Manager: kapitel zwei

0 Aufrufe
0%

PROLOG aus Folge 1: Brian ist der Manager des Basketballteams der Highschool-Mädchen, dessen Aufgabe es ist, Handtücher zu verteilen, Wasserkrüge voll zu halten und oft auszuhelfen, wenn es nötig ist!

Der Star des Teams, ein wunderschönes Mädchen namens Allison, landete hart und verstauchte sich beim Aufstehen für einen Rebound schwer den Knöchel. Der Trainer bat sie, Allison dabei zu helfen, sich vom Platz fernzuhalten, und legte einen Eisbeutel auf ihren verletzten Knöchel, um sie aufrecht zu halten . wollte.

Aufblasbare Daunen!!!

Brian, der mit Mädchen ziemlich unerfahren ist, wurde ziemlich aufgeregt, als er Allisons Bein auf seinem Schoß hielt, und schade, dass Trainer Givens seine Pattsituation erkannte und nach all den Mädchen mit ihr weitermachte und nach Hause ging!!!

Unsere Geschichte beginnt am nächsten Tag zur Mittagszeit, als Brian in Vivian Givens Büro in der Umkleidekabine des Mädchens gerufen wird, und liebe Leser, wo wir unsere Geschichte haben…….

………

„Oh, ziemlich gut“, erwiderte sie leise und fragte sich, was sie jetzt von ihm wollte. „Ich kann nicht lange bleiben, ich habe in etwa zwanzig Minuten Unterricht!!!“

„Ich weiß“, antwortete sie, „aber das ist sehr wichtig, okay, Allison, komm rein, bitte!!!“

Abgesehen von der Spitzenbandage, die um ihren verstauchten Knöchel gewickelt ist, als Allison nackt wie ein Eichelhäher vor ihrer Bürotür erscheint!

„Komm herein, Liebes“, sagte Vivian Givens leise, „und sieh dir Brians jungen und schönen Körper an, ist er nicht einfach nur kostbar und was für schöne Brüste, so prall und so eng!!!“

Brian schluckte wirklich, als er ihren unglaublichen Körper sah und sagte nach großer Anstrengung schließlich: „N-was machst du hier Allison und äh nackt!?!“

„Nun“, sagte er heiser, „Miss Givens hat mir erzählt, dass Sie ziemlich harte Arbeit geleistet haben, nur um meinen verstauchten Knöchel zu halten, und sie fand es nicht fair von ihr, so viel Spaß zu haben.

Ich bin derjenige, der es dir überhaupt gegeben hat!!!“

Brian saß verwirrt da, als er seine Augen von den Brüsten des nackten Mädchens zu ihrer haarigen Fotze und zurück zu ihren Brüsten bewegte, und als Allison fragte, ob sie gerade hart sei, konnte sie nur nicken und weiter starren!

!

„Siehst du, Brain“, sagte Miss Givens, als sie auf Allison zuging und ihre beiden großen Brüste in ihren Händen umfasste, „Allison ist seit über drei Monaten mein Liebling und war wie ein gutes Liebespaar, lass uns teilen und teilen, richtig?

Das ist nicht wahr Schatz!?!“

„Mmmmm, ja“, seufzte Allison, als ihr Trainer sanft ihre rosa geschwollenen Brustwarzen anspannte, „und Vivian sagte, Sie hätten mir viel zu erzählen!!!“

Brians Gesicht nahm eine tiefrote Farbe an, aber die riesige Wölbung, die in seiner Hose wuchs, war ein todsicheres Zeichen, wenn es genau das war, was Vivian Givens gesagt hatte, als sie Allison höflich bat, aufzustehen und sich auszuziehen.

gehorsam tat, was ihm gesagt wurde und setzte sein riesiges Organ den starrenden Blicken der beiden Frauen aus!!!

„Oh mein Gott“, keuchte Allison mit heiserer Stimme, „w-sie ist absolut unglaublich, wie groß überhaupt!?!“

„Ich habe es nicht gemessen“, erwiderte Vivian leise, „aber es ist mindestens zehn Zoll und das wirklich Coole daran ist, dass es so dick ist wie dein Handgelenk!!!“

Allisons Beine bekamen schnell die Konsistenz von Spaghetti, also stolperte sie mit Vivians Hilfe auf den Stuhl, setzte sich vor Brian, und dann so ruhig, wie Sie es wollten, nahm sie ihn sanft in ihren Mund und fing an, an ihm zu saugen!

!!

„Wie fühlt sich das an“, fragte Vivian Brian, als Allison an der Spitze seines riesigen Penis saugte, „sie hat einen sehr talentierten Mund, nicht wahr, und glauben Sie mir, es ist ihr egal, ob es ein Schwanz oder eine Muschi ist, Sie

nur natürlich verbal geneigt!!!“

Brian stöhnte nur und stimmte Vivian Givens Einschätzung der Situation zu, aber als Allison die Tüte Haselnüsse in ihre freie Hand nahm und leicht drückte, zog sich ihr Penis stark zusammen, gefolgt von einer unglaublichen Kontraktion.

