Meine schlechte (ex-)frau

0 Aufrufe
0%

KAPITEL 1

– Oh Scheiße?

Ich dachte: „Ich bin wirklich bereit dafür.

Sie hat mich wieder erwischt.

Ich habe gerade nach dem Mittagessen geduscht und meine Hand fiel automatisch auf meinen Schwanz.

Ich zog meine Hand aus meiner Hose und wartete auf den Sturm.

Stattdessen kam meine Frau Eileen ins Zimmer und setzte sich mir gegenüber.

„Wir müssen unbedingt reden und ich möchte, dass Sie ganz ehrlich zu mir sind.

Wirst Du es machen ??

Ich gebe zu, ich war verwirrt.

Sie hasste es, wenn ich mit mir selbst spielte.

Erwartete ich eine echte Qual?

Ich habe es im letzten Monat mehrmals bekommen.

Warum war sie so nett?

– Okay, was willst du wissen?

„Wie oft spielst du mit dir selbst?“

Ich seufzte: „Jeden Tag.“

„Wann und wie lange?“

Es wurde peinlich.

„Okay, praktisch jeden Morgen mindestens eine halbe Stunde vor dem Aufstehen;

wieder nach dem Duschen so lange ich Lust dazu habe, meistens abends im Müßiggang und nochmal wenn ich ins Bett gehe?

– Und so?

Mindestens eine Stunde am Tag?

– Ja, wahrscheinlich mehr.

Manchmal juckt es.

Ich kann es einfach nicht kontrollieren?

„Dem muss ich zustimmen, und es kann wirklich peinlich sein.

Erinnerst du dich, letzte Woche kam Patricia am Samstagnachmittag mit mir nach der Brücke?

Ich habe dich gesehen, und sie hätte es auch getan, wenn ich sie nicht abgelenkt hätte.

Es ist außer Kontrolle.

– Okay, ich stimme zu, aber ich weiß nicht, was ich damit machen soll?

– Ich habe einen Vorschlag, aber ich glaube nicht, dass er dir gefallen wird.

?Was??

Ich war schon skeptisch.

?Männlich?

Sauberkeit?.?

– Ich trage keinen verdammten Keuschheitsgürtel.

Sprechen Sie über die Schüchternen?

Jeder wird es durch meine Hose und mein Hemd sehen können, was ist mit dem Pool oder Strand?

Vergiss es!?

– Sie haben mich nicht ausreden lassen.

Kein Keuschheitsgürtel, Keuschheitskäfig.

Es passt zu deinem Schwanz und deinen Eiern, also wissen nur du und ich, dass es da ist.

„Großartig“ klingt wirklich großartig;

Ich bin sarkastisch, falls du es nicht merkst.

„Ich habe es gemerkt und eigentlich damit gerechnet.

Wie wäre es, wenn ich Ihnen verspreche, Sie zweimal pro Woche zur Erleichterung rauszulassen?

Einmal mit mir und einmal zum Wichsen?

Auf diese Weise bekommen wir beide, was wir wollen.

Ich muss dir nicht zusehen, wie du mit deinem Penis spielst, und du wirst genug sexuelle Aktivität haben, um zufrieden zu sein.

Dies könnte das Beste aus beiden Welten sein.

?Ich weiß nicht.

Ich glaube, ich könnte etwas Hilfe gebrauchen, aber ich bin mir nicht so sicher.

„Warum schauen wir nicht im Internet nach, ob wir etwas finden, auf das wir uns einigen können?

Würdest du es wenigstens für mich tun?

Es gibt Zeiten, in denen ich es hasse, wie süß meine Frau sein kann, und das war eine davon.

In einer Ecke eingeklemmt?

Oder sag nein und bereite dich darauf vor, jedes Mal, wenn er mich erwischt, einen echten Kampf zu führen, und glaub mir, er wird es tun.

Er wird auf der Hut sein, wenn ich nicht gehe.

Die Alternative ist, ihm zu folgen und?

Nur Gott weiß was.

Ich kniff zusammen und stimmte zu, weil ich dachte, es sei das kleinere Übel.

Er nimmt meine Hand und wir gehen zum Computer, wo er schon online ist.

Wir gehen zu Bing und geben „Cock Cage“ ein.

Wir recherchierten ein paar Verkäufer und um ehrlich zu sein, hatte ich Angst vor dem, was ich sah und las, aber ich sah Eileens Enthusiasmus.

Ich wusste, dass ich für die Weigerung noch viele Monate in die Zukunft zahlen würde.

Ich kündigte und stimmte schließlich zu, den CB 6000 auszuprobieren – all dies nur, um es auszuprobieren. Ich stellte sicher, dass sie vollkommen verstand, dass ich mich zu nichts verpflichten würde.

– Eileen, ich bin bereit, es zu versuchen, das ist alles.

T?R?Y, aber ich verpflichte mich nicht dazu.

Ich habe keine Ahnung, wie das funktionieren wird, also seien Sie nicht verärgert, wenn es nicht funktioniert.

– Verstanden, Michael.

Sie müssen das nicht fünfhundert Mal wiederholen, aber ich weiß Ihre Bereitschaft, das Problem zu beheben, sehr zu schätzen.

Vielleicht möchtest du, dass ich dir zeige, wie sehr ich das schätze?

Ich wusste, was sie tat – die Entscheidung zu bekräftigen, indem sie mir guten Sex gab –, aber es funktionierte nicht.

Ich war schon einmal auf dieser Straße.

Ich würde mich für Sex entscheiden – ich bin kein Idiot – aber das allein würde meine Meinung zu diesem – irgendetwas – dieser Monstrosität nicht ändern.

Sie nahm meine Hand und führte mich ins Schlafzimmer.

Ich stand still, während sie sich auszog, und genoss die Show.

Wir sind seit ungefähr zehn Jahren verheiratet und sie hatte immer noch einen wirklich guten Körper mit schönen Titten – fest und groß – und einem schönen runden Arsch.

Meine einzige Beschwerde war ihr Schamhaar.

Sie wollte nichts mit ihm machen, ihn nicht einmal zurückschneiden, also aß ich widerwillig ihre Muschi.

Ich mochte den Geschmack, aber hasste es absolut, wenn meine Haare zwischen meinen Zähnen stecken blieben.

Sie lachte, als sie sah, dass ich noch angezogen war.

»Es tut so, als sei es schwer zu bekommen?

Ist es das?

Ich weiß, dass du dir Sorgen machst.

Ich verstehe das.

Es wird in Ordnung sein.

Du wirst sehen.?

Sie ging zu mir hinüber und stopfte mir diese schönen Titten in die Brust, während sie nach unten griff, um sich um mein Paket zu kümmern.

– Hmmm, ich sehe, dass jemand bereit ist, auch wenn du es nicht bist?

„Ich bin gespannt auf das und nicht so sehr auf das andere.“

Du sorgst dich zu viel.

Komm schon, ich brauche es und werde es noch brauchen, wenn du es trägst.

Ich werde alles tun, um es Ihnen angenehm zu machen.

Du wirst sehen.?

Irgendwie war ich nicht so beruhigt, aber ich wollte meine Frau ficken, also gesellte ich mich zu ihr aufs Bett.

Wir küssten uns, unsere Zungen tanzten hin und her und teilten den Speichel zwischen unseren Lippen.

Ich liebte das Gefühl ihrer weichen, prallen Lippen auf meinen.

Ich griff zwischen ihre Beine.

Ihre Muschi tropfte vor Saft, aber mein Schwanz auch.

Der Kopf war mit glitschigem Vorsaft bedeckt und so hart wie Stein.

Eileen stöhnte und drückte mich auf meinen Rücken, als sie auf meinen Körper kletterte.

Eileen erhob sich fast eine Minute lang und rieb meinen Schwanz an ihrem Schlitz, bevor sie sich langsam auf mich legte.

Ich sah erstaunt zu, wie mein Schwanz in ihrem Körper verschwand.

Sie fing langsam an zu schwanken und trieb ihre heiße Klitoris in meinen Bauch.

Ich stand auf, um ihr mit jedem Stoß zu begegnen.

Unser Tempo beschleunigte sich, als unsere Leidenschaft wuchs, und wir fingen bald an, hektisch herumzualbern.

Ich wusste, dass es ein paar Minuten später kommen würde, als ihre Atmung unregelmäßig wurde und wie ein Eichhörnchen zu zwitschern begann, ein sicheres Zeichen dafür, dass sie bereit war zu kommen.

Ich prallte härter und schneller gegen sie, hob sie jedes Mal vom Bett hoch, bis ich wie ein Eber stöhnte und immer wieder heißes weißes Sperma in sie spuckte, bis ich nicht mehr gehen konnte.

Zum Glück war mein Orgasmus fast immer ein Auslöser für sie.

Sie öffnete ihren Mund zu einem langen, leisen Schrei, bevor sie auf meine Brust fiel.

Ich rieb meine Hände über ihren Hintern und Rücken, während wir uns erholten.

Nach ein paar Minuten blickte sie auf und fragte: „Glaubst du, du schaffst das jede Woche?

Ich denke, zu wissen, dass du meinen Schlüssel brauchen wirst, wird mich noch heißer auf dich machen.

„Ja, ich kann sicher damit umgehen, aber nein, ich bin noch nicht von dem anderen überzeugt.

Aber du hast recht?

Wir werden sehen.?

Ich küsste sie und löste mich aus ihrer Umarmung.

Bis morgen hatte ich noch etwas Papierkram.

KAPITEL 2

Den Hahnkäfig für die nächste Woche fast vergessen.

