Fahrkarte vi

0 Aufrufe
0%

Fahrkarte VI

Ich nahm das Ticket und schaute mir den Ausdruck an, ich dachte erst gar nichts.

34.000, dann wurde mir klar, dass es ein Komma und kein Punkt war, und drei weitere Nullen erschienen.

Das macht sie zu Millionen, nicht zu Tausenden.

Ich blickte sehr aufgeregt zu der Mitarbeiterin hinüber, die am Telefon sprach.

Ich nahm Josies Hand und rannte zurück zum Motel.

Unser Zimmer war im zweiten Stock, wir gingen 3 Stufen auf einmal hinunter.

Josie schnappte sich das Moteltelefon und ich packte mein Handy in meiner Tasche.

Ich rief Celeste Rainwater in Little House an und erzählte ihr, was passiert war. Sie sagte mir, ich solle in einem Zimmer bleiben, wo sie sich so schnell wie möglich auf den Weg machen würde.

Josie rief Amber an.

Es klopfte an der Tür und ich sah durch den Vorhang.

Ich sah nur Lastwagen und Reporter.

Ich schloss die Vorhänge.

Eine Viertelstunde später gab es vor unserem Zimmer einen Tumult, und wir hörten … das kannst du nicht tun … du kannst uns nicht drängen, wir sind die Presse.

Dann hörte ich: „Und das ist eine Schrotflinte.“

Ich habe durch die Vorhänge geschaut?

Vor unserer Tür standen 6 Giganten mit Schrotflinten, die nach außen zeigten.

Es klopfte am Fenster direkt unter meiner Augenöffnung.

Es war eine Dame und sie hatte einen Ausweis.

Die Schlagzeile lautete Lone Moon Security.

Ich öffnete die Tür weit genug, damit sie eintreten konnte.

Ich habe noch einmal nach einem Ausweis gefragt, Sandy Sixkiller, Büroleiterin.

Sie lächelte, drehte sich um und hob den Rücken ihres Rocks hoch …. Kein Höschen Ich ließ meinen Finger in ihre Muschi gleiten, nahm ihn heraus, schnüffelte daran und schmeckte es.

Gut, sehr gut.

Sie kam auf mich zu, nachdem sie Josie erkannt hatte.

– Also bist du er.

Ich hatte gehofft, uns unter anderen Umständen zu treffen … Wir haben Zeit zu warten, es ist ungefähr 5 Stunden Fahrt von Canyon entfernt.?

Sie kam zu mir herüber und zog sich aus, als sie kam.

Ich sah mich zu Josie um, sie war schon nackt.

Sandy packte ein Paar Thirty Eighths ein.

Und ich meine nicht Waffen, unter einer Bluse und ohne BH.

Sie warf ihren Rock ab, stieg aus und griff nach meiner Hose.

Josie kletterte auf ihren Knien auf das Bett.

Sie griff um mich herum und begann, mein Hemd aufzuknöpfen.

Sandy drückte mich zurück aufs Bett.

Sie beugte sich vor und nahm meinen Schwanz in ihren Mund, um ihn zu befeuchten.

Sie ging zum Bett.

Josie kroch vorwärts und führte mich zu Sandys Honigkrug.

Als ich anfing, in Sandy einzusteigen, trat Josie zurück und brachte ihre Muschi nah an meinen Mund.

Sie bewegten sich nacheinander, so nah ich es beurteilen konnte.

Ihre Fotzen gehörten mir, aber sie kuschelten sich an mich.

Scheiße, es war heiß, eines der Dinge, die mir an diesen Frauen aufgefallen sind, oder vielleicht sollte ich sagen, an meinen Frauen.

Scheinen sie nicht Knochen der Eifersucht in ihrem Fleisch zu haben.

Sie haben auch einen Sinn für Fairplay.

Es sieht so aus, als hätten Sandy und Josie nach einem Blick darauf herausgefunden, wer an der Reihe war.

Ich war definitiv ein Bauer, nicht widerstrebend, aber dennoch ein Bauer.

Sie fingen an, komische Geräusche zu machen und ihre Fotzen bewegten sich auf verlockende Weise.

Beide stürzten sich auf mich.

Ich erwischte Josies Klitoris mit meinem Mund und sie drehte durch.

Gleichzeitig glitt ich mit meiner Hand in die Nähe von Sandys Muschi und fing an, Sandys Klitoris zu reiben.

Sie rieben mich beide.

Josie befeuchtete mein Gesicht mit ihrem Nektar.

Innerhalb von Sekunden explodierte Sandy, löste meine aus und ich wusch ihr Inneres mit meinem heißen Sperma.

