gefängnis ein Witz war.

Ich poste dasselbe auf Facebook und entspanne mich auf dem Sofa in meinem Zimmer.

Nach etwa einer Stunde stelle ich fest, dass es mühsam ist, mein Handy nach interessanten Dingen im Internet zu durchsuchen, und ich wünschte, ich hätte einen Laptop.

Ich gehe aus meinem Zimmer, um nach dem Badezimmer zu suchen, es ist kein riesiges Haus, aber ich brauche eine Minute, um das erste Badezimmer zu finden und zu sehen, dass es besetzt ist.

Nach ein paar Minuten Wartezeit öffnet sich die Tür und ich werde von der blonden Bethany begrüßt.

Oh, hast du geklopft?

Er bittet auszugehen.

„Nein, stehst du im Gefängnis in der Schlange?

Ich sage, ins Badezimmer gehen und die Tür schließen.

Ich verlasse das Badezimmer, um von Herrn Delauter begrüßt zu werden, der mit verschränkten Armen dasteht.

Ich nicke und gehe an ihm vorbei in mein Zimmer;

Ich gehe durch die Tür und bemerke, dass er mir aus dem Badezimmer gefolgt ist.

»Würde es dich umbringen, wenn du versuchst, meine Familie mit ein wenig Respekt zu behandeln?

Er bittet mich, die Tür zu schließen.

„Wahrscheinlich, aber ich bin nicht allen gefolgt,“?

antworte ich auf dem Sofa sitzend.

„Deine Mutter versucht, diese Kluft zwischen euch beiden zu überbrücken, aber du scheinst darauf bedacht zu sein, dass sie sich so schrecklich wie möglich fühlt?“

fragt Herr Delauter rhetorisch.

„Sie ist nicht meine Mutter, bist du wirklich langsam für jemanden, der Jura studiert hat?“

Ich sage ihm, er steht auf,?

und MEIN Name wird Guy ausgesprochen, nicht Gi.?

Ich sehe, wie er darüber nachdenkt, was er sagen soll, aber er geht und ich bin wieder allein in meinem Zimmer.

Ich hasse es, nicht zu Hause zu sein, und ich denke, Mr. Delauter macht sich nicht einmal die Mühe zu verstehen, wie schlecht die Idee ist, mich hierher zu zerren.

Ich fange an, zu Hause an Mädchen zu denken, und schlafe auf dem Sofa liegend ein.

Ich wache mit der untergehenden Sonne und diesem seltsamen Gefühl auf, nicht in meinem Bett zu schlafen.

Ich schaue auf meine Uhr und sehe, dass es gegen Mitternacht ist, und ich muss gegen sechs Uhr abends eingeschlafen sein.

Da ich die anderen nicht wecken will, beschließe ich herumzuschleichen, meine Socken auszuziehen und zum Rest des Hauses zu gehen.

Es ist immer noch ein sehr großes Haus, aber ich muss mich schnell zurechtfinden, denn um Hilfe bitten kommt für mich nicht in Frage.

Die riesige Küche, die zum Esszimmer passt, ein verdammter Pool im Hinterhof, sieht so aus, als würden alle außer dem Ältesten, Mark Jr., oben schlafen.

Ich brauche ungefähr eine Stunde, um meine Figur zu machen, als ich oben eine Bewegung höre.

Ich schleiche die Treppe hinauf und sehe Abigail in T-Shirt und Shorts in Richtung Badezimmer kriechen.

Ich komme nah genug heran, um zu sehen, wie sie am Badezimmer vorbei in mein Zimmer geht.

Ich folge ihm und gehe durch die Tür und spähe hinein, um zu sehen, wie sie mein Gepäck durchsucht.

Ich betrete den Raum und schließe die Tür hinter mir, was Abigail erschreckt.

„Oh Scheiße, ich dachte du wärst im Badezimmer?“

flüstert Abigail überrascht.

?

Warum steckst du in meiner Scheiße?

frage ich mit einem Knurren.

„Ich habe nur gesehen, was du mitgebracht hast, das ist alles, ich war fasziniert,?“

Abigail erzählt es mir mit ihren Händen hinter ihrem Rücken.

Langsam überwinde ich den Abstand zwischen uns, nehme Abigails rechten Arm und ziehe ihn vor uns her, sie hat meine Unterhose in der Hand.

