Physik prÜfung

0 Aufrufe
0%

Nicki Prince, Dr.

Er saß nervös in der Ecke von Nadlers Büro und wünschte, er wäre irgendwo da!!!

Für einen Moment war sie in Gedanken versunken, als die Krankenschwester des Arztes ins Zimmer platzte und sagte: „Du musst Nicki sein, ich bin Meg Kean und ich bin die Krankenschwester von Dr. Nadler, also was können wir heute für dich tun?“

Er zuckte ein wenig zusammen, als er es anbot.

, Nicki!?!“

Nicki war etwas verblüfft von Meg Keans Enthusiasmus, aber als sie schließlich wieder zu Bewusstsein kam, antwortete sie leise: „Nun, äh, es ist eine Frauensache!!!“

„Ich verstehe“, antwortete die Krankenschwester und zog ihren Stift heraus, um Nickis Krankenakte zu notieren, „und was genau sind Ihre Symptome!?!“

Nicki wurde hellrot und blickte auf den Boden und antwortete leise: „Das ist irgendwie peinlich, kann ich warten und dem Arzt davon erzählen!?!“

„Oh, kommen Sie schon, Miss Prince“, erwiderte Meg Kean ein wenig müde, „ich habe so ziemlich alles in dem Buch gehört und gesehen, also wenn Sie nichts dagegen haben, beschreiben Sie mir bitte kurz Ihr Problem!

!!“

Nicki schluckte ein paar Mal schwer und flüsterte dann sehr leise: „Nun, äh, siehst du, so habe ich vor ungefähr vier Jahren ernsthaft als Gewichtheber trainiert, und du siehst,

Ich habe ein paar Steroide in großen Mengen genommen, weißt du, sie mir in den Arsch gespritzt und es hatte eine negative Nebenwirkung!!!“

Schwester Kean wartete geduldig darauf, dass Nicki fortfuhr, bis sie schließlich sagte: „Und Sie haben Steroide genommen und was waren die Nebenwirkungen!?!“

bis Sie es stoßen.

Ihr ganzer Oberkörper und ihr Gesicht waren jetzt rot geworden, und Nicki stammelte: „Ich – das ist meine Vagina, meine Lippen und meine Klitoris sind viel größer als ihre normale Größe geworden, und sie bleiben immer noch extrem groß und geschwollen, selbst nachdem sie die Medikamente abgesetzt haben.

!!!“

Meg Kean notierte sich die relevanten Informationen, bevor sie leise fragte: „Ist das alles, die einzige Nebenwirkung ist die Vergrößerung Ihrer Vagina und Klitoris!?!“

Tränen bildeten sich in ihren Augen, als Nicki sich bemühte zu flüstern: „Nein, nein, ist es nicht!!!“

„Und was noch, Liebes?“, fragte die Krankenschwester sanft!?!

„I-ich bin immer erregt“, antwortete Nicki mit leiser Stimme, „das meine ich sexuell!!!“

„Wirklich“, fragte Meg, „selbst jetzt!?!“

Nicki schüttelte den Kopf, als sie ihre Tränen wegwischte und sagte: „Besonders jetzt!!!“

Sie hat geantwortet.

„Warum jetzt?“

fragte die Krankenschwester!?!

„I-ich bin mir nicht sicher“, antwortete Nicki, „vielleicht, weil ich dir meine Vagina und den Arzt zeige, wer weiß es genau!!!“

Meg Kean hielt einen Moment nachdenklich inne und bot dann an: „Weißt du, Nicki, ich bin seit über fünfzehn Jahren Krankenschwester und habe noch keine Klitoris von ungewöhnlicher Größe beobachtet.

, also denke ich, das Beste für dich ist, deine Sachen aufzuheben und auf den Tisch zu springen, damit ich genau sehen kann, womit wir es zu tun haben!!!“

Nicki stand langsam auf, und als Meg Kean sich umdrehte und weitere Informationen über ihr Formular ausfüllte, zog sie sich schnell aus und sprang auf den Untersuchungstisch, legte sich auf den Rücken und streckte vorsichtig ihre Knöchel.

