„Sie haben gewonnen’t werden Sie Ihr Wort dann?“ Snowy fragt ruhig unter mir.

Ich reibe die Spitze von meinem Schwanz gegen Ihren weichen pussylips. Necken die dünne Frau, bevor ich ficke Sie.

„Nein. Sie sind Kara’s slave jetzt.“ Ihre Augen Leuchten bei dem Gedanken an die starke Ork-Frau. „Sie dienen uns. Nicht die andere Weise herum.“ Wir beide Stöhnen, während ich fahre meinen Schwanz tief in Ihr.

Unsere Truppe ist bereits wenige Tage vor der Zwergischen Bergbau-Stadt Hartnäckig Halten. Sich noch mehr von Ihrer Klippe Turm.

Sie zieht Ihre Finger mir den Rücken hinunter, als ich Schub. So kalt, ich Frage mich, ob Sie hinterlässt eine Spur von frost. Die junge blasse Frau ist ein frostmage. Ihr Eigentlicher name ist Catherine Winterkiss. Die Jungs Gaben Ihr den Spitznamen Snowy.

Vor wenigen Tagen waren wir Feinde.

Jetzt habe ich grinsen, als ich Biss sanft auf Ihre perky Brustwarzen. Ihre Hände laufen durch mein kurzes Haar. Hielt meinen Kopf auf Ihre Brust.

Sie scheint zu sein, einen erfahrenen zauberkundigen. Sie ist definitiv Devot Hure. Kinky als meine eigene Frau.

Snowy scheint zu genießen wird gefickt rau von den Kobolden. Dann teilen Kara’s Bett bei Nacht.

Sie ballt Ihre Augen, als Sie die Orgasmen unter mir. Vermietung einer langen, Ruckeln Stöhnen. Ihre enge Muschi pulsieren um meinen Schwanz.

Wie kommt Sie nach unten, ich Küsse Sie leidenschaftlich. Meinen eigenen Orgasmus waschen über mich. Meinen Schwanz Spritzen…es ist Ladung tief in Ihrem inneren.

Später kuscheln wir zusammen im Dunkeln. Das camp klingt ruhig draußen. Es’s zu spät. Die meisten meiner Anhänger haben zu Bett gegangen.

„Sie brauchen ein Pferd.“, sagt Sie schläfrig.

Ich gebe Ihr ein kleines lächeln in der Dunkelheit. „Wir haben Pferde.“, erkläre ich. Es’s wahr. Wir haben vier Wagen. Mit jeweils einem team von zwei Pferden.

„Nein.“ Sie besteht darauf, heben Ihren Kopf nach oben. Weniger schläfrig jetzt. „Ein echtes Pferd. Ein Schlachtross. Eine Passung für ein Söldner-Hauptmann. Menschen gewonnen’t nehmen Sie ernst sonst.“ Sie legt Ihren Kopf zurück auf meine Brust. „Es’s alles über status gibt.“, sagt Sie und gähnt.

Ein paar Tage später halte ich meine hand abschirmen meine Augen, als ich den Blick über die niedrigen Hügel vor uns. Wir sind technisch in die menschlichen Länder. Obwohl es aren’t alle Siedlungen hier.

Auf dieser Seite der Berge scheinen trocken. Es gibt auch mehr Berg-Orks. Obwohl keiner von Ihnen kam nahe genug, um zu Ringen mit uns. Vielleicht Wort kam heraus.

Wir können sehen, Kochen Feuer ein langer Weg. Eine kleine Stadt oder großes Dorf. Aber bei der Geschwindigkeit, die wir gehen, gewann’t erhalten dort bis zum morgen.

„Snowy schlägt vor, ich bekomme ein Pferd.“ ich sage Karagoth als Sitze ich neben Ihr auf einem großen Felsen. Eng schließen.

„Der Assistent weiß viel über die Menschen. Ich würde Zuhören.“ Ist Ihre schroffe Antwort.

„was wissen Sie über Pferde?“, Frage ich.

Kara schüttelt den Kopf. „Sie don’t wie Orks.“ Sie informiert mich.

Ich schaue mich um, das Lager, die Menschen um mich herum packen. Ich’m nicht sicher, dass hier jemand wissen würde.

„Let’s im Auge behalten, denke ich. Sie sagte, der status wird wichtig sein, hier.“

Kara wirft eine silberne Augenbraue. Ein trick, den ich’m sicher, dass Sie lernte von mir. Dann gibt Sie mir einen kurzen nicken.

Es’s ein Dorf. Mit ein paar abgelegenen Bauernhöfen und einer hölzernen Wand. Plus Wachtürme im Norden und Süden. Offensichtlich bereit für ärger.

Wir machen Lager ein paar Meilen entfernt, und ich den Kopf mit Rebecca. Meine schöne Frau gekleidet ist viel mehr züchtig, als Sie hat, seit Sie angekommen in dieser Welt. Sehr zu Ihrer Enttäuschung.

Sie hat auf einem langen schwarzen Rock und eine schlichte weiße Bauer Bluse. Bedeckte Ihr um Ihren Hals. Obwohl es tut nichts, um die Tatsache zu verbergen, dass Sie eine massive Busen darunter.

Die Art, Ihre Titten hüpfen macht mich sicher, dass Sie entschied, Unterwäsche, genau das zu tun. Aus trotz oder Boshaftigkeit.

Ich habe Angst, dass die Menschen nicht so…akzeptieren, wie die Völker über die Berge.

Für einen moment habe ich einen Blick in die Silber-Mitzi hoch in die Luft. Der auf uns aufpasst und im Falle von Schwierigkeiten.

Drei Männer warten auf uns ein paar hundert Meter aus dem Dorf. Der ältere Mann in der Mitte sieht rau. Einer der jüngeren Männer teilt seine Funktionen. Einen Sohn? Alle drei tragen gehärtetem Leder, und tragen scharfe pikes. Einer der Jungen Männer hat eine geladene Armbrust.

„Sie repräsentieren den Hort?“ Der ältere Mann fragt. Sah mir in die Augen. Die jüngeren Männer können’t ziehen Ihre Blicke Weg von Becca’s Kopf.

„ich bin. Mein name ist Captain Nicholas. Aber wir sind kein Hort, und meine, Sie keinen Schaden an. Wir sind Söldner auf der Suche nach Arbeit. In der Hoffnung übergeben, Ihre charmanten Stadt.“ ich geben. Eine leichte variation auf die übliche Rede. Ich Frage mich, ob wir einen Namen brauchen. Und ein banner.

Sein Gesicht erweicht leicht. „ich bin Gareth. Stadt constable. Sie sind willkommen, aber nicht Ihr…Männer. Ich’m Angst.“

Ich nicke. „Gut genug. Wir kaufen einige Vorräte und werden auf unsere Art und Weise, in der morgen dann.“

Die drei Männer führen uns durch das hölzerne Tor und in das Dorf. Gareth Punkte aus ein paar der wichtigsten Gebäude. Lebensmittelgeschäft, Gasthaus, Schmied. Dann gibt er uns sein zu lassen.

Becca und ich machen arraignments am inn zu übernachten. Dann verbringen wir den Tag mit einer Einkaufstour.

Ich bin ein wenig enttäuscht, weil es isn’t ein stabiler in der Stadt.

Wir setzen uns zum Essen an den inn, am frühen Abend. Ich kräftig an der schutzmann, der sitzt an einer Ecke Tisch mit seinem Sohn. Graben Sie dann in einem schönen Land Essen.

Die Menschen hier sind offensichtlich nicht so zimperlich sein, Fleisch zu Essen. Ich schaue hinunter auf eine kräftige Platte von gekochtem Rindfleisch.

„I’m nicht sicher, ich kann Essen.“ Becca sagt.

Ich nicke. Denken sweet Betsy zurück im camp. Ich kann aus Fleisch mich. Zumindest die Arten, die ich getroffen habe auf meinen Reisen.

Als wir wieder an unserem Essen, einen phantasievollen Mann betritt das Gasthaus. Gekleidet in einer langen glitzernden robe und einen hohen, Spitzen Hut. Er sieht sauber und stürmisch. Nicht wie die Bauern und Handwerker, die meist füllen Sie das Esszimmer.

Die Menschen schaffen einen kleinen Ausbruch von Blaue Flamme aus seiner hand, als die Kellnerin nimmt seine Bestellung. Er dreist packt Ihren Arsch, als Sie die Köpfe aus der Küche. Dann blickt er im Zimmer herum und hungrig.

Sein Blick hält meine Frau für eine lange Zeit. Offen Dimensionierung von Ihr.

Er sieht nur fern, wenn sein Essen kommt. Der Assistent isst schnell. Gelegentlich mit einem Seitenblick auf Rebecca. Ich finde meine hand oft Bürsten mein Schwert Griff. Leider nicht meine crystal mage slayer.

Als er chuffs unten der Letzte seiner ale, eine Familie zu Spaziergängen ein. Ein anderer Landwirt, denke ich. Mit seiner Frau und seiner Tochter. Beide anständig attraktiv.

Der Assistent scheint so zu denken. Er grinst in die beiden neuen Frauen. I’d denke mal die Tochter mit achtzehn und die Frau auf Anfang dreißig. Weder so gut aussehend wie Becca. Zusammen, obwohl Sie das Interesse der Assistenten erheblich.

Es gibt ein knisterndes Geräusch von der Assistenten-Tabelle. Ich sehe ihn bewegte seine Finger, als ob pantomiming Puppenspieler.

die zwei Frauen’s Gesichter gehen leer, wie Sie gehen ruckartig auf die Assistenten-Tabelle. Die Phantasie der Mann mit einem grinsen, indem er seine Arme um jede Frau’s Taille.

Der Bauer nimmt ein paar Schritte nach seiner Familie. Dann hört er auf, wenn der Assistent gibt ihm eine Warnung Blendung. Die Reise in Richtung der Treppe, und die Zimmer oben.

„Das war etwa zu mir.“ Becca flüstert mit einem schaudern.

Ich nicke Blick auf den schutzmann. Der ältere Mann schaut auf seinen Teller. Seine Schultern gebeugt in einem offensichtlichen Niederlage.

Der Bauer dreht sich aus dem Zimmer mit Tränen in den Augen und flieht aus dem inn.

Langsam beenden wir unser Mahl und nach oben fahren. Mein Glück als bei meinem eigenen Rennen getrübt durch den Assistenten.

In unserem Zimmer, Rebecca gibt mir ein großes lächeln und shimmies aus Ihrer Kleidung. Ich Schritt zu Ihr und schnappen Sie sich Ihre großen Titten. Ihr lila-BH ist klein genug, dass die Spitzen Ihrer Brustwarze zeigen.

Drücke ich Ihre wunderschönen Brüste, so dass Ihre Brustwarzen pop-out. Anlehnen ich saugen ein. Dann die andere, wie meine Frau keucht. Dann habe ich knabbern Ihrer Knospen. Macht Ihr Stöhnen, als Sie streichelt meine Seiten. Ziehen mein T-shirt.

Wir küssen als mein T-shirt aus. Ihre hand gleitet in meine Hose, als unsere Zungen erkunden. Ihre Finger umschlingen meinen harten Schwanz und Becca stöhnt glücklich.

Sie fällt auf die Knie vor mir. Ihre großen Titten wackeln bei jeder Bewegung. Dann zieht Sie meine Hose runter. Befreien meinen Schwanz. Jetzt ist es’s ich an der Reihe zu Stöhnen, als Sie küsst die Spitze.

Ich greife nach unten und führen Sie meine Finger durch Ihr lockiges Goldenes Haar. Ihre weichen Lippen küssen Ihren Weg nach unten auf meinem harten Schaft. Dann Ihre nasse Zunge leckt seinen Weg wieder nach oben.

„Sie fühlen sich so gut.“ ich Stöhnen, als Becca nimmt meinen Schwanz in den Mund. Sanft saugen und lecken. Bald ist Sie dabei tief in Ihre Kehle, als Sie schluckt die ganze Sache. Ihre Zunge kitzelt meine Eier, als Sie geht den ganzen Weg hinunter.