Die Mädchen fielen auf das Bett.

Josie wackelte herum, bis sie Sandys Muschi in ihrem Mund hatte.

Ich sah mich um und sah, wie sich Josies Hüften von einer Seite zur anderen bewegten.

Ich packte ihre Hüften und ging von hinten hinein.

Es war ein langsamer und sinnlicher Fick.

Sandy schien sehr erfreut darüber zu sein, dass ihre Gipfel einen nach dem anderen kamen.

Ich dachte, ich spüre, wie Josie ein Crescendo baut.

Sie schrie in Sandys Muschi, was einen viel größeren Orgasmus brachte.

Sie fing an zu schreien und bedeckte dann ihren Mund mit den Händen, um den Lärm zu dämpfen.

Josie fing an, unter mir zusammenzubrechen, als ich mein Sperma herausließ … er kam aus meinem Schwanz und badete sie beide.

Josies gesamter Rücken, ihre Schulter und Sandys Bauch.

Ich sah mir ihre geilen Körper an und sagte, dass ich die Dusche für in Ordnung hielt.

Wir duschten und wuschen uns gegenseitig.

Nach dem Abtrocknen sprachen wir über den Tag und schliefen schließlich ein.

Um 0630 wurden wir durch das Telefon im Zimmer geweckt, mein Weckruf.

Wir haben uns angezogen.

Es gab eine kleine Kaffeekanne im Zimmer, also machten wir uns eine Tasse und warteten.

Celeste kam mitten in der Nacht an und nahm den Raum so nah wie möglich.

Sie schickte zwei Riesen zum Frühstück für uns alle ins Restaurant.

Nachdem wir die Rechnung beglichen hatten, gingen wir zu unseren Fahrzeugen.

Einer der Giganten nahm Kameras von Reportern, die es die ganze Nacht durchhielten.

Ich habe Sandy tausend Dollar gegeben.

Einhundert für jeden von ihnen und einhundert für jeden, der sich damit befasst hat, sie zu ändern.

Sie brachten uns zum Hauptquartier der Lotterie.

Dann habe ich sie dankend entlassen.

Ich habe ihnen das unterschriebene Ticket und das ausgefüllte und unterschriebene Anspruchsformular ausgehändigt, in dem angegeben ist, dass ich die Bargeldoption ausüben möchte.

Das Formular enthielt auch meine Bankkontonummer, damit sie das Geld überweisen konnten.

12.000.000 war mein Einsatz und fast der gleiche Betrag würde an die Steuern gehen, der Rest an die Lotteriekasse.

Ich würde ein separates Konto für Steuergelder machen, es könnte nicht lange dauern, aber ein verzinstes Konto würde immer noch 50.000 extra einbringen.

Ich trug eine Baseballkappe, die tief in mein Gesicht gezogen war.

Ich glaube, sie wurden früher abgeschreckt, als sechs verschiedene Autos gleichzeitig das Motel verließen und alle in verschiedene Richtungen fuhren.

Sie kannten weder mein Gesicht noch was ich fuhr.

Fuhr auf der I-40 nach Osten und hielt ein paar Ausfahrten später für ein frühes Mittagessen an

Nach dem Mittagessen fuhren wir nach Hause.

Wir erwarteten, Little House um 1700 oder 1730 zu erreichen.

In Tucumcari holten wir unsere erste Eskorte ab.

Der Ford Mustang fuhr schnell auf uns zu und schleifte an der Seite entlang, auf die wir schauten, und Josie sagte: „Es ist Betty.“

Betty winkte uns zu und fiel hinter uns.

Drei weitere schlossen sich unserem Konvoi an, bevor wir Wega erreichten.

Eine unbekannte Dame gesellte sich zu uns bei Vega Rose und fuhr.

Sie bogen rechts auf den Highway 385 ab, und die nächste größere Stadt war Hereford.

Als wir dort ankamen, bogen wir auf die 15. Straße ab und nahmen die Abkürzung auf den Highway 60, wobei wir Amarillo vollständig umgingen.

Wir hatten gehofft, jemanden (wir wussten nicht wer) zu überraschen, indem wir ankamen, bevor er es merkte.

Weil niemand meinen Truck kannte.

Wir haben eine Umleitung eingerichtet.

Alle Mädchen hielten in der Stadt an und sorgten dafür, dass sie gesehen wurden.

Josie und ich fuhren direkt nach Hause, Celeste direkt hinter uns.

Als nächstes kamen Rose und die mysteriöse Dame, die sich als Connie Saunders herausstellte.