Ich war sogar noch besser darin, meine Hände von meiner Leistengegend zu lassen.

Natürlich betete ich, dass das verdammte Ding auf dem Postweg verloren gehen würde.

Leider schien dies nur bei Überprüfungen meiner Hypotheken- und Kreditkarten der Fall zu sein.

Fast zwei Wochen später kam ich erschöpft nach einem langen Tag im Gericht herein und fand mein Paket auf der Küchentheke.

Eileen war auch da, und es muss zugegeben werden, dass sie nicht prahlte oder lächelte.

Sie sagte nur zwei Worte: „Es ist Zeit.“

Ich nickte grimmig, um zuzustimmen.

Ich zog meinen Anzug aus und wusch meinen Schwanz und meine Hoden gründlich, bevor ich nackt in die Küche zurückkehrte.

Ich nahm die Teile heraus und versuchte, die Anleitung zu lesen.

Sie sahen aus, als wären sie von einem Typen in China geschrieben worden, wo es keine Zeitformen gibt.

Endlich verstand ich sie und legte sie um meinen Schwanz und meine Eier.

Es fehlte nur noch ein Schloss.

Ich konnte mich einfach nicht dazu durchringen.

Eileen trat vor, nachdem ich ein paar Minuten dort gestanden hatte.

Sie nahm das Schloss von meinen Händen und legte es auf den Käfig und knallte es zu.

Sie küsste meine Wange und führte eine silberne Kette durch die Schlüssel, legte sie um meinen Hals.

Sie umarmte mich erneut, küsste mich und sagte, ich solle mich anziehen.

Wir gingen zum Abendessen aus.

Wir fuhren zu unserem Lieblingsitaliener und es war mir so peinlich, als ob alle das Gefängnis um meinen Penis sehen würden, aber niemand sagte etwas oder tat so, als ob er es wüsste.

Ich verstand, warum Eileen auswärts essen wollte.

Sie wollte mein Selbstwertgefühl wieder aufbauen.

Als wir nach Hause fuhren, fühlte ich mich besser und am nächsten Morgen noch besser.

Am Mittwochabend fragte ich, ob ich masturbieren könnte, aber Eileen hatte eine bessere Idee – wir fickten wie Kinder, wir wollten uns so sehr gegenseitig kennenlernen.

Ich dachte, ich würde am Sonntag masturbieren, aber sie liebte mich wieder einmal wunderbar.

Ich begann zu glauben, dass es das Beste aus beiden Welten sein könnte.

Wir haben wahrscheinlich fünfundsiebzig Prozent der Zeit ohne Befehl gefickt, warum oder wann.

Es hing alles von Eileens Laune an diesem Tag ab.

Das war fast ein halbes Jahr so ​​und dann änderte sich alles.

Am nächsten Morgen hatte ich eine kritische Klassenklagesitzung und hatte Schwierigkeiten einzuschlafen.

Ich stand um 12:45 Uhr auf und Eileen drehte sich um, um zu fragen, was passiert sei.

„Ich habe Probleme beim Einschlafen.

Ich nehme die Schlaftabletten.

Oh, in Ordnung?

antwortete sie, als sie sich umdrehte und wieder einschlief.

Am nächsten Morgen wachte ich vom Wecker auf und sprang aus dem Bett ins Badezimmer.

Auf halbem Weg merkte ich, dass etwas nicht stimmte.

Ich fuhr mit meinen Händen über meine Pyjamashorts und fand meinen Schwanz im Metall, nicht in dem Polycarbonat, das ich erwartet hatte.

Ich rannte ins Badezimmer und warf meine Shorts aus.

Scheiße!

Das Ding war aus Edelstahl und ich konnte das Schloss nicht finden.

Als ich noch genauer hinschaute, konnte ich ein paar Dinge sehen, die wie Schrauben aussahen, die in meinen Schwanz steckten und ihn in die Röhre drückten.

Es gab keinen Sicherungsring, aber einen dicken Edelstahlriemen, der meine Hoden festhielt.

Ich zog meine Shorts hoch und ging zurück ins Schlafzimmer.

Es war das erste Mal, dass mir klar wurde, dass Eileen nicht da war.

?EILEEN!

Eileen!?

Ich schrie ihren Namen, als ich durch das Haus ging.

Als ich dort ankam, fand ich eine Notiz am Kühlschrank.

?Michael?

es war: „Wenn ich dich kenne, schreist und schreist du wie ein Verrückter, deshalb bin ich nicht zu Hause.

Sie müssen sich beruhigen und entspannen.

Es wird Ihnen gut gehen, aber es wird einige Änderungen geben.

Ich werde dir heute Abend davon erzählen, wenn du nach Hause kommst, aber NUR, wenn du ruhig und respektvoll bist.

Suchen Sie nicht nach dem Schlüssel – er ist nicht da.

Ich lege es in ein Schließfach bei einer anderen Bank, aus dem nur ich mich erholen kann, bis ich andere Vorkehrungen getroffen habe.

„Wie ich schon sagte, es wird ein paar Änderungen geben, aber nichts, mit dem Sie nicht fertig werden können.“

Ich werde es heute Abend erklären.

In Liebe, Eileen.?

Eileen war schlauer als ich dachte.

Wenn sie jetzt hier wäre, würde ich sie wahrscheinlich töten.

Mir blieb nichts anderes übrig, als mich anzuziehen und zur Arbeit zu gehen.

Ich freute mich darauf, ihr heute Abend zu sagen, was ich darüber und über sie denke.

Ich taumelte nach einem langen und harten Tag gegen sechs Uhr abends.

Eileen saß und ruhte sich im Wohnzimmer aus, als ich hereinkam.

Wenn ein Blick töten könnte, wäre sie tot.

– Ich sehe, Sie haben sich noch nicht beruhigt.

– Beruhige dich, Eileen?

Was zum Teufel erwartest du?

Habe ich zugestimmt, es zu tragen?

Wo ist der Schlüssel?

– In unserem Schrank.

Gehen Sie voran und suchen Sie danach.

Ich bin sicher, Sie werden sofort wissen, wo es ist.

Ich ging ins Schlafzimmer.

Ich ging in den Schrank und blieb stehen.

Ich traute meinen Augen nicht.

Sie hatte tagsüber einen Safe installiert.

Ich versuchte, es herauszuziehen, aber es war eindeutig mit dem Boden verschraubt.

Ich kehrte geschlagen ins Wohnzimmer zurück.

„Das ist besser;

möchtest du ein Glas Wein haben ??

?Nein danke.

Warum tust du das?

Damit hast du mich betrogen.

„Ich werde nicht einmal daran denken, auf die Idee zu reagieren, dich zu verraten.“

Ich betrachte es lieber als mir selbst treu zu sein.

Ich habe in letzter Zeit viel gelesen und erfahren, dass ich mir eine äußerst wertvolle Ressource angeeignet hatte.

– Was würde es sein?

– Warum natürlich mein Schwanz?

– Was meinst du?

– Früher gehörte es dir, aber jetzt gehört es mir.

Ich kontrolliere es.

Ich besitze es.

Aus diesem Grund kontrolliere ich dich.

Ich besitze dich.

Es ist so einfach.?

– Eileen, wovon zum Teufel redest du?

„Ich lasse dich, weil ich sicher bin, dass du verärgert bist und dich noch an den Gedanken gewöhnen musst.“

Aber wenn ich nach heute Nacht so etwas höre, wird es Ärger geben.

Okay, fangen wir an?

Wir sind seit fast zehneinhalb Jahren verheiratet.

Während dieser Zeit habe ich die ganze Hausreinigung gemacht.

Ich habe es satt.

ich nicht mehr.?

„Ich habe schon oft gesagt, dass wir einen Reinigungsservice beauftragen können.

Wir können es uns leicht leisten, also was ist das?

„Wir vermieten keinen Reinigungsservice.

Wir haben schon einen? Du.?

– Eileen, machst du Witze?

Ich arbeite jetzt mindestens zehn Stunden am Tag und komme meistens erschöpft nach Hause.

So lange macht man das zu Hause nicht.

Es ist einfach nicht fair.?

„Ich weiß, es ist nicht fair, aber wenn du jemals wiederkommen willst, tu, was ich dir sage.

Jeden Abend, wenn du nach Hause kommst, habe ich eine Checkliste für dich.

Ich erwarte, dass Sie sie vor dem Mittagessen beenden.

Wir essen etwas später als in der Vergangenheit, um Sie zufrieden zu stellen.

Nach dem Mittagessen steht Ihnen Ihre Zeit zur Verfügung.

?Du bist verrückt.?

Ich ging zurück ins Schlafzimmer und zog meine Jeans an, dann ging ich rüber in die Werkstatt, um zu sehen, ob ich das verdammte Ding von meinem Körper bekommen könnte.

Eileen zog sich einen Stuhl heran und sah zu.

„Du denkst nicht, dass ich etwas billiges kaufen würde, das dir deinen ersten Tag ruinieren könnte, oder?“

Gehen Sie voran – sehen Sie, ob Sie herauskommen können.?

Ich sah mir das verdammte Ding an.

Die Röhre, die meinen Schwanz umgab, war solide aus Edelstahl gefertigt.

Ich konnte nichts dagegen tun.

Meine einzige Hoffnung war das Band, das den Schlauch um meine Eier verband, aber es war auch rostfrei und fest.

Ich müsste mich verletzen, um es abzunehmen, aber zuerst müsste ich herausfinden, welche Werkzeuge ich verwenden soll.

