„Hey Dave! Wie war deine Pause?“

Ich schaute bis zu sehen, meine beste Freundin Ivy. Wir’ve-Freunde, seit Beginn des Schuljahres. Spring break-gerade zu Ende gegangen und ich haven’t gesehen, dass Ihr in über einer Woche. Für einige Grund Sie anders aussieht.

„Hallo Ivy, es war gut. Ich didn’t tun viel. Wie über Sie?“

„Es war toll! Nur meistens genossen einige erholsame Zeit zu Hause.“

Als Sie Sprach, bemerkte ich, dass Sie zeigen Sie Ihre Figur. Ihr Hemd war gezogen eng über Ihren Brüsten. Sie muss gewachsen, seit ich Sie zuletzt gesehen. Ich Frage mich, welche BH-Größe Sie trägt jetzt.

„Hallo?? Dave?“

„Oh, Verzeihung! Was haben Sie zu sagen?“

„ich Frage mich, wenn Sie Hilfe brauchten, mit Ihrer Präsentation für morgen?“

„Ja wissen Sie was, das wäre toll. Wie wärs wir treffen uns in der Bibliothek nach der Schule?“

„Klingt gut! Wir sehen uns später.“

Ich sah Ihr zu Fuß entfernt. Ihr Arsch sah herrliche und Ihr Haar schwang hin und her ein wenig. Ich Frage mich, ob Ihre Brüste waren wackeln ein bisschen… ich kann’t denke, über diesen mehr, ich bin immer ein halb und ich muss mich an die Klasse.

**Später in der Bibliothek**

Ich saß in der Bibliothek, als die Letzte Glocke des Schultages klingelte wissen Ivy war, die bald kommen. Ich couldn’t helfen, aber fühle mich wirklich aufgeregt, Sie zu sehen.

„Okay ich’m hier. Sorry, dass es bei mir so lange gedauert. Ich war immer Wasser am Brunnen und einige Ruck haben muss, brach es, weil es jetzt mein T-shirt klitschnass!“

Ich schaute auf Ihr T-shirt aus und ich sah die Umrisse Ihres BH. Es hatte eine Blume Stoff-design. Als ich starrte bemerkte ich Ihre Brustwarzen Stossen durch. Sie setzte sich und Griff ich meine hand darüber und begann reiben Ihre Oberschenkel.

„Umm Dave… Was machst du?“

Ich didn’t reagieren. Ich starrte auf meine computer weiterhin reiben Sie Ihre Oberschenkel. Es fühlte sich richtig um dies zu tun.

„Ok, vielleicht können wir fangen Sie auf Ihr Projekt.“

Ivy rutschte über ein wenig, so dass meine hand couldn’t erreichen Ihre Oberschenkel. Ich kann fühlen, wie meine Hose immer enger. Ich schaute nach unten und ich sah warum. Ich bin eine Erektion zu bekommen.

„Hey Ivy, ich’m gehen, auf die Toilette zu gehen. Ich’ll be back“

„in Ordnung, ich’ll hier sein.“

Ich ging schnell ins Bad. Ich Schloss den stall und zog meine Hose runter. Als meine Erektion wuchs, die Gedanken der Efeu wuchs stärker. Ich begann zu masturbieren. Es fühlte sich erstaunlich, wie ich es mir vorgestellt Ivy’s Brustwarzen durch Ihr Hemd. Sie fühlen sich so gut auf saugen. Um Rollen auf meine Zunge und Vergnügen Sie.

Ich reibe Sie schneller und schneller, wie ich starten zum Orgasmus. Meine cum blasts gegen die Tür. Ich fange an, darüber nachzudenken, was ich tun werde, zu Ihr.

Ich ziehe meine Hose und gehe zurück in die Bibliothek.

„Hey Ivy, wie etwa wir gehen auf ein Zimmer, wo es aren’t andere Kinder um, so können wir uns besser konzentrieren“

„ich denke, dass’s eine gute Idee. Es ist ziemlich laut hier. Ich weiß, was Zimmer, das wir gehen sollen! Folgen Sie mir“

Wir packen unsere Sachen und ich Folgen Efeu. Es wasn’t zu laut in der Bibliothek. Ich hatte einen anderen Grund für den Wunsch, sich zu bewegen.

„Ok’s Zimmer. Keine Lehrer, keine Kinder und der Hausmeister getan werden sollte die Reinigung dieser Seite der Schule, so dass es shouldn’t werden alle Ablenkungen“

Das ist perfekt. Niemand ist in der Lage, um zu sehen, was ich zu tun und es wird einfach sein, uns zwei Aprilscherze hier.

Ivy setzt sich hin und beginnt mit dem Auspacken Ihrer Sachen. Ich Schloss die Tür hinter mir zu.

„Was machst du? Warum hast du die Tür?“

„Don’t Sorge über es. Es’s keine große Sache“

„Ok… Also, was tun Sie noch tun müssen, um auf diese Darstellung?“

Ich Laufe Ihr hinterher und schnappen Sie sich Ihre Brüste. Sie passen perfekt in meiner hand. Ich beginne massieren Sie.

„Was zum Teufel machst du!? Holen Sie sich Weg von mir!“

Sie versuchte aufzustehen, aber das erregte mich noch mehr. Ich beugte mich über Sie, so dass Sie couldn’t stehen. Ich legte meine Hände unter Ihrem T-shirt und hob Ihren BH. Ihre Brustwarzen waren immer hart, als ich begann leicht zu drücken Sie. Ich konnte hören, wie Sie dabei einige Tiefe Atemzüge.