Rebecca schnappt nach Luft, als Sie kommt für Luft. Sie blickte zu mir hoch und lächelte. Stolz und aufgeregt in Ihre lust. Ich ziehe Sie hoch und Küsse Sie wieder. Dann habe ich praktisch wirf Sie auf das Bett. Sie Riss Ihr Höschen aus als ich.

Gesicht nach unten, Sie dreht Ihren Kopf, der Blick zurück über Ihre Schulter. Was mich ein leidenschaftlich lachen, als ich klettern oben auf Sie, und schnappen Sie sich Ihr Haar.

Wir beide Stöhnen, als mein Schwanz betritt Ihr von hinten. Ich schließe meine Augen und genieße meine Frau’s enge, Feuchte Muschi für einen moment. Wenn Sie anfängt zu jammern Ihr muss ich ziehen und Schub. Füllen Sie mit meinem Schwanz.

Wie wir ficken, ich halt dich fest und Biss Ihr auf die Schulter. Erreichen nach unten und schlagen die Seite von Ihrem Arsch.

Rebecca Schauer zu einem Orgasmus schnell. Bei mir nicht weit dahinter.

Danach Lagen wir zusammen in der post coital Glückseligkeit. Becca sieht mich an, wenn wir bemerken, der Klang einer Frau Stöhnen leidenschaftlich nebenan. Schnell steigt Schreie der Freude, wie Sie zum Höhepunkt kommt.

Dann sind wir leise hören, wie eine Frau beg. „Bitte. Nicht meine Tochter. Nehmen Sie mich wieder.“

Es ist das Knistern. Ich höre es durch die Wand…

Momente später hören wir eine andere Frau Stöhnen Ihre Lust. Eine andere Frau.

„Er’s schrecklich.“ Becca flüstert. Ich nicke.

Was können wir tun, wenn? Auch der hier Recht hat’t lift a finger.

Später, Rebecca ist abwesend. Aber ich bin kaum noch wach. Sicher, ich kann hören, wie die beiden Frauen Stöhnen auf einmal. Mutter und Tochter. Zusammen.

Am morgen finde ich constable Gareth, während meine Frau packt. Er sitzt auf einem Schaukelstuhl vor seinem kleinen Gefängnis. Der eine Pfeife rauchte und suchen nachdenklich.

„Guten morgen, sir.“ ich bieten.

„Morgen, Captain.“, sagt Er. „Auf dem Weg in Kürze.“ ich’m nicht sicher, ob es’s eine Frage.

„Das’s der plan.“ ich Hebe meine Augenbraue zu ihm. „es sei denn, Ihre Arbeit zu sein, hatte für qualifizierte Söldner?“

Er schüttelt den Kopf. „Wir don’t Sorge für ärger…“ steht er plötzlich. „Eigentlich ist es etwas sein kann.“ Er gebietet mir, zu Folgen.

„Es gab Probleme mit den Ogern. Der Händler kann Husten bis ein paar Gulden, wenn Sie könnten, zu entfernen.“ Er nimmt mich in den General store und stellt mich an den Vermieter. Bevor ich es weiß, gibt es vier andere Männer, bietet eine kleine, aber ordentliche Summe die Oger zu töten.

Am Vormittag, Rebecca und ich sind zurück im Lager. Über unsere neue Aufgabe mit meinem Kriegsrat.

Es dauert zwei Tage für meine Jungen Pfadfinder, die Oger Höhle. Eine große Höhle, in die Seite einer bröckelnden Hügel.

Ich hatte befahl Ihnen, zu vermeiden, die menschlichen Bewohner der Gegend. Oder, um es sehr höflich, wenn Sie couldn’t. Ich kann’t Hilfe Gefühl, wie könnten wir sitzen auf einem Pulverfass von rassische Spannung, wenn wir aren’t vorsichtig sein.

Ich nähere mich der Höhle unter Kara’s protest. Sie wollte zu schleichen in der Nacht und haben unsere Schlange Menschen schweigend Ihre Kehlen durchgeschnitten.

Der Gedanke machte mir ein wenig mulmig.

„Hallo, Oger!“ ich nenne aus sicherer Entfernung. Drei große, hässliche Männer stomp aus der Höhle. acht oder neun Meter hoch mit hässlichen Karikatur Gesichter, und Fett. Sie schwenken Keulen auf mich, sondern schaut nervös auf meine Truppe.

„Du wirst diesen Ort verlassen und nicht zurückkehren. Oder ich werde dich töten.“ ich verlange in meinem maßgebliche Stimme.

Dies scheint, um den Oger wütend, leider. „Dummen Menschen!“ Ein Blasebalg. Dann das trio Holz bei mir.

Sie erhalten ein halbes Dutzend Armbrust-Bolzen zu Ihren Lauf Truhen, noch bevor Sie mich erreichen. Dann bin ich Tauchen Vergangenheit, slicing auf einem fleischigen Bein.

Es gab nie viel Zweifel über das Ergebnis hier. Ich drehe und jab das in der Mitte in den Rücken ein paar mal. Die Oger auf der linken Seite schon fiel auf den Boden. Seinen Hals und Schulter ein spray von Blut und gore aus Karagoth’s mächtigen Axt.

Ich habe eine kleine Armee. Die Oger haben eine beeindruckende Elastizität und Festigkeit. Am Ende fällt schnell auf mich und meine Männer.

Andere als Schrammen und Prellungen niemand auch nur verletzt.

Kara gibt mir einen Blick, als Sie wischt Ihre Axt. Ich höre Ihre Stimme in meinem Kopf. „In der Dunkelheit oder in der Sonne, Metzger’s Arbeit ist Metzger’s Arbeit. Es sollte getan werden, schnell und sicher.“

Vielleicht hatte Sie Recht. Ich hatte gehofft, Sie würden Zuhören, wenn. Als einer der Marktführer der sellswords, könnte ich kein Platz mehr für Mitgefühl?

Später, in der Nacht Harper zuckt mit den Schultern und grinst mich an. „Sie war’t falsch.“ Die große Blaue Frau sagt. „Wir hätten jemanden verloren.“

Ihr loses Kleid schon abgestreift hinunter zu Ihrer Taille. Bei knapp über sieben Meter, die Frau kann ein bisschen einschüchternd. Ich tun, genießen Sie drückte Ihre riesigen Brüste. Ich fühle mich Ihr den Schwanz wickeln wieder hinter meine Beine, als ich trinken eine Ihrer Brustwarzen. Ihre Hände halten mich an Ihre Brust liebevoll.

Bald hat Sie mich auf meinen Rücken. Reiten meinen Schwanz cowgirl style. Ihre Handflächen flach auf meinen nackten Brust.

Ich betreibe meinen Fingern außen an Ihren Armen. Nachgestellte entlang der Goldenen Flecken oben und unten Ihre hellblaue Haut. Bis zu Ihrem Hals, dann Ihre Wangen. Ich drücke einen Daumen, der gegen Ihre Lippen und Sie gierig saugt es wie wir ficken.

Meine andere hand bewegt sich nach unten zu Ihren hüpfende Titten. Ich schnappe mir den gleichen Nippel ich hatte gestillt, bevor. Meine Finger reiben und kneifen. Schwerer und schwerer, bis Sie jammert um meinen Daumen. Ihr Gesicht überflutet mit Ihr Schmerz und Freude.

Ich lasse Sie Los und Ihre tit schnappt zurück. Wackeln mit der Aktion. Dann mache ich dasselbe mit Ihrem anderen Nippel.

Dieses mal habe ich don’t lassen Sie gehen, wenn Sie jammert. Warten Sie, bis Sie stöhnt und zittert, bis zum Orgasmus.

Ihre Muschi zuckt um meinen Schwanz, bis ich cum mit meinem eigenen Stöhnen. Ich grab Sie große Hüften und stieß bis in die schöne Chokwa Frau. Schwappt mein Samen in Ihr.

Sie rollt sich aus und legt sich auf Ihren Bauch. Ruht auf meinen dicken Schlafsack. Ich lag da und atmete schwer für einige Minuten. Dann Sitze ich oben und bewegen Sie breitbeinig Ihre Runden, blauen Arsch.

Sie hat einen langen Zopf schwarzer Haare, das wächst aus der Spitze von Ihrem fast kahlen Kopf. Mehr als Ihr sieben Meter. Sie hat es in der Regel zusammengerollt in Schleifen aus dem Weg.

Ich nehme das Ende und kitzeln Ihre goldene Flecken oben und unten Ihren Rücken. Mehr zufällig hier, als die Linien auf Ihren Armen und Schultern.

„Sie brauchen, um zu führen, wie Ihr Herz begehrt.“, erzählt Sie mir mit einem befriedigt seufzen. „das Leben ist zu kurz, um etwas, was Sie’re nicht. Wenn Sie hatte gerade geschlachtet alle Ihre goblins, wir wouldn’t werden hier jetzt.“

Ich nicke, obwohl Sie kann’t finden. Mehr Denkanstöße.

Mein Schwanz langsam hart zwischen Ihren großen asscheeks. Ich höre Ihr Stöhnen, mit humor und Freude. „Runde zwei?“, fragt Sie.

Wir verbringen ein paar Tage auf Reisen tiefer in das menschliche Königreich, vorbei an ein paar kleinen Dörfern.

Ich hatte so viel Zeit verbracht überschrift hier. Denken Sie dies wäre, wo wäre mein Schicksal lag. Ich wollte die Zeit nehmen, um es zu finden.

Wir war’t gesehen viele Reisende noch nicht. Ich habe das Gefühl, dies war die Grenze des Reiches. Meist Bauern Richtung der nächsten Stadt.

Eines morgens trafen wir auf einen Wagen gestoppt und eine Handvoll Leute stehen um ihn herum.

Sie erheben Ihre Hände in der Hingabe, wie wir Vorgehen.

„Sie können Ihre Hände nach unten. Wir meinen Sie keinen Schaden an.“ ich rufen. Sie schauen mich zweifelnd, aber senken. „ich bin Kapitän Nicholas. Sind Sie in irgendeiner Art von Schwierigkeiten?“

Ein älterer Mann Schritte nach vorne. Er hat ein freundliches Gesicht, einen buschigen Schnurrbart und einem Runden Bauch. „Guter Herr, unser Wagen warf ein Rad.“ Er Punkte.

Ihr Wagen aussieht getragen, auch mir. Ähnlich wie ein Planwagen, dass Siedler verwendet haben würde, wieder auf die Welt.

„Vielleicht können wir helfen.“ ich bieten. Er lächelt und nickt.

Die Jungs entladen Ihre tragbaren Schmiede, als der Mann zu mir spricht. „Sie können mich anrufen ‘ole Gopper. Diese wunderbaren Kinder sind ein Herz und Spitze.“ Er führt ein junges paar. Beide attraktiv und tragen, was würde ich davon ausgehen, sind Tänzer’s outfits. Bunt mit Glöckchen an. „Und das ist Rollik.“ Eine große, dumm aussehenden Kerl. „ich bin ein Gewürz-Kaufmann von Beruf. In der Hoffnung zu kaufen, einige seltene Gewürze aus den Bergen, aber diese Reise war eine lange Katastrophe, ich’m Angst.“

Ich Art von Melodie aus seiner Leidensgeschichte, wie ich Sie sehen meine Männer arbeiten. Die Reparatur der Wagen’s Rad.

Nach ein paar Stunden der Wagen ist bereit zu gehen. „ich kann’t genug danken.“ Der alte Mann sprudelt, Pumpen meine hand.

„Hey, kein problem. Glücklich, um zu helfen.“ ich versichere ihn.

„Wir schauen auf Reisen in die gleiche Richtung.“ Er-Sonden. „Würden Sie mir, wenn wir reiste mit Ihnen für eine Weile? Sicherheit in den zahlen und alles, was?“

Ich nicke. „Sicher, das wäre fein.“, sage ich ihm.

Ich überprüfen, um sicherzustellen, Kara ist in Ordnung mit ihm. Der schöne Ork-Frau, die scheinbar gleichgültig. Dann werden wir den Kopf aus. Die Wagen fallen in Platz auf der Rückseite unserer Gruppe.

