Arschverkehr Von Cecilia Scott Tiefe Analszene

0 Aufrufe
0%


Mein sehr aufgeweckter Stiefbruder
von Vanessa Evans
Kapitel 03
Ich wachte morgens vor Eva auf und entdeckte, dass wir immer noch in der Spalte meines Morgenwaldes löffelten und uns ausruhten. Ich manövrierte langsam, also kam ich wieder hinein und fing langsam an, ihn zu ficken.
„Bist du das, Luke?“ Waren es Evas erste Worte?
„Nein, das? Henry, erinnerst du dich nicht?“ Ich antwortete.
Evas Kopf drehte sich schnell um, um zu sehen, wer sie schlug, dann entspannte sie sich und wir genossen beide eine verdammt lange Session, in der wir eine 69 machten, was die einzige Möglichkeit war, den Lärm zu verringern.
Wir standen schließlich auf und gingen ins Badezimmer, wo ich unter anderem zusah, wie Eva mit ihrer Lehrerin ihre Fotze rasierte, während sie ihr beibrachte, wie man durch die schweren Zeiten kommt.
Nachdem ich meinen ersten Schluck Kaffee getrunken hatte, kamen wir ins Gespräch mit Eva,
„Deine Freunde sind großartig, Luke, sie haben mir wirklich ein gutes Gefühl gegeben.“
„Ich bin mir sicher, dass dich auch alle mögen, Eva, einige haben dich schon zu ihren Partys eingeladen.“
„Werden sie mir wieder gefallen wollen?“
„Da bin ich mir hundertprozentig sicher, Eva.“
Dann kamen Liam und Jackson gleichzeitig herein, sie sahen beide aus, als bräuchten sie Kaffee, also stand Eva auf und schenkte ihnen einen ein.
„Ich habe nicht erwartet, dich vor heute Nachmittag zu sehen?“ Ich sagte.
„Ich konnte nicht schlafen, viel schreien.“ Liam beschwerte sich.
„Bin ich es? Ich weiß, ich war etwas laut.
„Ein kleines, verdammtes Mädchen, du kannst die Toten wecken.“
?Das ist nicht möglich, oder? antwortete Eva.
„Vielleicht solltest du dir einen Gehörschutz besorgen? Ich empfahl.
„Oder du kannst Eva einen Ballknebel besorgen.“ sagte Jackson.
„Was? einer von ihnen?“ Sie fragte.
„Du weißt, wie groß ein Tischtennisball ist, oder Eva?“
„Ja, du? Willst du uns nicht Tischtennis spielen lassen, während wir ficken?“
„Nein, Eva, Ballknebel ist wie ein Tischtennisball, an dem Riemen befestigt sind. Der Ball geht in deinen Mund und die Riemen werden hinter deinem Kopf gebunden.
„Dann ist es wie ein Gag. Ich schätze, ein Ballknebel würde mich viel ruhiger machen.
„Du kannst ihm auch Fuß- und Handgelenksfesseln kaufen und sie ans Bett oder diesen Tisch binden.“ schlug Liam vor.
„Ich denke, diese Fesselung ist etwas weiter fortgeschritten, Liam.“ „Außerdem habe ich kein Geld?“ Ich antwortete.
„Vielleicht hätte dein Vater dir das Geld gegeben, Luke, schließlich sind sie für mich.“
„Ich glaube nicht, dass dein Vater mich bezahlt hätte, wenn er geglaubt hätte, dass damit seine einzige Tochter an ein Bett oder einen Tisch gefesselt werden würde.“
„Ich kann ihn fragen.“ sagte Eva.
„Außer Eva, möchtest du an ein Bett oder einen Schreibtisch gefesselt werden?“
„Ich weiß nicht, ich habe nie darüber nachgedacht. Ich denke, es muss so etwas wie die Cowboy- und Indianerspiele sein, die wir mit anderen Kindern auf der Straße gespielt haben, als wir klein waren.
„Äh nein Eva?“ „Du wirst dich ausziehen und die Männer werden wahrscheinlich kommen und dich begrapschen und dich wahrscheinlich ficken“, sagte Jackson.
„Das könnte in Ordnung sein, solange sie darin so gut sind wie Luke.“
?Ich weiß nicht was ich sagen soll.? sagte Liam.
