„Ernsthaft?! NOCH??!“, rief Mike, Wandern in die Küche.

Seine Mutter war nackt, außer ein paar rote heels, die Sie’d tragen gewesen als ich es heute morgen. Sie war gebeugt, hält der Küchentisch für die Unterstützung, Ihre Nippel Bürsten gegen die Mahagoni top. Dies war das erste mal in den letzten zwei Monaten, dass ich’d übersprungen den GANZEN Tag in der Schule.. und ich habe es in jedem Loch in Ihrem Körper. Wir machten Pausen, aber meistens sind wir einfach weiter ficken. Das wäre mein 5. Orgasmus gibt, welche doesn’t scheinen, wie eine Menge gegeben, die fast 8 Stunden I’d da gewesen, aber als der Tag verging, meine Ausdauer erhöht hatte.

Meine erste Mutter des Tages war eine befriedigende, wenn auch voll bekleidet Stand-quickie. Ich hatte gewartet, auf der Straße, gerade für Mike’s Vater, Tony, Sie zu verlassen. Einmal sah ich sein Auto fahren Sie Los, ich wartete ein paar Minuten, dann machte mich auf den Weg zu Ihrem Haus. Ich ging hinein und fand Rachel Stand an der Spüle Spülen Geschirr vom Frühstück. Sie sagte Hallo und bot mir etwas zu Essen, aber ich ignorierte Sie, ich hatte nur Appetit auf eine Sache.

Ich öffnete den Reißverschluss meiner Hose und zog meinen harten Werkzeug durch die öffnung. Hinter Ihr steht, ich Griff unter Ihr Kleid und fand Sie wasn’t trage keine Höschen. Ich erschreckte Sie, und Ihr Körper zuckte wie ein reflex, aber entspannt. Sie fuhr Fort zu waschen. Ich hielt die Rückseite Ihres Kleides mit einer hand und benutzte meine andere zu führen, mich in Ihren Schlitz. Sie lehnte sich leicht nach vorne und streckt Ihren Hintern heraus, um mir eine bessere Position. Sobald mein Tipp fand seine Spuren, die ich veröffentlicht es und rutschte in. Ich zitterte und stieß einen Seufzer der Freude. Sie machte eine Pause für eine Sekunde genießen Sie das Gefühl einer frischen harten Schwanz am morgen, aber trotzdem sagte Sie nichts. Ich habe mich sofort gebaut bis ein gleichmäßiger Rhythmus und begann mit voller Kraft-fucking Ihr, während Sie gewaschen, fast vorgibt, wie Sie didn’t wissen, ich war dort.

Ich kam schnell und leise. Mein Mund war offen, doch nur ein kaum hörbares röcheln kam heraus, fast so, als wenn ich’d cum so hart, dass es’d klopfte den wind aus mir heraus. Ich Stand einfach nur da, mit geschlossenen Augen, Gefühl, mein Sperma Spritzen in Ihr, ein einziger reißender Strom, wie ein Feuerwehrschlauch. Ich entließ Sie, stolperte rückwärts gegen einen Stuhl und stürzte. Ich hörte die Spüle ausschalten und ich öffnete meine Augen wieder. Sie trocknete Ihre Hände mit einem Handtuch, und befestigte Ihr Kleid. Dann sah Sie mich an.

„JETZT wollen Sie etwas zu Essen?“, fragte Sie mit einem grinsen.

„Sicher, dass Mrs. Palmer.“ ich sagte, ich steckte meine klebrige semi-harten Schwanz wieder in meine Hose.

Das war’t die einzige Sache, die ich gegessen habe heute. Sie’d haben mich gelehrt, wie Sie gehen auf Sie nieder, so natürlich musste ich die Gunst. Wir 69’d in Ihr Bett ein wenig später, uns beide cumming in einander’s Mund. Dann, nach einer Verschnaufpause, hatte ich Ihre Knöchel hinter die Ohren zu und kam in Ihrem Arsch. Wir machten ein kurzes Nickerchen, bevor Sie aufstehen und anfangen, etwas Hausarbeit. Ich half Ihr, seit ich’d wurde eine solche Ablenkung den ganzen morgen. Dies gab mir auch Zeit, sich zu erholen. Dann ritt Sie mich auf die couch vor der Abreise zu laufen einige Besorgungen. Ich habe einige studieren getan, und wenn Sie nach Hause kam, war es fast Zeit für die Schule zu bekommen, so dass wir beschlossen, eins zu bekommen mehr. Das bringt uns, wo wir jetzt sind.

Rachel und ich waren beide sehr konzentriert, und hat’t sogar stoppen zu schauen, Mike. Wir wussten, es war ungefähr die Zeit, wir sollten anhalten und immer aufgeräumt, bevor sein Vater nach Hause kam, aber ich näherte Orgasmus und war jackhammering die Scheiße aus Ihrer Fotze, und natürlich Sie didn’t wollen, mich zu stoppen entweder. Also Mike war natürlich überrascht, uns zu sehen, noch immer nackt und fucking. WIR waren dann überrascht, zu suchen und zu sehen, ihn, der vor uns Stand mit seinem steifen Schwanz heraus.

Er besser nicht erwarten, mich an ihn Tippen, wenn Sie nicht, wenn ich’m diese in der Nähe. Doch er setzte sich auf den Stuhl vor seiner Mutter. Ohne eine Richtung brauchte, zog Sie zu Ihrem Recht, zu bleiben, beugte sich über mir noch immer hämmerte. Sie legte eine hand auf seinen Oberschenkel, und die andere um seinen Schaft. Dann öffnete Sie Ihren Mund und senkte Ihren Kopf. Das war viel beeindruckender als es klingt, da der Stuhl war viel niedriger, als Ihr, obwohl Sie beugte sich über. So mit Ihre Beine noch geradeaus (in heels), immer von hinten gefickt (hart, ich könnte hinzufügen), Sie beugte sich und war schnell schlürfen entfernt an Ihren Sohn’s Schwanz. Zu wissen, die Zeit drängte, war Sie saugen hart und schnell, fast so schnell wie ich wollte. Ich konnte sehen, es war gut, durch den Ausdruck auf Mike’s Gesicht. Natürlich haben wir’ve doppelt gestopft wie folgt vor, manche Leute nennen es ein „Eiffel-Turm“ oder ein „Golden-Gate-Brücke“.

„Oh Gott, oh Gott!!!“ ich fing an zu sagen.

„Oh Gott, oh Gott!!!“, sagte Mike, dass fast imitiert mich. Mann seine Mutter arbeitete ihn wirklich, und er’s wurde in der Klasse den ganzen Tag, während ich’ve bereits cum 4 mal.

„Oh Gott, ich’m gonna cum!“ sagte ich laut.

„Ahh!“, rief Mike.

„AHHHHHH!“

„AHHHHHH!“

„AHHH!!….“ ich kam.