Am Abend, Amanatia sieht mich mit Enttäuschung in Ihrem großen, leuchtend roten Augen. Ich Streiche dir sanft über die Wange.

„I’m sorry. Ich weiß, du liebst Sie, aber keine Geschichten für eine Weile. Erst wenn unsere Gäste verlassen.“, erkläre ich.

Meine Truppe liebt die Geschichten meiner Heimat. Vor allem die Kobolde. Und während Sie mögen die Geschichte und politischer Unterricht, Sie lieben die technische deions von Geräten und gadgets.

Ich nur don’t fühlen sich wohl enthüllt die Dinge vor einem Publikum, das wir möglicherweise nicht in der Lage, zu Vertrauen.

Sie nickt und gibt mir ein Verständnis lächeln.

Unsere Reisegefährten, bewegen sich durch das Lager. Sie scheinen freundlich. Sehr interessiert an meiner Truppe.

Die beiden Tänzer auch eine show für uns. Es erinnert mich an Zigeuner-Tanz. Obwohl ich don’t fühlen Sie sind eigentlich alle gut. Rollik spielt eine Kombination Trommel/tamburin. Halten Sie einen beat für die beiden Geschwister.

Gopper hatte ergeben, dass alle drei waren seine Nichte und Neffen. Obwohl ich bemerkte, dass Sie nur zwei Zelte. Es sah aus wie Spitze teilen würde, der alte Mann“.

Nach einem schönen Essen, zu dem unsere Gäste gespendet, ein paar leckere Gewürze, versammelten wir uns für das abendliche Gelage. Ich Ansatz ‘ole Gopper, um sicherzustellen, hatte er eine Idee davon, was war geschehen.

„Sie sind willkommen zu bleiben und zu beobachten, wie unsere Versammlung. Ich muss Sie warnen, obwohl, es ist ziemlich unanständig. Möglicherweise beleidigend.“

Der alte Mann grinst mich an. „Nun, jetzt bin ich neugierig.“ ich zucken nur mit den Schultern. Meine Warnung gegeben.

Ich finde Karagoth als Paare die Paare und Gruppen beitreten. Die grüne Frau trägt Grau Leinen shorts und einem dazu passenden crop-top, das deckt kaum Ihre großen Brüste.

Wir küssen leidenschaftlich für einen moment, dann sitzen auf den tragbaren Bänke ein paar von den Jungs gebaut haben. Natia, sagt Sie hinzufügen möchten Polsterung weiter. Sie angenehmer zu gestalten.

Kara kuschelt sich zu mir. Ihre großen Titten drücken gegen meine Seite, als ich legte einen arm um Sie. Der schöne Ork-gleitet mit einer hand in meine Hose. Sie streichelt meine, bereits Härten dick auf fülle. Die erotische party ab um uns herum.

Ihre beiden Sklaven liegen zu unseren Füßen. Meine sinnliche Frau, und Devot Catherine. Beide schon nackt. Sie legen invertiert, die „frost“ – Magier an der Spitze. Tauchen Gesicht zuerst in einander’s saftige Pfirsiche. Stöhnen Ihre lust und Freude unter uns.

In der Nähe der Zwillinge, Calliandra und Trishandra, sein bestes geben, um zwei der großen Chockwa Männer. Die vollbusige, menschliche teens sind auf jeden Fall sehenswert.

Calli ist auf Ihren Knien. Oben ohne mit einem kurzen grünen Rock. Die big blue Dagan steht vor Ihr. Seinen großen Schwanz hart und stolz wie das Mädchen versucht Ihr bestes, ihn zu Blasen.

Sie können kaum Ihre Lippen um seinen Umfang. Saugen seinen fuck-stick so lange wie Sie können. Dann Husten und Sputtern, wenn Sie wegzieht, und schnappte nach Luft.

Ihre Wangen sind nass von den Spuren der Tränen aus Ihrem Keuchen und Sputtern. Doch Sie duldet alles. Lecken und küssen nach oben und unten seine Welle, wenn Sie eine Pause braucht. Streichelte ihn mit Ihren zarten Händen.

Wir beobachten Sie, wie Sie rutscht eine hand unter Ihrem Rock. Stöhnen, als Sie Fingern sich in Ihre Erregung.

Ich push-Kara’s top-up mit meiner freien hand und starten Tastend Ihre großen grün-Titten. Ich fühle mich erzittern gegen mich und drücke meinen Schwanz als mein finger und Daumen finden Ihre Brustwarze. Ich roll das kleine dunkel grüne Knospe. Dann kneifen und zerren leicht.

Ihr Atem ist schwer auf meinen Hals und ich kann fast spüren, wie Ihre lust. Ihr Griff an meinem Schwanz ist hart, fast schmerzhaft.

Trisha stöhnt laut neben Ihre Schwester. Sie sitzt nackt in einem Chokwa Mann’s Schoß. Ihre enge Fotze festgenagelt auf seinem blauen Schwanz.

Langsam zieht Sie Ihren Körper hoch und runter zu bitte der große Mann. Die Empfindung, dass etwas so großes innen müssen intensiv sein.

Sie lehnt sich nach vorne und stützt Ihre Stirn gegen seine dunklen blauen Brust, als Sie hebt sich wieder auf. Wickeln Sie Ihre Arme leicht um ihn herum, als Sie langsam rutscht wieder nach unten. Stöhnte Ihre Ekstase laut auf.

Trishandra sieht winzig in seinen Schoß. Wie der große Mann ist ficken dolly. Er hat eine hand um Ihren Rücken und die andere Schröpfen Ihre Runden Boden. Helfen stabilisieren Sie die Mädchen. Neben der Herstellung sicher, dass Sie doesn’t rutschen schmerzhaft tief auf seinen Schwanz.

Plötzlich ist der schön teen Grunzen und die Augen flattern breit. Der große echsenmensch stößt hart in Ihr. Seine Eier quetschen, als sein Orgasmus kommt. Seinen großen Schwanz verschütten seinen Samen in den viel kleineren Menschen-Mädchen. Füllung Ihre enge Muschi bis und heraus zu sprudeln.

Dagan endet kurz nach. Calliandra schnappt nach Luft, als der große Mann’s-Hahn praktisch sprays cum auf Ihrem Gesicht und Titten. Wie ein Feuerwehrschlauch auf die kleinen teen. Sie gierig leckt es ab, Ihre Lippen noch, wie es’s noch kommen.

„Let’s geht.“ Kara Aufträge mir. Bald sind wir in mein Zelt. Der starke Ork, der breitbeinig über mir, als ich verlegen zurück. Reiten meinen Schwanz, als Sie knurrt.

Außen der Klänge die Orgie weiter. Ich grinsen, wenn ich fangen Hinweis meiner Frau keuchte laut draußen, als Sie cums.

Wir Reisen mit dem Gewürzhändler und seine Sippe seit über einer Woche. Vorbei an kleinen Städten und Dörfern, als wir tiefer in das menschliche Königreich. Schmutzigen, stinkenden Dörfern.

Die Leute hier scheinen sehr arm. Viele von Ihnen sehen lustlos. Die Ausnahmen waren die Verantwortlichen. Oder mit der Hand, Geld.

‘Ole Gopper getan hat einen guten job Glättung Dinge mit den einheimischen wie mein band von Monster Märsche durch. Mehr als die Hälfte der Dörfer haben uns erlaubt, in. Wir machen sicher noch ein wenig Einkaufen an jedem Ort. „Nichts ist, wie Münze, um Fett, das Rad der Freundschaft.’ Gort gerne sagen.

Da wir abgeholt Crom und seine band, Gort hat eine weniger aktive Rolle in militärischen Angelegenheiten. Er scheint lieber etwas mehr wie ein provisioner. Sozusagen unsere eigene kleine Schwarzmarkt-Händler.

In einem der Dörfer, die wir passierten, ich Stand da und sah wie ein Zauberer verbrannt, ein Schuster‘s shop, der mit grünen Flammen aus seinen Händen. Geschrei auf, wie der Mann erwartet die Kunden zu zahlen sein, beschämend Preise.

Der behäbige shop-Besitzer drängten sich in Angst mit seiner Frau und seinem Sohn. Betteln die mächtigen Magier zu verschonen.

Wenn meine hand fing an zu erreichen für meine Kristall-Schwert, fühlte ich eine leichte Berührung.

„Lauffläche leicht, mein Freund.“ Gopper geraten in ein flüstern. „Die Zunft der Feurigen Auge ist nicht zu spaßen.“, Er nickte in Richtung der Magier.

Ich zog meine hand Weg und holte tief Atem. „Feurige Auge?“ fragte ich.

Er nickte glumly. „Alle Assistenten gehören. Damit Sie nicht gejagt werden wie Kerle.“

Wir eilten von diesem Ort. Ich don’t wissen, was wurde von der Schuster und seine Familie.

Gobber sagt, wir sollten erreichen, Kirkswold morgen. Er beschreibt es wie eine kleine Stadt. Und der Sitz des Herzogs Lawton’s Magistrat. Ein Mann namens Touseau. Eine Art sheriff und Bürgermeister.

Ich merke, dass ich’ve wurde tragen meine crystal mage slayer, seit ich sah, dass der erste Zauberer und seinen lüsternen Blick auf meine Frau.

Ich Sitze Verschneiten unten, und Sie bitten, mir zu sagen, was Sie weiß, die Zauberer-Gilde. Welche doesn’t entpuppen sich werden viel.

„Mein Meister war abtrünnigen aus der Gilde. Auch wenn ich ihn verließ, sah ich keine Notwendigkeit zu verbinden.“ Die blasse Frau seufzt. Ihr Blick scheint weit entfernt. „Sie Schienen nur noch eine Gefahr in einer gefährlichen Zeit.“

„gibt es trotzdem, um uns vor Ihnen schützen?“, Frage ich.

Sie nickt. „ich könnte einige anti-Magie-Zauber. Sie wouldn’t narrensicher. Sie würden auch teuer werden, und die Zeit nehmen, zu machen.“

„es Tun. Alles ist besser als lebendig verbrannt von magischen Feuer.“ ich sage Ihr, nickte.

Sie lächelt zurück.

Kirkswold erinnert mich an Bilder von Europa im Mittelalter. Schließen Sie verpackt Straßen, schmutzigen Massen, und eine Menge Grau. Graue Straßen, graue Gebäude, und graue Menschen.

Es gibt viel mehr nicht-Menschen hier als die Dörfer, die wir unterwegs gewesen durch. Meine goblins stehen noch aus, obwohl. Wir haben Regeln für die Vermietung der obersten Etage des inn in einem schattigen Teil der Stadt. Bettler und Schläger scheinen sitzen an jeder Ecke. Ich, um jeden Aufenthalt im inn, es sei denn, Sie sind auf der offiziellen Wirtschaft.

‘Ole Gobber und seine Gruppe sind Teil Weise mit uns. Dankte mir für die Hilfe. Bevor er ging, fragte ich ihn, ob er wusste, dass alle Ställe verkauft, die Qualität der Pferde. Er gab mir ein paar Namen heraus zu überprüfen. Ich bestellte Gort auf der Hut sein.

Ein Vorteil in dem wir wohnen ist, dass ich eine kleine suite. Ein großes Schlafzimmer mit einem kleinen Wohnzimmer nebenan.

Ich hatte eingeladen Crom für einen drink und diskutieren seine offizielle Erhebung zum Sergeant Major. Sein unsere top-militärischen Lage, nach mir und Kara, mein Leutnant.

Obwohl er ganz neu in unserer band, er hat bereits bewiesen, selbst von unschätzbarem Wert. Die Vermittlung von Disziplin und Ordnung an den Jungen, Gort couldn’t erreichen.

Dann teilen wir uns die Männer in Trupps. Jede geführt von einem Sergeant. Die nicht-Goblins wären noch außerhalb der Struktur. Antworte mir oder Kara. Für jetzt betrachten wir Sie als Spezialisten. Wie sind die Goblins mit Waffen.