„Lass uns jetzt einen Ballknebel besorgen,“ Ich sagte, mal sehen, wie es läuft. „Das eigentliche Problem ist Evas Lärm und ein Ballknebel sollte das beheben.“
?Damit du ruhig schlafen kannst? Eva fügte hinzu, fügte dann hinzu,
„Habe ich letzte Nacht viel Lärm gemacht, als alle mit mir gespielt und meine Muschi geleckt haben?
„Ich weiß nicht, die Musik war zu laut.“
Nach kurzem Schweigen, Jackson
„Eva, ich erinnere mich vage, dass ich letzte Nacht deine Muschi gegessen habe, nicht wahr?
„Das hast du und du hast mich zum Abspritzen gebracht. Es war nett.
„Tut mir leid, ich hätte respektvoller zu dir sein sollen.“
„Warum, dein Mund hat mich zum Abspritzen gebracht und das war gut so.“
„Also hast du letzte Nacht Evas Fotze gegessen und ich habe es gerade geschafft, sie mit den Fingern zu ficken?“
„Tut mir leid, Liam, jetzt willst du mich essen, um quitt zu sein?“
?Entspann dich, Eva? „Ich bin mir sicher, dass es noch andere Gelegenheiten geben wird“, sagte Liam.
?Hoffentlich.? antwortete Eva.
Nach kurzem Schweigen, Jackson
?Ist der Ort nicht ein kleiner Tipp?
?Ja, aber das kann warten? Liam antwortete: „Ich muss wieder ins Bett gehen und etwas schlafen, es sei denn, unsere sexy neue Mitbewohnerin weckt nicht die halbe Stadt auf.
„Ich? Ich werde still sein“, erwiderte Eva, „und ich werde auch den Boden putzen, das ist das Mindeste, was ich für euch alle tun kann, nachdem ihr so ​​nett zu mir wart.“
Wir drei lächelten, jeder von uns wusste, dass Eva es nicht verstand, aber keiner von uns würde sie davon abhalten, den Boden zu putzen. Wir sahen zu, wie Eva aufstand und anfing, leere Bierflaschen einzusammeln.
?Wohin gehen diese? Sie fragte.
?Papierkorb.? antwortete Liam.
?Wo ist sie??
?Vor dem Fahrer.?
?In Ordnung.?
Wir drei sahen zu, wie Eva die Flaschen und Dosen packte und aus der Haustür trat, immer noch völlig nackt.
Etwa eine Minute später kam er zurück.
„Ich wusste nicht, welche Farbe die Mülltonne hat, ich wollte zurückkommen und dich fragen, aber ein netter Typ ging mit seinem Hund spazieren, fragte ich.
?Ja, jetzt weißt du es.? Ich sagte.
„Ja, ich werde die Tasche mehr füllen und herausnehmen.“
Sowohl Liam als auch Jackson waren etwas überrascht, dass Eva völlig nackt den Müll rausbrachte, aber ich war es nicht. Tatsächlich war ich ziemlich erfreut, dass sie bewies, dass sie nicht schüchtern war und dass es ihr egal war, wer sie nackt sah.
Alle drei sahen wir zu, wie Eva sich viele Male vorbeugte, jedes Mal mit gestreckten Knien und oft mit dem Rücken zu uns und ihrem Weg zum Mülleimer. Er hat nicht erwähnt, dass er noch jemanden da draußen sieht, aber warum sollte er etwas sagen, wenn ihm nichts einfällt.
Sowohl Liam als auch Jackson gingen wieder ins Bett und ich holte meinen Laptop heraus und versuchte, etwas Uni-Arbeit zu erledigen, aber es war schwer, mich abzulenken. Schließlich beschloss ich, mein Bankkonto zu überprüfen, um zu sehen, wie viel Geld ich habe und wie viel ich für die täglichen Geschäftsausgaben abheben kann. Ich war schockiert, als ich sah, dass 500 TL mit dem Namen meiner Mutter auf mein Konto überwiesen wurden.
Ich saß eine Weile schweigend da und versuchte zu verstehen, warum meine Mutter das getan haben könnte. Dann habe ich meine E-Mails durchgesehen und eine von meiner Mutter gefunden. Im Grunde ging es darum, für das Essen zu bezahlen, das Eva essen wird, und die Dinge, die ich für sie im Supermarkt kaufen muss.