Versuchte es mit einer Schneidezange, aber es war reine Zeitverschwendung.

Der Edelstahl war härter als der Stahl im Werkzeug und ich konnte ihn kaum zwischen Riemen und Hodensack bekommen.

Die ganze Zeit saß Eileen lachend hinter mir.

Ich arbeitete fast eine Stunde, bevor ich aufgab.

Eileen stand auf und ging nach Hause.

– Kommen Sie zum Abendessen und ich werde Ihnen den Zeitplan mitteilen, vorausgesetzt, Sie planen, nächstes Jahr zu kommen?

Sie lachte über meine schwierige Situation.

Ich folgte ihr düster ins Haus.

Ich setzte mich an den Tisch und sie schaufelte etwas Eintopf für mich.

„Ich wusste, dass es heute lange dauern könnte, also wollte ich bereit sein.

Wirst du deine Kraft brauchen für das, was kommt?

Sie lachte wieder.

Ich habe diese Seite meiner Frau noch nie gesehen und ehrlich gesagt mochte ich sie überhaupt nicht.

Sie reichte mir ein Stück Papier.

„Okay, montags wirst du das Wohnzimmer und das Esszimmer staubsaugen und abstauben.

Ich werde zuerst beaufsichtigen, um sicherzustellen, dass Sie einen zufriedenstellenden Job bekommen.

Es wird dienstags drei Schlafzimmer geben, Staubsaugen und Staubsaugen.

Mittwochs können Sie ein Bad und eine Toilette nutzen.

Donnerstags sind wir für unser Badezimmer und freitags kannst du die Küche putzen.

Samstags arbeitest du draußen, machst Rasen, trimmst Büsche usw. Sonntags bist du offen für ein spezielles Projekt, das ich mir ausdenken werde.

Du hast es.

Wenn Sie dies tun, können Sie wie zuvor zweimal pro Woche duschen.

Ich stand auf und warf die Schüssel mit dem Eintopf auf den Tisch.

Es flog hoch und fiel über den Tisch und den Boden.

?SCHEISSE!

SIE!?

Das war alles, woran ich denken konnte.

Ich war wütend.

– Wenn du das werden willst – gut.

Es wird mindestens einen Monat dauern, bis Sie einen Orgasmus haben.

„Okay, dann gibt es keinen Grund für mich, hier zu leben, oder?“

Natürlich kann ich dir überhaupt nicht vertrauen.

Ich gehe weg.?

„Ich werde den einzigen Schlüssel zerstören, wenn du das tust.“

„Okay“, mach es.

Wir sehen uns vor Gericht.

Ich ging ins Schlafzimmer, packte eine kleine Tasche mit Toilettenartikeln, Pyjama und Unterwäsche für ein paar Tage.

Ich schnappte mir ein paar Anzüge, ein paar Hemden und Krawatten.

Ich rannte an Eileen vorbei, die immer noch lachte.

– Du wirst zurück kommen.

Michael.

Du wirst kriechend zurückkommen, wenn du laufen musst.

Ihr Männer seid immer so schwach?

? Ich komme wieder;

mit Sicherheit.

Dieses Haus ist mein Name.

Das ist mein Zuhause, denk daran.

Ich komme zurück, um deinen erbärmlichen Arsch an den Bordstein zu treten.

Oh ja, sobald ich im Hotel bin, werde ich Ihre Kreditkarten kündigen.

Genieße dein Leben, Schlampe.

Wenn sich die Nachricht darüber verbreitet, was Sie getan haben, werden Sie gekocht.

Es gibt keinen lebenden Mann, der etwas mit dir zu tun hat.

Ich ging zur Tür hinaus und kehrte zum Auto zurück, bevor sie reagieren konnte.

KAPITEL 3

Ich ging zu einer Wohnung, die das Unternehmen für Kundenbesuche bereithielt, und rief alle meine Kreditkartenaussteller an.

Als ich fertig war, setzte ich mich aufs Bett und sah mir dieses Fickgerät lange an.

Ich habe mir die Röhre genau angeschaut.

Es schien an der Unterseite mit zwei Querstangen verschweißt zu sein, die vertikal über dem Kopf meines Schwanzes verschweißt waren.

Das Band wurde mit einer großen Niete am Rohr befestigt, die auf beiden Seiten über der Öffnung im Rohr abgeflacht war.

Das Band konnte sich frei drehen, was dem Rohr eine gewisse Bewegungsfreiheit gab.

Das Band, das meinen Hodensack umgab, schien ein solides Edelstahlband zu sein, das an allen Seiten abgerundet war, um zu verhindern, dass es sich in meine Haut ätzte.

Ich konnte das Schloss ohne den Spiegel, den ich unter den Hodensack legen konnte, nicht sehen, aber ich musste davon ausgehen, dass es beim Rest des Geräts mindestens die gleiche Qualität hatte.

Ich war in Schwierigkeiten, aber ich würde auf keinen Fall zu Eileen zurückkehren.

Ich dachte, wir würden uns lieben, aber was sie getan hat, war unverzeihlich.

Am nächsten Morgen ging ich zu meinem Anwalt.

Ich habe alles erklärt und ich meine alles.

Er wollte den Schwanzkäfig sehen, den Eileen auf meine Genitalien gelegt hatte.

– Wolltest du das tun, Michael?

– Nein, Steve, war ich nicht.

Wir waren uns einig, dass ich einen aus Plastik tragen würde, weil ich die schlechte Angewohnheit hatte, meinen Penis zu berühren, aber sie tat es an diesem Sonntagabend, als ich von Schlaftabletten berauscht war, und dann versuchte sie, mich zu erpressen, damit ich die ganze Hausarbeit mache.

Ich denke, das war erst der Anfang.

Ich wette, sie hat auf einigen dieser Websites viel Mist mit einer Sklavenherrin gelesen.

Ich zog meine Hose aus und zeigte ihm den Käfig, damit er ein paar Fotos machen konnte.

„Ich sage es nur ungern, aber ich denke, ich könnte eine Weile darin stecken bleiben, bis ich herausfinde, wie ich es abbrechen kann.“

– Frag nicht, Michael.

Ich bin kein Ingenieur?

Das brachte mich auf die Idee.

Ich wette, ein Ingenieur könnte mir sagen, was zu tun ist.

Ich musste es nur finden.

Als ich wieder auf die Straße kam, versuchte ich es mit den Gelben Seiten auf meinem Handy.

Ich habe einen gefunden – einen professionellen Maschinenbau- und Bauingenieur / Ingenieur – nur ein paar Blocks entfernt.

Ich war in weniger als zehn Minuten dort.

?Es tut uns leid,?

Ich fragte die Rezeptionistin, eine große, schlanke und süße Brünette, wen ich gestern, aber heute nicht stören würde?.

– Ich möchte bitte einen Ingenieur sehen?

– Können Sie mir sagen, was los ist?

– Äh?

Nein, zumindest nicht jetzt, aber ich kann Ihnen versichern, dass dies ein echter Notfall ist.

Sie flirtete und ich flirtete sofort.

Ich war gut gekleidet in einem 2.500-Dollar-Anzug und 500-Dollar-Schuhen, meiner offiziellen Anwaltsuniform.

?Jedoch,?

Ich fuhr fort: „Wenn er mir helfen kann, werde ich mich freuen, Sie heute Abend zum Essen einzuladen.“

Sie lachte.

„Siehe Mark“ C.W.

Wilson, C. J. Wilson?

CW

Das ist mein Vater;

Ist im Ruhestand.

C.J.

– ich bin’s – Catherine Jean Wilson.

Also wie kann ich dir helfen??

Oh Junge – ich habe ernsthaft darüber nachgedacht, zu gehen, aber wenn ich es täte, würde ich diese wunderschöne Frau nie wieder sehen.

„Haben Sie ein Büro oder etwas Privateres?“

„Klar, geh diesen Weg;

Meine Empfangsdame wird in etwa einer Minute zurück sein.

Sie brachte mich ins Büro.

„Nun also?.“

– Okay?

Ich nehme an, Sie werden diskret sein.

– Werden wir der Sache jemals auf den Grund gehen?

Ich muss meinen Lebensunterhalt verdienen, weißt du?

„Ich muss wissen, wie man etwas kaputt macht.

Angenommen, jemand hat eine Uhr, die an seinem Körper oder Arm befestigt ist.

Die Uhr besteht aus Edelstahl und das Armband ist ein einzelnes Edelstahlarmband, das mit der Uhr vernietet ist.

Wie konnte er es ausziehen?

„Wir reden hier nicht wirklich über eine Uhr, oder?“

?JJJ nein;

Sagen wir einfach, ich habe meine Frau verlassen, weil sie sie gegen meinen Willen gegen mich eingesperrt hat.

? Oh!

Kann ich einen Blick darauf werfen?

Ich verspreche, nicht zu lachen.

Du musst dich nicht schämen.

Ich schätze, ich weiß, wie man es bricht, aber ein Blick wird helfen.

Ich schließe die Tür, damit wir nicht gestört werden.

„Oh Gott, das ist so peinlich.

Ich mache es unter einer Bedingung – Abendessen.

Kannst du dir den Ort aussuchen?

„Ich gehe nie mit Fremden essen.“

Ich lachte, streckte meine Hand aus und stellte mich als Michael Kelly, den Anwalt, vor.

– Krankenwagenjäger, huh?

„Ich bin noch nie einem Krankenwagen nachgefahren.

Ich lief mehrmals nebenher.

Wir lachten zusammen.