Rebecca und ein paar von den Prinzessinnen begleiten Sie uns nachdem wir fertig sind, wenn er über seine neue Rolle. Das trio bereits abisoliert schiere weißen Nachthemden, und bereit zu spielen.

Hanatal grinst mich an, ein Auge bedeckt von Ihrem patch. Das andere Grau wie ein Ozean im Sturm. Ich kann kaum verstehen, die Sommersprossen, die Staub Ihre perky C-cup tits, durch Ihren hauchdünnen negligee.

Aklatan sieht super süß aus. Kürzer als der stämmige Hanna. Mit fast gelbe Haut. Sie drückte gegen Ihre Cousine. Versteckt halb Ihren Körper und schielen mich an.

Ich schöpfe die beiden kichern Mädchen, und werfen Sie Sie auf das Bett. Becca kniet vor Crom und beginnt, nehmen seine Kleidung ab. Er packt meine Frau’s Titten mit einem lächeln auf seinem Gesicht. Quetschen und kneten Sie durch Ihre weißen nighty.

Ich Knie und breitete Hanatal’s Licht grün Oberschenkeln und nehmen eine lange lecken Ihres Kobold cunny. Gerupft, kahl und oh so süß. Die kleine Prinzessin lässt sich eine lange Stöhnen der Lust.

Aki, zerrt an meiner Hose ab. Ihre zarten Finger greifen nach meinem harten Schwanz. Ich breitete meine Beine und fühlen Sie krabbeln unter mir. Ihre warmen Lippen wrap-around-mein Schwanz gleite ich mit meiner Zunge tief in Hanna.

Aus der Ecke meines Auges sehe ich Rebecca Tropfen Ihr Gesicht auf den Boden und heben Sie Ihren Arsch für Ihren Goblin partner. Seine dunklen grünen Schwanz schob in Ihr von hinten, wie Sie stöhnt Ihre lust. Ein Blick von Glückseligkeit auf den kleinen Mann’s Gesicht, als er stößt.

Ich küssen und lecken mein Weg bis Hanatal’s kleinen Körper, wie Sie zieht Ihre weißen nighty aus. Sie knurrt kräftig, wie ich sanft beißen Ihre Brustwarzen. Klingen wie eine Menge, Karagoth.

Aki nips die Spitze von meinem Schwanz. Sendet ein Schauer des Schmerzes und der Aufregung in mir. Was mich zu einer pause für einen moment, während Sie Freuden mich.

Ich greife unter mich und ergreifen Sie die naughty girl’s rosa Haar und Ihre Kraft zu nehmen, mein penis tief in Ihre Kehle. Sie ergreift meine Hüften unter mir und stöhnt begeistert.

Ich roll off die zwei Goblin-Prinzessinnen und Platz Aki auf Ihre Cousine. Gesichter, die in einander’s Fotzen. Dann habe ich straddle Hannah’s Gesicht. Kleben meinen Schwanz tief in Aklatan’s feuchten twat als beide Mädchen Stöhnen.

Hanatal abwechselnd lecken die anderen Mädchen’s clit und schob meine Schwanz.

Ich greife nach unten und geben Sie Aki’s wenig, unten ein paar Schläge. Ich schaue auf, sehe meine Frau immer gefickt. „Spank me! Spank meine Hure Arsch!“ Sie wirft. Die Jungen sind Häufig noch sanfter mit Ihr, als Sie bevorzugt.

Crom ist glücklich zu verpflichten. Seine dunkel grüne hand swatting Ihre blasse, Runde derrière in der Zeit mit seinen Stößen. Becca beißt die Rückseite Ihrer Faust, wie Sie zittert, zu einem Orgasmus.

Aklatan als Nächstes kommt. Ruckeln und Quietschen in Freude, als Hannah Runden bis Ihre Muschi Saft.

Als das Mädchen beginnt zu Regeln Schiebe ich Ihr aus, Hannah. Ich lag unten und ziehen Hanatal auf mich. Sie eifrig bewegt sich an meine Waden und Folien, die sich auf meinen Schwanz. Sie fährt mit Ihren Händen durch Ihre kurzen, dunklen grünen Haaren, als Sie prallt auf und ab. Ich greife zu streicheln, Ihre perky Brüste.

Ich höre Crom Grunzen, wie er cums in meine schöne Frau. Schaut vorbei, ich sehe Ihr blondes Haar Fliegen, da Sie schnell reißt Sie ihm und dreht sich um. Gierig saugen seine chaotisch-grün dick. Noch pumpt Goblin Sperma Becca gerne schluckt runter.

Hanna legt Ihren Finger gegen meine Wange und dreht mein Gesicht wieder zu Ihr. Sie lehnt sich auf und küsst mich tief. Ich kann immer noch schmecken Aki sich auf Ihren Lippen.

Der Kobold-Prinzessin schaudert und stöhnt, als Sie cums. Noch immer küsste mich. Ich kann fühlen, Ihr Bedürfnis und Aufregung, wie Sie wickelt Ihre Arme um meinen Kopf.

Als Sie zieht sich aus unserem Kuss ich roll uns vorbei. Pumpt hart in die kleine Mädchen wie ich meinen eigenen Orgasmus. Sie grunzt aufgeregt, als ich splash Ihr inneres mit meinem heißen Sperma.

Nachdem wir etwas ruhen, Crom entschuldigt sich und Rebecca gesellt sich zu uns auf das Bett. Statt kuscheln und ausruhen, Sie schnappt sich Hanna mit einem lüsternen grinsen. Tauchen zwischen den Mädchen’s Licht grün Oberschenkeln und gerne lecken, nass, Goblin Fotze.

Aklatan kriecht hinter meine Frau und breitet sich Rebecca’s pussy öffnen. Kleben Ihre Zunge in meine Frau’s pussy.

Ich Stütze mich an das Kopfteil. Sanft streichelte meinen Schwanz wieder an Härte. Warten beitreten Runde zwei.

Karagoth und ich tour durch die Stadt am nächsten Tag. Stoppen wir in ein paar Ställe anzuschauen Pferde selbst. Wir don’t kaufen noch, obwohl. Ich will, dass jemand mit mehr Gutachten.

Wir prüfen, ein Schmied und seine Waffen. Schöne Sachen. Definitiv einige mögliche Käufe.

Wir halten an ein paar wahrscheinlich Orte, um das Wort raus. Wir sind Söldner auf der Suche nach Arbeit.

„Boss! Boss!“ Gort läuft auf uns zu atemlos, wenn wir zurück zum inn.

„ich habe eine Chance für uns.“, kündigt Er an. Ich habe kräftig für ihn weiter. „Wenn wir denken, wir gehen, um in der Stadt bleiben eine weitere Woche konnten wir ein Haus kaufen, für das, was wir hier verbringen.“

„ein Haus? Oder hast du etwas bestimmtes im Sinn.“, Frage ich.

„Es’s nur ein paar blocks entfernt. Es braucht Arbeit, aber es’s eine gute Größe. Nicht so verkrampft wie hier.“, erzählt Er uns. Schon halb aus der Tür, in seiner Begeisterung.

Kara und ich Folge ihm raus auf die Straße. Ihr Blick sorgfältig fegt das Gebiet für Gefahr. Meine hand unbewusst geht, um den Knauf meines eisernen Schwert.

Gort führt uns die paar blocks zu einem heruntergekommenen Haus. Drei Stockwerke hoch, und vor allem Holz. Offensichtlich aufgegeben. Obwohl es Anzeichen für Hausbesetzer.

Wir treten ein, um schauen Sie sich um. Ich’m nicht der Auftragnehmer, sondern der Ort ist ein dump. „Sieht aus wie eine Menge Arbeit.“, sage ich ihm.

Gort nickt mit einem lächeln. Mehr und mehr werden die Goblins freuen sich auf große Projekte. Als Gruppe waren Sie sehr erstaunt, wie gut Sie gestaltete die Bewässerung für Oxfront Dorf.

Sein Eifer wäre sicherlich ergänzt werden durch die andere. Ein Ort, der unsere eigene. Auch wenn es nur vorübergehend ist.

Wir machen uns auf den Weg durch das Haus. Karagoth knurrt, wenn wir hören, jemand, dart aus dem Rücken. Definitiv Menschen, die versuchen, hier zu Leben.

Später am Abend, ich lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich. Beobachten Kara sitzt auf der Kante von meinem Bett. Die schöne grüne Ork trägt einen roten, seidig one-piece. Mit passenden Strümpfen.

Snowy legt sich quer über Ihren Schoß nackt. Die unterwürfige Menschen staunen jedes mal, wenn mein partner’s Feste hand landet auf Ihren süßen Arsch. Langsam drehen Sie rosa.

Rebecca kniet zwischen meine Beine. Ihr schönes Gesicht bobbing nach oben und unten in meinen Schoß. Sie saugt meinen Schwanz tief. Ihr Runder po rot und stechen aus Ihrer eigenen Tracht Prügel.

„Was meinst du?“ ich Frage Kara. „Rund um das Haus.“

Sie hebt Ihre Augenbrauen und knallt Ihren Sklaven zu Boden. „Es’s nur von Wert, wenn wir planen, um zu bleiben für einige Zeit.“

Ich nicke einverstanden. „Es wäre eine große Moralschub, obwohl.“, schlage ich vor. Ein zittern läuft durch mich hindurch. Mein Orgasmus ist nah dran.

Meine Frau schaut fragend zu mir hoch. Mein Schwanz immer noch hart in den Mund. Ihre Zunge noch lecken meinen Schaft. Sie sieht wunderbar aus, und die ach so nuttig.

Ich schnappe mir das blonde Haar und schieben Sie Ihr Gesicht wieder in meine erniedrigende Antwort. Sie stöhnt und erreicht zwischen Ihren Beinen mit einer hand. Zu wissen, dass ich’m schließen.

„Es ist die Wahrheit, dass.“ Kara sagt nach kurzem nachdenken für einen moment. „Die Goblins stürzen sich auf Probleme, die Sie Ihnen geben.“

Sie gibt Snowy’s Arsch einen letzten Schlag. Dann drückt Sie auf den Boden. „Gib deine Herrin’s Muschi eine gute lecken, du wertlose Hure.“ Die grüne Frau Aufträge.

Ich grinsen als der Assistent schiebt Ihr Gesicht zwischen grünen Schenkel. Dann schließe ich meine Augen und Stöhnen. Mein Schwanz zuckt in meiner Frau’s Mund, als Sie schluckt meinen Samen hinunter.

Wir sind im neuen Haus für zwei Tage, wenn ein Bote uns findet. Eine Kirche bietet uns eine stattliche Summe, wenn wir entfernen Sie eine band der Goblins von der Heiligen Stätte.

Sie zahlen ein Viertel der Gebühr nach vorne und wir fahren mit den meisten der band. Verlassen nicht-Kombattanten und ein paar Wachen zurück in das neue Haus.

„Wir planen, zu töten Sie alle?“ Crom, fragt mich, wie wir im März.

„Und wenn’s, was ich bestellen?“, Frage ich neugierig.

Er winkt nur ab. „Nicht mein clan.“ Als wenn das beantwortet alles.

Ich schüttle den Kopf. „ich möchte die erste Auswertung. Wenn können wir dann davon zu überzeugen, sich uns anzuschließen, werden wir in einer stärkeren position, down der road.“

„Nicht alle Goblins sind ehrenhaft, oder kompetent.“, warnt Er.

„Gut, dass hasn’t meine Erfahrung.“, sage ich ihm. „die Meisten brauchen nur eine chance.“

Wir Reisen für zwei Tage. Nach den Richtungen, die wir gegeben worden war.

Schließlich erreichen wir eine alte, steinerne Kloster. Wir können sehen, kleine grüne Männer in Bewegung über, wie wir Kamm eines nahe gelegenen Hügels.

Wir studieren Sie Sie für eine Weile, wie Sie laufen herum in alarm, bis eine deutlich größere klatscht Sie in einen Anschein von einer Armee.

„I’d denke mal dreißig oder vierzig.“ Crom kündigt.

„Vereinbart werden.“ Karagoth Grunzen. Axt in der hand.

„Was’s mit dem großen Kerl?“, Frage ich.