„AHHH!!…“ Und offenbar Mike Tat um.

Rachel Stand sofort auf, zog Mike’s Schwanz aus Ihrem Mund und mich aus Ihr zu entreißen. Sie warf Ihren Kopf zurück, schlucken Ihren Sohn’s Sperma wie ein Schuss Whisky, dann lief Sie aus dem Zimmer. Mike und ich bekam schnell vorzeigbar. Er hatte gerade den Reißverschluss seiner Hose, aber ich musste gehen, finden mine. Von der Zeit fand ich Sie und zog mich an, Rachel kam zu Fuß aus Ihrem Zimmer sah aus wie eine million Dollar! Ihr Kleid war auf, Ihr Haar sah toll aus, Sie selbst hatte Ihr make-up. Sie ging von Slutty-Hausfrau Susie Homemaker in wenigen Minuten! Sie war ziemlich erstaunlich.

Es hatte seit mehreren Monaten, seit ich’d fand heraus, über Mike und seine Mutter, und trat in, zu einer zusätzlichen sex-Spielzeug, um Sie glücklich. Dies war das erste mal, dass ich’d gesehen, dass Ihr in über einer Woche. Mit den finals Los und Promotion um die Ecke, ich’d sehr beschäftigt gewesen. Nehmen Sie den Tag zu verbringen, mit Ihr war eine kleine leckerei zu mir.. Und zu Ihr. Mike war ebenso beschäftigt mit der Schule, wie ich war, und er hatte jetzt eine Freundin!

Ihr name ist Nikki, und Sie erklärten, dating 3 Monaten. Sie war ziemlich hübsch (für ein nerdy chick), und ich mochte Sie zusammen, aber dies bedeutete, dass er hatte noch weniger freie Zeit zu verbringen in seine Mutter. Es schien sogar wie hatte er weniger Lust zu… Das war verrückt für mich, weil es’s keine Möglichkeit Nikki sieht so gut nackt oder so gut im Bett, als Rachel.. Aber da gibt’s etwas zu sein sagte über die Seltsamen nehme ich an, und über die nicht zu teilen’s-Liebhaber mit einem’s beste Freundin (oder Ihren eigenen Vater für diese Angelegenheit). Aber Sie verloren Ihre virginities zu anderen (soweit Sie weiss) und fiel in der Liebe.. ich war’t beschweren, mehr für mich, denke ich.

Sie trafen sich an einem college-tour und fand heraus, dass Sie lebte in der gleichen Stadt, allerdings gingen in verschiedene Schulen. Mike wurde aus der Leitung des Staates für die Schule. Das war traurig, aber es’s nur ein Teil des Erwachsenwerdens. Ich auf der anderen Seite war in die Schule zu gehen lokal. Das war’t einige community College, wir Leben im Nordosten, und ich hatte angenommen wurden, ein Ivy-League, das war weniger als eine Stunde entfernt. Ich war ein ausgezeichneter Schüler natürlich, aber es didn’t weh, dass meine beiden Eltern waren alumni und nun die Professoren.

Mein Vater war ein Chemiker, und meine Mutter war ein Biologe. Sie trafen sich, als Sie waren Studenten, graduierte und ging an die Arbeit an der gleichen pharmazeutischen Unternehmen. Dann hatten Sie mich erkannt, dass Ihre Karriere zu anspruchsvoll waren, eine Familie zu haben, so dass durch die Zeit ich war 3, Sie bekommen hatte, heuerte als Professoren an die Alma mater und hier bewegt. Sie es mögen, könnten Sie noch recherchieren, aber jetzt war es was Sie wollte zu tun. Manchmal haben Berater arbeiten für private Unternehmen, die bezahlt große, und ist, wo mein Vater jetzt war. Er verließ Letzte Woche und war in Chicago für den Sommer. Meine Mutter war dabei einige persönliche Forschung mit Graduierten Studenten, die bedeutete, dass ich’d werden frei, sobald die Schule habe in ein paar Tagen. Ich hatte bereits meinen Sommer geplant.. Fuck. Mike“. Mom.

Dieser Nacht beim Abendessen ich aß wie ein Pferd, hungrig von einem anstrengenden Tag’s Arbeit. In dieser Nacht lag ich im Bett, versuchen zu tun, einige studieren für meine Finale, aber meistens war ich nur darüber nachzudenken, Rachel. Ich wollte, Sie haben 3 volle Monate, Sie zu Ficken den ganzen Tag lang. I’d gehen über, sobald Tony Links, und bleiben, bis er nach Hause kam. Was’s mehr, ist Mike verbringen viel seiner Zeit mit Nikki, also ich’d wirklich haben seine Mutter alles für mich! Es war großartig! Nur von Ihr denken gab mir eine harte auf, und ich Griff unter die Decke und in meine Boxer, aber bevor ich könnte sogar ein Schlaganfall, ich Riss meine hand aus und meine Mutter ging in.

„Hey mein süsser, ich’m Richtung Bett.“, sagte Sie. Meine Eltern Gaben mir viel Freiheit, und Sie Vertrauen mir, aber Sie waren’s große Klopfer, die immer zu Fuß rechts in. Sie kam zu mir und gab mir einen Kuss auf die Stirn und tussled meine Haare ein wenig, dann drehte sich um und ging hinaus.

Ich spürte, wie mein Schwanz weh, aber das war’t für Rachel…. Meine Mutter war schön, Sie didn’t Aussehen wie ein porno-star, die Weise, die Mike’s Mutter machte, aber Sie war sicherlich schön. Sie war’t groß auf make-up, und Sie trug Ihr Haar nach unten, ohne jedes styling. Ihre Kleider waren schön, aber Sie didn’t zeigen keine Haut, kein low-cut-tops oder kurze Kleider, und Sie nur selten selbst trug heilt. Ein Teil davon wurde für die Arbeit, die Sie hatte, um sich professionelle an der Schule, aber auch an Ihren arbeitsfreien Tagen, die Sie noch immer bescheiden gekleidet. Nichts zu Ihr sagte, „sexy“ oder „schau mich an boys’, das ist der Grund, warum niemand jemals getan hat. Sie können sich vorstellen, dass, wenn Rachel ging in den laden, jeden Kerl der vorbei ging, hat ein Doppel – nehmen, aber das war’t der Fall mit meiner Mutter, Patricia, oder Patty.