„Eigentlich bin ich darauf spezialisiert, große Konzerne im Namen der Kleinen zu verklagen.

Weißt du … defekte Gliedmaßenprothesen, Tabak und sogar eines der örtlichen Krankenhäuser für die Ausweisung illegaler Einwanderer.

„Ich glaube, ich habe darüber gelesen.

Darf ich fragen, wie viel du damit verdient hast??

Nada?

Gewinde;

es war pro bono, für immer.

Ich hasse es, dass Anwälte wie Abschaum behandelt werden, obwohl einige das wirklich sind.

Ich versuche immer, der Straße zu folgen.

Okay, es geht los.?

Mein Gesicht errötete, als ich meine Jacke auszog und meine Hose auszog.

Sekunden später waren meine Boxershorts an meinen Knöcheln.

Cathy sah sich den Schwanzkäfig genau an.

„Es ist ziemlich interessant“ sehr gut gemacht, aber wie ich vermutet hatte, wäre die Niete ein Schwachpunkt.

Bleib hier, bis ich ein paar Werkzeuge habe.?

Als würde ich irgendwohin gehen – sie kam ein paar Minuten später mit einem großen, schwer aussehenden Werkzeugkasten zurück.

Sie kramte eine Minute lang an Ort und Stelle, bevor sie sich auf die mehreren Nadelgriffe des Schraubstocks setzte.

„Was ich tun möchte, ist das Band zu verdrehen.

Der Niet ist sehr stark, wenn er gezogen wird, neigt jedoch zum Verdrehen.

Ich denke, wir werden in der Lage sein, das Band auseinander zu ziehen oder sogar die Niete auseinander zu ziehen.

Jetzt muss ich Sie warnen;

es kann weh tun.

Ich weiß, wie empfindlich männliche Hoden sein können.

Ich bin zwar Single, aber keine Nonne.

Sie drückte meinen Hodensack nach unten und zur Seite, bevor sie vorsichtig eine Seite einer dünnen Nadelnase unter das Klebeband stopfte.

Sie schloss die Zange und bat mich, sie zu halten.

„Dieser Schraubstock begrenzt das Verdrehen auf dieses Ende des Riemens.

Andernfalls würden wir die Bewegung nur über die gesamte Länge des Balkens verteilen, anstatt die Drehkraft am Ende des ? zu konzentrieren.

Der zweite Schraubstock drehte den Riemen um 180 Grad.

Sie hatte Recht – es tat weh, aber ich war entschlossen, das verdammte Ding auszuziehen.

Ich hielt die Schraubzwingen an Ort und Stelle, während sie den Vorgang mit dem nächsten Werkzeug wiederholte, nachdem sie das entfernt hatte, das es zuerst verdreht hatte.

Jetzt ist der Riemen mit der ganzen Spannung an einem Ende um 360 Grad gedreht.

Cathy löste den anderen Schraubstockgriff, während ich die anderen beiden festhielt.

Sie wiederholte die Drehung und ich konnte die Spannung in der Niete sehen.

Es sah aus, als würde es durch den Riemen ziehen.

Eine weitere Drehung hat es geschafft.

Streifen vom Niet getrennt.

Nur der Schraubstock verhinderte, dass er sich hektisch nach hinten drehte und mich möglicherweise mit einer scharfen, gebrochenen Kante am Ende verletzte.

Cathy benutzte den Schraubstock, der dem Ende am nächsten war, um sie zurückzuziehen und meinen Hodensack zu umarmen.

Ich war erleichtert, als es zu Ende war.

Sie zog den Schlauch von meinem Schwanz und er reagierte sofort, wuchs und verhärtete sich zu einer Dicke von 7,5 Zoll.

?Es tut uns leid,?

rief ich und versuchte, meine Boxershorts hochzuziehen und meine harten Jungs zu bedecken.

Ich zog ein paar Mal daran, bevor ich bemerkte, dass Cathy ihren Fuß gegen den Stoff stellte.

– Hm, bin ich nicht.

Wie lange ist er schon da?

„Nun, vor zwei Nächten habe ich zwei Schlaftabletten genommen und sie hat sie mir aufgetragen, während ich schlief.

Davor hatte ich CB6000 zwei Tage lang eingeschaltet.

Ich hatte die Angewohnheit, meinen Penis zu berühren, was ihr nicht gefiel.

Das ist eine lange Geschichte.

Das will man sicher nicht hören.

– Nein, das würde ich tatsächlich.

Also erzählte ich ihr alles und überraschenderweise hörte sie aufmerksam zu, ohne mich zu unterbrechen oder zu lachen.

„Es war ein großes Opfer, das du gebracht hast, indem du ihr die Kontrolle über deine Orgasmen gegeben hast.

Muss man sie wirklich lieben?

– Das habe ich – bis es passiert ist.

Es war ein Verrat, schlicht und einfach.

Hör zu, muss ich zur Arbeit gehen?

Viele Krankenwagen und niemand verfolgt sie.

Sie lachte.

„Das habe ich wirklich nicht so gemeint.“

– Okay, ich bin daran gewöhnt.

Wie viel schulde ich dir und ich meinte es ernst mit dem Abendessen.

Plötzlich fand ich mich mit vielen Löchern in meinem sozialen Kalender wieder.

„Die Arbeit ist zu Hause und ich nehme die Einladung an.“

Sie ging zum Schreibtisch und schrieb auf die Rückseite ihrer Visitenkarte.

Es enthielt ihre Adresse und Telefonnummer.

„Ich wohne noch bei meinen Eltern, also komm nicht auf die Idee, zumindest noch nicht.

Oder vielleicht sieben?

Haben Sie schon einmal im La Strada gegessen?

Wollten Sie schon immer mal probieren?

?Anordnung.

Ich habe es oft genossen.

Ich reserviere für acht.

Vielen Dank dafür.

Eigentlich würde ich es gerne unter den Bus werfen, aber ich werde es auf jeden Fall als Beweismittel in einem Scheidungsverfahren brauchen.

Sie gab es mir und ich steckte es in meine Aktentasche.

Ich ging zurück zu meinem Auto und machte einen Bluttest, bevor ich ins Büro ging.

Steve war sich ziemlich sicher, dass ich noch Spuren des Schlafmittels in meinem System haben würde.

Wenn ja, würde es meine Argumentation im Scheidungsverfahren stärken – und dann gäbe es mögliche Strafanzeigen, die ich einreichen könnte.

Zumindest wäre es ein sexueller Übergriff, und dann gäbe es mögliche Probleme mit Bürgerrechten.

Ich würde sie als Ass im Ärmel behalten.

Ich hatte mehrere wichtige Aufgaben für meine Sekretärin.

Nein, sie interessierte mich überhaupt nicht.

Erstens ist sie sechzig Jahre alt;

Zweitens war sie sehr glücklich verheiratet und meine Patentante.

Sie und meine Mutter waren die engsten Freundinnen.

Sie wäre fast abgehauen, als sie die Details hörte.

Es ihr im Büro zu sagen, bedeutete, dass alle Gespräche vertraulich waren, genau wie alles andere, was hier passierte.

Ich habe meine Kreditkartenabrechnungen online überprüft und die Kauftransaktionen leicht gefunden.

Ich wollte doppelte Transaktionsbelege.

Ich würde sie aus zwei Gründen ziemlich leicht bekommen.

Erstens hätte ich keine Schwierigkeiten, notfalls einen Gerichtsbeschluss zu erwirken.

Zweitens, die Konten waren auf meinen Nachnamen lauten?

Ich war für alle Einkäufe verantwortlich.

Natürlich machte die Tatsache, dass die Anrufe von der Anwaltskanzlei kamen, die Leute am anderen Ende oft nervös und eingeschüchtert.

Menschen denken normalerweise nicht über die Konsequenzen ihres Handelns nach, und das war ein perfektes Beispiel.

Eileen hinterließ die perfekte Papierspur für diese Einkäufe.

Sie würden großartige Beweise gegen sie schaffen.

Was mich überraschte, war, dass sie einen Edelstahlkäfig über einen Monat bestellt hatte, bevor der ursprüngliche Schwanzkäfig an mir montiert wurde.

Die ganze Episode war nichts weiter als ein Rundown, der mich unter ihrer Kontrolle hatte.

Ich war Partner bei Kelly, Kelly, Fitzgerald und Stein.

Mein Vater war der erste Kelly.

Jetzt musste ich ihn sehen und ihm sagen, was los war.

Ich habe wie immer vorher angerufen und um einen Termin gebeten.

– Nun, Michael, wie geht es dir?

Ich habe dich seit über einer Woche nicht gesehen, richtig?

Wie geht es Eileen?

„Ja, Dad“ am Montag vor einer Woche und Eileen ist der Grund, warum ich hier bin.

Ich habe sie verlassen.

Steve wird die Scheidungspapiere am Montag liefern.

Plötzlich, nicht wahr, Michael?

– Ja Vater?

und ich fuhr fort, meinem Vater alles zu erklären, einschließlich, wie sie das ?Fluchtschloss?

Frames, bevor er mir das Konzept überhaupt vorstellte.

„Lieber Gott, was für eine verdammte Hündin?

Ich mache dir keine Vorwürfe.

Wie bist du davon weggekommen?

„Ein professioneller Ingenieur hat das in wenigen Minuten gelöst und es erinnert mich daran, dass ich heute Abend ein Abendessen buchen muss.

Der Ingenieur ist eine Frau, hübsch und genauso verängstigt wie wir.

Mein Vater schüttelte nur entsetzt den Kopf.