„Goblin Kriegshäuptling.“ Crom sagt. Seine Augen suchen mein Gesicht, als ob er isn’t sicher, ob ich’m ein Scherz.

„ich traf einen so vor. Warum ist er so groß?“ Der Kobold hat ein Fuß größer als seine Männer, Und viel dicker ist als die skinny Goblins.

„Es bedeutet in der Regel er ist einer der beliebtesten seiner Königin. Loyal zu Ihr Wünsche.“

Ich Grunzen. „Let’s Kopf runter und dann sehen. Sollen wir?“

Kara packt meine Schulter. Eindämmung mich in meine tracks. „senden Sie einen boten. Bieten eine sichere passage hier zu reden.“ Sie gibt mir ein wenig grinsen. „ich gewann’t lassen Sie Sie zu Fuß dort unten zu bekommen, gespickt von Pfeilen aus die Fenster.“ Sie weist auf die verfallenen Gebäude aus Stein.

Ich nicke. „das, Was Sie sagte.“ ich, um Crom. „senden Sie Auch jemand anderes. Haben Sie im Kreis um und schleichen.

Ich möchte das Wort zu verbreiten unter Ihren Truppen, die wir bieten eine bessere alternative zu kämpfen und zu sterben für ein Haufen Steine. Oder sogar als die folgenden, Fett Goblin“

Mein master sergeant nickt und eilt davon.

Wir warten.

„Dis’ Rockwall Gebiet. Sie verlassen!“ Die Fetten Goblin, der Balg, wenn er endlich nähert sich uns. Flankiert von einer Handvoll von seinen härtesten aussehende Männer.

„Nein, Sie verlassen.“, sage ich ihm. „Das land doesn’t gehören zu Ihnen.“

Er sieht sich um an meine Männer. Verärgert gelöst werden, indem ein Mensch. Vermutlich verwirrt von all den Goblins, aus denen sich meine band. „Nicht Ihre…“

„Look“, unterbreche ich lautstark. Der Fette Goblin scheint verblüfft. Von seiner Tiefe. „Wenn Sie gehen, ich gewann’t setzen Sie zu Tode. In der Tat, einige Ihrer Männer, sind willkommen, mich zu begleiten. Ich bin sicher, ich würde Sie besser behandeln als Sie. Zeigen Sie Ihr wahres Potenzial.“ ich sehe einige meiner Männer nickend aus der Ecke meiner Augen.

„Goblins, die mir Folgen werden, werden geachtet. Gut behandelt und gut bezahlt werden.“ Auch seine Männer haben ein leichtes funkeln in den Augen, als ich sprechen.

„Du bist dumm! Ich werde gut dir.“ Die Dicke scheint nur zu bekommen wütender. Er dreht sich um zu verlassen, winkte seinen Männern zu. Ein paar zögern, bevor Sie die folgenden.

„Wird das genug sein?“, Frage ich. Kara zuckt nur mit.

„Wie machst du das?“ Crom fragt. Ich sehe noch das funkeln in seinen Augen. Alles was ich tun kann, ist Achselzucken.

Minuten später, die goblins tatsächlich kostenfrei unseren hill. Die großen auf der Rückseite. Treibt seine Männer auf.

Wir bereit zu kämpfen. Wenn Sie erreichen unseren Linien wenig Kämpfe beginnen zu brechen. Rangelei, nicht wirklich bekämpfen. Ihre Bezahlung schwankt schrecklich. Ihre Kriegshäuptling FALTENBALG in rage.

„Versuchen Sie nicht, jemanden zu töten, der doesn’t zu kämpfen.“ ich um. Dann berechnen wir den Hügel hinunter.

Meist schmeiss ich die goblins unten oder Schlag Sie aus dem Weg mit der Wohnung meiner iron sword. Ich tun, schneiden Sie zwei auf meinem Weg zu dem großen Kerl. Nicht sicher, ob Sie sterben oder nicht.

Der große Goblin Balg wieder und lädt mich. Ich Schwinge und mein Schwert schneidet tief in die Seite seines Bauches, aber doesn’t ihn zu stoppen. Ich grunt in überraschung, als er Klopp mich zur Seite. Die Klinge seiner Axt kaum fehlen, aber die Welle bricht fast meinen arm.

Ich schieben und Rollen Sie bergab einige zwanzig Fuß. Der große Mann dreht sich zu Lauf nach unten auf Sie mir, bevor ich aufsteigen kann. Ich sehe Kara hinter ihm versuchte, Sie zu fangen durch das Gedränge von kleinen grünen Männern.

Ich roll als seine Axt den Kopf beißt tief in den dreck, wo ich war. Recken sich und vergrub mein Schwert in seinen Gurt um den Griff. Noch er schimpft und erhebt seine Axt. Langsamer jetzt. Seine Wunden haben einen Tribut gefordert.

Verzweifelt probiere ich ziehe mein Schwert wieder aus, aber er schlägt meine hand Weg. Ich ziehe meinen Dolch und Sprung. Stach ihm in den Hals. Einmal, zweimal, dreimal.

Er gurgelt und fällt auf die Knie. Die Axt noch in der hand, den Hass in seinen Augen.

Kara’s eigenen gigantischen Axt spaltet ihm den Schädel. Schneiden Sie ein Viertel-off zu landen, auf mein feat.

Der Fette Goblin fällt.

Danach wir die Runde bis die goblins, die Kapitulation. Viele von Ihnen lief, anstatt zu kämpfen. Fast zwanzig geblieben. Sie scheinen verwirrt, wenn wir don’t setzen Sie Sie zu dem Schwert. Oder sogar binden Sie.

„Sie sind bei uns herzlich willkommen. Oder kehren Sie zu Ihrem warren. Sie müssen nicht hier bleiben, obwohl.“ ich sage Ihnen, wie ich Punkt, an dem zerstörten Kloster.

Nicht nur, dass Sie alle bleiben, eine große Anzahl derer, die geflohen sind, zurück. Wir campen in der Nacht auf dem Hügel. Warte auf eventuelle Nachzügler.

Alle gesagt, wir sind verbunden durch weitere dreißig sechs Goblin-Männer.

Wir erklären unsere Sitten und Regeln, denn wir Reisen zurück in die Stadt. Crom vor allem, flößt Ihnen eine Therapie der richtige Waffenpflege, Lager Bestellung und Allgemeine hygiene.

Es hat viele Fortschritte gemacht, auf das Haus, indem die Zeit, die wir zurück bekommen. Ich habe eine suite aus drei große Zimmer auf der obersten Etage wurden gut gereinigt und geflickt.

Das Dach wurde repariert und die Löcher im Gebäude wurden gepatcht. Der ganze Ort ist ein Bienenstock der Tätigkeit.

Wir war’t hatte jede sex auf dem Weg zurück. Für Angst, verursacht stress bei den neuen Männern. So das wir abends nach Hause kommen, werfen wir ein bacchanal. Die ganze untere Etage in Orgie.

Wir passen jedes von den neuen Goblins mit einer der alten Jungs, um über Sie Wachen. Stellen Sie sicher, niemand wird von der hand.

Bald ist unsere ganze band ist nackt, und ficken. Mit einigen der Schlange Menschen, die nur holdouts. Wir haven’t gemacht ganze Truppe Spaß oft. Vor allem, weil die Mädchen in der Unterzahl sind die Männer. Ich erwarte, dass die Frauen alle müde und wund von morgen.

Ich Bummel über auf den ersten. Nur in meinem Nachfolger Freude und Vergnügen.

Der große Blaue Harper. Auf Ihren Händen und Knien. Keuchen, als vier bewaffnete Nathair Mann Pfund Sie von hinten. Ihre großen Schwanz gewickelt um ihn herum, hält ihn in der Nähe.

Bailey, dem niedlichen Schaf-Mädchen. Sie Wolle beginnt zu wachsen wieder von Ihrer öffentlichen sheering. Sie legt auf Ihrer Seite mit einem Goblin heben Ihr Bein. Er fickt Sie, während Sie saugt andere aus.

Plump Gertrude, nackt und verschwitzt. Die menschliche Mutter ist umgeben von vier Goblin-Männer. Einen Schwanz in Ihrem Mund, Ihrer pussy und einen in jeder hand. Irgendwo höre ich Ihre Zwillingstöchter Stöhnen Ihre eigenen Vergnügen.

Meine Frau und Catherine zusammen. Becca auf Ihrem Rücken, Schnee auf Händen und Knien, das Gesicht über Ihr. Küssen, wie Sie sind gefickt. Kara, ein wachsames Auge auf Ihren Sklaven zu, wie Sie langsam schleift oben und unten auf Gorts dick. Der Kobold-Mann-Verlegung unter Ihr. Eine große Schar von Goblins warten, die ihrerseits mit den beiden menschlichen Frauen.

Meine gute kleine Kätzchen, grinst mich an und zieht mich in eine Ecke. Priyala auf mich wartete. Ihrem orangefarbenen Fell ist weich unter meinen Händen, wie wir uns küssen. Ihr Schwanz streichelt meinen nackten Hintern und unteren Rücken.

Ich Hebe Sie auf, und Sie wickelt Ihre Beine um mich herum. Ich drücke Sie gegen die Wand und rechnen Sie auf meinen Schwanz. Stoßend, in Ihr, wie Sie schnurrt.

Die Orgie geht weiter bis in die frühen Morgenstunden. Obwohl ich im Ruhestand bin, lange bevor dann. Allein, ein Seltenes Ereignis. Heute Abend alle Mädchen sind für meine Jungs.

„ich glaube, ich’ve hatte etwas Glück mit den Pferden, boss.“ Gort kündigt über Frühstück. Ein paar Tage nach der großen Orgie.

Die neuen Goblins sind, mischen in schön. Glücklich zu sein, regelmäßig sex, sowie auf die regelmäßige Therapie, die Crom erlegt Ihnen.

„ach ja?“ ich hob meine Augenbraue an meine beschaffungsspezialist.

„Ja“, fährt Er Fort, animiert durch seine Nachrichten. „Wir gehen sollten. Uh, wenn Sie’re bereit.“

Ich nicke und schenke ihm ein aufmunterndes grinsen.

Nachdem wir Essen, er führt Rebecca und mich durch die Stadt. Sie liebt Pferde und hat darauf bestanden, zu kommen.

Wir kommen an einem großen Stall. Mehrere Scheunen und Schuppen füllen, einen eingezäunten block. Männer und Pferde überall.

Ich sehe für den Mann zuständig, aber Gort, grinst und führt uns in einen Schuppen in eine Ecke. Wo ein junger teenager wirft das Heu auf einen Wagen mit einer Mistgabel.

Er trägt einen floppy Hut und ein baggy Wolle shirt über abgewetzte Hose. Er sieht, wie wir Vorgehen und merke, dass ich ein weibliches Gesicht unter einer Schicht von Schmutz.

Er lächelt Gort und Tipps seinen Hut auf uns. „Ma’bin!Sir!“, sagt Er schlau, in eine weiche Stimme.

„Boss, das ist Finian. Diese „boy“, weiß mehr über Pferde als jeder andere Mann hier.“

Der junge Mann nickt begeistert. Offensichtlich fehlt der Goblin’s Einbiegung in das Wort „boy“, wenn ich nicht. „Horses „ave war mein Leben, seit ich klein war.“, erzählt Er uns.

„Sie haben Zeit, um uns zu zeigen, um?“ Gort fragt. Was mich ein verschmitztes lächeln.

„das ist Sicher! Sicher!“ Finian führt uns durch die verschiedenen Gebäude. Zeigen Sie die Pferde, wie wir gehen.

Es doesn’t lange dauern, für mich zu entscheiden, dass Gort ist richtig. Finian ist ein Mädchen. Älter, als ich zunächst dachte. Achtzehn oder neunzehn. Kurz und Dünn. Sie hat kurze schwarze Haare, die unter Ihrem Hut. Wir sehen, wenn Sie nimmt es aus für einen moment.