All dies beiseite, ich war auf der Suche auf meine Mutter mit neuen Augen, seit die Suche nach Informationen über Mike und seine Mutter. Als Sie ging aus, ich starrte auf Ihren Arsch, Sie trug ein langes T-shirt, etwas, dass Tonnen von Mütter tragen. Es wasn’t dicht und erreicht Ihr Knie, und Sie’s getragen es seit Jahren, ohne mich mit einem Seitenblick. Aber in den letzten paar Monaten habe ich’d bemerkte Dinge. Wie, dass Sie doesn’t tragen einen BH oder Slip unter Ihrem Schlaf-shirt. Also, wenn Sie kam herein, ich sah deutlich Ihre Nippel zeigt durch die dünne weiße Baumwolle. Ihre Brüste waren schön, eine große B I’d Schätzung, aber sehr frech und die nips schien immer aufrecht. Als Sie ging sah ich Ihre Pobacken drücken gegen Ihr T-shirt mit jedem Schritt, keine panty Linien. Sie war Dünn, nicht, dass Sie regelmäßig ausgeübt, Sie war nur in eine Natürliche, zierliche Frau, aber Sie hatte Breite Hüften, vermutlich Schwanger, mit mir. Es wasn’t einen Fetten Arsch mit allen Mitteln, in der Tat, es stecken nette und Runde, aber im Vergleich zu Ihren dünnen Oberkörper, es war sicherlich größer. Um ehrlich zu sein, Sie’d denke, dass eine dünne Frau mit rundem Arsch wäre etwas, das würde wiederum viele Jungs die Köpfe, aber wenn Sie noch nie trug etwas, das Ihr zeigte, Abbildung, Woher sollen Sie wissen, war es!?

Ich Griff unter die Decke und nahm ahold von meinem penis wieder auf, immer noch schwer. Ich begann streichelte mich langsam, entspannend. Ich legte Sie zurück und Schloss meine Augen. Rachel tauchte hinter meinen Augenlidern, das Bild Ihrer Augen, die mich mit meinen Schwanz hielt fest zwischen Ihre Lippen. Ihr Mund bewegte sich langsam nach oben und unten meine Welle, im gleichen Rhythmus wie meine hand. I’d gerne sagen, dass meine Phantasie blieb dort, aber ich’d liegen. Rachel’s Gesicht verwandelt sich in das von meiner eigenen Mutter. Dasselbe Bild, mein Schwanz wird gesaugt durch glänzende rote Lippen, aber die Augen, die mich hungrig betteln für meine cum, wo meine Mutter’s. Ich hielt und streichelte.

Ich sah nie meine Mutter als etwas anderes als meine Mutter. Bis das erste mal sah ich meinen besten Freund Untergang sein Fleisch in seine Mutter’s saftige Pussy. Sie hören Inzest, oder über einen Elternteil, die sex mit Ihren Kindern, und es’s sofort eine schlechte Sache, oder es’s eine Art sexueller Missbrauch. Aber das’s nicht, was ich da sah, Sie waren beide voll engagiert sind, genießen es, nicht die Sorge, dass es war seine Mutter, oder Ihr Sohn. Es machte mich denken zumindest die Möglichkeit, mit meiner eigenen Mutter. Es didn’t über Nacht geschehen, die ich didn’t nur zu Fuß in der Tür und schaue auf meine mom und denke, dass „verdammt ich will Ficken!’. Immer wenn ich versuchte Sie zu betrachten und uns vorstellen, sex zu haben, ich konnte es’t, und ich wasn’t erregt. Es war einige Wochen nachdem ich anfing zu Schrauben Rachel, bevor ich sah meine Mutter als attraktiv.

Es war ein Wochenende und Sie tun etwas Reinigung rund um das Haus. Sie trug ein paar shorts, die Sie’s getragen um mir hundert mal, aber dieses mal ging ich ins Wohnzimmer und Sie war auf Ihren Händen und Knien Griff unter den TV-Ständer. Die Arschbacken waren weit gespreizt, Ihr die shorts kneifen Sie fest. Ich weiß, der Stoff war zu denken, aber ich schwor ich konnte die Umrisse der Ihr zu entreißen. Ich fuhr aus dem Zimmer und lief in die mine. Ich peitschte meinen Schwanz heraus, es war steinhart, und begann zu schlagen aus-in der Mitte meines Zimmers. Ich schoss meine Ladung auf den Boden und innerhalb von Minuten Stand einfach nur da. Ich couldn’t glauben, dass die Reaktion meines Körpers hatte sich meine Mutter als sexuelles Wesen, ich fühlte mich schlecht, aber es didn’t stop me. Ich begann, versuchte, Sie zu fangen Einblicke in Ihr, versuchen, Blick nach unten Ihr T-shirt aus, als Sie beugte sich vor, diese Art der Sache. Ich habe sogar gesagt, Rachel, über meine neue Attraktion zu meiner Mutter. Sie war sehr entgegenkommend, auch was darauf hindeutet, dass ich einen Zug zu machen, aber es gab keine Möglichkeit, ich könnte es riskieren.

Die ersten paar Wochen der Sommer verging ohne Zwischenfälle. Ich verbrachte jeden Tag bei Mike’s Haus Schrauben seine Mutter. Ich hatte Sie mir selbst jeden Tag, sondern zwei. Ich didn’t dagegen, wenn Mike da war, gab mir mehr Pausen um sich zu erholen. Ich hatte ihn gebeten, einmal, nicht lang nach und nach fand ich heraus, über Sie, wenn er gemerkt, dass ich’d trat in Ihre Stelldichein und wenn es ihn störte, mich zu sehen, ficken seine Mutter. Er sagte, Nein, Sie war es, die mit uns waren wir’t mit Ihr. Ich denke, dass’s stimmt, aber sogar ich musste zugeben, dass ich eifersüchtig als ich sah, wie Sie zusammen. Nicht über den sex, gerade vor mir, aber an all die Zeiten, ich war’s rund. Als ich nach Hause ging, er ist geblieben, er hätte Ihr, wenn ich couldn’t. Wenn sein Vater aus, um Besorgungen zu machen, die auf ein Wochenende am Nachmittag, er fickte Sie…, wenn sein Vater ging früh zu Bett, oder blieb bei der Arbeit spät, er fickte Sie… Sie würde sogar geben Sie ihm einen bj, als Sie kam, um gute Nacht zu sagen!..

Ich war sicherlich sexuell zufrieden mit Rachel, dass’s, warum hatte ich’t stellen Sie keine Mühe in die Suche nach einer Freundin. Also, wenn es’s nicht aufgestauten sexuellen Bedürfnisse, zog mich zu meiner Mutter, dann was war es? Rachel war mehr attraktiv, und I’d Wette, dass Sie mehr Abenteuer im Bett zu, plus Sie war’t mit mir verwandt! Ich verbrachte Monate damit, über Sie nachzudenken, und ich kam zu einem zweiteiligen Abschluss.