Ich schrieb eine schnelle Dankesmail und fügte hinzu, dass Eva ein Gold wert und eher eine Hilfe als ein Hindernis sei. Dann rief ich Ballknebel an und bestellte einen und einen weichen Baumwollstring. Es war so billig, dass ich nicht viel verloren hätte, wenn Eva sich nicht über die Verbindung gefreut hätte. Ich habe Eva nicht gesagt, was ich bestellt habe.
Als ich fertig war, rief ich Eva an und war fast froh zu sehen, dass sie gleich den Staubsauger einstecken wollte.
?Halt,? Ich sagte schnell und laut, damit Eva es hören konnte: „Der Lärm wird Liam und Jackson stören.“
„Tut mir leid, daran habe ich nicht gedacht.“ antwortete Eva. ?Was werde ich jetzt tun??
„Komm her Eva und versuche meinem Schwanz etwas Leben einzuhauchen.“
Eva lächelt, als sie ankommt und vor mir kniet.
„Sieh mal, wie viel du in den Mund stecken kannst, Eva.“ Ein paar Minuten später war ich völlig aufrecht und sagte, Eva hätte es von meinen Boxershorts genommen.
Bei einigen Dingen lernt Eva schnell und leckt und lutscht eifrig die Spitze meines Schwanzes, bevor sie ihren Kopf auf mich senkt. Als er seinen Kopf auf und ab bewegte, wurde mir klar, dass er tat, was ich wollte. Es dauerte nicht lange, bis seine Nase gegen mein Schambein drückte und ich merkte, dass ich es nicht mehr ertragen konnte.
Ich hob seinen Kopf und sagte ihm, er solle aufstehen und sich über den Küchentisch beugen.
„Wirst du mich ficken, Luke?“
?Ja ich bin es.?
Ich schlug ihm auf den Hintern, als ich an ihm vorbeiging und zur Schublade mit den Utensilien ging. Ich schnappte mir einen Holzlöffel, drehte mich dann um und betrachtete ihre einladende, ausladende, nasse Fotze.
Ich kniete nieder und leckte seine Spalte, dann stand ich auf und reichte den Holzlöffel und sagte:
„Beiß diese Eva und lass sie nicht aus deinem Mund fallen.“
Er tat es und ich schlug meinen Schwanz mit einer schnellen Bewegung tief in seinen.
?Umph? „Obwohl Eva gedämpft war“, sagte er.
Dann sah ich zu, um sie richtig zu ficken und stöhnte gedämpft und Gott weiß was, es kam aus dem Löffel. Wenigstens brauchte ich kein Dezibelmessgerät, um zu wissen, dass es Liam oder Jackson nicht wecken würde. Als ich ein- und ausging, dachte ich an den Ballknebel, den ich bestellt hatte. Ich hoffte nur, Eva würde es tragen.
Eva hatte zuerst einen Orgasmus, irgendwie schaffte ich es, mich am Abspritzen zu hindern, und ich drückte so tief ich konnte, bis Eva ihren zweiten Orgasmus hatte, hielt meinen Schwanz an Ort und Stelle und pumpte meinen Samen tief in Eva. Dann beugte ich mich vor und versuchte meine Hände auf Evas Brüste zu legen, aber sie waren gegen den Tisch gedrückt und sie war nicht in der Lage, sie anzuheben und mich sie halten zu lassen.
Schließlich stand ich richtig auf und zog meinen Weichmacherschwanz zurück und setzte mich auf einen Stuhl. Eva stand langsam auf, spuckte den Kochlöffel aus, setzte sich dann auf meinen Schoß, legte ihren Arm um meinen Hals und legte ihren Kopf an meinen.
?Es war toll? „Aber ich glaube, du hast meine Beine verletzt, indem du sie auf den Tisch geschlagen hast“, sagte Eva schließlich.
Ich lächelte und antwortete dann
„Beschwerst du dich?“
„Nein, ich sage nur. Ich glaube, etwas von deinem Schwanz ist mir in die Kehle gelaufen, ich konnte nicht durch meinen Mund atmen, also musste ich durch meine Nase atmen?
„Warst du okay mit meinem Schwanz Eva in deiner Kehle?“
?Ja, warum nicht??