Steigbügel aus kaltem Stahl!!!

„Alles ist bereit“, fragte die Schwester und drehte sich um, „mal sehen!!!“

Nachdem Meg Kean das leistungsstarke, verstellbare Deckenlicht eingeschaltet hatte, blickte sie auf Nickis Schritt und schnappte nach Luft, nachdem sie zweimal daran gezogen hatte: „B-Gott, ich-ich habe so etwas noch nie gesehen, es sieht fast so aus.

ein kleiner Penis, darf ich ihn bitte anfassen!?!“

Nicki schloss ihre Augen fest, als sie verzweifelt versuchte, ihre Gefühle zu kontrollieren, aber sie flüsterte mit leiser Stimme: „Okay, mach schon!!!“

Seinen verängstigten Patienten aufatmend, fuhr er vorsichtig mit dem Finger über den geschwollenen Kopf, als er leise fragte: „Ist das immer so, ich meine ganz aufrecht und alles!!!“

„Y-yeah“, antwortete Nicki durch zusammengebissene Zähne, „immer, nie verliert!!!“

„Oh mein Gott“, sagte Meg mit tiefer Stimme, „wie oft kommst du zum Orgasmus!?!“

„Mindestens dreimal am Tag“, antwortete Nicki mit einem leisen Stöhnen!!!

Meg massierte den kleinen „Schwanz“ weiter mit ihrem Zeigefinger, während sie mit leiser Stimme sagte: „Deine Lippen sind auch unglaublich geschwollen, ist das von Dauer!?!“

Nicki schwitzte jetzt stark über ihren ganzen prallen Schritt und als sie begann, Megs letzte Frage zu beantworten, wurde ihr ganzer Körper von einem Höhepunkt erschüttert, der sie tief erschütterte, und die fassungslose Krankenschwester warf ihr einen absolut unglaublichen Blick zu!

!

„Das war wirklich unglaublich“, flüsterte Meg Kean, während sie das zitternde Organ massierte, „hast du einen Freund, der sich um dich kümmert!?!“

„Oh nein“, antwortete Nicki traurig, „kein Mann würde in meiner Situation eine Frau wollen, aber ich habe eine Freundin, mit der ich eine Wohnung teile!!!“

„Hat deine Freundin das gleiche Problem?“, fragte Meg heiser.

fragte er: „Also sind seine Organe wie deine?!“

Sowohl Nicki als auch Meg atmeten jetzt ziemlich flach, und mit extrem angespannter Stimme antwortete Nicki: „Nein, sie ist in jeder Hinsicht ziemlich normal, abgesehen von ihrer Neigung zu Blowjobs natürlich, bin ich unendlich dankbar!!!“

Sie lutscht dich oft“, fragte Meg mit einem kleinen Stöhnen!?!“Mindestens zweimal am Tag“, erwiderte Nicki sanft, „sie sagt, sie mag es, meinen kleinen Schwanz zu lutschen!!!“ „D-hast du jemals ihre Klitoris gerieben ?

,“, stotterte Meg, während sie überreizt war!?! „Mmmmmmm, ja“, seufzte Nicki, „und als sie es mir besorgte, fickte sie mich mit einem großen Dildoriemen, der meinen Kitzler rieb!!!“ Meg

Jetzt war sie so aufgeregt, dass sie sich ohne zu fragen die Kleider vom Leib riss, und als sie auf Nickis straffen jungen Körper kletterte, öffnete sich plötzlich die Tür und ein verwirrter Dr.

Nadler kam rein!!!

„Miss Kean“, sagte der Arzt, „was machen Sie da!?!“

Normalerweise wäre es Meg peinlich, in einer solchen Position erwischt zu werden, aber sie war so sexuell erregt, dass sie den Arzt nur ansah, bevor sie ihre Brüste und ihre Vagina gegen Nickis presste!!!