Der kleine Perversling schnappte sich mein Höschen, um zu wichsen oder für etwas Scheiße.

Ich fange an zu kichern und sehe, dass er Angst bekommt.

Willst du es erklären, bevor ich anfange zu schreien, dass du meine Schubladen nimmst?

Ich bitte Abigail, ihren Arm loszulassen.

„Ich weiß nicht, ich dachte nur, es wäre riskant, sie zu fangen, da du so feindselig bist?“

sagt Abigail, tritt einen Schritt zurück und setzt sich aufs Bett.

„Jetzt weiß ich, dass du mich veräppelst.

Wenn Sie so sauer werden, aber die sind sauber, wollen Sie die, die nach mir riechen, oder ist es eine Sache der Textur?

frage ich und öffne meine Tarnhose.

Ich sehe sie verwirrt von dem Licht, das durch mein Fenster hereinfällt, Abigail schaut zur Tür, als würde sie weglaufen, aber ich kann sagen, dass sie einige neugierige Fragen darüber hat, was gerade vor sich geht.

Ich gehe zur Tür hinaus, setze mich auf das Sofa und ziehe meine Tarnhose aus.

„Du hast also keine Angst, dass ich an deiner Unterwäsche rieche?“

fragt Abigail.

„Nicht wirklich, nach diesem Jahr und nachdem ich drei Freundinnen und ein paar verdammte Freunde hatte, gibt es nur ein paar Dinge, die ich nicht zu verstehen scheine, wenn es um Sex geht?“

Ich antworte.

Hatten Sie in einem Schuljahr drei verschiedene Freunde?

fragt Abigail.

„Nein, ich habe drei verschiedene Freunde und sie kennen sich alle, es ist wirklich cool, da sie alle unterschiedlich genug sind, um interessant zu sein, aber sie wollen alle mit mir zusammen sein, also trainieren sie und ich spiele keine Favoriten.

,?

Ich erkläre Abigail, dass sie von den Neuigkeiten etwas fassungslos ist.

Darf ich Ihnen eine nicht-sexuelle Frage stellen?

Frage Abigail.

„Sicher, aber mir ist ein bisschen langweilig und wenn ich antworte, kann ich dir eine Frage stellen.“

Ich antworte, indem ich mich dem ersten Sperrfeuer von Fragen öffne.

Warum hasst du deine Mutter so sehr, Loretta?

fragt Abigail und zittert ein wenig.

„Alles, woran ich mich von meiner Mutter erinnere, war, dass ich hinten in einer Bar getrunken habe, versucht habe, sie aufzuwecken, weil ich hungrig war, während sie einen Kater hatte, oder sie beobachtete, als sie etwas vergessen hatte, zu dem sie gehen musste, aber

War er an der Bar oder wurde er ohnmächtig?

Ich erkläre es meinem nicht so gefangenen Publikum.

?Das?

Alles, woran du dich erinnerst?

fragt Abigail verwirrt ,?

und kann nicht darüber hinwegkommen, dass sie ein Teil deines Lebens sein will ??

?Ha ha ha, ich habe eine Frage, bevor ich antworte?

sage ich ihr und hebe meine Hand,?

Du bist Jungfrau??

„Nein, ich habe meine Jungfräulichkeit im zweiten Jahr an einen jungen Mann aus dem Schachteam verloren“, sagte er.

Sagt Abigail mir peinlich,?

Er bestand darauf, dass wir uns treffen sollten und wollte es später nicht mehr, also unterbrach ich ihn.?

„Schön, ich beantworte jetzt deine Frage.

Ich habe es vielleicht unter anderen Umständen verkraften können, wie ich mich nicht gegen meinen Willen aus meinem Leben nehmen und nach Texas ziehen sollte,?

Ich beantworte Ihre vorherige Frage ,?

Was ist passiert, dass du keinen Sex magst??

„Es war kurz, schnell und schmerzhaft“, sagte er.

Abigail sagt mir, ich soll lockerer werden,?

Ich steige aus, wenn ich es alleine mache, aber es tat mir weh, als er es tat, also wollte ich es nicht mehr tun.