„Einige Mädchen können ihre Atmung nicht kontrollieren und geraten in Panik.“
?Habe ich nicht?
„Nein hast du nicht, du hast es gut gemacht Eva, ich bin stolz auf dich?“
Eva bewegte ihren Kopf, um meine Wange zu küssen, aber ich drehte meinen Kopf und küsste sie auf die Lippen, meine Zunge erkundete ihren Mund.
„Ich glaube, wir brauchen eine Dusche.“ „Dann wie wäre es mit einem kleinen Spaziergang, sagte ich, ich muss zum Geldautomaten und etwas Geld abheben.
?GELDAUTOMAT?? Sie fragte.
?Geldautomat, Loch in der Wand, Geldautomat.?
?STIMMT. Kann ich so gehen??
„Nein Eva, nur weil du so zu den Mülleimern gegangen bist und sich niemand beschwert hat, heißt das nicht, dass du nackt in die Stadt gehen kannst, ein Dummkopf, ein Dummkopf muss sich beschweren und dann verhaftet werden?
?Ich mag manche Leute nicht?
?Ich auch nicht.?
Ich duschte, ohne Sex zu haben, außer dass ich Evas Kitzler ein paar Mal schnell rieb, während ich ihre Muschi rasierte. Dann haben wir uns angezogen, Eva nur ein Kleid, dann sind wir ausgegangen. Leider wehte kein Wind, aber es war nicht kalt.
Während wir gehen, legt Eva ihre Arme um mich und ich lege einen Arm um sie und ziehe sanft den Saum ihres Kleides hoch. Ich konnte nicht sehen, wie sehr ich sie entblößte, aber ihr Kleid war kurz und Eva beschwerte sich weder, noch versuchte sie, sie zurückzuziehen.
Es gibt keine Geldautomaten in der Stadt und um sie zu benutzen, mussten wir ein bisschen herumlaufen, um einen zu finden, der keinen Arm und kein Bein kostet, und nachdem ich das Geld bekommen hatte, beschloss ich, Eva eine Mahlzeit zu kaufen. In einer Bar. Ich wählte einen mit Außentischen auf der Straße und Eva saß an einem von ihnen, während ich ging und etwas zu trinken und eine Mahlzeit bestellte.
Als ich herauskam, sah ich, wie Eva mich ansah. Ich konnte ihre nackten Beine unter dem Tisch bis zu ihrem nackten Bauch sehen. Ich wollte ihn vor den Augen der ganzen Welt auf dem Tisch ficken, aber stattdessen saß ich ihm fast gegenüber, damit er, wenn jemand auf der Straße hinsah, die Aussicht sehen würde, die ich hatte.
Ich ließ einen Turnschuh fallen, während wir sprachen, und bewegte meinen Fuß zwischen ihre Beine und hinauf zu ihrer Katze. Evas Augen weiten sich, dann lächelt sie, als sie ihre Knie etwas weiter spreizt, um meinen Zehen besseren Zugang zu geben. Eva lehnte sich ein wenig zurück und brachte mich dazu, ihren hervorstehenden Kitzler mit meinem Zeh zu reiben, aber es war nicht dasselbe und ich gab es auf, sie zu wecken.
Kurze Zeit später kam ein Kellner und stellte Besteck und Gewürze auf den Tisch. Ich sah, wie er lächelte und dabei Eva ansah. Kurz bevor er sich zum Gehen umdrehte, sagte er zu Eva:
?Tapferes Mädchen.?
Dann war er weg.
„Worum ging es?“ Sie fragte.
„Schau dir deine Muschi an? Ich antwortete.
Eva tat es.
„Siehst du deinen Schlitz?“
?Ja.?
„Die Kellnerin hat gesagt, dass Sie ein mutiges Mädchen sind, weil Sie es gezeigt haben.“
„Ich habe ihn absichtlich nicht meine Muschi sehen lassen. Soll ich meine Knie bedecken, Luke??
„Nein, wenn du Eva nicht willst.
Eva wollte offensichtlich nicht, denn ein paar Minuten später brachte eine Kellnerin unser Essen und ich sah ihr in die Augen. Sie verweilten und starrten auf Evas Spalte, und ich fragte mich, ob die Kellnerin irgendetwas zu ihr gesagt hatte.