Die erste war die BARRIEREFREIHEIT. Ich war eifersüchtig, dass Mike lebte mit seiner Mutter. Es’s klingt albern zu sagen es laut, aber hören Sie mir zu. Ich genoss es, MILF und Inzest porno, lange bevor ich fand heraus, über Mike und seine Mutter. Die Szenen spielen oft heraus, wo ein junger Mann ist zu Hause mit seiner Mutter und den Vater verlässt, oder der Sohn kommt nach Hause und seine Mutter ist von sich selbst, unnötig zu sagen, Sie beginnen zu bumsen. Sie’re dumm natürlich, weil die Menschen don’t nur starten sex mit Familienangehörigen, wie es’s keine große Sache. Aber die Idee, nach Hause zu kommen und eine Frau da, die gerade fällt auf die Knie und beginnt saugen mein Schwanz war verlockend. Oder immer dann, wenn die Stimmung schlägt Sie, die Sie gerade biegen Sie über und kleben Sie es in. Während ich Rachel ein wenig Recht, Mike bekommt Ihr bequemer, er’s nicht nur mit einem Zeitplan, so wie ich bin. Einige von Euch werden wahrscheinlich denken, so Sie wollen einfach nur, um verheiratet zu sein, oder haben eine live-in Freundin, so dass Sie öfter sex? … Das bringt mich zu meinem zweiten Punkt.

UNART. Wie oft haben Sie gehört von jemand, der betrügt auf Ihre aussagekräftige anderen, ohne ersichtlichen Grund? Sie haben ein gutes Verhältnis, Sie haben eine große Sexualleben und Ihr partner kann herrlich.. Dennoch sind Sie immer noch betrügen, vielleicht mit jemand, der weniger attraktiv ist als die, die Sie’re zu betrügen! Also, warum tun Sie es?… Die Aufregung! Gefahr! Es’s verboten, frech und Tabu… vor allem, wenn es um Inzest! Sie hören, über Lehrerinnen, die sex mit minderjährigen männlichen Studenten, und Fragen Sie, „Sie’s sehr, warum kann’t Sie gehen zu bekommen ein Kerl Ihr eigenes Alter?!’, Die ja, Sie konnte, aber der verbotene Aspekt der Beziehung ist eine Wende auf für Sie.

Dies ist hier absolut der Fall mit Mike und seiner Mutter. Ficken den ganzen Nachmittag toll, aber es’s die heimlichen Blicke, die Sie austauschen, die quickies, wenn sein Papa geht zum joggen, und die nervös blow jobs wenn er’s in den anderen Raum, die machen die Beziehung spannend. Und dass’s, was ich will!!! Es’s nicht, ich will meine Mutter, ich will einfach nur eine Frau, von der ich Schraube, Wann immer wir wollen, und die Gefahr, die nicht wollen, zu verfangen.

Keiner der es darauf ankommt, natürlich, da hatte ich’t mir eine Möglichkeit zu initiieren, Dinge mit meiner Mutter. Ich musste einen Weg finden, zu Ihr zu kommen und Sie wissen lassen, dass ich wollte, um sex zu haben, ohne Sie komplett ausgeflippt Ihr und mit Ihr, meinem Vater erzählen, oder schickt mich zur Therapie. Ich würde sagen Dinge wie: „du siehst heute hübsch aus“ oder „ich mag diese Hose, die Sie’. Das problem ist, dass Sie klangen wie normale Komplimente, ein Sohn würde seine Mutter. Natürlich konnte ich es’t sehr gut sagen, ‘verdammt, Sie schauen hot mom!“ oder „Sie haben einen süßen Arsch!’. So wie ich Interesse zeigen, oder finden Sie heraus, ob Sie’d haben kein Interesse an mir?? Ich habe keine Ahnung. Aber jetzt habe ich noch Rachel zu Ficken, das heißt, bis zum nächsten Tag.

Mike rief mich an und erzählte mir, dass sein Vater hatte, überraschte Sie Letzte Nacht mit einer Familie Reise nach Australien. Sie’d werden gegangen den Rest des Sommers. Sie verließen zwei Tage, aber sein Vater hatte bereits vor der Arbeit, also konnten Sie Einkaufen gehen und packen und Zeug… alles, was zählte war ich, dass mein Sommer ficken anscheinend ging gestern zu Ende. Ich legte den Hörer auf und starrte nur verständnislos an. Ich versuchte, mich zu trösten, wohl wissend, dass es war nur ein paar Monate, und dann Sie’d wieder, und seit ich wasn’t gehen weit für college -, ich konnte immer noch sehen Rachel auf einer regulären basis. Ich hatte eigentlich angeordnet, meine Klassen werden alle am Montag, Mittwoch und Freitag, und ließ mich am Dienstag und am Donnerstag, den Tag zu verbringen, zwischen Ihre Beine. Das machte mich besser fühlen, aber dies immer noch saugt. Aber das könnte genau die motivation, die ich brauchte, um einen Schritt auf meine Mutter. Ich verbrachte den rest des Tages und der Nacht denken von Strategien, wie Sie Vorgehen, aber nichts schien gut… und am nächsten Tag hat’t scheinen, egal.

Es war ein Samstag morgen, und ich geschlafen hatte. Es didn’t egal, ich hatte keine Pläne, und so konnte ich’ve blieb den ganzen Tag im Bett, aber ich dachte Id bekommen bis. Ich fand meine Mutter sitzt am Esszimmertisch mit Ihren Kopf in Ihren Händen, und ich fragte Sie, ob Sie OK war.

„ja.. einen Sitz Haben.“ Sie sah mich an, Sie war’t Weinen, aber Sie sah aus, als ob Sie gewesen war. Ich setzte mich gegenüber von Ihr, Angst davor zu hören, was Sie zu sagen hatte.

„Ist dad OK?“ fragte ich.

„Oh, ja, nichts wie, dass ich eigentlich gerade das Telefon mit ihm.“, Das entspannt mich ein bisschen. „Brandon, Ihr Vater und ich sind auf eine Testversion Trennung, dass’s, warum nahm er den Sommer in Chicago. So dass wir versuchen können, auseinander.“ Sie sah mich, Pause für mich, etwas zu sagen, doch ich starrte nur auf Ihr. „Wir waren beide angeblich dating, neue Leute zu treffen, aber ich haven’t wurden, Im nur nicht wohl mit ihm, aber es scheint, dass er ist, und jetzt er’s trafen einige ein.“

„So… Sie’re eine Scheidung?“ fragte ich.

„Nein, nicht unbedingt, er’s zu tun, was er’s machen soll.“ Sie zerrte wieder.

„Warum hast du die Jungs auch machen!?“ fragte ich wütend. Sie sah mich für einige Minuten, entscheiden, ob Sie sagen sollte.

„Er schlief mit seinem Assistenten.“, sagte Sie tonlos.

„Warten Sie, und Sie didn’t Scheidung für ihn, dass?“ ich war wütend auf meinen Vater, aber böse mit Ihr, so gut.

“ich don’t wollen zu sein, wieder single, es doesn’t für mich, plus… ich Art von Schuld mich, wie ich war’t genug für ihn.“ Sie weinte jetzt.