Ich ging zurück in mein Büro, um La Strada anzurufen;

Ich musste mehr tun, als nur zu reservieren.

– Hallo, Toni?

es ist Mike.

Ich brauche eine Reservierung für zwei Personen um acht Uhr abends.

»Kein Problem, Partner;

wie alles??

– Ich möchte mit Ihnen darüber sprechen.

Ich erklärte Eileen, wobei ich die Details des Schwanzkäfigs ausließ.

– Ich bin sicher, er wird eines Tages auftauchen.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie mit Bargeld bezahlen.

Absolut keine Werbegeschenke;

Kein Scherz, wer sie ergänzt, wird sich einen neuen Job suchen.

– Verstanden, Mike.

Ich werde alle informieren.

Ich bedankte mich bei Tony und erzählte ihm von meiner heutigen Verabredung.

Er versicherte mir, dass es keine peinlichen Fragen geben würde.

Ich hatte keine Angst, dass es mir peinlich wäre – ich bin Anwalt.

Es ist gegen meine Religion.

KAPITEL 4

Ich fuhr zu Cathys Haus hinüber, einem alten viktorianischen Haus in einer ruhigen Gegend, über die ich nicht viel wusste.

Ich erinnerte mich, dass es vor ungefähr zwanzig Jahren einen Mord gab – einen der Universitätsstudenten –, als ich an der Harvard University war.

Es wurde nie gelöst, aber leider kann man das für zu viele Morde sagen.

Meine Gedanken waren voller Gedanken über die Vergangenheit, als ich die Auffahrt hinaufging, um einen Anruf zu tätigen.

Ein älterer Herr öffnete die Tür.

„Ah, ein Krankenwagenjäger, nehme ich an.“

„Kann ich sehen, woher Cathy ihren Sinn für Humor hat?“

antwortete ich und streckte meine Hand aus.

– Mike Kelly?

– Hallo, ich bin Cathys Vater, Christopher.

Komm herein;

Ich werde sie wissen lassen, dass du hier bist.

Er rief ihr die Treppe hinauf nach.

Ich folgte ihm ins Wohnzimmer, wo ich ihre Mutter Emily traf.

Wir hatten eine höfliche Diskussion, als ihr Vater mich fragte: „Hey Mike, wie nennt man es, wenn ein Ozeandampfer mit 2.000 Anwälten an Bord auf den Grund sinkt?“

„Ha, das ist alt – guter Anfang – und um ehrlich zu sein, bin ich mir nicht sicher, ob ich dem widerspreche.“

Viele Anwälte sind wirklich schlaue Bastarde, die alles für das Geld tun, und vergessen Sie nicht, dass die meisten Politiker auch Anwälte sind.

»Genug, Papa;

erschrecke ihn nicht, bis ich Gelegenheit zum Essen habe, okay?

Sie kam auf mich zu und küsste mich auf die Wange – eine schöne Überraschung.

Wir verabschiedeten uns und fuhren nach Norden zum Restaurant.

Ich blieb davor stehen und ging, als der Butler Cathys Tür öffnete.

– Abend, Mr. Kelly?

gab mir das Ticket, als ich ihm als Antwort Hallo sagte.

Der Portier öffnete uns und begrüßte mich ebenfalls.

Schließlich gingen wir zum Schreibtisch hinüber, aber auf halber Höhe stand der Maitre d?

uns abgefangen.

„Ah, Mr. Kelly, ich habe einen Tisch bereit.“

Hier entlang bitte.?

– Danke, Milton.?

– Gerne, natürlich.

Ich werde Tony wissen lassen, dass du hier bist.

Er hielt Cathy einen Stuhl hin, öffnete ihre Serviette und reichte ihr dann die geöffnete Speisekarte.

Ich setzte mich mit einem amüsierten Lächeln auf meinem Gesicht auf, während Cathy versuchte, meinen Ruhm zu verdauen.

„Ich nehme an, Sie haben hier schon einmal gegessen – mehr als einmal.“

„Mehrmals und es hilft, dass ich ein Partner bin.

Tony Stradicci und ich besitzen das Restaurant.

Gemeinsam gehen wir zurück in die sechste Klasse.

Wir gingen jeden Nachmittag nach der Schule angeln, und wenn wir nicht angelten, hatten wir nur Ärger.

Ich blickte auf und sah, wie Tony sich dem Tisch näherte.

Ich stand auf und wir umarmten uns.

– Tony, das ist C.J.

Wilson „Cathy“ mein Lieblingsingenieur.

Er begrüßte sie überschwänglich, aber als sie zur Speisekarte zurückkehrte, nahm er mich beiseite.

„Ich habe mich lange mit allen Mitarbeitern unterhalten, damit jeder weiß, was in einem Fall zu tun ist?

Ich nickte, dankte ihm und ging zurück zu meiner Verabredung.

Ich kannte die Speisekarte auswendig, also war es Zeitverschwendung, sie anzusehen.

Unser Kellner nahm unsere Getränkebestellung entgegen und war gerade gegangen, als Cathy wieder sprach.

– Also Michael, lässt du dich wirklich scheiden?

Ich gehe nicht mit verheirateten Männern aus.?

„Ja, er wird am Montagmorgen Papiere bekommen, und ungefähr dreißig Minuten später bekommt er einen Räumungsbescheid vom Büro des Sheriffs.“

Sie kann innerhalb von dreißig Tagen Berufung einlegen, aber dann muss sie raus.

– Ich dachte, meine Frau hätte fast immer ein Zuhause?

„In diesem Zustand hat sie Anspruch auf die Hälfte ihres ehelichen Vermögens, was alles ist, was sie während ihrer Ehe verdient hat, aber ich habe das Haus als Erbe meines Großvaters gekauft, als ich Jura studierte.

Dort habe ich während meines Studiums gewohnt.

Tatsächlich war es das Beste, was ich je getan habe, den Campus zu verlassen – zu viele Ablenkungen.

Ich besaß dieses Haus über drei Jahre, bevor wir uns überhaupt trafen.

Ich sehe keine Alternative zur Scheidung.

Ich kann ihr nicht vertrauen, oder?

Wie könnte ich jemals meine Augen schließen und schlafen?

Ich überlasse das gerne meinem Anwalt.

– Aber Sie sind Anwalt?

„Ja, das bin ich, aber es gibt ein altes Sprichwort: Ein Mann, der sich selbst verteidigt, hält sich für einen Klienten.

Besser ist es, wenn ich einen Anwalt beauftrage, der mich vertritt.

Ich werde Eileen selten gegenübertreten müssen – er wird es tun.

Ich werde nicht emotional oder rachsüchtig sein.

Es ist einfach einfacher.

Er ist ein brillanter Anwalt und fast so grausam wie ich.

Außerdem werde ich in der Lage sein, mehr Geld zu verdienen, als ich ihm bezahle.

Können wir jetzt über dich sprechen?

Wie sind Sie Ingenieur geworden?

Cathy erklärte, dass ihre Mutter und ihr Vater nur ein Kind haben könnten, und sie sei er.

Ihr Vater zeigte nie Enttäuschung, aber Cathy spielte nie mit Puppen oder anderen mädchenhaften Dingen.

Sie lernte mit Werkzeugen umzugehen und unternahm Dinge mit ihrem Vater.

Außerdem war sie sehr gut in Mathe, sodass ein Ingenieurstudium für sie sinnvoll war.

Sie trat in die Firma ihres Vaters ein, nachdem sie die Schule verlassen hatte, kam aber ganz nach unten und wurde befördert.

Infolgedessen wurde sie von anderen im Unternehmen respektiert und war jetzt eine 30-jährige Partnerin, die dazu beitrug, dass ihr Vater und ihre Mutter halb im Ruhestand blieben.

Cathy fragte mich nach einigen Gerichten.

Ich tat mein Bestes, um es zu erklären – alles, was ich je gegessen habe, war großartig und die Portionen waren riesig.

„Planen Sie für mindestens ein Mittagessen Reste ein.

Das ist Teil des Spaßes hier.

Sie bestellte Rigatoni mit Wurst und Pilzen in einer Knoblauch-Öl-Sauce.

Es war einer meiner Favoriten, aber ich hatte heute Abend Osso Buco.

Wir aßen unsere Salate und genossen die köstliche Focaccia und den Knoblauchknoten, als ich einen Tumult von der Rezeption hörte.

Ich wusste sofort, dass es Eileen war, zweifellos nervös wegen ihrer Einschränkungen.

Ich entschuldigte mich und trat dem Kampf bei.

„Was soll das heißen, ich bin hier nicht willkommen?“

Mein Mann besitzt diesen Ort!?

„Gern geschehen, Eileen, solange du bar bezahlen möchtest?“

Er unterbrach.

– Ich hätte wissen können, dass Sie dahinter stecken.

Planen Sie nie zu kommen, Sie Bastard?

„Ich habe in dieser Hinsicht tatsächlich eine Menge Pläne.

Der Ingenieur brauchte volle fünf Minuten, um ihn zu besiegen.

Wenn Sie jetzt Bargeld haben, können Sie bleiben.

Wenn nicht, sollten Sie gehen, bevor wir die Polizei rufen müssen.

Es würde dir nicht gut gehen.

Aus meiner Zeit dort habe ich noch viele Freunde im Büro der Staatsanwaltschaft, und ich vergesse nicht, dass ich auch viele Polizisten kenne.

– Du weißt, ich habe nie Bargeld dabei.

– Nun, du fängst besser an.

Sie haben kein Einkommen oder Kredit, also bekommen Sie nie wieder eine Kreditkarte.

