Slutty Milf Mit Natürlichen Titten Blowjob Und Masturbation Und Ruinen Orgasmus Annycandy Painboy

0 Aufrufe
0%


Nun, ich habe mich nie als schwul angesehen. Du hast nur Gedanken und ich möchte ein paar schwule Sachen ausprobieren. Ich bin gerade 18 geworden, habe meinen Abschluss gemacht und mich selbstständig gemacht, und ich weiß, dass ich diese Chance bekommen kann, wenn ich will. Ich habe eine durchschnittliche Größe. 5’10, 180 lbs, halb muskulös vom Training. Braune Haare, braune Augen. Ich könnte ein paar Frauen finden, wenn ich es versuchen würde, aber ich möchte es auch mit einem Mann versuchen. Ich will empfangen und ich will einen Mann, der nichts mehr will, als mir alles zu geben. Ich habe ein paar klassische Online-Dating-Sites gemacht und endlich einen Typen gefunden, der alles war, was ich wollte. Wir haben den ganzen Tag geredet und ich habe erfahren, dass er ein Lastwagenfahrer ist, der heute Abend in meiner Stadt vorbeifahren wird. Wir machten einen Plan, ihn an der Raststätte zu treffen und die Dinge in Ordnung zu bringen.
Gegen 9 Uhr ging ich zum Autohof und fragte mich, ob ich damit umgehen oder im letzten Moment aufgeben könnte, aus Angst, ich würde wütend werden, wenn ich es täte. Schließlich betrat ich den Truck Stop, parkte und suchte nach seinem Truck, wie er es beschrieben hatte. Er war definitiv da, und bevor ich dort ankam, holte ich tief Luft und sagte ihm, dass ich hier war, als ich dort ankam. Als ich näher komme, sehe ich es herauskommen. Und verdammt, dieser Mann war er nicht? 6’1 und nicht weniger als 225lbs, alle Muskeln. Als ich mich ihm näherte, sah er mich und lächelte.
„Nun, bist du nicht nur ein süßes kleines Kind. Ich schwatze nicht viel, also lass uns ihm nachgehen. Geh und steig auf die Beifahrerseite.“
Wortlos zwang ich mich in sein Auto, lehnte mich in seinem Sitz zurück und begann, seinen Gurt zu lösen, als er anhielt.
„Ich sag dir was. Du willst es, also bring es.“
Alles, woran ich denken konnte, war „Yesir“.
Ich griff nach unten, um seinen Gürtel und seine Jeans aufzuschnallen, und erkannte, dass es jetzt kein Zurück mehr gab, also sollte ich besser hineingehen. Ich streckte die Hand aus und packte das Fleisch des Mannes und hielt es für eine Sekunde fest, als mir klar wurde, was ich bekam. Ich fühle mich immer mehr. Ich schlug es und es war nicht kleiner als 8 Zoll und ungefähr so ​​​​breit, wie meine Hand kaum passieren konnte. Ich sah sie an und alles, was sie sagte, war: „Worauf wartest du, Schlampe?
Ich warf einen weiteren Blick auf die Säule, bevor ich die Hand ausstreckte und meine Lippen darauf legte. Plötzlich fing er an zu murmeln. Ich fuhr mit meiner Zunge darüber, als ich langsam nach unten ging, und steckte mehr in meinen Mund. Mir ist auf Anhieb etwas aufgefallen, dass ich es schon genieße. Ich liebe das Gefühl in meinem Mund. Ich liebe es. Also versuchte ich, langsam anzufangen, brachte ihn zum Stöhnen und versuchte, mich zu beschimpfen, während er sich auf und ab bewegte. Alles, was ich bekommen konnte, war die Hälfte und ich versuchte mein Bestes. Er sagte plötzlich: „Das ist zu langsam. Ich übernehme die Kontrolle.