Gerade als wir unser Essen beendet hatten, erzählte mir Eva, dass ein Obdachloser sich um sie kümmerte.
„Sind deine Knie noch offen?“
?Ja.?
„Dann sie? Wahrscheinlich deine Fotze, die Eva anschaut.“
„Oh, okay, armer Kerl.“
„Du hast wahrscheinlich seit Jahren kein nacktes Mädchen mehr gesehen, du hast deine Knie nicht bedeckt, oder?“
?Nummer.?
Wir beendeten unser Essen und ich beobachtete, wie der Obdachlose langsam an uns vorbeiging.
Nachdem wir unsere Speisen und Getränke beendet hatten, sagte ich erleichtert:
„Eva, möchtest du in der Öffentlichkeit einen Orgasmus haben?“
„Hmm, das wäre wohl anders gewesen, aber wäre ich nicht verhaftet worden, wenn ich angefangen hätte, auf der Straße mit meiner Muschi zu spielen?“
„Wahrscheinlich, aber was wäre, wenn du ejakulieren könntest, ohne dass jemand deine Brüste oder Fotze berührt?
„Du weißt, dass ich es liebe, einen Orgasmus zu haben, und danke Luke, dass du mir das klar gemacht hast. Aber wie ist das möglich??
„Nun, ich habe von diesen ferngesteuerten Vibratoren gelesen, die mit einem Handy gesteuert werden können.
„Aber ich habe kein Handy?“
„Das ist etwas, das wir bald reparieren müssen, aber ich habe eines.“
„Also könntest du den Vibrator in meiner Muschi von deinem Handy aus steuern?“
?Ja. Ich muss relativ nah sein, bis ich dir ein Telefon besorge, dann kann ich den Vibrator von überall auf der Welt steuern, während ich in der Nähe des Telefons bin?
„Gehst du weg, Luke?“
„Nein, aber wenn es zu Hause einen Vibrator gäbe und ich auf dem College wäre, könnte ich dich von dort aus ejakulieren lassen.“
„Ich verstehe nicht, wie das möglich ist.“
„Ich werde dir das alles irgendwann erklären, aber akzeptiere in der Zwischenzeit, dass es möglich ist.“
„Okay, aber ich habe diese Vibratoren nicht.“
„Aber es wird bald so weit sein, ich werde dir einen kaufen, indem ich etwas von dem Geld verwende, das meine Mutter mir geschickt hat.“
„Es ist eine Art Geschenk, aber Luke, ich habe nicht das Geld, um dir ein Geschenk zu kaufen.“
„Jedes Mal, wenn ich meine Augen öffne und dich sehe, bekomme ich ein Geschenk von dir, Eva.“
„Aber das hier ist kein echtes Geschenk.“
„Meiner Meinung nach können Liam und Jackson dich auch fallen lassen, wenn sie die App auf ihre Handys bekommen.“
Du weißt, ich mag Ejakulation, aber würden Liam und Jackson mich ejakulieren wollen?
?Ist der Papst katholisch?
?Was, ich weiß nicht, was hat der Papst damit zu tun??
„Nichts war mein schlechter Sinn für Humor. Wenn wir zurückkommen, werden wir online gehen und einen für Sie bestellen.
Danke Luke, ich liebe Geschenke. Wird es eine Geschenkverpackung geben?
„Nein, aber Sie verpacken auch keine Geschenke.“
?Was??
„Vergiss es, lass uns ein bisschen durch die Stadt fahren und dann zurück nach Hause.“
Das taten wir, und ungefähr eine Stunde später gingen wir durch die Tür und Eva zog ihr Kleid aus und zog an ihren Brustwarzen.
„Als ob sie es nicht mag, unter ihr Kleid gesteckt zu werden?“ Ich dachte, sagte aber nichts.
Liam und Jackson machten beide etwas auf ihren Laptops, während sie sich im Fernsehen ein Footballspiel im halben Wohnzimmer ansahen.
„Danke fürs Aufräumen, Luke.“ Jackson sprach, ohne den Blick von seinem Laptop abzuwenden.
„War ich nicht? Ich antwortete: „Waren sie alle Eva?
„Danke Eva.“ Erneut, ohne den Blick von seinem Laptop abzuwenden, antwortete Jackson.