Sie können sich für eine Debitkarte qualifizieren, solange Sie ein Bankkonto haben.

Wenn wir uns einmal geeinigt haben, bekommen Sie natürlich Ihren Anteil, aber rechnen Sie lange damit.

Ich würde sparen, wenn ich Sie wäre, oder vielleicht einen Job finden, und in einem teuren Restaurant wie diesem zu essen, sollte nicht auf Ihrer Tagesordnung stehen.

Tut mir leid, ich habe ein Date.

Ich drehte mich um und ging zurück zu Cathy.

– Ist das deine Frau?

»So bedauerlich;

Sie kam die ganze Zeit hierher und aß zu Hause.

Natürlich müsste ich von meinem Gewinnanteil bezahlen und den Kellnern Trinkgeld geben.

Es ist nur fair.

Jetzt, wo wir getrennt sind, habe ich ihre Kreditkarten gesperrt und Tony gesagt, dass sie nur essen, wenn sie Bargeld hat.

Ich kenne Milton gut genug, dass er zuerst darum bitten wird, ihn zu sehen, bevor er sie ins Esszimmer lässt.

– Es scheint ziemlich schwierig zu sein.

„Es stimmt, aber wenn ich ihr früh im Prozess nachgebe, kann ich genauso gut alles aufgeben.

Wie die meisten Gerichtsverfahren ist die Scheidung ein Kampf.

Es ist normalerweise ziemlich zivilisiert, aber es ist immer noch Krieg.

Reden wir über etwas Schöneres wie unser nächstes Date.

Oh?

Haben wir einen anderen Termin?

Ich kenne dich kaum?

„In Ordnung“ Ich bin Michael Francis Kelly, 38, Partner bei Kelly, Kelly, Fitzgerald and Stein.

Mein Vater ist der erste Kelly.

Ich bin hier aufgewachsen, habe die North High School besucht und bin zur High School gegangen.

Ich ging nach Harvard, besuchte aber die juristische Fakultät, die auch mein Vater besuchte.

Ich war etwas mehr als zehn Jahre verheiratet, und bis dahin war ich glücklich.

Ich mag die meisten Sportarten.

Ich spielte Basketball und Baseball in der High School und Basketball im College.

Ich bin sehr wettbewerbsfähig, was ein wesentliches Merkmal eines erfolgreichen Anwalts ist.

Außerdem verbringe ich gerne Zeit in der Natur, zum Beispiel beim Wandern und Angeln.

Ich habe ein Boot – keine Yacht – das ich zum Angeln benutze.

Vielleicht möchten Sie sich mir einmal anschließen.

? Oh sicher;

Steigen Sie in das Boot und segeln Sie meilenweit von der Küste weg und seien Sie Ihrer Gnade ausgeliefert.

„Erstens entferne ich mich selten viele Meilen von der Küste.

Normalerweise sind es weniger als eine halbe Meile und ich bin immer ein Gentleman.

Wenn ich es nicht wäre, wärst du mir in meinem Auto ausgeliefert.

Außerdem habe ich normalerweise eine Angelrute und einige scharfe Haken, auf die ich achten muss.?

„Ich habe noch nie gefischt.

Ich habe viele andere Outdoor-Aktivitäten gemacht, aber nie gefischt.

Ist das nicht langweilig?

„Nun… man braucht manchmal Geduld, aber es gibt noch ein anderes Sprichwort – ein schlechter Tag beim Angeln ist besser als ein guter Tag bei der Arbeit.

Und noch etwas – es gibt nur zwei Arten des Angelns – gutes Angeln und großartiges Angeln.

Gutes Angeln ist, wenn man tatsächlich etwas fängt.

Normalerweise bekomme ich etwas, aber es gibt nie eine Garantie.

Also willst du es versuchen?

Ich habe vor, Samstagmorgen zu gehen.?

„Ist das Ihre Idee für ein romantisches Date?“

„Nein, es wird heute Abend später kommen, wenn ich dich zu einem frühen Abendessen und dann zu einem Ballett mitnehme.“

Habe ich ihr die heißesten Tickets der Stadt gezeigt?

Reihe 8 Mitte für die reisende Bolschoi-Kompanie.

– Sie machen Schwanensee, wissen Sie.

Die Musik an sich ist den Eintrittspreis wert.

So??

»Das ist ein Date.

Was soll ich anziehen ??

„Nun, ich trage ein T-Shirt und Shorts und Segelschuhe zum Angeln.

Ich schlage Ihnen dasselbe vor – Turnschuhe für die Füße und natürlich eine Sonnenbrille.

Ein Sweatshirt ist eine gute Idee, falls es kalt oder windig wird.

Sie werden Sonnencreme brauchen, aber ich habe eine Menge davon und ich helfe Ihnen gerne dabei und – nein – ich lege meine Hände nicht dort hin, wo sie nicht hinpassen.

Die Sonne auf dem Wasser kann aufgrund der Reflexion sehr stark sein.

Ich trage einen Smoking zum Ballett, wenn Sie ein formelles Kleid haben, einen dunklen Anzug, wenn Sie nur ein Kleid tragen.

Vielleicht möchten Sie all die schicken Sachen mitbringen, wenn ich Sie abhole, damit wir Ihre Zeit sparen können.

Auch hier gebe ich Ihnen die Privatsphäre, die Sie brauchen.

Ich habe zwei Schlafzimmer in meiner Wohnung.

Kann ich die tragen, die ich für mein Büro verwende?

„Wann kommen wir zum romantischen Teil?“

Ich nahm ihre Hand und küsste sie.

Wir sahen uns fast eine Minute lang in die Augen, bevor ich sagte: „Wie wär’s jetzt?“

Ich beugte mich über die Ecke des Tisches und drückte ihr einen sanften Kuss auf die Lippen.

Es waren nur ein oder zwei Sekunden, aber es sagte viel aus – für uns beide.

– Schöner Kuss, aber zu kurz?

„Alles weitere muss bis zum Abendessen warten, aber ich muss zustimmen“, war sehr nett.

Ich habe jede Sekunde geliebt, wie ich jede Sekunde geliebt habe, die wir zusammen waren, und ich denke, du bist sehr im Nachteil?

Ich habe nicht viele Geheimnisse vor dir, oder?

– Es war ein Geschäft?

Ich lachte?

Manche Sachen;

berechnen Sie normalerweise keine Gebühren für Ihre Dienstleistungen?

Jetzt lachte sie: „Ok – das werden 100 Dollar?“

Ich griff in meine Tasche, zog meine Zweifünfziger heraus und reichte sie ihr.

Sie lachte wieder und hätte weitergemacht, wenn der Kellner nicht gleich zwei dampfende Teller mit Essen gebracht hätte.

Wir gruben und genossen jeden Bissen, und wie ich vorausgesagt hatte, hatte jeder von uns eine große Kiste mit Resten, die er zu Hause genießen konnte.

Wir sind gegen neun losgefahren, zurück zu meinem Auto.

– Wohin jetzt, Cinderella?

Willst du einen Drink oder vielleicht einen Club?

„Your Place“ Ich bin bereit für den romantischen Teil des Datings.

Ich hätte gerne ein paar Küsse – die längeren.

Als ich wegfuhr, legte ich meine Hand auf ihre.

Ich mochte die Art, wie sie Dinge tat.

Dachte, wir könnten ein gutes Team abgeben.

Wir werden sehen?

Ich zuckte bei dem Gedanken zusammen.

Ich sagte das gleiche zu Eileen.

KAPITEL 5

Bis zu meiner Wohnung war es nur eine Viertelstunde Fahrt.

Ich war nur einen Tag dort und es hat mir nicht gefallen.

Mein Vater hat es nach seinem Geschmack eingerichtet;

es sah aus wie eine Art Alterswohnung.

Ich hoffe, nur ein paar Monate dort zu sein.

Cathy beobachtete mich, während ich nachdachte.

?Hi,?

Sie sagte mit einem Lachen, „Bist du immer noch hier?“

„Ja, nur durch Denken;

Ich war nur einen Tag in der Wohnung und ich hasse es wirklich.

Ich kann es kaum erwarten, nach Hause zu kommen – nicht genug, um zu Eileen zurückzukehren, aber wenn sie weg ist.

Okay, hier sind wir.

Warte, damit ich dir die Tür öffnen kann.

– Michael, ich bin Ingenieur?

Ich glaube, ich kann mit meiner eigenen Tür umgehen.

Sie ging, bevor ich auf halbem Weg war.

– Ich wollte nur ein Gentleman sein, weißt du?

Ich nahm ihre Hand, als wir zum Bürgersteig gingen.

?Du weisst,?

sagte sie und wiederholte wörtlich, was ich gesagt hatte: „Manchmal will eine Frau keinen Gentleman.“

Sie hielt inne und zog an meiner Hand und meinem Handgelenk.

Sie zog mich an sich, griff nach ihren Lippen und küsste mich.

Es war kein langer Kuss, aber es war leidenschaftlich, als ihre Zunge in meinen Mund eintauchte und neues, unbekanntes Territorium erkundete.

Sie zog sich zurück, aber bevor sie das tat, sprach sie noch einmal, diesmal etwas lauter als ein Flüstern: „Falls du es nicht selbst herausgefunden hast, das ist einer dieser Momente.“

Sie gab mir einen Kuss und wir gingen weiter.

Ich öffnete die Tür und wir traten ein.

– Gott, Michael, wer hat diesen Ort geschmückt?