“Was wir suchen, ist ein Pferd, dass sowohl die beeindruckend Aussehen und ein gutes Schlachtross. Ein, dass gewonnen’t cost a king’s Lösegeld.“ ich schließlich sagen Sie, nachdem Sie hat uns gezeigt, wie der ganze Hof, und wir’ve zurückgegeben, um das Heu Schuppen. Weg von neugierigen Ohren, merke ich.

„Wir don’t wissen, Pferde und Gort scheint zu denken, wir können Ihnen Vertrauen, nicht zu erschleichen, uns.“ ich gebe dem Mädchen einen ernsten Blick, gemildert durch anheben meiner Augenbraue.

Finian gibt ein begeistertes nicken. „Ja! Gort sagt, Sie könnten vielleicht helfen Sie mir im Gegenzug, wenn ich lenken Sie gerade?“

„Wir kümmern uns immer unsere Freunde, aber ich’m nicht sicher, was Sie benötigen.“, Antworte ich vorsichtig.

Sie Blicke an Gort und dann wieder auf mich. „ich kann Ihnen sagen, Sie wissen, mein Geheimnis. Männer schauen immer auf mich anders, wenn Sie es herausfinden.“ Sie nimmt Ihren Hut und Geigen mit ihm nervös. Nicht in der Lage, mich in die Augen sehen. „ich brauche jemanden, um zu kaufen, mein Vertrag. Mein Besitzer doesn’t behandeln mich gut…“ Sie Wege abseits in Gedanken für einen moment, bevor Ruckeln und schaut wieder zu mir hoch. „Gort sagt, Sie würde mich behandeln, viel besser. Auch wenn ich…bitte Sie und Ihre Männer.“

„ich sehe, finde ich. Sie’re ein Sklave und du willst mich, Sie zu kaufen?“ Erforsche ich das dachte. „obwohl Gort gesagt hat, dass Sie einen Teil Ihrer Aufgaben hätte für mich gehören sex?“

Sie nickt wieder, schaut Niedlich und verletzlich, wie Sie knabbert an Ihrer Unterlippe.

„Gut wäre es praktisch, jemanden zu haben, der weiß über Pferde. Vor allem, wenn wir versuchen, unsere hand in eine berittene Truppe.“ ich pause. „Wie haben Sie sich zu einem Sklaven überhaupt?“

Finian errötet. „Mein Vater geriet in Schulden. Sie nahmen alles, bezahlen Sie es ab und warf ihn ins Gefängnis.“, antwortet Sie traurig.

„Ihre Mutter?“

„bei der Geburt Gestorben.“

Rebecca zieht das Mädchen in eine Umarmung. „Du armer lieber.“

„Es’s ziemlich Häufig hier in der Nähe, boss.“ Gort informiert mich. „Technisch wird Sie schließlich arbeiten Sie Ihren bond-off. Bis dann ist Sie slave. Es passiert eine Menge Händler und Handwerker.“

„Die Bauernschaft?“, Frage ich.

„Wie Bauern und so?“ ich nicke. „Sie don’t sogar, die. Sie scheinen zu starten, die im Besitz.“ Er runzelt die Stirn.

„gibt es irgendwelche Pferde hier wären wir klug, um zu kaufen?“, Frage ich.

Finian nickt. „Yessir ein paar.“ Sie zeigt Sie sich uns.

Gort und ich gehen zu feilschen mit dem Stallmeister. Ich lasse den grünen Mann tun die meisten das feilschen. Viel an den Mann’s Leidwesen. Ich habe gerade stehen und versuchen, einschüchternd.

Wir bekommen das, was zu sein scheint ein guter Preis für das paar. Dann Gort bringt Finian. Der Mann scowls und blickt auf die Heu-Schuppen. Er doesn’t scheinen daran interessiert das Mädchen, bis Gort bietet zum Kauf eine stattliche Menge von Ausrüstung für unsere neuen Pferde, sowie der Mädchen’s Brief von bond. Ein Pergament Vertrag, dass ich unfähig bin zu Lesen. Die lokale Sprache ist nur ein Haufen von Huhn Kritzel mir.

Die Reise ist nicht Billig, aber wir kommen Weg mit zwei Pferden und einem neuen Mädchen.

Wir führen die Pferde zurück auf den kleinen Hof hinter dem Haus. Die Gegend ist wirklich nur eine kleine Terrasse mit einer niedrigen, zerfallenen Steinmauer. Es ist gerade genug Platz für die Pferde.

Unsere Karren und Zugpferde wurden in der ersten stabilen fanden wir in der Stadt. Dort untergebracht für eine kleine Gebühr.

Unser block hat eine große plaza statt einer Gasse. Mit ein paar Fuß-Pfade aus und eine größere für Fuhrwerke. „Wir sprechen mit unseren Nachbarn. Sehen, ob wir mieten Ihre stabile.“ ich nachdenken.

Das Gebäude nebenan hatte einen kleinen Schuppen. Offensichtlich gebaut für Pferde. I’d denke es könnte Haus vielleicht vier.

Finian spricht bis. „Sie haben gewonnen’t bedauern nimmt mich auf.“, erzählt Sie mir aufgeregt.

„Na, hoffentlich haben Sie gewonnen’t bereuen den Beitritt.“ ich lächle Sie an. „Nicht viele Mädchen wollen fliehen, um eine sex-Sklavin für Goblin-Söldner.“

Sie winkt nur ab. „ich kenne ein anderes Pferd. Man verdient ein Söldner, Captain.“

Ich nicke. „den Weg weisen.“

Sie nimmt Gort und mich auf einen anderen, kleineren Stall. „Fragen, um zu sehen, Sheriff.“, erzählt Sie uns.

Wir reden mit dem Stallmeister. Eine freundlich aussehende ältere Mann, der versucht, uns zu verkaufen auf einige Pferde, die er hatte gerade in. Finian schüttelt den Kopf, wenn er isn’t suchen.

Schließlich sehen wir, Sheriff. Ein einschüchternd großes, Schwarzes und weißes Pferd.

„Nun, don’t lassen Sie seines Alters und seiner Größe täuschen. Er’s freundlich und loyal. Die favorisierte Schlachtross von einem von Herzog’s knights, bevor er verstorben ist.“ Der alte Mann sagt.

Gort haggles unseren einem Preis. Zeigen die Pferde Alter und Verschleiß. Wir bekommen einen anständigen Preis, wie ich finde.

„Das Pferd alt ist?“ ich Fragen, wie führen wir es Weg.

Finian nickt. „ja, sir. Er hat ein paar gute Jahre bleiben und er wird Sie gut dienen.“ Sie schaut auf Ihre Füße für einen moment. „So wird I.“, flüstert Sie fast.

An diesem Abend, Finian steht in meinem Schlafzimmer. Das zittern in Ihrer Nervosität. Sie hat gewaschen und ist jetzt nur gekleidet in eine weiße Leinen-shift.

Sie sieht fuckably liebenswert. Mein Schwanz ist hart mit meiner lust. Angestrengt auf meine shorts für Ihren.

Gewaschen, Ihr Gesicht ist fesselnd. Bündig mit Intelligenz. Ihre grünen Augen ständig in Bewegung. Wenn man alles in. Ihr Schwarzes Haar ist so kurz, es gibt Ihr einen pixie-ähnliche Qualität.

Sie ist Dünn. Wahrscheinlich ein wenig unterernährt. Sie doesn’t ganz erreichen fünf Meter hoch. Ich kann die kleinen Knospen Ihrer Brüste drücken gegen Ihre Schicht. Nicht mal B-cups, ich’d denke.

„Es’s ok. Ich gewann’t happen.“ ich versichere Ihr, als ich einen Schritt in der Nähe. Verpackung die zitternde Mädchen in meinen Armen.

Sie legt eine hand auf meine Brust und die andere auf meine Hüfte. „ich…ich bin keine Jungfrau mehr.“, gesteht Sie.

„warum bist du Dann so viel Angst?“ ich lean in und Murmeln in Ihrem Ohr. Der Einnahme einen moment, um Sie sanft zu küssen Ihren Hals.

„ich…ich don’t wissen. Weil die Männer einfach hat mich. Missbrauchen mich für Ihr Vergnügen. Diesmal ist es’s meine Wahl, hier zu sein. Ich wählen, um mit Euch sein.“, antwortet Sie. Klingen eher zuversichtlich, wie Sie arbeiten Ihren Weg durch Ihre Aussage.

Ich ziehe Weg von Ihr ein wenig. „Diener oder Nein, ich werde niemals Sie zwingen, in dies.“

Sie schiebt sich wieder vor mich und zieht mein Gesicht zu ihrigem. Drücken Sie Niedlich, sinnliche Lippen mit meinen. Unsere Zungen tanzen zusammen für einen moment. Erinnerte mich daran, dass Sie isn’t so jung wie Sie aussieht.

Sie schmeckt nach frischem Heu und Hartnäckigkeit.

Sie zittert für einen moment, als ich beginnen, ziehen Sie Sie nach oben. Dann schnell entspannt wieder in unseren Kuss. Als ich zu Ihrem Kopf bricht Sie aus, so dass ich ziehen kann, das Leinen Unterkleid aus. Sie schaut mich nervös, kämpfen den Drang, Ihre Blößen zu bedecken mit Ihren Händen.

„Sie schön Aussehen.“ ich versichere Ihr mit einem liebevollen lächeln.

Sie tut. Ich ziehe meine Frauen kurviger, aber Sie sieht köstlich in der Akt. Ihre Brüste sind süße kleine Knospen. Ihr Bauch ist flach und glatt. Sie hat ein kleines dunkles Haar über Ihren Jungen cunny. Ich kann sagen, Ihr Arsch ist rund und in Ordnung.

Sie Schritte in der Nähe, um mich wieder und kühn rutschen Ihre Hände in meine Blaue shorts. Sie stöhnt leise, als ich schlank nach unten und küsste Ihren schlanken Hals. Ihre Finger heiß und fest sind, wie Sie wickeln Sie um meinen harten Schwanz.

Sie streichelt mich für einen langen moment. Kippen Sie Ihren Kopf zur Seite, so dass meine Lippen leicht Zugang zu Ihrem Hals und Schulter. „Mmm, das fühlt sich schön an.“, sagt Sie, als ein zittern läuft durch Sie.

Ich greife nach unten und schieben Sie meine shorts aus. Dann führe ich Sie zum Bett. Ich setze mich und ziehe Sie auf meinen Schoß. Sie wirkt so klein und zerbrechlich. Ich fast sorgen über brechen Ihr.

Mit einem entschlossenen Blick, Sie setzt sich Ihre junge Muschi auf meinen Schwanz und Spreize meine Beine. Stöhnen, als Sie sinkt langsam nach unten auf meinen Schaft. Ihre teen Fotze ist so eng. Sie hat zu wackeln Ihre kleinen unten, um alle den Weg nach unten.

Die niedlichen Mädchen sieht mich mit Ihren leuchtend grünen Augen. Sie beginnt zu Rollen Ihre Hüften auf meinem Schoß. Keuchen, als Sie fickt sich selbst mit meinem harten Schwanz. Sie lehnt Ihre Stirn gegen meine Brust mit einem genussvollen Stöhnen. Als ob Ihr Vergnügen ist überwältigend.

Ich halten Sie und Reiten Sie die Wellen der Lust, für eine Zeit. Die teenager tun, die meiste Arbeit für unser Liebesspiel. Meine Fingerspitzen leicht nach oben und nach unten Ihren Rücken. Tauchen den ganzen Weg hinunter zu Ihrem kleinen derrière.

Ohne Warnung, die ich stieß bis in das Mädchen. Sie schnappt nach Luft und Ihr Kopf schleudert zurück. Offenen Augen in Schock. Meine Arme sind verpackt um Sie zurück, meine Hände greifen Ihre Schultern. Ich ziehen Sie nach unten, als ich Schub bis. Wieder und wieder. Hämmerte mein kleines stabiles Mädchen. Finian bringt die hand und beißt nach unten auf Ihre Faust, wie Sie stöhnt laut. Ihr Körper beginnt zu nicken zittern.

Ich beobachte, wie Ihre Augen Rollen zurück. Ihr langes Stöhnen Anfang zu Stottern. Ihre Muschi macht meinen Schwanz fest. Fast schmerzhaft so. Ich noch Teig Ihre Jungen cunny.