Ich schüttele den Kopf, ich habe von Typen gehört, die nicht wissen, was sie tun sollen, um eine Jungfrau für Sex aufzuwärmen, aber anscheinend bin ich einer der wenigen, die darauf achten.

Ich fange an zu lächeln, aber ich glaube nicht, dass sie es sehen kann.

„Ich bin dran, ähm, also kannst du drei Freunde und andere Mädchen haben, mit denen du Sex hast?

Abigail ringt einen Moment damit, die Frage zu finden: „?

Was bringt dich dazu, ein Mädchen zu wählen?

„Nun ehrlich, wenn sie kein Interesse an mir hat, mache ich mir dann nicht die Mühe, ihr Interesse an mir zu wecken?“

Ich antworte einfach.

Also würdest du Sex mit mir oder meiner Schwester haben?

Abigail fragt mich schnell.

„Hey, kann ich zuerst meine Frage stellen?“

Habe ich es geschnitten?

Nimmst du die Pille??

Ich sehe, wie sie als Antwort nickt, aber sie ist immer noch schüchtern.

Ich ziehe mein Shirt aus und winke ihr, näher zu kommen.

Abigail steigt aus dem Bett und bewegt sich, bis sie vor mir steht.

Ich stehe auf und ziehe ihr Shirt an, um ihr beim Ausziehen zu helfen;

Einmal kann ich sehen, dass ihre schalenförmigen Brüste und Viertel-Zoll-Nippel steinhart sind.

Ich nehme Abigail an den Hüften und bringe sie dazu, sich auf meine Knie zu setzen, sich breitbeinig über meinen Schritt zu setzen und unsere Hüften gegeneinander zu stoßen.

Sie hat ein wenig Angst vor dem Gefühl und legt ihre Hände auf meine Schultern.

Ist es schon eine Weile her, schätze ich?

frage ich ruhig.

Abigail nickt und stellt fest, dass sie ihre Brille noch hat, nimmt sie ab und legt sie beiseite.

Ich warte, bis es zu Ende ist, bevor ich meinen Mund an ihre linke Brust lege und ihre Brustwarze zwischen meinen Lippen rolle.

Ich fühle, wie sich Abigails Körper bewegt und ein leichtes Stöhnen aus ihrem Mund entweicht, während ich ihre Brustwarze davon abhalte, meinen Mund zu verlassen. Ich bewege meine Hände von ihrem Rücken und nehme ihren Arsch, beginne langsam, unsere Hüften zu reiben.

Ich kann etwas Feuchtigkeit im Schritt seiner Shorts spüren und werde hart genug, um die Dinge ein wenig zu bewegen.

Ich lasse ihren Nippel aus meinem Mund fallen und drücke ihr Gesäß, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

Abigail sieht mich leicht benommen an, steht dann auf und lässt ihre Shorts auf den Boden fallen, bevor sie auf mein Bett kriecht und sich mit gespreizten Beinen quer auf den Rücken rollt.

Ich stehe hinter ihr auf und sehe einige Schamhaare auf ihrer Muschi, als sie anfängt, ihre Klitoris leicht zu reiben.

Ich lächle und ziehe meine Shorts aus und als ich mich aufrichte, kann ich sehen, wie sich seine Augen beim Anblick meines harten 7,5-Zoll-Penis weiten.

„Oh Scheiße, das passt mir nicht, mein Ex-Freund war halb so groß,?“

sagt Abigail mit ein wenig Angst.

Ok, das wird also passieren?

Ich sage Abigail, dass sie auf ihrem Körper kriecht, bis wir uns von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen,?

Ich werde dich langsam hineinschieben, ich werde nicht aufhören, bis ich ganz drinnen bin oder den Boden erreiche.

Danach werde ich warten, bis Sie mir sagen, dass ich mich bewegen kann.

Handeln??

Ich sehe, sie ist skeptisch, aber sie nickt.

Ich lasse mir Zeit, meinen Schwanz an Abigails Fotzenloch auszurichten und nach einer Weile versinke ich in den ersten fünf Zentimetern.

Ich kann sehen, dass Abigails Augen geschlossen sind und sie sich auf ihre Unterlippe beißt, während ich langsam härter und härter arbeite

von meinem Schwanz in und aus ihrer Muschi, bis ich bis auf den letzten Zentimeter hineinkomme, während ich ihren Schoß zuschlage.