Es ist wie etwas aus den 1840er, 1840er Jahren.

„Mein Vater – Gott segne ihn;

Ich habe ihm gesagt, er soll sich einen Dekorateur holen, aber … alles, um ein paar Dollar zu sparen.

Warten Sie, bis Sie das Schlafzimmer und den Raum sehen, den ich als Büro nutze – sie lassen es modern aussehen.

Nach einer Weile lebe ich hier, ich werde es beim Treffen meines Partners ansprechen.

Komm rein, was zu trinken?

Wir einigten uns auf das Ingwerbier, das genauso gut war?

Ich trinke und fahre nicht gern.

Ich schaltete die Stereoanlage ein, und wir saßen auf der altmodischen Couch und unterhielten uns ein paar Minuten, bis ich aufhörte.

Als ich das tat, sah sie mich an;

Ich schaute schon – Anstarren wäre wahrscheinlich ein passenderes Wort – und beugte mich vor, um mich zu küssen.

Ihr Mund war offen, aber bevor wir uns küssten, kommentierte sie: „Kommt Zeit;

bewegst du dich immer so langsam

– Ich bin gerade etwas aus der Übung gekommen.

Es gibt viele Dinge, die ich getan habe, als ich zwanzig war, an die ich jetzt nicht einmal denken würde.

Warum machen wir nicht weiter und hören auf zu reden?

Sie stürzte sich auf mich, presste ihre prallen süßen Lippen gegen meine und schluckte meine Zunge wie ein Staubsauger.

Glauben Sie mir, das Warten hat sich gelohnt.

Das habe ich schon lange nicht mehr geküsst.

Es war himmlisch, als unsere Zungen um ein Unentschieden kämpften.

Cathy seufzte und brach es.

„Warum bringst du mich nicht in das Schlafzimmer, wo wir uns am Samstag umziehen werden?“

Sie lachte fast über meinen Gesichtsausdruck, als sie aufstand und mich zu sich zog.

„Ich glaube nicht, dass wir nach heute Nacht einen Grund haben werden, getrennte Räume zu haben.

Komm schon!?

Ich führte sie ins Schlafzimmer und zuckte zusammen, als sie das erste Mal die Einrichtung betrachtete.

Es sah aus wie etwas aus Casablanca?

oder ein anderer Film aus den späten dreißiger Jahren.

Ich sah sie an und wir lachten.

Ich zog sie an mich und wir küssten uns wieder für über eine Minute.

Sie riss ab und fing an, meine Krawatte zu lockern.

„Ich brauche drei Monate, um an diesen Punkt zu kommen – wahrscheinlich der Grund, warum ich immer noch Single bin.

? Warum dann ??

„Weil ich heute morgen mehr über dich herausgefunden habe, als ich normalerweise in sechs Monaten über die meisten Typen tue;

Du hast mir dein volles Vertrauen geschenkt, richtig?

Was für ein Mensch tut das?

– Brunnen?

Ich nehme an, ein hinterhältiger, unehrlicher und ein Lügner würde denken, dass alle anderen genauso wären.

Er vertraute niemandem.

Cathy nickte nur, als ich fortfuhr: „Also ich denke, das Gegenteil wäre auch wahr – jemand, der vollkommen vertraut, wäre vollkommen vertrauenswürdig.

Ich weiß, dass ich immer versuche, vertrauenswürdig zu sein.

Ob Sie es glauben oder nicht, dies ist eine wichtige Eigenschaft für einen erfolgreichen Anwalt.

– Ja, und ich glaube, Sie sind vertrauenswürdig.

Danach warst du ganz offen und ganz ehrlich zu mir.

Die meisten Jungs versuchen, Dinge über sich selbst zu verbergen oder zu lügen.

Sie legte meine Krawatte auf einen viktorianischen Stuhl und begann, mein Hemd aufzuknöpfen.

Eine Minute später gab es ein Unentschieden.

?Du bist dran,?

flüsterte sie, als sie sich umdrehte, um etwa zwanzig winzige Knöpfe zu enthüllen, die auf der Rückseite ihrer Bluse liefen.

„Lieber Gott, wie können Frauen in solche Dinge geraten?

Die bloße Vorstellung, nur einen Knopf hinter meinem Rücken zu machen, macht mich krank.

Müssen Sie es Ihnen sagen?

Ich schummle.

Die meisten von ihnen mache ich, bevor ich sie trage, und dann habe ich nur zwei oder drei und sie sind ziemlich groß, was einfacher ist.

Ich war erst ein Drittel des Weges hinunter, als sie sich erbarmte und ihre Bluse über den Kopf zog und ihr glänzendes, kurzes braunes Haar zerzauste.

Ihr Kopf zu schütteln brachte ihr Haar zurück in seinen ursprünglichen Zustand.

Ich ziehe eine Bluse über meine Kleidung.

Ihr BH erschien bald.

Ich zog ihr den Rock und das Höschen aus, bevor ich meine Schuhe, Socken, Hosen und Boxershorts auszog.

Sie drehte sich um und ich starrte sie an.

Ihr Körper war schlank und so klein wie der einer Asiatin.

Ihre Brüste waren klein, vielleicht hatte sie Körbchengröße B, aber vielleicht etwas kleiner.

Ihre Beine waren unglaublich lang und schlank, aber muskulös mit einem wunderbaren Abstand direkt unter einem flachen Bauch, wo sie sich ihren Hüften anschlossen.

Ich war erfreut festzustellen, dass ihr Schamhaar ordentlich zu einem schmalen Laufsteg getrimmt war.

Ich starrte weiter, bis sie sagte: „Du bist enttäuscht.

Ich kann sagen.

Ich bin zu dünn.

Meine Brüste sind zu klein?

„Nein, ich wurde nicht enttäuscht“, verzaubert;

Ich denke, du bist wunderschön.

Du siehst aus wie ein Model auf dem Laufsteg?

„Alle Mädchen in der Highschool haben mich damit aufgezogen, dass ich so dünn bin.

– Skinny Minnie – so haben sie mich früher genannt.

– Ich denke, Sie werden zuletzt lachen.

Sie haben nicht nur eine äußerst erfolgreiche Karriere, sondern auch wenn Sie älter werden und sich Ihr Stoffwechsel verlangsamt, werden Sie immer noch eine fantastische Figur haben, während sie fett mit schlaffen Bäuchen und Titten und großen, fetten Ärschen sein werden.

Darf ich noch einmal hinzufügen, dass ich finde, dass du jetzt fantastisch aussiehst?

Ich schob mich beiseite, um die reich verzierte Tagesdecke herunterzuziehen, damit ich sie ordentlich auf den Kleiderbügel falten konnte, den mein Vater so liebevoll bereitgestellt hatte.

Cathy war bereits unter der Decke und wedelte mit dem Kissen, als ich neben ihr hochkletterte.

Wir küssten uns wieder, während wir uns eng beieinander hielten und die Berührung unserer Haut genossen.

Ihre war unglaublich weich und glatt.

Meine Hände bewegten sich zu ihrem harten Arsch.

Sie fand meinen Schwanz hart, heiß und tropfte vor dem Abspritzen.

Ich wagte es noch nicht, ihre Muschi zu berühren, aber ich konnte sagen, dass sie bereit war, nachdem der Saft, den sie auf meinem Oberschenkel hinterlassen hatte, als sie an mir auf und ab rieb.

Sie zeigte ihre Stärke, als sie mich auf meinen Rücken rollte und sich auf meine Hüften setzte.

„Mein Gott, du bist langsam.

Ich war fertig, sobald wir uns ausgezogen hatten.

Übrigens, siehst du gut aus?

Viel besser als sonst.

?Danke.

Wenn ich kann, spiele ich zweimal die Woche Basketball und trainiere im Fitnessstudio.

Äh?

Ich dachte, Frauen mögen viel Vorspiel.?

„Ja, aber ich habe dieses Jucken.

Seit heute Morgen bringt es mich wirklich um.

– Nun, ich denke, Sie sollten es kratzen, aber finden Sie nicht, dass wir ein Kondom benutzen sollten?

– Nicht?

Ich wette tausend, dass Sie Ihre Frau nie betrogen haben, und kürzlich wurde ich getestet – negativ.

Ich nehme die Pillen, also ist das kein Problem.

Sie glitt meinen Schaft hinunter, ohne zu zögern.

„Oh ja, noch besser als ich es mir erträumt habe.

Fühlst du dich so gut

so gut.?

Sie schaukelte langsam vorwärts, die Augen geschlossen und den Kopf zurückgezogen.

Ich sah die Ekstase auf ihrem Gesicht und spürte das Verlangen in ihrem Körper, als sie ihren harten Kitzler in meinen Bauch biss.

Ich stand auf, um sie zu treffen, als meine Finger ihre geschwollenen Brustwarzen fanden.

Ich kniff sie und rollte sie zwischen meinen Fingern, genoss ihre Reaktionen – beobachtete, wie sie an meinem Schwanz verrückt wurde.

Im Moment wünschte ich mir, ich hätte ein Kondom benutzt – alles, um das Unvermeidliche hinauszuzögern.

In den zehn Jahren, seit ich Eileen kennengelernt habe, habe ich Sex nicht mehr so ​​gemocht.

Ich schlug härter und schneller zu.

Ich wollte unbedingt kommen, und Cathy auch.

Ich sah ihr ins Gesicht, als ich meine Hände über ihren Arsch bewegte, um eine bessere Hebelwirkung zu erzielen.

Ihre Augen waren glasig;

sie war woanders – irgendwo tief in sich selbst.