Sie schien in den Fünfzigern zu sein, aber ihr Körper strafte diese Vorstellung Lügen.

Die Dame war schön.

Die anderen schwammen hinein, und Betty fuhr hinten mit.

Sie sagte: „Es sieht so aus, als hätten wir nicht viel Aufmerksamkeit bekommen.

Niemand folgte.

Celeste stellte Connie vor, als Ellen kam, um mich zum Tisch zu begleiten, Mal schickte eine Nachricht, dass das Essen fertig sei.

Ich setzte mich und das Ritual begann.

Connie starrte ihn einen Moment lang an und zuckte mit den Schultern, als sie sich anstellte.

Als sie bemerkte, dass niemand sonst ein Höschen trug, nahm sie sich einen Moment Zeit, um ein Foto von ihrem zu machen, und warf es beiseite.

Es war etwas anders als sonst.

Seit sie in die Öffentlichkeit gingen, trug jeder Hosen oder Hosen.

Das Ritual bestand also darin, die Hose abzuwerfen und sich ein wenig nach vorne zu beugen.

Connie leidet in letzter Zeit unter der Vorfreude.

Als es meine Seite erreichte, war es nass.

Ich ließ zwei Finger in ihre heiße Box gleiten und machte ein paar weitere Schläge.

Sie schien nicht weitergehen zu wollen.

Aber Mel war der letzte Koch und er musste das Essen servieren.

Ellen half Connie, sich auf ihren Platz zu setzen, und das Essen begann.

Nach dem Essen stand Josie im Mittelpunkt.

Jeder musste alles über die Emotionen in Kalifornien und das Ticket wissen.

Am meisten schienen sie sich über die sechs Behemoths zu freuen, die mit den Schrotflinten vor unserem Motelzimmer standen.

WARNUNG:

(Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, habe ich keine exklusiven sexuellen Rechte an meinen Freundinnen. Derzeit sind drei von ihnen verheiratet. Mädchenviertel, mit Ausnahme von Amber, Sam, Mel und Sala, die dies haben

Unterkunft in einem großen Haus, in einem Gebäude neben der Scheune, jedes Zimmer ist groß genug für zwei Personen.

Die Männer essen in der Küche.

Der einzige Unterschied besteht darin, dass die verheirateten Mädchen Sue, Sonia und Yoko immer noch an dem Ritual teilnehmen, aber es ist ihre Entscheidung, ob sie weiterziehen wollen.

Die drei Männer arbeiten auf der Ranch.

Sie sind die Besatzung der Zaunlinie.

Sie verstehen das Ritual.)

Vielleicht verliere ich bald noch einen.« Barbara sieht Charles an.

Ich saß im Büro meines Vaters und wartete.

Bald betraten Celeste und Connie das Büro und schlossen die Tür.

„Connie, mir wurde gesagt, dass Sie das Ohr einiger texanischer Richter haben.“

„Ich bin seit zwanzig Jahren Richter.

Die meiste Zeit war sie beim Strafgerichtshof.

Fünf Jahre am Obersten Gerichtshof von Texas … Ich glaube, ich kenne ein paar Richter?

Ich erzählte ihr von Fox, Fox und Shari.

Sie sagte, ?

Ich habe von ihnen gehört, sie arbeiten am Rande, aber ich denke, sie sind zu feige, um tatsächlich gegen das Gesetz zu verstoßen.

Aber wenn sie die von Ihnen erwähnte Liste fanden, neigte sie den Kopf. Wer weiß?

Wir haben über die Akten gesprochen.

Anscheinend hat Opa in seiner Akte Codewörter anstelle von Vornamen verwendet.

Aber wir haben festgestellt, dass es mindestens zwei Vollzugsbeamte, einen Richter, einen Bezirkskommissar und drei gibt, die Kontakte zur kriminellen Welt haben.

Und die dünnste Akte hatte nur ein Blatt in der Akte und alles, was sie hatte, war ein großes M auf dem Papier und war mindestens 10 Mal eingekreist.

**********

Genau in diesem Moment saßen sieben Personen am Tisch im Lagerbüro von Amarillo, alle mit Blick auf das andere Ende des Tisches, das im Schatten lag.

Schwarz gekleideter Charakter mit Kapuze, der mit einem der Geräte spricht, die von einer Person mit Kehlkopfkrebs verwendet werden.

Seine Stimme veränderte sich drastisch

„Ich möchte wissen, wer von euch so dumm war, Leute hinter Walker herzuschicken.“

Alles, was du geschafft hast, war ihn zu warnen, dass er wachsam sein muss.