Sobald ich den Boden berühre, beobachte ich, wie sich Abigails Augen und Mund vor Schock weit öffnen, ich lege schnell meinen Mund auf ihren, um den Schrei zurückzuhalten.

Abigails Mund machte Geräusche, aber ihr Körper bot keine andere Sicht auf die Situation, als sie ihre Beine um meine drückte und versuchte, meinen Schwanz tiefer in ihre Muschi zu reiben.

Sobald Abigail mit dem Schreien und Winden fertig ist, legen wir uns ruhig hin, während sie sich an meine Größe anpasst.

Ich nehme meinen Mund von ihrem, als sie ihre Hände über meine Hüften gleiten lässt und mich an meinem Arsch zu sich zieht.

Ich brauche nicht mehr Einladungen als das, während ich beginne, drei Zoll meines Schwanzes in ihre Muschi hinein und aus ihr heraus zu bewegen.

Sie schreit nicht, während ich lange sanfte Bewegungen in und aus ihrer Muschi mache, aber das Stöhnen und Schleifen an mir macht mich ein wenig ängstlicher, als ich mich auf meinen Schwanzkopf lehne und meinen ganzen Schwanz schlage, der passt

in ihrer Muschi.

?

Fick mich härter, ich will wieder hart kommen,?

Abigail flüstert mir verzweifelt zu.

Ich fange an, ihren Nacken zu küssen und an ihrem Ohr zu knabbern, während ich ihre Muschi mit schnellen, tiefen Schlägen ficke.

Ich kann ihr Grunzen hören und das läppende Geräusch, das ihre Muschi jedes Mal macht, wenn ich drücke, verhindert, dass der Raum zu ruhig ist.

Ich grunze mit Abigail und sie hat ihre Hände überall auf meinem Rücken und beißt leicht in meine Schulter, während ich grunze und tief in ihre Muschi komme.

Meine Orgasmen bringen sie mit ihren über den Rand und wir reiben uns beim Reiten aneinander, bis wir beide schweißgebadet und körperlich müde sind.

Ich weiß nicht, wie lange wir da schon liegen, aber als ich endlich aus Abigail herausgekommen bin, sehe ich zu, wie sie aus dem Bett rutscht und ihr Höschen und ihre Shorts zurückzieht und sie in ihre Muschi zieht, während sie aus meinem Zimmer taumelt.

Ich ziehe Shorts ohne Höschen an und warte im Bett unter der Decke.

Abigail braucht ein paar Minuten, aber sie taumelt zurück, nähert sich mir und legt ihren Kopf auf meine Brust.

?

Warum hast du mich geküsst?

fragt mich Abigail leise.

„Um Sie davon abzuhalten, jeden im Haus wissen zu lassen, dass Sie Orgasmusflügel bekommen,?

Ich scherze leicht.

Ich fühle, wie sie tiefer verwöhnt wird, und die Stille hält an, während ich einschlafe.

Halb fünf an diesem beschissenen Morgen, und mein Handy klingelt, um mich aufzuwecken.

Ich schaue mich um und sehe, dass ich allein im Bett bin;

Abigail muss sich herausgeschlichen haben, nachdem ich ohnmächtig geworden war.

So sehr, dass sie aufstehen und gehen oder jemand anderem erklären musste, warum sie allein in meinem Zimmer war.

Ich ziehe meinen schwarzen Rennanzug und die passende Kapuzenjacke an und gehe die Treppe hinunter und zur Haustür hinaus.

Ich komme vor dem Hof ​​und dem Zaun an und finde, dass es einen Code oder ein System zum Öffnen der Türen gibt und dass der Alarm aktiv ist.

Nun, das tötet das Straßenrennen, also fange ich an, Runden um den Hof zu drehen.

Ich halte ein gutes Tempo und bemerke, dass ich seit dreißig Minuten jogge und hinten im Haus bin, als ich beschließe, wieder aufzustehen und die Liegestütze und Bauchmuskeln aus meiner morgendlichen Routine zu streichen.

Ich weiß nicht, wann es passiert ist, aber ich merke, dass ein Publikum mich von zu Hause aus beobachtet, als ich fertig bin.

Ich ignoriere ihn und ziehe die letzte Morgenroutine heraus, bevor ich durch die Hintertür gehe.