Ich brachte Eva in mein Zimmer und holte meinen Laptop heraus. Eva war erstaunt über all die Vibratoren zum Verkauf und was jeder tun würde. Wenn wir uns die birnenförmigen und antennenförmigen ansehen, Eva,
„Sie sehen riesig aus, wie ein Fußball, so einen bekomme ich nie in meinen Stream.“
„Sie können nicht so groß sein, sieh es mal so, Eva, sie verkaufen sie und die Mädchen müssen sie benutzen. Sie nehmen sie auf, damit Sie es tun können.
„Oh, so habe ich nie darüber nachgedacht. Sie sind nicht wie Luftballons, oder, setzen sie sie ein und blasen sie auf??
„So ist es nicht, aber wir können nach aufblasbaren Dildos und Vibratoren suchen, wenn Sie möchten, aber diese werden Ihren Bauch wahrscheinlich so aussehen lassen wie Sie? Sie essen zu viel Schokoladenkuchen.“
„Oh, das will ich nicht, ich liebe meinen kleinen flachen Bauch.“
„Ich bin Eva.“ Ich antwortete, indem ich ihren nackten Bauch streichelte.
„Und wird dieser Stock, der aus meiner Muschi ragt, das Ding stören und die Leute werden es mögen, wenn er aus mir herauskommt wie ein langer, schlanker, rosafarbener Hahn mit einer kleinen Beule am Ende?“
„Sie würden sich nicht gut verkaufen, wenn sie beleidigt wären, und ich bin mir ziemlich sicher, dass die Leute gerne sehen würden, wie ihre Fotze mit einem davon herauskommt, sie werden darüber nachdenken, was los ist und was sie am anderen Ende tut . für dich.?
„Hoffe, du bringst mich nicht zum Abspritzen.“
„Und diese Leute werden so denken?“
Schließlich haben wir den Lovense 2 ********** gemacht, bei dem eine rosafarbene Antenne aus der Vagina ragt. Ich habe auch das restliche Geld meiner Mutter verwendet, um Eva ein anständiges Handy zu kaufen. dass ich ihr beibringen könnte, wie man genießt, ohne dass ihre Hände ihre Fotze erreichen. Nachdem sie die Einkäufe erledigt hatte, stand Eva auf und forderte mich auf, mich auszuziehen.
„Das ist meine Art, dir zu danken, Luke.“
Eva sagte, es sei, als würde sie sich auf meinen Schwanz spießen. Er war nicht geknebelt, um sie zum Schweigen zu bringen, aber ich dachte, Jungs könnten den Fernseher immer lauter stellen. wenn sie wollen.
Nachdem wir beide ejakuliert hatten, brach Eva auf meiner Brust zusammen und lag dort ewig, bis ich ihr sagte, dass ich Uni-Aufgaben erledigen musste und mich in Ruhe lassen musste, damit ich mich darauf konzentrieren konnte.
Soll ich nach unten gehen und sehen, was Liam und Jackson vorhaben?
„Das ist eine gute Idee, Eva, vielleicht könntest du ein bisschen für sie tanzen?
?Wie ich auf der Party?
„Ja Eva.“
„Vielleicht kann ich Liam bitten, meine Muschi zu essen, damit er überhaupt mit Jackson zusammen sein kann?“
„Wenn du das willst, Eva, dann mach schon.“
„Nun, die Dinge werden besser und ich gehe, um meine Miete zu bezahlen, ich muss euch alle drei glücklich machen.“
„Eva, wir haben dir gesagt, du musst keine Miete in Geld oder in Form deines Körpers zahlen, wir sind froh, dich hier zu haben.“
„Aber ich liebe es, Sexsachen zu machen.“
„Dann mach schon, Eva, macht das dein Körper, was du willst?
„Danke Luke, du bist großartig.“
Nackte Eva ging nach unten und ich konnte endlich meine Hausaufgaben nachholen. Als ich schließlich unten ankam, saß Eva mit weit geöffneten Knien auf ihrem Sitzsack und sah ein wenig gerötet aus. Was sonst. Sowohl Liam als auch Jackson hatten ein Lächeln auf den Gesichtern. Ich beschloss, nicht zu fragen, kaufte mir einen Drink und sagte dann allen, dass ich ins Bett gehen würde. Eva sprang auf und folgte mir.
