Cherry Kiss Geburtstagsüberraschung Für Stiefmütter Analmom

0 Aufrufe
0%


Fbailey-Story Nummer 200
Teehaus August
The Teahouse Of The August Moon war ein sehr guter Film von 1956 mit Glen Ford, Marlon Brando, Eddie Albert und Paul Ford. Es fand in Okinawa nach dem Zweiten Weltkrieg statt. Das war alles, woran ich denken konnte, als ich mein Gebäude fertigstellen ließ. Mein ?August Teehaus.?
Ich habe alles gedacht und entworfen. Ein orientalischer Designer half mir, es zu dekorieren und einzurichten. Es sollte ein romantisches Restaurant nur für Paare werden. Mit Paaren meinte ich männliche und weibliche Paare. Alle Kellner ?Teezeremonie? würde in seiner Kunst ausgebildet werden. und er würde sowohl Englisch als auch Japanisch sprechen. Ich habe japanische Mädchen wegen ihrer offensichtlichen Schönheit den Mädchen aus Okinawa vorgezogen.
Ich habe zwei japanisch-amerikanische Mädchen eingestellt, um mir zu helfen, diesen Ort zu führen und mehr Mädchen einzustellen. Es war schwierig für mich, Aki und Anzu auszusprechen, also ließen sie mich sie nach ihrer Bedeutung nennen, also wurden sie zu Autumn und Apricot.
Herbst und Aprikose begleiteten mich nach Japan, wo wir Kimonos, Bambusschuhe und viele andere Dinge kauften, die wir brauchten, um den Ort authentisch zu machen. Uns wurde gesagt, dass viele junge Frauen nach Amerika kommen wollen und bereit sind, für ihren Übergang und ihre Ausgaben aufzukommen. Anscheinend war dies im Osten und insbesondere in China durchaus üblich. Ich weiß, dass einige meiner Verwandten sich im 17. Jahrhundert als Vertragsknechte verkauften, um von England nach Amerika zu kommen.
Während ich in Japan war, brachten mich Autumn and Apricot in ein traditionelles Hamam. Sie müssen sich waschen, bevor Sie in Japan ein Bad nehmen. Das Badezimmer ist zum Nasswerden da, nicht zum Waschen. Die Japaner haben ihre eigene Art der Demut, aber Nacktheit in der Badewanne gehört nicht dazu. Autumn und Apricot ziehen sich vor mir aus, als wäre das ganz normal. Sie waren so schön, dass ich mich versteifte und kicherte. Alle Bademeister waren Frauen und einige lächelten mich an. Nach einer halben Stunde Baden brachten uns die Pfleger in einen anderen Raum und für weitere fünfundvierzig Minuten zogen und drückten sie jeden Muskel und spannten und drehten jedes Gelenk. Die Massage beinhaltete sogar einen Spaziergang auf unserer Kopfhaut und unserem Rücken. Als sie fertig war, konnte ich mich kaum bewegen, weil die Massage so berauschend und bezaubernd war.
Autumn und Apricot sind in Amerika geboren und aufgewachsen, aber ihre Eltern bestanden darauf, dass sie in ihrer Gegenwart Japanisch sprechen. Meine beiden Töchter waren dreißig Jahre alt und fühlten sich in einem Land zu Hause, das sie noch nie zuvor gesehen hatten. Während wir dort waren, nahmen wir uns Zeit, ein paar Verwandte zu besuchen.
Als ich also in Japan war, rekrutierte ich zehn absolut hinreißende junge Frauen. Sie waren alle zwischen achtzehn und fünfundzwanzig Jahre alt. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Mädchennamen, gefolgt von ihrer Bedeutung. Ehrlich gesagt war es für mich viel einfacher, die Bedeutungen für einen Amerikaner zu verwenden.