Ich bewegte mich neben Ihr und hielt Sie, tröstet Sie. Ich wasn’t jetzt wütend, ich fühlte mich schlecht für Sie. Meine Lust zu Ficken meine Mama hatte sofort ersetzt worden durch den Wunsch, Ihr zu helfen. Im Laufe der nächsten Woche wurden wir unglaublich nah, ich war alles, was Sie hatte. Wir kochten zusammen, saß auf der couch Filme schauen, wir unterhielten uns und lachten. Ich fragte nach der Arbeit und wenn, gab es keine Männer gibt, die Sie’d erwägen, gehen auf Termine mit. Wir richten sogar eine dating-site-Profil für Sie. Es war wirklich die blinden führen die blinden, weil, während ich war jetzt ein Gestüt im Bett (Dank meiner Erfahrung mit Rachel), ich’ve nie wirklich gegangen auf ein Datum, oder eine Freundin hatte. Ich didn’t wirklich einen Rat zu geben.

Die dating-Website war ein Erfolg, und im Laufe der nächsten Woche ging es mit drei verschiedenen Jungs. I’d Ihr helfen, pick-outfits zu tragen, und geben meiner Meinung nach auf, wie Sie Ihr Haar tragen sollte, aber die Möglichkeiten waren begrenzt. Ihre Garderobe war sehr basic, keine einzige „wenig Schwarzes Kleid’ in Ihren Kleiderschrank. Und Sie wasn’t bereit zu gehen, bekommen Ihr Haar getan, damit das styling beschränkt sich auf die gerade und nach unten. Aber egal, ging Sie auf die Termine, und hatte eine schöne Zeit, aber das war es. Sie würde mir sagen, wie es ging, und endeten immer mit „aber ich war’t wirklich, dass in ihm“, so gab es nie einen zweiten Termin. Die dating-Website begann heiß, immer 6 Termine in zwei Wochen, aber schnell ausgebrannt. Die Anzahl der kompatiblen Männer in Ihrem Alter in der Gegend war’t groß und die meisten wurden ausgesondert durch messaging, bevor Sie jemals ging auf ein Datum. Man könnte davon ausgehen, dass meine mom war einfach zu wählerisch, aber Sie wirklich war’t, es’s nur eine Menge creeps gibt. So dann war Sie wieder auf Platz eins. Ich drückte Ihr für Infos über die Männer an der Universität, aber Sie zögerte. Jeder dort wusste, dass Sie verheiratet war und wusste, dass mein Vater, so waren Sie’t versuchen, sich zu engagieren in möglich-drama gibt. Aber schließlich sagte Sie einen Namen, Tom.

Ich didn’t wissen, wer er war, aber meine Mutter Sprach viel von ihm. Er war ein Dekan, und er sah über die Mathematik-Abteilung. Er hatte eine Promotion , ein paar Meister und eine Handvoll Bachelor-Grad. Ich erzählte Ihr, ihn zu Fragen, aber Sie weigerte sich, sagte, er würde nie interessiert, und das war, dass. Aber dann, weniger als eine Woche später, kam Sie nach Hause und platzte in die Tür.

„Wir’re gehen raus!!!“ Sie schrie auf. Ich rannte aus dem Wohnzimmer.

„Was? Wer?“

„Tom und ich gehen Freitag Nacht!“

„Wirklich? Dass’s toll, Mama! Wie?“

„Gut, wir liefen in einander und er fragte sich, wie Ihr Vater war gefallen Chicago, so landete ich erzählte ihm die Wahrheit. Dann eins führte zum anderen und er fragte, ob ich’d gerne raus gehen und ich sagte ja!“ Sie strahlte, im Schock. Ich war glücklich für Sie.

Sie verbrachte mehr Zeit, sich bereit für dieses Datum, als Sie’d verbrachte all die anderen zusammen. Sie didn’t unbedingt anders Aussehen, Sie nur versucht auf mehr outfits, bevor Sie sich auf eine. Sie war auch nervös. Als Tom kam, antwortete ich auf die Tür und führte mich, ich konnte sehen, wie die Berufung. Er war groß, 6’5“ ich’d denke, mit einem guten build. Nicht muskulös, aber fit. Er war sehr gut aussehend für sein Alter, ein silver fox. Er sah eher wie ein Schauspieler, der spielen würde, ein college-professor im Fernsehen, anstatt eine tatsächliche professor. Meine Mutter kam runter und Sie tauschten Höflichkeiten aus, bevor Sie gab mir eine Umarmung eine gute Nacht. Er machte einen Witz über nicht halten Sie zu spät, dass aus mir Rollen meine Augen, und dann gingen Sie.

Ich verbrachte den Großteil der Nacht spielen CoD, die die Zeit wie im Flug. Es war nach 11 Uhr, bevor ich erkannte, wie spät es war. Ich begann die überprüfung mein Handy und schaute aus dem Fenster nervös, als wenn ich die Eltern. Es war eine Stunde später, bevor ich Sie sah Lichter ziehen Sie in die Einfahrt und ausschalten. Ich erreichte zwischen die Gardinen und sah Sie lachen. Ich lächelte. Ich war erleichtert, dass alles OK war, und glücklich, dass Sie’d hatte eine gute Zeit. Sie plauderten noch eine minute, bevor er beugte sich vor und küsste Sie. Das war’t nur einige erste date gute-Nacht-Kuss, wurden Sie greifen an einander’s Hals, Gesichter und Haare. So ging das eine ganze Weile, aber ich sah.

Dann plötzlich hörte er auf und zog Weg. Er setzte sich aufrecht und lehnte sich ein wenig zurück, blickte auf seinen Schoß, als er etwas Tat. Es war unverkennbar, er zog seinen Schwanz aus. Er sah Sie an, deutete Ihr zu gehen auf ihn herab, Sie könnte Lesen Sie seine Lippen bei „komm, Mach es, bitte“. Ich fühlte mich immer wütend. Ich couldn’t glauben, dass dieser Kerl, der Druck auf meine Mutter, um ihm einen blow job auf den ersten Termin, und so tastelessly. Aber Sie didn’t Aussehen wütend, war Sie bedeckte Ihr Gesicht, aber Sie konnte sehen, ein lächeln. Es war Ihr peinlich, sicher, aber nicht beleidigt. Und Sie wasn’t Nein sagen oder aussteigen aus dem Auto, Sie erwäge es. Ich fühlte eine Bildung Erektion rühren in meine shorts. Ich entpackte Sie und zog es heraus, es schwoll zu voller Stärke in meiner hand, und ich begann, Sie zu streicheln, sanft. Ich beobachtete aufmerksam, verborgen von den Schatten, die den Höhepunkt durch die Vorhänge. Ich flüsterte fast die Worte „don’t tun“, aber die Wahrheit ist, die ich sehen wollte. Schließlich ging Sie für es, fällt mit dem Gesicht in seinem Schoß. Sofort seine Kinnlade herunter und seine Augen geschlossen. Ihren Kopf hat’t verschwand völlig aus den Augen, ich konnte sehen, dass es steigende und fallende, nicht schnell, aber stetig. Ich couldn’t helfen, aber beobachten Sie sein Gesicht, seine Ausdrücke. Sein Blick der Lust hat mir erzählt, wie gut meine Mutter’s Mund war. Sein Kopf rollt von Seite zu Seite, die Augen immer noch geschlossen, leise die Worte zu artikulieren, „fuck ja“, „oh Gott“. Ich war eifersüchtig. Ich konnte sehen, seine Atmung zu erhöhen, er war immer in der Nähe.