• Trainieren Sie jeden Morgen?

Ich drehe mich um und sehe, dass Loretta mich fragt.

?Ja, entweder ich trainiere oder ich trainiere mit Papa, das geht jetzt schon seit sieben Jahren so,?

Ich sage es ihr, indem ich meine Kapuze abnehme.

Kann ich dir Frühstück machen, wenn du willst?

fragt Loretta mich ruhig.

Ich drehe mich zu ihr um, dann sehe ich eine Kellnerin, die hinter ihr in der Küche arbeitet, und ich kichere.

Loretta dreht sich um, um zu sehen, was ich sehe, und senkt den Kopf.

„Rosa räumt nur auf, ich koche eigentlich Familienessen.“

Sagt er mir schwach.

Ja, ich habe mich nur gefragt, woran du dich noch erinnerst?

über meine kindheit was ist falsch ,?

sage ich kalt.

Ich sehe, dass sie verletzt ist und beschließe, den Schmerz nicht weiter zu forcieren.

Ich habe fünf Wochen und sechs Tage, um ihn notfalls herauszuholen.

Ich könnte freundlicher sein, vielleicht respektvoller, aber ich erinnere mich an George Carlin, Respekt sollte verdient und nicht als selbstverständlich angesehen werden.

Ich gehe ins obere Badezimmer, ziehe mich aus und nehme die Dusche.

Eine gute warme Spülung nach dem Training hilft sehr, aber wenn ich fertig bin, merke ich, dass ich entweder ein Handtuch um mich lege oder schmutzige Kleidung in meinem Zimmer trage.

Ich entscheide mich für das Handtuch und laufe zurück, wobei ich fast mit Bethany zusammenstoße, als sie aus ihrem Zimmer geht und nur ein rosa Tanktop trägt, das kaum ihr blaues Höschen bedeckt.

„Gott, solltest du nicht hier sein?“

Bethany springt laut auf.

Ich bin perplex, dann höre ich den Lärm aus seinem Zimmer, ein Gerangel und dann ein Fenster, das sich öffnet, gefolgt von einem entfernten Knall.

Ich lächle sie an, als sie mich stirnrunzelnd ansieht, weil ich mir zugehört habe.

„Erinnerst du dich gerade daran, dass du der Besucher hier bist und besser den Mund halten solltest?“

Bethany droht mit ihrem leichten texanischen Akzent.

Ok, was ist in deinem Zimmer los?

Nicht meine Angelegenheit?

Ich sage Bethany, sie soll es ernst meinen ,?

du hast übrigens etwas Sperma im Gesicht.?

Ich beobachte, wie sie unbewusst ihre Hand zu ihrem Gesicht führt, um es abzuwischen, als ich an ihr vorbeigehe und mein Zimmer betrete.

Bevor ich die Tür schließen kann, höre ich Bethany knurren und laufe auf mich zu, aber ich gehe zur Tür hinaus und mache mein Handtuch bereit.

„Arschloch, ich soll meinen Freund hierher holen und dich treten,“?

Bethany droht, die Tür hinter sich zu schließen.

Ich drehe mich um, um sie anzusprechen, halte mein Gesicht zunächst ausdruckslos und ausdruckslos, dann lächele ich groß und verrückt.

Ich sehe, wie ihr eigener Blick in weniger als vier Sekunden von Wut zu Angst wechselt, als sie sich umdreht und beginnt, die Tür zu öffnen, bevor sie sie unterbricht, indem sie meine Hand auf die Tür legt, um sie geschlossen zu halten.

Ich nehme meine freie Hand und packe Bethany leicht am Nacken und lehne sie mit meinem Körper nur wenige Zentimeter von ihrem entfernt gegen die Tür.

Du kennst mich nicht, also hör gut zu;

Niemand wird aus irgendeinem Grund mit mir sprechen.

Besonders eine gefärbte blonde Schlampe, die ihrem Freund einen Blowjob gibt und ihn dann schlafen lässt, weil sie zu sittsam ist, um ihn wirklich zu ficken?

startet in ,?

Ich bin nicht der Typ, den du letzte Nacht in die Luft gesprengt hast, du wirst nie wieder zu mir kommen und ich werde in dein Zimmer kommen, dich wecken, wenn er hier ist, und dich wie eine gute Hure ficken und ihn dabei zusehen lassen.