Sie setzte unseren Rhythmus fort, als ich sie mit jedem Stoß aufhob.

Cathy warf ihren Kopf zurück, während ihr Körper leicht zitterte.

Plötzlich erlebte sie massive Krämpfe, als ein Krampf nach dem anderen durch ihren Körper lief – ihr Orgasmus übernahm fast zwanzig Sekunden lang die Kontrolle über ihren Körper.

Ich pumpte ihre enge Muschi noch fester, um sie so lange wie möglich zu halten und zu halten.

Endlich fühlte ich es kommen.

Mein Schwanz fühlte sich an, als wäre er explodiert.

Jeder Stoß versenkte ihre Muschi in ein cremeweißes, schlüpfriges Sperma, das mit Sperma getränkt war.

Sie fiel schließlich auf meine Brust und wir ruhten uns nach dem Geschlechtsverkehr im Traumland aus.

? Wow ,?

flüsterte sie, als ich sanft ihre Wange – Ohren – Haare küsste.

– Doppelt wow,?

Ich antwortete.

Sie zog sich ein wenig zurück, damit ich ihr Gesicht sehen konnte und sie meins.

Sie lächelte;

Ich lächelte, dann lachten wir beide.

Ich zog sie mit meinem Kopf an meine Brust, während ich ihr Haar streichelte.

„Unnötig zu sagen, dass ich heute eine tolle Zeit hatte.“

„Nein“, alle meine Dates haben Orgasmen, die immer weitergehen;

Orgasmen, die sie wie eine Stoffpuppe aufrütteln.

Es ist eine geheime Fähigkeit, die Anwälte haben.

Cathy lachte wieder und ich schloss mich ihr an.

Sie glitt von meinem Körper, legte sich aber dicht neben mich und bedeckte mich mit ihrem Arm und Bein – ihr Kopf an meiner Schulter.

Sie ist innerhalb von Sekunden eingeschlafen.

Ich lag zufrieden da, wie ich es seit Jahren nicht mehr gewesen war.

Ich schloss meine Augen und genoss das Gefühl ihres Körpers, während ich mich ebenfalls ausruhte.

Zwei Stunden später weckte ich Cathy, um zu duschen und nach Hause zu gehen.

„Ich bin zu müde, aber ich muss pinkeln.

Hast du eine Zahnbürste?

Meine Lippen sind Baumwolle.?

– Dein Vater wird mich töten.

„Nein, das wird er nicht;

Ich bin ein großes Mädchen und er weiß es außerdem?

Ich habe ihn angerufen, während Sie mit Ihrer Frau zu tun hatten.

Komm schon, ich muss wirklich los.

Sie glitt aus dem Bett und schlüpfte ins Badezimmer.

Es war dunkel, aber ich sah, wie es sich bewegte – unglaublich.

Wer hätte gedacht, dass Ingenieure so sexy sein können?

Sie war bereits auf der Toilette, die Tür war offen, als ich dort ankam, also nahm ich an, dass es in Ordnung wäre, hereinzukommen.

Ich fand einen Vorrat an Zahnbürsten und Zahnpasta, den wir immer für die Gäste unserer Kunden bereithielten.

Sie hat sich für die rote entschieden.

Während sie sich wusch, beschloss ich, auch zu pinkeln.

Ich hörte ihn schreien: „Reinige deine Zähne.

Ich möchte dir einen Gute-Nacht-Kuss geben.?

Ich bin gerade mit meinen Zähnen und meinem Rücken fertig, um Cathy in der Mitte des Bettes liegen zu sehen, mit erhobenen Knien und gespreizten Beinen.

– Ich dachte, du wärst zu müde?

„Was genau habe ich dir gesagt? Genaue Worte?“

– Ähm?

Zu müde, um zu duschen und nach Hause zu gehen?

– Richtig, aber wo habe ich etwas übers Ficken gesagt?

Ich werde nie zu müde sein, Sex mit dir zu haben.

Jetzt komm her und steck es mir rein.

Ich muss dich wieder fühlen?

Ich konnte dieser Logik nicht widersprechen.

Ich kroch zwischen ihre Beine und küsste zuerst ihre Muschi, schmeckte die getrockneten Säfte und vermutete eine gute Menge meines eigenen getrockneten Spermas.

Ich kletterte an ihrem Körper hoch und brachte sie zum Kichern, besonders als ich ihren Bauchnabel mit meiner Zunge kitzelte.

Sie grub ihre Finger in mein Haar, als ich sie wieder küsste.

Meine Zunge glitt zwischen ihre Zähne und kitzelte ihre empfindliche Unterseite und ihren Gaumen.

Ich fühlte eher, als dass ich sie in meinem Mund seufzen hörte.

Ihre Hand brachte meinen harten Schwanz zu ihrer Klitoris;

sie rieb die Spitze kräftig an sich.

Cathy spreizte ihre Beine noch mehr und hob als Antwort ihre Hüften.

Plötzlich rieb sie mich mit ihrer Spalte auf und ab, platzierte meinen Schwanz in ihrem Tunnel und zog mich in ihre Wärme – ihre Nässe.

Wir bewegten uns mehrmals zusammen, bewegten uns zunächst langsam, da es sich an meine Schaltung anpasste.

Meine Hände wanderten zwischen ihren Rücken und ihren Hintern, während ich mich immer tiefer in sie hineinzog.

Wir küssten uns, während ich ihre arme, hilflose Muschi hämmerte.

Unser Tempo erhöhte sich, als wir einander wärmer wurden und unser Bedürfnis nach Orgasmus die Kontrolle über unsere Handlungen übernahm.

Cathy hob ihre Beine und schlang sie um meine Taille.

Sie flehte mich an: „Kannst du, Michael?

Schwerer?

bitte fick mich härter!?

Ich steckte meinen Schwanz in sie und stieß die Spitze wiederholt in ihren Gebärmutterhals.

Ich hatte Angst, sie zu verletzen, aber sie hat sich nie beschwert.

„Ach zum Teufel?

Ach verdammt?“

sie stöhnte wiederholt.

„Meine Füße, Michael“ lege sie auf deine Schultern.

Brauche dich tiefer

Tiefer.?

Ich tat dies, indem ich ihre Knöchel packte und sie über meine Schultern schob.

Sie war in zwei Teile gebogen, als ich meinen Schwanz mit unglaublicher Kraft in sie stieß.

Ich fühlte mich wie ein Presslufthammer, als wir wie Wahnsinnige fickten.

Cathy schwieg, während sie heißer und heißer wurde.

„Ooooooooooooooooooooooooooh?“

Sie stöhnte.

Ich konnte nicht sagen, ob es ein einzelnes Geräusch oder eine Reihe kurzer Stöße war, aber es war offensichtlich, dass sie entzückt war, als mein Schwanz mehrmals ihren G-Punkt massierte.

Ich wusste, dass sie in der Nähe war, als sich das Stöhnen in Heulen verwandelte.

Ich wusste, dass sie da war, als ihre Schreie zu einem langen, gutturalen Schrei wurden.

Krämpfe unter mir;

Ihre Muschi schrumpfte um meinen Schwanz und das war genug, um mich ein zweites Mal auseinander zu ziehen.

Ich ließ ihre Beine los und legte mich sanft auf ihren Körper.

Wir küssten uns, als ich mich zur Seite bewegte.

„Nein“ noch nicht, Michael;

Ich möchte dich so lange wie möglich in mir spüren?

Ich blieb, wo ich war, als wir uns küssten und umarmten.

Cathy fuhr mit ihren Händen meinen Rücken auf und ab und neckte sogar ein paar Mal meinen Arsch, bis mein Schwanz so sehr schrumpfte, dass er aus ihrer triefenden Muschi heraussprang.

„Okay, wir hatten eine gute Zeit;

Lass uns schlafen gehen.

Ich habe morgen einen großen Tag vor Gericht.

Ich lag mit dem Gesicht zu ihr auf meiner Seite und schlief fast, als ich hörte, wie sie mich fragte: „Michael, habe ich gehört, dass du gesagt hast, dass du für die Staatsanwaltschaft arbeitest?“

– Ja, Phil Sloan ist ein langjähriger Freund meines Vaters.

Ich habe ihn immer „Onkel Phil“ genannt?

als ich ein Kind war.

Ich wusste, dass ich jederzeit eine Stelle in Dads Firma hatte, aber er wollte, dass ich dort arbeitete.

Ein unerfahrener Anwalt kann in der Staatsanwaltschaft eine Menge lernen – Dinge wie die Befragung eines Zeugen und seine Befragung, die Organisation eines Falls, die Bewertung von Beweisen, die Zusammenarbeit mit Polizisten auf diese Weise, obwohl ich denke, das Wichtigste war, was er wollte, dass ich es weiß

ein Cent eine Grafschaft, nicht seine.

– Haben Sie wirklich ein gutes Verhältnis zur Polizei?

?Oh ja;

sie lieben mich total.

Denken Sie daran, wie sie vor ein paar Jahren den Bezirk verklagt und gewonnen haben.

Ich war ihr Anwalt.

Die Grafschaft wollte ihre Leistungen einseitig auf der Grundlage eines obskuren Gesetzes aus dem 19. Jahrhundert kürzen.

Ich habe den Bezirksstaatsanwalt gekreuzigt.

Können wir jetzt schlafen?

Ich muss um sechs aufstehen?

Sie küsste mich – küsste nur ein wenig und drückte mich mit dem Rücken an meine Brust.

Ich legte meinen Arm um sie und schwamm schnell davon.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.