„Ya’s mom suck it“, murmelte ich zu mir selbst. Es wasn’t bis jetzt, die ich erkannte, dass ich’d wurde Rucken mich die ganze Zeit, und auch ich war nahenden Höhepunkt.

Ich sah Ihr zu gehen ein wenig schneller nun, Tom öffnete seine Augen und sah auf Sie herunter, er packte die Rückseite Ihres Kopfes, schob Sie schneller gehen. Auch ich begann schneller zu gehen. Er warf seinen Kopf zurück, ich könnte sagen, er war Stöhnen. Aber meine Mutter hat’t zu stoppen, verlangsamte Sie Ihren Schritt sehr, aber Sie saugte ihn, finishing ihn vollständig ab. Dann kam ich. Ich langte nach unten und legte meine freie hand vor meinem pick nur in der Zeit fangen Sie den ersten Schuss Sperma, bevor Sie es besprüht die Vorhänge. Ich schaffte es, es zu fangen alle ohne meine Augen von der Szene draußen. Ich beendete gerade, wie meine Mama setzte sich auf, leckt sich die Lippen und wischte die Ecken von Ihrem Mund mit einem finger. Ich lief hoch in mein Badezimmer und wusch meine Hände, dann schnell änderte ich und kletterte in Bett. Ich wartete in der Dunkelheit für ein paar Minuten Zuhören. Hörte ich die vordere Tür öffnen und schließen, dann wird der sound von “ Tom’s Auto anfahren. Den Wunsch zu haben, meine Mutter wurde erneuert.

Am nächsten morgen fand ich Sie in der Küche Frühstück machen, wurde Sie fast singen zu sich selbst. I’ve nie gesehen dieses glücklich. Sie erzählte mir über das Datum, die Sie’d Weg zu einem netten restaurant, dann die Getränke und tanzen zu gehen. Natürlich verließ Sie sich den Teil über die Zufahrt-Bj. Aber Sie sagte, wie viel Sie mochte ihn und konnte es’t warten zu gehen, mit ihm wieder. Aber dies war nur von kurzer Dauer. Das ganze Wochenende verging ohne Sie hören von ihm, dann, dass die Woche an der Uni war Sie nie in der Lage, ihn zu finden, bis zum folgenden Freitag kam um.

In dieser Nacht gab es eine gala an der Universität. Eine große formale Gelegenheit mit allen Dozenten und zahlreiche alumni und Spender. Die ganze Woche hatte Sie gehofft, Tom würde Sie bitten, mit ihm zu gehen, aber das hatte’s passiert. Ich habe versucht, Sie davon zu überzeugen, dass er wahrscheinlich gerade beschäftigt und dass Sie’d werden Sie sicher, ihn zu sehen auf dieser Veranstaltung. Meine Mutter war verpflichtet, zu besuchen, und obwohl Sie verärgert war, bekam Sie in einem Abendkleid und ging. Ich hatte den Ort, um mich für einen anderen einsamen Freitag Abend allein zu Hause.. Gott, ich couldn’t warten Sie, bis Mike’s Familie wieder zu bekommen! Nicht nur, dass ich will, Schraube, Mutter’s Gehirn heraus, aber er war mein bester Freund, und wir sollten uns hängen, bis er sich bewegt.. Aber es war noch 3 Wochen entfernt. Ich verbrachte meine Abend zu spielen video-Spiele, und war gerade dabei, in einem Film, wenn die Tür flog geöffnet und meine Mutter kam herein. Sie lief hinauf zu Weinen, hörte ich Ihre Zimmertür zuschlagen. Ich saß nur da, unsicher, was zu tun ist. Ich brauchte, um zu gehen, finden Sie heraus, ob Sie’s ok, Sie war zu Hause wirklich früh, aber Sie didn’t scheinen reden zu wollen. Ich dachte, ich sollte versuchen, irgendwie.

„Mama? Sind Sie ok?“ ich sagte, öffnen Sie die Tür langsam. Sie saß auf Ihrem Bett, immer noch in dem Kleid. Sie weinte sehr stark, es dauerte ein paar Minuten, um zu Komponieren, sich selbst genug zu sprechen.

„Tom’s einen Ruck!“ Sie schluchzte. „Er BENUTZT mich!“ das Bild von Ihr auf ihn hinunter blitzte in meinem Kopf, „Er war an der gala mit einer anderen Frau, die offensichtlich er’s Recht der Spieler!“ Sie’s hatte offensichtlich ein paar drinks heute Abend.

„Was meinst du er verwendet Sie?“ ich weiß, dass ich shouldn’t haben gefragt, aber ich couldn’t mir helfen.

„Er hat mich saugen seinen Schwanz’ ich’habe noch nie gehört, dass meine mom vulgäre Ausdrücke vor, „also.. Er hat’t machen mich, ich wollte, ich Liebe geben Kopf!.. Aber immer noch, er zog ihn heraus und bat mich, wohl wissend, dass er hatte nicht die Absicht zu sehen, mich wieder! Und ich Tat es, denn er war schön, und das gute erste Datum, das ich’d hatte, und einmal sah ich seinen Schwanz, ich musste ihn schmecken, er didn’t sogar müssen, um Sie zu bitten, einfach heraus ziehen würde’ve wurde genug.“ Sie war ausschweifend und starrte auf den Boden, als Sie Sprach. Sie Sprach zu sich selbst mehr als mir, ehrlich gesagt, ich glaube, Sie vergaß, dass ich war mal da.. „und es war so gut! Ich war so geil, konnte er’ve fickte mich richtig in den Sitz vor und würde ich’ve getan es! I’d haben gefickt einer dieser Jungs, die ich ging auf die Termine mit! Ich didn’t Sorge, dass Sie dumm oder langweilig ist, oder dass wir nichts gemein hatte, ich will einfach nur ficken! Macht einen Kerl cum in meinem Mund ist eine enge zweite, aber Gott verdammt der nächste Kerl, den ich gehen mit ich’s nur geht, um ihm zu sagen, zu beugen mich über und Fick mich, anstatt mich zum Essen!“ Dann drehte Sie sich zu mir plötzlich bewusst dass ich dort Stand.