Es wird hart und schnell und danach wirst du mich dafür mögen.

Ich kann ihre Angst in ihren Augen sehen;

anscheinend spricht niemand in ihrer Welt oder Schule so mit ihr.

Ich denke, ich muss?

betonen?

zeigen und mein Handtuch auf den Boden fallen lassen.

Bethany ist so verängstigt, dass sie nicht einmal versucht, nach unten zu schauen, sie starrt mir einfach weiter in die Augen.

„Nimm deine Hände und spüre, wie groß mein Schwanz ist“,?

Ich bestelle Bethanien.

Ich fühle, wie sie für eine Sekunde herumfummelt, dann nehme ich die Basis meines Schwanzes zu ihrer Linken und den Rest zu ihrer Rechten.

Bethanys Augen weiten sich und sie schaut schließlich nach unten und kommt dann mit noch mehr Angst oder Schock zurück.

„Nun sag mir, was hast du in deinen Händen?“

frage ich Bethany leise.

„Dein Schwanz?

Bethany antwortet fast flüsternd.

Und was zum Teufel wird mit dir gemacht?

Ich frage ihn noch intensiver.

?

Fick mich hart und schnell, wenn du willst,?

Bethanien flüstert.

„Nun, jetzt lass mich gehen und ich entscheide, wann und wo ich deinen Cheerleader-Arsch ficke?“

Ich sage ihr, sie soll einen Schritt zurücktreten und sie die Tür nehmen und weggehen lassen.

Lache ich, nachdem sie leise aus meinem Zimmer gerannt ist und schnell meine Camouflage-Hose von gestern und meine angezogen hat?

Asozial?

T-Shirt.

Sobald ich fertig bin, schicke ich Kori eine Nachricht über gestern Abend und heute Morgen, worauf ich die Antwort bekomme: Habe ich es dir gesagt?

Bevor ich überhaupt die Treppe hinuntergehe, bekomme ich einen von Katy, die sagt, dass sie ein Bild von mir sehen muss, wie ich eine Cheerleaderin zum Stöhnen bringe.

Ich antworte, dass ich sehen werde, was ich tun kann, wenn ich in die Küche gehe.

Die Küche hat eine Bar mit Hockern für das Mittagessen und Loretta bereitet das Frühstück vor.

Speck und Eier mit etwas Rösti, ich setze mich und Loretta serviert mir einen Teller und ich verschlinge meine erste Portion in Rekordzeit.

„Ich wollte heute in die Stadt und habe mich gefragt, ob du mitkommen willst, da die Mädchen für heute und bis Mittwoch nächste Woche noch Schule haben,“

Loretta fragt mich während des Wartens.

Ich denke über die Vor- und Nachteile meiner Antwort nach, als ich sehe, wie Abigail mit einer großen Menge Bücher in ihrem Rucksack für ihren letzten Schulfreitag langsam in die Küche kommt.

Abigail lächelt mich selbstgefällig an und streicht mit ihren Fingerspitzen über meinen Rücken, während sie an mir vorbeigeht.

„Sicher, ich komme mit, ich glaube, ich muss sowieso ein Tattoo machen,“?

sage ich deutlich, während ich meinen Orangensaft trinke.

Loretta und Abigail fangen beide bei dem Kommentar an zu kichern und hören dann auf, als sie mein Gesicht sehen, ich habe keinen Witz gemacht und das ist kein Scherz.

Ich beobachte, wie Loretta beginnt, in den Muttermodus zu wechseln, sich aber schnell zurückzieht, weil mir klar wird, dass es nicht helfen würde.

Ein Tagesausflug mit meiner leiblichen Mutter, was könnte schon schief gehen?

Runter mit Teil 2 und hoch mit den Kommentaren, keine PMs zur Geschichte, aber danke für die positiven Kommentare.

Ich weiß, dass einige Leute weiterlesen, weil sie den Charakter mögen, und ich denke, es wird eine dritte Serie mit diesem Charakter geben, aber das muss nach diesem Handlungsbogen passieren.

Wenn Sie ein langjähriger Fan sind und alle Werke gelesen haben, senden Sie mir bitte eine PN mit Ihren Gedanken.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.