„Dave ernst, get the fuck off of me und stop touching me!“

Ivy begann windet sich und versucht Druck Weg vom Schreibtisch. Ich ließ Sie stehen, aber sofort drehte Sie herum. Ich Riss Ihr dünnes T-shirt aus. Ich war auf der Suche direkt auf Ihre Brüste. Oh Gott war Sie heiß! Efeu beginnt zu erröten und läuft in Richtung Tür. Ich Ihr grab und mit einem arm. Ich zwangsweise halten Sie Sie gegen meine Brust. Meine andere hand greift runter in Ihre Hose. Sie ist schon nass, aber ich Plane, Sie jetzt bald. Wie ich reiben Sie Ihre Klitoris, Sie beginnt zu Stöhnen ein wenig. Die Stöhnen sind ruhig, weil Sie versucht zu verbergen, dass es sich gut anfühlt. Meine Finger gehen ein wenig schneller, während Ihre Muschi beginnt zu lecken, mehr Säfte auf meine Finger. Ivy beginnt, schob Ihre Hüften ein wenig, aber hält. Ich kann hören, wie Sie versucht davon abzuhalten, das Vergnügen, so ich reibe schneller zu zwingen, Sie zu akzeptieren.

Mein Schwanz ist so hart, dass ich aufhöre zu reiben Ihre Klitoris und nehmen Sie Ihre Hosen aus und setze Sie auf den Schreibtisch. Ihre Augen blicken leer, aber Ihr Körper sieht lebendig und begeistert. Mit einem nackten Mädchen vor mir, ich fühle mich wie ich bin in Gesamt-und komplette Steuerung. Ich kann machen, was ich will zu Ihr und Sie hat es zu nehmen. Ich packe Ihren Hals und die Kraft meiner Finger in Ihren Mund.

„Diese Hure Mund gehört jetzt mir. Ich werde tun, was ich will.“

Ich Griff nach unten und kniff Ihre Nippel.

„Diese Nippel sind mein, und zu spielen.“

Ich ging weiter und steckte zwei Finger in Ihrer triefend vagina.

„Das Loch ist von mir und du bist jetzt meine bitch. Verstehen Sie das?“

„Warum tust du das?“

Seit Sie didn’t meine Frage beantworten ich rammte einem Dritten finger in Ihre vagina.

„AUA! Stoppen Sie bitte, Dave. Es tut weh!! Ich don’t wie diese.“

„Dass nicht das, was Ihr Körper sagt.“

Ich hielt drei Finger und schob Sie in die und aus schnell. Über und über. Sie saß da und nahm es. Genau wie ich es wollte.

„Dave bitte aufhören, ich don’t wollen. Sie’re mir weh.“

„halt die Klappe! Wenn Sie sagen, alles, was ich verletzt Sie mehr.“

Mit Ivy hörte auf zu reden. Sie wouldn’t Sieh mich an. Ich wollte sehen, den Blick in Ihren Augen, wenn ich meinen Schwanz in Ihre. Ich Griff nach Ihrem Gesicht und Zwang Sie, die Augen auf mich. Ich wusste, Sie könnte sich etwas anderes an Ihrem Eingang. Ich fing an zu drücken Sie die Spitze von meinem Schwanz. Ihre Augen weiteten sich und die Angst schlug über Ihr Gesicht.

„OH, MEIN GOTT! Dave Nein! Don’t bitte! Don’t fick mich!! Das ist falsch! Ich kann’t behandeln Sie diese, bitte, bitte don’t!“

Ohne Vorwarnung ich Schiebe meinen penis den ganzen Weg in und holy fuck ist das erstaunliche!

„Ahh, bitte, ich-ich kann……“

Ihre Stimme beginnt zu verklingen, wie ich Ihre Fotze ficken. Mein Schwanz wächst, während ich halten ficken. Ivy’s Stöhnen immer lauter. Ihre Titten sind bouncing mit sehr harten Nippeln. Mein Schwanz ist Pochen so viel, und ich bin so angemacht, dass ich beginnen ficken Ivy so schnell wie ich kann. Sie yelps ein wenig, wenn ich zuschlagen, den ganzen Weg in. Ihre Hüften in Bewegung setzen.

„Dave ich’m going to cum. Bitte stoppen. Ich don’t möchten das gar nicht mehr.“

„Nein, Sie gehen zu cum auf meinen Schwanz!“

Ich spürte, wie Ihr Körper beginnen zu vibrieren und Ihre Muschi Wänden fest Krallen meinen Schwanz.

„Oh, FUCK! Ah ah ah, Dave, oh oh, oh oh oh, bitte“

Scheiße ist das erstaunliche. I’ve nie das Gefühl, etwas so gut!

„Da kam Sie auf mich zu, ich bekomme Sperma in Sie.“

„Nein, Sie kann’t! Oh fuck, oh fuck, oh fuck!“

Ich fühle mich wie ich bin zu brechen! Ein letzter Schub und,

„OH SHIT!!!“

Mein Sperma schießt gegen Ivy’s pussy Wänden. Ich stieß noch ein paar mal, wie mein Orgasmus sich.

„Das war erstaunlich! Holy fuck!“

Ich ziehe meine Hose hoch, packe meinen Rucksack, und beginnt zu Fuß in Richtung Tür.

„sich Sauber bis Hure. Ich’ll sehen Sie morgen.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*