Außerdem können wir Anwälte nicht länger als Trottel einsetzen, die aus Angst vor einer Sperre von einer Bar zurückschrecken.

Gerüchten zufolge gibt es in der Gegend einen Ranger, der sich um Lone Moons Angelegenheiten kümmert.

Nur ganz leise, Madam, haben Sie den Spion zur Ranch gebracht?

Die einzige Frau in der Gruppe, Madame LaFoy (Prostitution in der Gegend). Leider nein, sie sind eine eng verbundene Gruppe und müssen von einem bestehenden Mitglied empfohlen werden, bevor eine neue Person aufgenommen wird.

Dann werden sie monatelang getestet, und nur einer von zwanzig überlebt.

Keine unserer Freundinnen hat die ursprüngliche Empfehlung übertroffen.

„M“ sagte noch einmal, „Halten Sie Abstand und passen Sie auf, bewegen Sie sich nicht, bis die Liste gefunden ist.

?

Veröffentlicht.

Sie begannen wegzugehen.

1. Sheriff Jones, Randall County 2. Riley County Magistrate, Potter County 3. County Commissioner Files Potter County 4. Jonas ‚Organisierte Kriminalität, 5. Madame La Foys Prostitution, 6. Fernando Reyes‘ Mexikanische Unterwelt, 7. Anson Garcia, Polizei Amarillo

Kapitän.

Als sie alle gingen, Moses Markus, der reiche Mann in Mr. Handle, Texas.

Wenn es Geld zu verdienen gab, hatte Markus seinen Anteil.

Er ging die versteckte Treppe hinunter zur Garage, in der eine Limousine mit sehr dunkel getönten Scheiben stand.

Er hängte seine Kapuze und seinen Mantel aus dem Schrank und stieg in die Limousine.

Die Tür begann sich zu öffnen, er musste dem Fahrer keine Anweisungen geben, er war ein Experte für subversive Taktiken.

Nach einer halben Stunde erreichten sie seine Wohnung.

Seine Tore öffneten sich automatisch?

Jedes Tor war mit einem großen M in einem Kreis geschmückt.

**********

Die Mädchen verabschiedeten sich von mir.

Nach dem letzten Schnüffeln und Lecken machten sie sich auf den Weg nach Manse.

Ich gähnte und ging zum Hauptschlafzimmer.

Connie folgte mir und zog sich aus.

Ich ließ mein Hemd fallen, als ich ins Bett kam … Ich spürte, wie ein Paar Brustwarzen mich in den Rücken stachen.

Ich drehte mich um und sah Connie völlig nackt.

Ich war fassungslos zu sehen, wie jugendlich ihr 50-jähriger Körper aussah.

Ich fühlte, wie meine Hände weggezogen wurden, als sie mein Ausziehen übernahm, und bald berührte meine Hose den Boden und ich stieg aus.

Conny kletterte auf das Bett und während sie noch kniete, packte ich ihren Hintern und zielte.

Meine Sonde war perfekt und ich steckte sie in den Griff.

Ich hatte seit November keine Kontrolluntersuchungen mehr und war ständig unterwegs.

Hinzu kommt der ganze Sex, der mir offensichtlich gut getan hat, indem er meine Muskeln gestärkt hat.

Ich musste wohl zum Arzt.

Ich streckte die Hand nach Connie aus, als ich anfing, entlang der Acht ein Stechen in meiner Brust zu spüren?

eine Narbe in der Mitte.

Im Moment habe ich sie unterschätzt … Ich wollte, dass Connie an die Spitze kommt.

Ich bearbeitete sie, bis ich ihren Krampf spürte.

Ich streckte mich aus und fiel auf das Bett.

Ich habe Connie gesagt, sie soll Barbara holen.

Sie zog sich nicht an, sondern rannte aus dem Zimmer, weil sie … nackt war.

Barbara stürmte mit einem Tablettenfläschchen und einem Glas Wasser ins Zimmer.

Sie gab mir eine Pille und nahm das Telefon.

Wir sprachen mit ihr über die Möglichkeit, dass dies passieren könnte, und wir beschlossen beide, sie mit einem privaten Krankenwagen in das On Clovis AFB Hospital in Clovis, New Mexico, zu bringen.

Es würde länger dauern, aber der Krankenwagen hatte einen Arzt an Bord.

Wiederernennung, Dr. Mavis Demp war ein Arzt, der als Dr. Manse fungierte und Opas Arzt war.

Dreißig Minuten später verließ der Krankenwagen mit mir drin und Mavis, der über mir schwebte, die Einfahrt.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.