Wer ist Herbst
Anzu Aprikose
spöttischer Donner
Kukiko Schneekind
Manami Liebe und Schönheit
Megumi-Göttin
Mizuki Schöner Mond
Momoko-Paar
Sakura-Kirschblüte
Suzume Sparrow
Mondstaub kommt auch
Yukika Schneeblume
Als mein Gebäude fertiggestellt war, gab es ausreichend Tiefgaragenplätze für Autos, Regen und Schnee waren für niemanden ein Problem. Das Restaurant selbst befand sich im Erdgeschoss, mit Reispapierwänden, niedrigen Tischen und vielen kleinen Räumen mit Kissen zum Sitzen. Wenn Sie durch die Vordertür eintreten, müssen Sie Ihre Schuhe ausziehen und in einen Schrank stellen, in dem Sie Hausschuhe zum Anziehen finden. Die Köche und das Essen waren chinesisch, weil es so beliebt war. Es gab Wohnungen für meine Mitarbeiter im zweiten und dritten Stock, und meine Wohnung nahm den gesamten vierten Stock des Gebäudes ein.
Ein ?Onsen? oder ein japanisches Bad hinter dem Erdgeschoss. Die Gebühr für ein Bad und eine japanische Massage namens Shiatsu betrug fünfunddreißig Dollar.
Die neuen Mädels waren viel jünger, meine Mädels also habe ich natürlich Autumn und Apricot an die Spitze gestellt. Ich teilte ihnen jeweils fünf Mädchen zu, während ich den Check-in erledigte und das Geld nahm.
Unsere Getränke bestanden hauptsächlich aus heißem Tee, warmem Sake und Reiswein. Die Anzeigen, die ich gemacht habe, liefen alle gut und ich hatte an unserem Eröffnungstag einen ziemlich konstanten Strom von Paaren. Im Hintergrund lief orientalische Musik, die Mädchen sahen gut aus in ihren authentischen Kimonos und die Kunden schwärmten von der romantischen Teezeremonie. Alles in allem war es ein großer Erfolg. Obwohl wir ihnen Badeanzüge und Bikinis zur Verfügung gestellt haben, haben nur wenige Paare die Bäder ausprobiert. Ich glaube nicht, dass es so viel Geld gibt wie das Unbekannte.
Am Ende dieses ersten Tages gingen die chinesischen Köche nach Hause, während die Mädchen mich mit ihnen ins Hamam einluden. Da wir alle im Gebäude saßen, schloss ich mich ein und gesellte mich zu ihnen. Ich sah zu, wie sie alle ihre Kimonos auszogen und nackt vor mir standen, während ich mich auszog. Keiner von ihnen trug etwas unter dem Kimono. Es versteht sich von selbst, dass ich eine ziemlich gute Erektion bekomme, wenn ich nackt bin. Die Mädchen kicherten und sprachen Japanisch miteinander. Apricot lächelte und sagte dann, dass er ausgewählt wurde, um mein Problem zu lösen. Dann fiel sie vor mir auf die Knie und packte meinen harten Schwanz, bevor sie ihren Mund den ganzen Weg gleiten ließ. Es gab viel mehr Gekicher und japanisches Flüstern, als ich Apricot vor meinen elf Angestellten klatschte. Oh, es fühlte sich so gut an. Je mehr ich jedes Mädchen ansah, desto aufgeregter wurde ich und musste schließlich in ihren Mund spritzen. Er schluckte es höflich. Dann verließen wir die Umkleidekabine, um die Umkleidekabine zu betreten. Nach der Reinigung badeten wir uns in heißem Wasser, um uns gemeinsam zu entspannen.
Eines der Mädchen hatte daran gedacht, ein paar Flaschen warmen Sake und ein paar kleine Gläser mitzubringen. Wir tranken alle eine Tasse, stießen auf den Erfolg des Restaurants an und tranken dann. Ich habe es absolut genossen, mich im warmen Pool mit all seinen winzigen Brüsten direkt über dem Wasser umzusehen, während ich auf den umliegenden gefliesten Bänken saß. Noch ein paar Gläser Sake und wir wollten ausgehen, aber die Mädchen brachten mich stattdessen in den Massageraum. Dort wurden wir alle zu einer halbstündigen Massage von Mädchen verwöhnt, die wussten, was sie taten. Wir sahen uns zwei Stunden lang gegenseitig bei der Massage zu. Ehrlich gesagt wurde ich wieder hart und Autumn war an der Reihe, mir einen zu blasen, während die anderen zusahen. Es war etwas besser als Apricot und es fühlte sich so gut an, dass ich sehr schnell ejakulierte und ihm dann zusah, wie er es ganz schluckte. Es war ein langer Tag gewesen, also schlug ich vor, dass wir alle für die Nacht kommen. Autumn fragte die Hexe, ich wolle einen von ihnen an diesem Abend mit ins Bett nehmen. Ich sah mir beide an und konnte mich nicht wirklich zwischen ihnen entscheiden, also sagte ich beides. Sie begleiteten mich mit einem Lächeln auf ihren Gesichtern bis zu meiner Etage und in mein Schlafzimmer.