Mit einem letzten, mächtigen Schauer Sie beruhigt. Meinen Schwanz einfach fucking Ihre klitschnassen Fotze. Ich roll over und land auf die Mädchen, als ich stieß in Ihr.

Meine Finger finden Ihre kleinen Brüste. Sanft ich kneifen und roll Ihre kleinen Knospen zwischen meinen Daumen und Zeigefinger. Ihr Rücken Bögen, wie Sie stöhnt. Als wenn er Ihr die Titten zu mir.

Lange Momente später ziehe ich heraus, und klappen Sie auf Ihren Bauch. Packte Ihren kleinen, Runden Arsch ich spreizte die pussy öffnen, mit Daumen und Schiebe meinen Schwanz wieder in.

Das Mädchen cums wieder fast sofort. Sie Pfund die Matratze als Sie können, die staccato Stöhnen. Ihre Muschi pulsierend um mein fick-stick.

Ich schnappe mir Ihren kurzen Haaren und reißen Sie den Kopf zurück. Ihre Schreie der Freude hallte von der Wand vor uns. Meine Schübe erhöhen Sie die Geschwindigkeit, wie ich ficken Ihren kleinen Körper in das Bett.

Endlich ich stieß tief in Ihr. Mein Schwanz zuckte aus seinem laden, als ich das Stöhnen meiner Freude. Die kleine teen keuchend unter mir.

Ich Küsse die Rückseite den Hals, wie mein Schwanz stößt und zuckt in Ihr. Unter meiner Zeit. Sicherstellen, dass I’m gemacht.

Schließlich Rolle ich aus und ziehen Sie Sie eng an sich. Finian coos Ihrer Freude, als Sie kuschelt mich. In den Momenten bin ich abdriften zu schlafen.

Irgendwann in der Nacht. In der Dunkelheit. Ich fühle, zarten Finger auf meinen Schwanz. Da wird es schwer meine teen partner klettert auf mich. Drücken Ihre enge cunny nach unten um meinen Schwanz.

„ich brauche dich!“ Finian flüstert verzweifelt. „ich brauche dich!“

Glücklich, ich verpflichten, der junge stabil-Mädchen.

Wir verbringen die nächsten paar Tage üben mit den Pferden. Reiten Sie aus in die Natur und lernen, was es braucht, für Sie zu sorgen.

Finian wird zu einem Bedürftigen kleinen sexpot. Wollte mich ficken bei jeder Gelegenheit.

Sie war’t noch nicht bereit sex zu haben mit den Jungen obwohl. Sie noch immer wirkt schüchtern und verletzlich, die außerhalb der Schlafzimmer. Außer um die Pferde. Sie scheint zu Hause.

Wir waren in der Stadt für fast drei Wochen, wenn ein agent der Magistrat kam zu nennen.

Gerichtsvollzieher Garvin ist ein fetter, freundlicher Mann. Obwohl er didn’t sehen es, nur er scheint fettig zu mir. Wie wir sprechen, er kann’t scheinen, um zu stoppen kratzen unter dem arm.

„Der Magistrat hat die arbeiten für Sie. Wenn Sie möchten.“ Er beginnt nach dem wir sitzen in den vorderen Raum des Hauses.

Seine Worte machen es scheinen, wie ein Angebot. Sein Ton macht deutlich, es ist ein Befehl.

„I’m interessiert.“, Antworte ich. Er lächelt auf mein Eifer wahrgenommen.

In Wahrheit arbeiten, bringt in der Münze, dass wir immer verwenden. Plus die Arbeit für den Mann im laden ist nie eine schlechte Idee. als Vertreter des Magistrats geben könnte status, den wir uns derzeit fehlen.

„sehen Sie,“, fährt Er Fort. „Wir don’t get Söldner bands Ihrer Größe kommen Sie durch die Stadt oft. Abenteurer und die, wie meistens. Nicht wie Ihre großen, grünen band.“

Seine Augen Leuchten, wenn Sakura bringt ein Tablett mit Getränken und Käse. Seine Augen kräftig zu Reisen nach oben und unten das pink bunny girl’s spärlich bekleideten Körper. Er nimmt einen Becher ale und etwas Käse. Suchen, wie er will kneifen Sie Ihren Arsch, als Sie verlässt.

„Wir haben ein Niveau der Gesetzlosigkeit in den umliegenden Dörfern. Es ist die Rede von Volksverhetzung. Rebellion.“ Er nimmt einen Schluck von seinem ale. &bdquo, Etwas, das die Richter’s men sind, verabscheuen Sie to deal mit.“

Er reicht mir einen kleinen Stapel von pergamenten. „Der Magistrat verlangt, dass Sie Reisen, um Rockrun Dorf und verhaftet drei von den Anführern.“

Er schenkt mir ein grinsen, bevor Sie fortfahren. „ich würde erwarten, dass einige Widerstand. Bitte don’t stellen das ganze Dorf auf die Fackel.“

Er steht und wir schütteln uns die Hände, bevor ich escort ihn. Es gibt einen großen Wagen auf der Straße auf ihn wartete, um mit einem Doppelschlag von schwer bewaffneten Wachen.

Wie wir sammeln unsere Kraft zusammen, am nächsten Tag bin ich glücklich, dass Priyala hat vorbei Vertrautheit mit dem Huhn Kritzel diese Menschen nennen eine Sprache geschrieben.

Die Papiere, die beschreiben, wer wir sind, zu verhaften. Wo das Dorf ist. Mein Vertrag mit dem Magistrat. Das ist anständig, aber nicht so viel wie wir in der Regel kostenlos. Es gibt auch drei garantiert.

Die Jungen bekommen die Karren und Zugpferden aus dem Stall, wo wir zuerst bezahlt, um Ihnen Haus. Dann sind wir aus.

Wir verlassen die nicht-Kombattanten und eine kleine Wache am Haus.

Ich finde eine überraschung auf mich wartet, wenn wir ein Lager für die erste Nacht aus der Stadt.

„Sie wie es?“ Hanatal fragt.

Offenbar Gort gekauft hatte, ein neues Zelt für mich. Mehr als das, eine ganze Hauptlager.

Nicht mehr kleine drei-Personen-Zelt mit einem Schlafsack. Dieser steht zehn Meter hoch in der Mitte und wohl zwanzig Fuß im Durchmesser. Es hat bunte Wimpel, und Platz bunting um die Spitze. Es ist eine tatsächliche Bett mit einer dünnen Matratze, ein Schreibtisch, ein kleiner Tisch für die Mahlzeiten, und sogar ein Teppich auf dem Boden.

Um das Feuer herum gibt es vier weitere große Zelte, wenn auch nicht so groß wie bei mir. Mit einer Tabelle für eine Kommando-Zelt. Eine für Kara. Und eine für Crom und Hanna.

„Es wird Sie weich.“ Kara sagt mir.

„Nun, du kannst mich wieder hart.“ ich grinsen Sie an.

Sie versucht, nicht zu lächeln zurück. „Nicht heute Abend.“, sagt Sie, bevor stalking aus zu überprüfen, die disposition der Truppen.

Am Abend, nachdem wir Essen, ich nehme Misoko zurück zu meinem Zelt, um zu testen das neue Bett. Die weiße Usagi Mädchen zuckt Ihre kleine cotton tail mich, als wir geben.

Ich ziehe Sie in eine Umarmung und Sie eifrig drückt Ihre Lippen auf meine. Unsere Zungen tanzten zusammen, wie ich streicheln Ihre langen bunny-Ohren. Sie sind so empfindlich auf das schöne Mädchen, das senden von zarten Schauer durch Ihren Körper.

Sie greift nach unten und reibt meinen Schwanz durch meine Hose. Ich schnell bekommen hart an der Ihre Berührung. Sie gleitet Ihre pelzigen hand in meine Hose, als Sie leise stöhnt. Ihre Finger wickeln um meinen Schwanz und Sie sanft streichelt mich.

Ich lag mit Ihrem Rücken auf meinem Feldbett. Ihr Lavendel-Haar breitet sich auf der Matratze, die Gestaltung Ihrer langen, weißen Ohren. Ich packe Ihren Rock und flip-up vorne, offenbart sich die Spitzen Ihrer Schenkel und Ihre blauen Seiden Höschen. Nachdem ich schieben Sie Ihr Höschen aus, die Sie gerne spreizt Ihre Beine für mich.

Ich schlank und Sie keucht, als meine Zunge gleitet nach oben und unten Ihre süßen pussylips. Meine Hände unter Ihr und Griff Ihr bunny-Arsch. Zieht Ihr den Schwanz durch Ihren Rock, ich Taste an den kleinen Wattebausch.

Misoko packt mich an den Haaren und Stöhnen, als meine Zunge schlängelt sich tiefer in Ihre nasse cunny. Sie krümmt Ihren Rücken, schob Ihre fuzzy cunny in mein Gesicht.

Ich ziehe Weg. Lecken Ihrer Säfte aus meinem Mund und kriechen Ihr pearly weißen Körper. Vergießen meine Hose, wie ich gehe. Sie grinst, als Sie nach unten zieht Ihr top. Ihre wunderbare Doppel-D’s Plopp heraus.

Ich pause zu saugen und zu knabbern, Ihre verhärteten Brustwarzen. Sie drückte Ihre vollen Brüste. Dann bewege ich mich bis küssen Ihren Hals.

Unsere Lippen treffen wieder aufeinander, als ich schieben meinen Schwanz in Ihre weiche pussy. Wir beide stöhnte, als ich beginne zu stoßen. Ihre Hände gleiten nach oben und unten mein Rücken.

Ich fühle mich dem bunny girl zittern unter mir, wie Sie Orgasmen. Ihre Beine umschlingen mich, und Sie bricht uns küssen zu Stöhnen laut.

Bald mein ganzer Körper kribbelt als ich Sperma in Ihr. Abfüllung Ihrer wertvollsten Stelle mit meinem Sperma. Ich stieß noch ein paar mal, dann Rolle ich aus Ihr.

Sie kuschelt sich nah an mich. Glücklich und müde von unserem Liebesspiel. Wir beide abdriften zu schlafen mit den Geräuschen einer belebten camp gerade vor meinem neuen Zelt.

So näherten wir uns dem Dorf ein junger Mann fuhr hin, um uns zu treffen auf einem Maultier. Er trug einen großen club. Seine Augen weiteten sich bei dem Anblick von so vielen goblins.

„Wir sind hier auf Anordnung des Magistrats. Wir haben Aufträge zur Verhaftung von drei kriminellen und vor Gericht zu bringen.“ ich erinnere an das, was ich hoffe, ist eine befehlende Stimme. Gefühl seltsam mächtig auf mein neues Pferd. Noch bevor der junge Mann hat eine chance zu sprechen. Ich halte die Optionsscheine als Beweis.

Der junge Mann nickt und geht zurück zum Dorf. Ich drehe um Kara. „glaubst du, das bedeutet, Sie sind nur gehen, um Sie umzudrehen.“

Sie gibt mir ein dunkles grinsen. „Sie didn’t sogar, um ihm zu sagen Ihre Namen.“

Ich seufze. Sie hatte Recht. Langsam führte ich meine Truppe in Richtung der gruppierten Gebäuden.

Sicher genug, ein paar vereinzelte Pfeile Fliegen auf uns, als wir in die Nähe kommen. „KOSTENLOS!“ Karagoth Aufträge winken Ihren großen Kampf-Axt der Luft. Wir Anstieg ins Dorf.

Noch nicht wohl auf dem Pferd, ich springe runter und Krawatte Sheriff’s herrscht ein bequemer posten. Grüne Körper-streaming an mir vorbei. Hanatal und einige andere bleiben, um sicherzustellen, dass ich’m geschützt.

Ich gehe die Hauptstraße hinunter. Kleine Scharmützel scheinen überall zu sein. Ein Mann läuft mit einer großen Schaufel.

Ich klopfe an seine behelfsmäßige Waffe beiseite, mit meinem Schwert, und einer meiner Jungs sticht ihn ins Bein. Ich bewege mich auf, wie die Dorfbewohner gebunden ist.