Ihre Augen waren groß, wahrscheinlich der Wiedergabe alles, was Sie’d genau gesagt vor mir. Ich war wie betäubt, ich konnte es’t glauben, dass war es, was wurde durch meine Mutter’s Kopf. Sie Stand, wie Sie wollte etwas sagen, aber Sie hatte’t finden die Worte noch. Auch ich war auf der Suche für die richtige Sache zu sagen, aber ich couldn’t zu konzentrieren. Alle meine Geisteskraft gewidmet war, zu denken, etwas zu sagen, das ich verlor die Kontrolle über meine motorischen Funktionen, in der Art, wie wenn ein Mensch lacht, und Sie ließ einen Furz, Sie didn’t bedeuten. So scheinbar ohne Kontrolle platzte ich heraus 4 kleine Worte.

„I’d, fuck you mom!“ Warum habe ich sagen, es so laut!? Wenn I’d wurde leiser konnte ich’ve versucht, es zu spielen off, Sie schaute mich direkt an und es war kein Zweifel, was ich’d gesagt. Meine unmittelbare Reaktion war, die zum zurückziehen der Aussage, soetwas zu sagen ‘, dass’s nicht das, was ich meinte’, und gehen von dort, aber ich dachte mir: das war meine chance. Wenn ich wieder mit nun, könnte ich nie zu diesem Punkt wieder, so dass anstelle habe ich beschlossen, zu verdoppeln. „I’d gerne ficken Sie Mama, ich’d biegen Sie über und jetzt ficken Sie die Scheiße aus dir raus!“

„ich weiß, was Sie’re doing Brandon“ Ihr Ausdruck hatte sich abgeschwächt, „Sie’re nur versuchen, mich besser zu fühlen. Aber kein Mann will mich, nicht Ihr Vater, nicht Tom, nicht ein.“

„ich will dich! I’ve wollte Sie für Monate! Ich check out Ihren Körper, wenn Sie aren’t sucht, ich wichsen, über Sie nachdenken, und wenn Sie saugen, Tom’s stechen, ich’d wünschte, es war meins!“ ich war einfach nur Schreien jetzt alles, ich hatte keine Kontrolle über alles, was ich gesagt hatte.

„Sie hat uns gesehen?“

„… ja, ich sah Sie die Jungs ziehen auf, und als Sie begann auf ihn hinunter ich einfach weiter beobachten, ich war eifersüchtig.“ Es war der Ton für einige Minuten. I’d sagte, alles, was ich brauchte, und Sie war die Verarbeitung.

„Sie sollten zu gehen Ihr Zimmer.“ sagte Sie, drehte Ihren Rücken zu mir.

Na da haben Sie es, ich sagte alles, was ich konnte’ve gesagt und ich bekam die Reaktion, die Sie’d erwarten. Ich drehte mich um und ging hinaus. Ich ging in mein Zimmer und Schloss die Tür und Stand einfach nur da und starrte mit leerem Blick auf den Boden. Ich couldn’t glauben, was ich’d sagte zu Ihr, ich fühlte mich krank, ich wünschte, ich hätte’t, sagte nichts. Nicht in der gleichen Weise, die Sie bereuen etwas, zu sagen, dass Sie wirklich didn’t bedeuten, weil ich meinte, was ich sagte, aber nur Gott weiß, was Sie jetzt denkt. Sie war wohl wütend, angewidert und schämte mich. Ich Stand wie, dass für das, was schien wie eine Stunde, nur Gedanken über die Auswirkungen von dem, was ich’d durchgeführt, bis schließlich ein Gedanke wusch über mich.. ‘nichts, was Sie dagegen tun können.“ Es war zu spät, ich’d schon alles gesagt, und Sie hatte es gehört, nichts, was ich tun könnte, würde das ändern. Das einzige, was übrig war, zu Bett zu gehen, aufwachen, und nehmen, was kommt mein Weg.

Ich zog mein T-shirt und shorts ins Bett bekommen trug nur meine Boxer. Ich hatte immer noch eine massive hart auf. Ich don’t wissen, warum, ich war zu nervös zu geil, ich’d niemals in der Lage sein, sich zu konzentrieren genug zu wichsen. Also ich habe gerade ins Bett und legte es in die dunkle, hellwach. Ich endlich das Gefühl, ich könnte abdriften, als meine Tür aufging und meine Mutter kam herein und drehte das Licht auf. Ich setzte mich auf, biegen mein Bein zu verbergen, das Zelt in meinen Laken. Sie trug das lange T-shirt wieder an, nichts darunter. Sie ging Voraus und setzte sich auf den Rand von meinem Bett, Sie wollte’t Aussehen wütend, sondern hatte ein besorgter mütterlichen Ausdruck, der sagte: ‘wir müssen reden“.

„Wir müssen reden.“ begann Sie. „die Dinge, die Sie sagte, waren Unangebracht..… aber ich weiß, warum du, sagte Sie. Sie waren sehr schmeichelhaft, aber ich weiß, Sie don’t bedeuten, Sie.“ Was?! Ich schrie in meinem Kopf. Ja, das Tue ich! „Sie wurden nur versuchen zu geben, die mir Vertrauen und mich besser fühlen. Und es’s keine Notwendigkeit zu schämen, wir’ll es einfach vergessen.“ sagte Sie und schaute mich mit einem lächeln.

Aber ich wasn’t ein lächeln. Ich sollte begeistert sein, dass meine Mutter bereit war zu tun, wie ich hatte’t gesagt, wie viel ich wollte, Sie zu Ficken. Aber ich couldn’t lassen Sie es gehen, wie es sein würde, die ich eigentlich nie schoss, wie ich es noch nie versucht, und ich wusste, dass ich’d immer bereuen, nicht versucht zu schlafen, mit Ihr mehr als I’d bedauern Ihre Ablehnung. Ich war auf der Suche für die Worte zu sagen, so etwas wie „ich habe meinen es ernst! Ich will Sie Bumsen!’ , aber ich couldn’t scheinen, formulieren Sie einen Satz. Ich war in Panik, ich musste Ihr sagen, aber mein Kopf war leer… also mein Körper übernahm.

Ich zog plötzlich die Decke zur Seite, wie ein Zauberer mit einer Tischdecke, enthüllt meine Erektion ragte durch die öffnung in meine Boxer. Meine Mutter schaute ihn an, und Ihre Augen weitenden mit Schock. Dann sah Sie mich an. Ich nahm jedes Quäntchen Vertrauen könnte ich das löschen jedes Zeichen von Zweifel oder Nervosität aus meinem Gesicht, und ich starrte Ihr direkt in die Augen. Ich didn’t brechen augenkontakt mehrere Minuten lang, war ich versucht zu sagen ‘wie sieht das aus ich’m nur versuchen, machen Sie sich besser fühlen?!’. Und dann legte ich wieder nach unten.