Autumn und Apricot kicherten wieder, als sie mir erzählten, dass die anderen Mädchen zuvor in ihrer eigenen Sprache gesprochen hatten. Sie teilten mich. Es sieht so aus, als wollten alle Mädchen Sex mit mir haben, weil mein Schwanz so groß ist. Ich war wirklich nicht so groß und sowohl Autumn als auch Apricot wussten das, aber die anderen Mädchen nicht. Es scheint, dass japanische Männer nicht so gut gebaut waren wie ein normaler amerikanischer Mann. Sie sagten, keines der Mädchen sei Jungfrau und ich könne mit jeder von ihnen Sex haben, wann immer ich wollte. Die Mädchen gingen davon aus, dass ich sie als Geisha-Mädchen rekrutiere. Geishas sind professionelle Stewardessen, die die Gäste mit einer Vielzahl von darstellenden Künsten unterhalten. Geisha-Mädchen und -Frauen sind keine gewöhnlichen Stewardessen und Prostituierten, aber Sex mit ihren Arbeitgebern kommt definitiv nicht in Frage.
Herbst früh morgens, gleich nach dem Mittagessen habe ich mit Apricot geschlafen. Wir haben erst um drei Uhr nachmittags geöffnet, also hatte ich viel Zeit, mich an meinen beiden Töchtern zu erfreuen. Ich dachte, dass acht Stunden für die Öffnung des Restaurants ausreichten, also schlossen wir um elf Uhr abends.
Es gab keinen großen Unterschied zwischen dem Sex mit Autumn und Apricot. Sie waren in Größe, Gewicht und Brustgröße fast gleich. Mein Schwanz fühlte sich in beiden Fotzen gleich an. Obwohl die beiden Frauen nicht miteinander verwandt waren, hätten sie Zwillinge sein können.
Das Restaurantgeschäft war an diesem zweiten Tag sogar noch besser, und das Hamam-Geschäft war sogar noch besser. Bevor sie nach Hause gingen, ließ ich die Köche uns allen ein schönes Abendessen nach der Arbeit besorgen. Die Mädchen schlugen vor, dass wir alle vor dem Schlafengehen noch ein Bad nehmen sollten, wie wir es am Abend zuvor getan hatten. Die anderen sahen zu, wie Thunder und Snow Boy mir während unseres Bades einen Blowjob gaben, und dann begleiteten sie mich auf den Boden und in mein Schlafzimmer. Es ist spät und ich habe bereits zweimal ejakuliert, also habe ich mit ihnen geschlafen, sie haben mich fest umarmt. Ich habe mit Thunder geschlafen, als ich aufgewacht bin. Sie war eines dieser achtzehnjährigen Mädchen. Sie hatte den kleinsten Körper und süße Teeny-Brüste mit wirklich schönen Nippeln. Seine Fotze war fast unbehaart und sehr rot und geschwollen. Es war flauschiger als die letzten beiden Male, als ich es gesehen hatte. Eine Zeit lang dachte ich, du würdest ihn streicheln. Als ich sie danach fragte, errötete sie und gab zu, dass sie es eine Stunde lang gerieben hatte, bevor sie aufwachte. Er erinnerte mich auch daran, dass ich zweimal aufstand, bevor ich ins Bett ging, aber er war nicht beim Snow Boy gewesen.