Ich habe Aufträge zu halten, die Verluste auf ein minimum. Es sieht aus wie meine Männer, die versuchen Ihre besten.

Es wird schnell offensichtlich, dass die Dorfbewohner sind sowohl zahlenmäßig unterlegen und schlecht bewaffnet.

Der Kampf ist kurz. Mit nur drei Dorfbewohner getötet und ein paar Dutzend gefesselt als Gefangene.

Die Frauen und Kinder scheinen geflohen sind, als wir uns näherten.

„Wo sind Sie?“ ich Frage einen älteren Gefangenen. Wütend deutete auf meinen garantiert.

„die Hölle Gehen.“ Er schimpft und schaut Weg.

„Suche nach dem Dorf.“ ich um Kara.

Wir suchen Sie für eine Stunde. Einer der Toten stellt sich heraus, dass einer der drei. Wir finden noch unter den Gefangenen. Kein Zeichen des Dritten. Niemand ist bereit, uns zu sagen, wo Sie ging.

Ohne ein weiteres Wort, das ich, um meine Truppen sich mit unseren kriminellen und den Körper. Verlassen die Dorfbewohner gebunden.

Ich trage keinen Groll in Richtung zu Ihnen. Wir fertigen mit keine Verluste auf unserer Seite. Unsere Aufgabe ist es, einfach zu tragen aus den Optionsscheinen.

Später in der Nacht, in meinem Zelt, eine Nackte Kara sanft Bürsten Sie den grünen Daumen über meine verschwitzte Brust. „Was ist falsch?“, fragt Sie besorgt.

Ich bin immer noch schwer atmend von unserer langen Anfall von sex. “ich don’t wie das, was wir heute gemacht. Es fühlte sich falsch an.“

Sie nickt. „Wir sind Söldner. Diejenigen, die Münze zu bezahlen sind, oft nicht die guten.“, erklärt Sie.

„ich weiß. Aber ich don’t haben, es zu mögen.“, Antworte ich mürrisch.

Sie hat gerade legt Ihren Kopf gegen meine Brust. Ihr weißes Haar schwappt über mich.

Wenn wir zurück in die Stadt und bezahlt wurde, nahmen wir einen genaueren Blick auf die block-unser Haus ist auf. Mit ein wenig Arbeit das ganze wäre eine gut befestigte Basis.

Ich schickte Gort, um zu sehen, wie viel unsere Nachbarn verkaufen würde, für. Er begann, Angebote zu machen, zu kaufen, der ganze block.

Unsere Nachbarn, die Bäcker waren die ersten, zu verkaufen. Auf zwei Bedingungen. Sie werden dort wohnen zu dürfen wie unsere Mieter. Und dass Rebecca und ich haben ein nettes Abendessen mit Ihnen.

„Sex, boss. Ich’m ziemlich sicher, dass Sie beide ficken wollen Ihre Frau.“ Gort erklärt, wenn er bringt das Angebot zu mir.

Ich schenke ihm ein grinsen und finden Sie Rebecca. Wer gerne herumtollen mit unseren Nachbarn.

Die nächsten Abende bringen wir bei einer Flasche Wein, wie das paar Gastgeber uns zum Abendessen.

Sie sind nicht besonders attraktiv. Hogan ist übergewichtig, droopy und ständig aus der Puste. Seine Frau ist so groß, wie er ist. Daisy ist eine große, Runde Frau mit großen Titten. Getrieben durch das Korsett trägt Sie unter wir einfaches Kleid. Ihr Gesicht ist am besten hübsch, aber Sie hat ein lächeln, dass leuchtet das Zimmer.

Sofort finde ich Sie eine charmante, fröhliche Frau. Jemand, der hebt die Stimmung der Menschen in Ihrer Umgebung einfach durch Ihre Anwesenheit.

„Wir sind so froh, dass Sie beide es schaffen könnten.“, erzählt Sie mir. Geben Sie mir eine allzu freundlichen Umarmung, wie wir zu Fuss in der Tür.

„Wir sind glücklich, Euch endlich zu treffen.“ Becca lächelt zurück. Immer eine Umarmung von Ihrer eigenen.

Das Essen ist passabel, nicht so toll. Mit Ausnahme von Brot und Brötchen. Und nach dem Abendessen gibt es Gebäck wurden gerne Essen süß, zuckerhaltige Wolken.

Wir saßen in Ihrem kleinen Wohnzimmer Essen das köstliche Gebäck. Hogan war überrascht, als Rebecca setzte sich neben ihn in die couch. Gemütlich zwischen den Fett paar. Ihre Oberschenkel berühren.

Wir haben noch nie schüchtern mit unseren tauschen. Wir haben festgestellt in den Jahren, die wir manchmal brauchen, um aggressiv sein zu verschieben die Nacht zusammen.

„siehst Du, ähm…“ Der Dicke Mann beginnt. Nervös auf meine Frau’s Intimität, als Sie lehnt sich leicht in seinem bulk. Ihre Fingerspitzen ruhen auf seinen behaarten Unterarm.

„Siehe, wir hören Ihre…, äh, die Leute durch die Wände. In der Nacht. Ihre…Ihre,…äh Aktivitäten.“ Er sieht mich verzweifelt in die Augen.

„meint Er den sex.“ Daisy grinst mich an.

„Nun, ich entschuldige mich, wenn meine Männer sind zu laut. Wir haben nie gerne reizen unsere Nachbarn.“ ich Ihnen sagen.

„Oh, es’s gut.“, versichert Sie mir. „Es’s uns randier, als wir es seit Jahren.“ Sie schenkt mir ein grinsen, das ich kann’t helfen, aber zurück.

Rebecca’s hand rutscht zwischen Hogan’s Oberschenkel und er lässt sich eine überrascht ‘whoop!’, wenn Ihre Finger beginnt zu streicheln seinen penis durch seine Hose.

Daisy sieht mich an zu sehen, wenn ich dabei bin zu protestieren. Ich gib Ihr ein wissendes grinsen. Die Dicke Frau dreht sich zu meiner Frau und Dias eine feiste hand Becca’s-Seite. Fingern greifen und quetschen meine Frau’s großen Titten.

Rebecca dreht sich wieder und schürzt die Lippen in der Einladung. Daisy glücklich lehnt sich und die zwei Frauen küssen.

Rebecca fummelt mit Hogan’s Hose, während Sie küsst. Schließlich bekommen die Menschen’s Schwanz aus. Dann dreht Sie sich Weg von daisy und bückt sich.

Ich beobachte, wie meine schöne Frau bewegt sich auf Ihre Hände und Knie auf der couch. Mein Atem kommt schneller, aufgeregt, als Sie nimmt einen anderen Mann’s Schwanz in Ihrem Mund. Mein Schwanz schon hart.

Daisy-Schlepper meine Frau’s Kleid bis über Ihren Runden Arsch, enthüllt Ihre fehlende Höschen. Dann schiebt Sie Ihren molligen hand zwischen Becca’s Oberschenkel. Ich beobachte, wie meine Frau drückt Ihre nackten Muschi zurück gegen die großen Frau’s palm.

Daisy grinst mich an, als Sie reibt meine Frau’s pussy. Dann Sie fällt auf den Knien auf dem Boden und zieht Becca’s hinten auf Sie zu. Anlehnen lecken die schöne Blondine, die’s Muschi von hinten. Als Rebecca’s Gesicht bobs oben und unten in Hogan’s Schoß.

Der große Mann lehnte sich zurück mit geschlossenen Augen, wie meine Frau bläst ihn. Daisy gibt Ihr die pussy die Aufmerksamkeit, die es verdient.

Wenn Daisy schließlich wendet sich von Rebecca’s Pfirsich hat Sie ein lächeln auf Ihre glitzernden Lippen. Die Fette Frau kriecht durch den Raum zu mir und glücklich nimmt meinen Schwanz heraus.

Ich beobachte meine schöne Frau sitzen, und ziehen Sie Ihr Kleid ab. Dann Ihren BH. Beide Gegenstände fallen auf den Boden in der Nähe. Dann ist Sie lehnt sich zurück in. Unter Hogan’s Schwanz tief in Ihre Kehle, wie Sie können, so erreicht er unter Ihr zu tappen Ihrem wunderschönen Kugeln.

Ich grins und meinen Händen durch Daisy’s dem braunen Haar, als Sie mir meine eigene sloppy blowjob. Es gibt eine Menge von lecken und küssen und geifernd. Nicht mein Favorit, aber trotzdem angenehm.

„Warum don’t nehmen Sie Ihr Kleid ab.“ ich ruhig empfehlen.

Daisy sieht mich grinsend. Sie zieht Ihr einfaches Kleid über Ihre Masse. Verlassen Sie in Ihre abgewetzte, graue Korsett und weiße Leinen Hose. Ihre großen Titten gehalten und präsentiert von Korsett. Ihre großen Brustwarzen glücklich peaking out.

Daisy lehnt sich zurück und küsst meinen Schwanz. Sie scheint zu genießen, schauen und Blickkontakt mit mir, wie Sie sanft knabbert und leckt die Spitze von meinem Schwanz. Ich greife nach unten und liebkosen Mollige / Dicke Wange, als Sie Freuden mich.

„Sollten wir gehen Sie zu Ihrem Schlafzimmer?“, Frage ich. Die Fette Frau nickt eifrig und steht unter meiner hand. Sie wirft Ihre Unterhose als wir nach oben fahren.

Ihr Arsch ist schlaff, gefüttert mit Dehnungsstreifen. Wenn Sie an der Spitze der Treppe lehne ich mich in und geben Sie Ihrem großen linken asscheek einen Kuss. Dann ein sanfter Biss. „Oh!“ baker’s Frau keucht. Umdrehen, um zu grinsen bei mir. Ich bringe Ihr lächeln, als Sie Rücken Ihren Weg in die Schlafzimmer.

Wir küssen als meine Finger fummeln an Ihren großen Korsett. Schließlich hilft Sie mir lösen, und es fällt auf den Boden, als ich schlank und saugen auf Ihre großen Brüste.

Sie zieht mich auf das Bett und spreizt Ihre dicken Beine. Bietet Ihre haarige Muschi für mich zu genießen.

Wir beide Stöhnen, als ich geben Sie. Ihre Hände gehen auf der Rückseite von meinem Kopf und zog ihn zu Ihren Brüsten. Ich höre meine Frau kichern, als Sie und Hogan kommen die Treppe hinauf hinter uns.

„Siehe, hier sind Sie.“, höre ich ihn lachen hinter mir, als ich küssen und lecken seinen großen Frau’s Titten. Dann gibt es das Geräusch von küssen und Becca Stöhnen aus der Nähe.

„Nimm mich.“ ich höre Sie fordern in Ihrem Schlafzimmer-Stimme. Sie legt sich neben uns, als ich Schub in die wunderbare Daisy.

Meine Frau gibt mir ein liebevolles lächeln. Dann schaut Sie auf, als der Bäcker legt seine Massen auf Sie zu. Tut sein bestes, sich selbst zu halten, bis aus Ihr, als Sie leitet seinen Schwanz in Ihre kostbaren cunny mit einem lustvollen Stöhnen.

Daisy’s großen Körper wackelt unter mir, wie wir ficken. Sie Griff meine Haare schmerzhaft, wie Ihr Keuchen Holen Sie sich mehr und mehr hartnäckig.

Ihr ganzer Körper zittert, als Ihr Orgasmus überschwemmt Sie. Ich Sorge mich um das Bett, aber es scheint sehr robust.

Als die große Frau, die beginnt, sich zu beruhigen, schaue ich hinüber zu meiner Frau. Ihre Augen sind geschlossen und Sie hat so einen lüsternen Blick auf Ihr schönes Gesicht. Gedanken an Ihr Vergnügen schieben mich über und ich Stöhnen. Stieß straff in Daisy als ich cum.

Wenn ich fertig bin Rolle ich von Ihr und beobachten Sie, wie Hogan cums in der meine schöne Frau. Sie Stöhnen laut, als er endet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*