„Miss Kean“, fauchte sie, „sind Sie verrückt, so kann doch keine professionelle Krankenschwester auftreten!?!“

Ihre Muschi tropfte bereits wie ein tropfender Wasserhahn, Meg platzierte ihren Kitzler direkt auf Nickis Monster und als die beiden Frauen zufrieden seufzten, fing Meg an, die transsexuelle Patientin zu „verfluchen“ und sie leidenschaftlich auf die Lippen zu küssen!!!

DR.

Nadler saß in verwirrtem Schweigen, als der enge Arsch seiner Krankenschwester auf und ab hüpfte, als sie simulierte, die Frau mit dem großen Kitzler zu schlagen, die unter ihrer Krankenschwester auf dem Tisch lag, und sie konnte nicht anders, als an ihrem Penis zu ziehen, obwohl sie wusste, dass sie falsch lag.

, Meg-Montage und ihr dicker Schwanz schiebt ihre heiße Muschi tief !!!

Meg ist jetzt Nicki und Dr.

Sie steckte zwischen Nadler und dem Gefühl fest, wie ihr Kitzler von Nickis riesigem Kitzler gewichst wurde, und auch das Gefühl, wie ihre enge kleine Fotze von dem dicken Penis des Arztes gequetscht wurde, war mehr, als das arme Mädchen ertragen konnte und wie sie es mochte

Die Brüste drückten sich fest gegen Nickis Brust, ihre Muschi und ihre Klitoris zuckten hart, ein Höhepunkt epischen Ausmaßes prallte in sie hinein, die Pulse in ihrer Vagina zuckten und betäubten, als sie sich langsam entfernten!

Obwohl Meg völlig gesättigt ist, kann Dr.

Nadler war gerade kurz vor ihrem eigenen Orgasmus und als könnte sie die Gedanken ihrer Krankenschwestern lesen, ließ sie seinen Schwanz aus ihrer jetzt befriedigten Muschi gleiten und ihn einfach in Nickis geschmolzenes Fickloch schieben, ohne einen Schlag zu verpassen!

!

„Oh mein Gott“, keuchte er, „fick mich, gib mir deinen gottverdammten Schwanz, fick mich wie eine verdammte Hure!!!“

Es war ein wahrer Genuss für Nicki, ihre Fotze von einem echten Penis besessen zu sein und sie hatte das Beste aus beiden Welten, während Megs weicher Körper immer noch auf ihr war und ihre Fotze mit der brutal dicken Erektion des Arztes zerstörte!!!

Sowohl Nicki als auch die Ärztin waren nun völlig im Einklang, als ihr großer Schwanz sanft die Innen- und Außenseite ihrer brennenden Fotze streichelte und erstaunlicherweise ließ die Hin- und Herbewegung von Nickis Fotze Megs Fotze wieder aufwachen, und Nicki und

DR.

Nadler war kurz vor dem Höhepunkt, Meg gesellte sich zu ihnen auf den Orgasmus-Express, als sich alle drei Genitalien hart zusammenzogen und heftig ejakulierten!!!

Als er schließlich völlig erschöpft war, schob der Arzt die beiden zitternden Frauen zurück in seinen Sitz und fragte sich, was sie alle gebracht hatte!

Wenn alle angezogen sind und ihr Blutdruck wieder normal ist, ruft Dr.

Nadler sagte: „Tut mir leid, dass wir nichts gegen Ihr Problem tun können, Miss Prince, aber Sie haben Probleme mit der Operation, ich fürchte, Sie stecken fest.

Nicki dachte einen Moment nach und antwortete: „Vielleicht könnte ich von Zeit zu Zeit aufhören, um mehr ‚Kuren‘ zu machen, was meinst du!?!“

Der Arzt sah seine Krankenschwester ernst an und antwortete: „Das ist ein

gute Idee, Miss Prince für zwei Sitzungen pro Woche vormerken!!!“ „Wie lange Doktor“, fragte Megt sanft!?!“Wie lange wird es dauern“, antwortete sie mit einem kleinen Lächeln!!!

ENDE

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.