Ich küsste Thunder und saugte an seinen wunderbaren Nippeln, was ihm einen Orgasmus bescherte. Sie hatte definitiv empfindliche Brustwarzen. Dann küsste ich ihre Fotze und biss in ihren Kitzler, was ihr einen weiteren Orgasmus bescherte. Er war eng, als ich meinen Schwanz in ihn steckte. Ihre Muschi war viel kleiner als die von Autumn und Apricot. Gerade als ich auf ihn ejakulieren wollte, flüsterte er mir ins Ohr, dass er Jungfrau sei, aber nicht wollte, dass die anderen Mädchen es erfuhren. Snow Child hörte sie und gestand, dass sie auch Jungfrau war. Er sagte, dass etwa die Hälfte der Mädchen Jungfrauen seien, aber alle waren es nicht, als Autumn und Apricot gefragt wurden, weil sie alle dachten, dies würde mich daran hindern, sie einzustellen und nach Amerika zu bringen. Schließlich suchte ich nach Geisha-Mädchen. Ich erinnerte sie daran, dass Geisha-Mädchen keine Prostituierten sein sollten. Sie versprachen, dass nur ich Sex mit ihnen haben würde. Ich liebe es. Ich hatte selbst zwölf Sexualpartner, und sie waren nicht eifersüchtig aufeinander. Als ich wieder bereit war, liebte ich den Schneejungen und nahm ihm seine Jungfräulichkeit. Snow Boy war neunzehn und hatte wahrscheinlich die größten Brüste, obwohl sie nur Körbchengröße B war. Snow Boy war viel energischer während unseres Sex und fragte mich, ob er für eine Weile nach oben kommen könnte, wie er es in den Zeitschriften gesehen hatte. Sie war unglaublich gut darin und es dauerte nicht lange, bis ich in ihren süßen kleinen Honigtopf spritzte.
An diesem Nachmittag ?Liebe und Schönheit? und die Göttin warf Pässe nach mir und lächelte sich auch viel an. Autumn fragte mich, was passiert sei. Ich sagte ihm, dass Thunder und Snow Boy Jungfrauen seien und dass sie Angst hätten, ihm und Apricot die Wahrheit zu sagen. Als sie an diesem Abend gegen Mitternacht aßen, führten sie ein ehrliches Gespräch mit den Mädchen über alles, einschließlich ihrer Vergangenheit, ihrer sexuellen Erfahrungen und woher sie erfuhren, was sie wussten. Die Mädchen waren sehr gut informiert in verschiedenen Fächern wie Musik, Tanz und Kunst. Manche konnten singen und Instrumente spielen, manche kochen, manche konnten Kostüme nähen. Alle von ihnen sind auf unserem Highschool-Niveau ausgebildet worden, und einige auf unserem Universitätsniveau. Alle konnten Japanisch, Englisch und die meisten noch eine dritte Sprache. Drei gaben zu, dass sie die unhöflichen Bemerkungen meiner chinesischen Köche über sie verstehen könnten. Ich habe den Köchen gesagt, sie sollen die Klappe halten. Die Mädchen lächelten und sagten, es wäre nicht unhöflich zu Jungs, da sie im Grunde Jungs seien. Diese Mädchen wurden dazu erzogen, ihre Ältesten und ihre Traditionen zu respektieren und Männern zu gehorchen. Autumn sagte ihnen dann, sie sollten mir gehorchen und tun, was ihnen gesagt wurde.
Beautiful Moon und Peach waren in dieser Nacht und am nächsten Morgen meine Töchter. Sie waren keine Jungfrauen, hatten sich aber nur ein paar Mal geliebt. Ich habe sie sehr genossen.
Kurz bevor ich die Tür für den Abend öffnete, sah ich den Mädchen nach, wie sie an der Küche vorbeigingen. Die chinesischen Köche murmelten etwas und drei der Mädchen schrien sie an. Ich musste lächeln, als die Männer sich feige umdrehten und rot wurden und sich anscheinend entschuldigten. Später sagte Autumn, ich müsse mit den Köchen sprechen. Sie hatten Angst, dass sie wegen Beleidigung meiner Töchter gefeuert würden. Als ich fragte, warum Sie sagten, dass Mädchen schreien: „Halt die Klappe, wenn du deine Jobs und deine Männlichkeit behalten willst.“ Ich lächelte und ging mit den drei Mädchen neben mir in die Küche. Ich sagte den Köchen, sie sollen nett zu meinen Frauen sein, und es wäre in Ordnung. Sie entschuldigten sich ausgiebig und die Mädchen akzeptierten ihre Entschuldigung.
Während des Abendessens spielten die Mädchen abwechselnd Musik, tanzten und sangen für die Kunden. Allen hat Teahouse Of The August Moon genauso gut gefallen wie mir.
Ende
Teehaus August
200

Hinzufügt von:
Datum: Juli 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.