„es Saugen.“, War alles, was ich sagte, und ich Schloss meine Augen. Ich habe vielleicht sah ruhig und gesammelt, aber mein Herz raste. Dies war eine hail-Mary, einen letzten verzweifelten Versuch zu machen, meine Wünsche bekannt zu Ihr. Es’s keine Möglichkeit, diese Geste könnte ausgespielt werden, als etwas anderes ist, als ein junger Mann erzählt seine Mutter, so saugen seinen Schwanz. Ich didn’t wissen, was ich darauf wartete, dass genau ist, würde Sie einfach aufstehen und gehen? Würde Sie etwas sagen? Aber dann fühlte ich Ihre hand.

Ich keuchte fast laut, aber ich zurückgehalten, mir, ich sollte scheinen zuversichtlich. Meine Augen waren zusammengepresst geschlossen, doch ich spürte Ihre kühle hand auf der Welle meines penis, wickeln Ihre Finger um es sanft. Ich fühlte mich das Bett leicht bewegt, als Sie positioniert sich, dann das plötzliche und unverwechselbare Gefühl von meinen Schwanz Schiebetüren in einen warmen feuchten Mund. Sie war ein Experte cock-sucker, mit Mund und hand im Einklang zu streicheln und saugen die gesamte Länge der meinen Schwanz. Die nervöse Stille wurde ersetzt durch schlürfen, während dumpfes Stöhnen von meiner Mutter’s Kehle hallte hinunter zu meinen Eiern. Ihr timing war perfekt, die Abholung, das Tempo nur als mein unterleib begann zu Kribbeln, in Erwartung. Sie stöhnte lauter, häufiger, Sie genoss diese auch. Ihre hand hatte die Länge meines tool, während Ihr Mund konzentriert sich auf die angeschwollenen Kopf, bereitet sich für die bevorstehende Belastung. Ich didn’t zu enttäuschen, Sie stöhnte laut, und ich kam fast auf Kommando. Ich wölbte meinen Rücken und schaute auf die Blätter, als Ihr Mund saugte das Sperma aus mir heraus, nicht darauf warten, dass Sie Schießen auf Ihre eigenen. Sie stöhnte auf, wie wenn Sie’d gerade den ersten Bissen von einem leckeren dessert. Und einmal war Sie zufrieden, Sie’d bekommen musste ich Ihr geben, Sie befreite mich. Ich fühlte mich Ihr verschieben und dann die Tür geschlossen. Ich öffnete meine Augen und sah, dass Sie verschwunden war. Mein Kopf dröhnte, das Nachglühen meines Orgasmus war immer noch tragen off, aber das war’t alle. Ich couldn’t glauben, was gerade passiert war, erzählte ich meiner Mutter, um meinen Schwanz lutschen und Sie Tat es! Und ich schwöre, Sie haben es genossen! Ich driftete in den Schlaf Fragen, was mein Nächster Schritt sein würde.

Am nächsten morgen hüpfte ich aus dem Bett, ich wusste schon, meinen nächsten Zug. Ich ging durch meine Eltern’s Zimmer, niemand drinnen. Ich ging nach unten, ruhig, Suche für meine Mutter. Ich erreichte um eine Ecke und sah Sie zurück, Sie war an der Spüle Befüllen der Kaffeemaschine. Sie war immer noch tragen die Schlaf-shirt. Ich war bereits nackt, morgen Holz ragte vor mir. Wenn geben Kopf, war meine Mutter’s zweite Lieblings-Sache, dann war ich über zu geben, Ihre Nummer 1. Ich kroch hinter Sie und ohne Vorankündigung packte ich Ihre Schulter und schob Sie nach vorne, biegen Sie über die Theke. Sie schrie überrascht auf, aber ich didn’t lassen Sie Ihr. Mit meiner freien hand, ich führte meinen Stab bis Ihr zu entreißen und drückte nach vorne. Ich lasse Los und packte Ihre Hüfte, zog Sie nach hinten, versank ich in Ihr. Sie stieß einen hohen schrillen Schrei, die geschmolzen in eine niedrige Stöhnen, als ich zog und dann schob wieder ein.

Ich hielt mich an Ihr fest wie ich gefickt so hart wie ich konnte, aber Sie machte keinen Versuch, sich loszureißen. Sie packte die Kante des Zählers, und Stand bis auf die tippy Zehen. Sie war’t sagen nichts, nur das Stöhnen und Keuchen, und Sie hatte’t cum noch. Ich beobachtete meine Schenkel zu zerschlagen, die sich gegen Ihren dicken Arsch, und es gab mir eine Idee. Immer noch hält Sie an der Schulter, ich ließ Ihre Hüfte und klatschte Ihr hart auf eine Pobacke.

„AHHH!.. JA!“ schrie Sie.

„Sie möchten, dass?!“ ich knurrte, immer noch bohren meinen Schwanz in Ihr. Ich schlug ihn wieder zu.

„AHHHHHH!.. Ja, baby!“

„Dann müssen Sie zu cum für mich!“ ich schlug ihn wieder zu.

„YESSSS! Ich’M GONNA CUM!.. AHHHHHH!“ Ihr Körper verkrampfte und zitterte, als Sie kam.

Es dauerte länger, als ich erwartet für Sie, um dorthin zu gelangen, aber nachdem Sie Tat, Sie klapperten 3 mehr nach! Das timing couldn’t wurden besser, ich konnte es’t halten werde, und in der Mitte Ihrer vierten Orgasmus ich blies meinen wad. Ich packte Ihre Taille mit beiden Händen und stieß in Sie so weit, wie ich konnte. Ich warf meinen Kopf zurück, schrie in Ekstase, als ich vollkommen ausgefüllt meine Mama’s Fotze mit meinem morgen laden. Wir beide schüttelten sich und seufzte, unseren Körper nicht bereit sich zu bewegen, bis meine Mutter endlich Sprach.

„Uff, ich glaube, wir brauchen beide eine Dusche nach, dass.“, Und so haben wir.

Der rest des Tages wurde damit verbracht, auf der couch. Ich kaum bewegt, aber ich didn’t müssen, ich saß nur da, während meine Mutter entweder gelutscht oder ritt meinen Schwanz. Und dass’s so ziemlich wie der rest des Sommers ging zu. Ich beschloss, nicht um Ihr zu sagen, über Mike und seine Mutter und ich, aber als Sie wieder in der Stadt habe ich Ihnen über die Entwicklungen bei meiner eigenen Mutter. Sie waren überrascht und beeindruckt, aber ich könnte doch sagen, die Rachel war besorgt. Mike war schon mit Ihr sex weniger und wäre Weg bewegt bald, und jetzt hatte ich jemand anderes zu Schrauben, aber ich versicherte Ihr, dass Sie unmöglich war, zu ersetzen. In der Tat, ich änderte mein Gehäuse Pläne für dieses Jahr. Ursprünglich wollte ich auf dem campus Leben, aber jetzt habe ich gerade das Gefühl, ich hätte mehr nach Hause kommen, und beschlossen, dass ich’d zu Hause bleiben ein wenig länger.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*