Meine böse und willige tochter teil5

0 Aufrufe
0%

Im Schlafzimmer angekommen, fanden die anderen einen Platz auf dem Kingsize-Bett e

Sie saßen da und sahen zu, wie ich mich auszog.

Ich wollte lachen, wenn Bob in der Nähe ist

Seine Augen weiteten sich beim Anblick meiner harten, dicken acht Zoll.

Ich wusste, dass es so war

ihn mental mit seinem eigenen Schwanz zu vergleichen, ist mehr als angemessen.

Als ich zu meinem kam

Frau, Tochter und Schwager auf dem Bett, dachte ich: „Bob, mein

ahnungsloser Schwiegervater, wenn alles nach unseren Plänen läuft, wirst du es tun

sehen Sie nicht nur, wie groß dieser Schwanz ist!“ Wir saßen zu viert draußen

bewegen, um die Dinge in Gang zu bringen, also übernahm Jenni wieder einmal die Führung.

„Onkel Bob“, sagte Jenni, „wie du weißt, habe ich gesehen, wie du Mamas Arsch gefickt hast, und

Dasselbe möchte ich auch erleben.

Meine erste Wahl wäre für

Dad, um mein Kirscharschloch zu brechen.

Aber wie Sie sehen können, ist es ziemlich groß!

Ich denke, eine kleinere Größe zum ersten Mal könnte weniger schmerzhaft sein.

Verwendungszweck

deinen Mund auf meinen Arsch, um ihn nass zu machen!“

Jenni drehte sich um und brachte sich auf Händen und Knien in Position.

Er bot Bob seinen Arsch an und hob ihn hoch in die Luft.

Bob kniete nieder

hinter Jennis engen Arsch und spreizt ihre Wangen mit beiden Händen.

Er

Sie ging hinüber und fing an, das kleine braune Loch zu lecken, bevor sie anfing zu arbeiten

seine Zunge hinein.

Helen und ich taten nichts, außer zu schauen, warum wir es nicht taten

Ich möchte beschäftigt genug sein, um unseren Plan zu stören.

Elena

Ich dachte, dieser erste Analfick für Jenni wäre zu schmerzhaft, wenn nur Salbei

wurde zum Schmieren verwendet, also griff er in die Nachttischschublade e

nahm eine Tube KY-Gelee heraus.

Meine Frau stieß Bob den Kopf ab und fing damit an

Stecken Sie das KY in das Arschloch unserer Tochter.

Er arbeitete daran und es dehnte sich aus

das Loch reicht für drei Finger.

Helen Finger fickte unsere

das Arschloch des Mädchens für eine Weile, dann sagte er: „Okay Bob, es gehört alles dir.“

Bob nahm seine Position hinter Jenni ein und legte seinen Kopf an die

Eingang.

Er war sehr nett und nahm sich Zeit, um hineinzukommen.

Eben

Mit leichten und sanften Bewegungen schrie Jenni vor Schmerz auf, als ihr Kopf aufschrie

brach den Schließmuskel.

Helen kroch unter den Bauch unserer Tochter

leckt die Muschi, während Bob seinen Schwanz mehr in Jennis Arsch zwingt.

Bob konnte sinken

den ganzen Baum und wartete darauf, dass Jenni sich entspannte.

Während er wartete, Helen

kroch aus Jennis Muschi.

Bob begann mit langsamen Schlägen

und in das enge Arschloch.

Jenni schrie bei jedem Schlag weiter.

Doch allmählich verwandelten sich die Schreie in Stöhnen.

Es war Zeit für die nächste

Teil unseres Plans.

Außerhalb von Bobs Sicht bereitete Helen meinen Schwanz vor, indem sie meinen Kopf einschmierte und

Baum mit KY.

Er verteilte etwas auf seinen Fingern und steckte eines nach oben

Bobs Arsch.

Helen hatte manchmal mit uns darüber gesprochen, Bobs Arsch zu ficken, also taten sie es

keine Überraschung für ihn.

Sie fickte das Loch für ein paar Schläge, dann bewegte sie sich

aus dem Weg.

Bob war so damit beschäftigt, seinen Schwanz in Jenni zu schieben

Arsch, der nicht bemerkte, dass ich mich hinter ihm in Position brachte.

Elena zog

ihre Finger raus und ich drückte meinen Schwanz an ihren Arsch.

Ich packte seine Hüften

sich auf einen Vorstoß vorzubereiten und an diesem Punkt verstand er, worum es ging

Ereignis.

„Hey, was zum Teufel!“, schrie er, als er versuchte wegzugehen.

„Sie sind nicht

in so etwas!“

„Verdammt, bist du nicht!“, sagte Helen zu ihm.

Es wird Zeit, dass du dich wie ein Arschloch fühlst

der Fick ist wie!“

„Mmmm … es stimmt … äh … äh … Onkel Bob … mmm“, sagte Jenni mittendrin

stöhnt.

„Entweder krieg deinen Hintern, lieber Bruder,“ fügte Helen hinzu, „oder es wird ihn geben

keine verdammte Sache.

JETZT ODER JEDERZEIT!“

Bob war nicht bereit, es aufzugeben, seine Schwester oder jetzt seine Nichte zu ficken.

Er

versuchte sich zu entspannen, als er zurückging, um Jennis Arsch zu ficken.

Ich habe meine zurückbekommen

Position.

Wieder packte sie seine Hüften und begann, nach vorne zu drücken.

Diesmal

nun war sie an der Reihe, vor Schmerz zu schreien!

Ich ritt es in meinen Arsch und fing an

Scheiße.

Er fuhr fort, Jennis Arsch zu ficken, während ich ihn fickte.

Elena

hob den Kopf unserer Tochter und schlüpfte darunter.

Jenni aß es

Mutter draußen, während Bob fickte.

Bob war der erste, der kam, aber er blieb drinnen

Jennis Arsch, bis ich seinen mit einer schweren Ladung gefüllt habe.

Bob und ich gingen

der Weg, um die beiden Frauen auf Position 69 zu bringen.

Wir haben uns angesehen, wie

Mutter und Tochter trugen sich gegenseitig.

Bob und ich gingen ins Badezimmer, um unsere Schwänze zu reinigen.

Einmal gereinigt, wir

Als er zurückkehrte, fand er die beiden Frauen in einer Umarmung, jede leidenschaftlich

Zunge und küsste den Mund des anderen.

Jenni hatte noch nicht genug, weil

löste die Umarmung mit seiner Mutter.

Zurück auf Händen und Knien,

Sie sagte: „Du bist dran, Papa. Scheiß drauf!“

Ich wendete mehr KY an und brachte mich hinter dem Arsch meiner Tochter in Position.

Mein

Der Schwanz war nur halbhart, aber hart genug, um in der engen Höhle zu arbeiten.

Einmal drinnen, fing es an zu wachsen!

Ich habe darauf gewartet, ganz hart zu sein

bevor Sie etwas zurückziehen.

Jennis Schreie waren wieder zu hören.

Die mutige kleine Hure zögerte nicht, den Schwanz ihres Vaters zu haben

ihr Arsch.

Zwischen einem Schrei und dem anderen verlangte er nach mehr!

Bob hat sich

ein weiterer „Woody“, weil er mir dabei zusah, wie ich meine Tochter fickte, also bestieg er ihre

Schwester: meine Frau Helen.

Wir vier fickten weiter, bis Bob und ich

setzte eine weitere Ladung frei: meine in Jennis Arsch, seine in Helens Muschi.

Wir waren alle so müde nach diesem Training, dass es alles war, was wir tun konnten

duschen und wieder ins bett gehen.

Bald schliefen wir alle vier ein.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.