Ein heißes Wasser der Liebe überschwemmt die Kehle des schwanzlutschenden Basketballstars!

„Sweet Jesus in Heaven“, keuchte er, als er sich an der Tischkante festhielt, „das war unglaublich und alles, was ich sagen kann, ist WOW!!!“

Allison kicherte, als sie einen kleinen Fluss von Sperma abwischte, der ihr Kinn herunterlief, aber sie sagte: „Nun, ich weiß noch etwas, das du sagen kannst, wow, das!!!“

„Was ist das?“, fragte er schwach!?!

„Wenn du ein Gentleman wärst, würdest du mich fragen, ob ich deinen großen Penis in meine enge kleine Muschi schieben möchte“, antwortete sie süß, „also Brian, wirst du mich fragen oder nicht!

?!“

Brian blickte zurück zu seinem sich schnell ausdehnenden Glied und sagte mit sanfter, fast flüsternder Stimme: „D-du willst, dass ich dich ficke, Allison!?!“

„Ich habe dich nicht gehört“, sagte er schnell, „du musst jetzt reden, bitte!?!“

Nachdem er sich räusperte und auf seinen jetzt vollständig erigierten Schwanz zurückblickte, bot er laut an: „Möchtest du, dass ich dich mit meinem großen Schwanz Allison ficke?!“

„Ich dachte, du würdest nie fragen“, antwortete sie, während sie ihn flach auf den Rücken drückte und brutal seine dicke Erektion aufbaute, „ist es nicht schön, ein Mädchen warten zu lassen, oder!?!“

Während sie sich wie Miss Cool benahm und der Idiot der Klasse war, hatte sie sofort das Gefühl, dass sie die Kontrolle hatte, sobald ihr Fleisch in ihr Geschlecht eindrang, und egal, was sie sagte, es war ihr Hahn, der die Show leitete und es war ihr.

die Katze hätte ihr Angebot gemacht und es gab verdammt noch mal nichts, was er dagegen tun konnte!!!“ „Oh mein Gott“, keuchte sie, ihre Fotze rammte sich tief in den zehn Zoll dicken jungen Schwanz,

„Ich glaube, ich bekomme gleich einen Orgasmus, ohhhhhh myyyyyy!!!“

Auf der anderen Seite des winzigen Büros ermutigte Vivian Givens achtzehnjährige Bastarde und fingerte wütend ihre Fotze mit ihrer Hand vor ihrer Turnhose, während sie zusah, wie Allisons Muschi von dem Pornostar über ihre Grenzen hinaus gedehnt wurde

großes Monster, das zwischen den mageren Beinen der mageren Wunder hängt!!!

„Gott, Allison“, keuchte Vivian, „du solltest ihre K-kis sehen, sie sieht aus, als wäre sie in Stücke gerissen, aber sie sieht so gut aus, sie ist so groß und deine Fotze ist so klein, ohhhhhhh verdammt, das sieht gut aus!!

!“

Allison störte sie jetzt, als Brians Aufwärtsstöße ihre hilflose Fotze fast in Fetzen rissen, aber die überwältigende Lust, die ihre Vagina füllte, wenn auch manchmal mit starken Schmerzen, war mehr als genug, um diesen monströsen Schnabel dazu zu bringen, es sich zu wünschen.

Bleib für immer in ihrer Muschi!!!

Es begann mit nur einem Rinnsal, fast wie eine Lawine, aber als es über sie kam, wurden die beiden Teenager in einen bösartigen Strudel von Orgasmen verwickelt, der ihre Organe in einer unglaublichen finalen Explosion peitschte und sie beide zittern ließ.

und zittern wie zwei Blätter in einem Sturm!!!

Allsion sank in Brians Brust, ihre riesigen Brüste hoben sich wie verrückt, als sie versuchte, den Atem wiederzufinden, den sie während des brutalen Fluchs verloren hatte, und Brian keuchte wie Allison, weil sie alle aus ihm heraus pfiffen.

Heißes Sperma füllt Allisons Vorderseite bis zum Rand!!!

Es war Brian, der die Uhr an der Wand bemerkte, „Gott, wir kommen zu spät zur fünften Stunde!!!!“

Vivan Givens lachte einfach laut auf und sagte leise: „Mach dir keine Sorgen mehr um dein fünftes Semester, ich lasse euch beide wieder in den Unterricht gehen, aber ich möchte zuerst Allison sehen.

noch mal saugen, okay!?!“

Mit einem leisen Glucksen sprang Allison von ihrem Schoß und zwinkerte, senkte ihren Kopf und starrte in ihren Mund, „Nun, immerhin diese Lehrerin!!!

ENDE

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.