“ Und damit packte er meinen Hinterkopf und fing an, seinen Schwanz in mich zu stecken, seine Eier gingen tief. Es machte mir Angst, weil es so schnell ging und ich keine Zeit hatte, mich vorzubereiten oder zu reagieren. Ich konnte spüren, wie mein Würgereflex bei jedem Durchgang verrückt wurde, aber ich liebte die Tatsache, dass er so stark gegen mich war, dass ich ihn einfach ignorierte. Es ging weiter auf und ab und alles, was ich fühlen konnte, war, wie sein Schwanz meinen Mund stopfte, und ich saß einfach da und nahm ihn wie die Schlampe, in die ich mich verwandelt hatte. Er tat dies 8-10 Minuten lang solide und ohne zu sagen „Oh verdammt, hier kommt er“ und seinen Penis so weit wie möglich in meine Kehle zu schieben, schickte er sein ganzes Sperma direkt auf mich. Ich konnte etwas schmecken, wenn es ging, und es war ein bisschen süß und ein bisschen salzig, und ich liebte es. Ich wollte mehr. Soweit es mir an dieser Stelle möglich ist.
Er holte seinen Schwanz raus und er muss gedacht haben, es wäre das Ende, aber ich wollte mehr. Ich ging nach unten und fing an, die golfballgroßen Nüsse zu lutschen und zu lecken, in der Hoffnung, bald mehr davon zu bekommen. Er stöhnte und sagte: „Du willst mehr?“ sagte. Ich werde Ihnen mehr Hündinnen geben.“ Ich hielt für eine Sekunde inne und sagte: „Ja, Sir, geben Sie mir alles, was Sie haben, ich will alles.“ So schnell wie die Hölle auf und ab, um ihm zu gefallen. Ich hatte eine Idee und ich wollte, dass er hoffentlich den Hinweis versteht. Ich öffnete meine Hose und Unterwäsche, um sie auszuziehen. Als ich es fühlte, nahm er dieses Stichwort an. Er griff hinter mich und steckte einen Finger in meinen Arsch. Es fühlte sich zuerst komisch an, aber schließlich Ich habe mich daran gewöhnt und es fühlte sich richtig und großartig an. Meine Zunge ist überall und so schlampig, wie ich mich immer wieder darauf stütze, sie ging so schnell mit einem Finger, dann zwei, dann drei in meinen Arsch hinein und wieder heraus. Oh „Hölle drei“ fühlte sich bei hoher Geschwindigkeit großartig an und das machte mich noch wahnsinniger. Keiner von uns bemerkte, dass mein Schwanz hart wie ein 5-Zoll-Sitz war und sogar nah an der Breite war. Er schlug auf meinen Schwanz und sagte: „Mein Schwanz ist größer, ich bin der Meister. Ich bin dein Vater. Du wirst tun, was ich sage.“
Ich sagte ja, Papa, mit seinem Schwanz in meinem Mund, und er lachte und bekam immer wieder meinen Arsch. Er stöhnte und stöhnte und ich wusste, dass ich gute Arbeit leistete. Ungefähr 10 Minuten später kam ich davon, dass er mich fingerte, und ungefähr 10 Minuten später fühlte ich, wie es anschwoll und ich wusste, dass ich nah dran war. Ich wollte es so sehr, dass ich bereit war. Er stöhnte, als er seine Ladung fallen ließ und ich schluckte alles, bevor ich schluckte. Es hat besser geschmeckt als ich dachte. Ich reinigte es und steckte es wie angewiesen wieder in seine Hose.
„Das war großartig, du Schwanzlutscher. Ich hoffe, du hast den Schwanz deines Vaters sehr genossen, denn von jetzt an wirst du viel davon bekommen. Ich bin viel durch diese Stadt gegangen, und das bedeutet, dass du zufrieden sein wirst mich jeden Tag. Von jetzt an ist die Zeit so, wie ich es für richtig halte.
„Ja, Daddy, ich hoffe, deinen Schwanz bald zu befriedigen.“ sagte ich mit einem Lächeln und einem kleinen Lachen.
Ich zog meine Hose hoch und schrieb mir seine Nummer, damit ich in Zukunft mit ihm in Kontakt bleiben konnte, und ich setzte meinen Weg fort, lächelte und wartete darauf, dass er das nächste Mal kam.

Hinzufügt von:
Datum: August 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.