Als wir dort in postkoitaler Glückseligkeit lagen, sagte Eva:
„Luke, ich hoffe, es macht dir nichts aus, aber ich habe sowohl Liam als auch Jackson die folgenden Jobs gegeben und sie haben meine Muschi gefressen, und es war nicht einer nach dem anderen. Es war schön, einen Job von unten zu bekommen, während jemand anderes meine Muschi leckte. Ich bin 3 mal gekommen.
„Eva, du bist eine 18-jährige Frau und gehörst weder mir noch sonst jemandem, also kannst du selbst entscheiden, was du mit wem machst.“
„Dann macht es dir nichts aus, Luke?“
Ist es nicht Eva?
„Oh mein Gott, ich liebte es, dass 2 Männer gleichzeitig Sex mit mir hatten.“
„Also du? willst du es noch einmal machen?
?Ja bitte.?
„Was ist mit Männern, die du überhaupt nicht kennst?“
„Ja, warum nicht, solange sie nicht stinken oder schmutzig sind?
?Wie werden unsere Freunde auf der nächsten Party sein?
Es klingt gut.?
„Vielleicht können wir Sie an die vier Ecken eines Tisches binden und ihn für alle zugänglich machen.“
?Das hört sich wirklich gut an, wann??
„Ich habe keine Ahnung, ich lasse es dich wissen, wenn ich es herausfinde, jetzt schlaf Eva, ich habe eine arbeitsreiche Woche vor mir.“
„Ja, Lukas.“ Eva antwortete, ließ aber meinen weichen Schwanz nicht los.
*****
Gute Arbeit, Eva zu sagen, wann sie aufstehen soll, weil sie mich mit einem Blowjob geweckt hat und mir genug Zeit zum Abspritzen, Duschen und College für die erste Klasse der Woche gegeben hat. Ich wusste, dass Liam und Jackson auch den größten Teil des Tages unterwegs sein würden, also fragte ich mich, was Eva tun würde.
Sie schlief auf ihrem Sitzsack, als ich nach Hause kam, und als ich sie weckte, indem ich ihre Fotze leckte und an ihrem Kitzler kaute, hielt sie meinen Kopf und ließ nicht los, bis ich gekommen war. Fair, denke ich.
Nach einem lauten, mädchenhaften Orgasmus gingen wir in die Küche und während wir aßen, fragte ich Eva, was sie den ganzen Tag gemacht hatte. Sieht so aus, als hätte sie ein bisschen aufgeräumt, den Müll rausgebracht und einen Blick auf den Hinterhof geworfen, während sie nackt war. Er sagte mir, dass er einem Nachbarn zuwinke, den er beobachtet habe.
Dann zog sie ein Kleid an und ging spazieren. Ich fragte, ob es ein kurzes Kleid sei, und sie sagte, ja, aber es war an diesem Tag nicht windig, also bezweifelte ich, dass sie versehentlich jemanden zur Schau gestellt hatte. Eva erzählte mir etwas, was ich nicht wusste, dass nicht weit von der Richtung der Straße, in der wir noch nie gewesen waren, ein Park war und Eva einen Spaziergang gemacht hatte. Ein leeres Kind hatte auf dem Spielplatz gestanden und mit den Geräten gespielt und sich darüber beschwert, dass sein Hintern kalt wurde, wenn er auf irgendetwas saß.
Ich fragte sie, ob sie mit ihrer Klitoris spiele und sie sagte:
„Erst als ich nach Hause kam, dann habe ich mich zweimal zum Abspritzen gebracht, einmal ging Jackson nach unten, um etwas zu essen. Er sah mir beim Abspritzen zu, sagte dann hallo und fuhr fort, was er tat?
„Also hat es dir nicht geholfen, zu ejakulieren?
„Nein, er hat mich beobachtet und ich ejakulation normalerweise schneller, wenn mich jemand beobachtet.“
?Mein Gott? Ich dachte, sie hat vor ein paar Tagen wirklich sexy entdeckt und hier spricht sie davon, schneller zu ejakulieren, wenn sie beobachtet wird?
Wie auch immer, wir hatten einen ruhigen Abend und wurden nur von Evas lautem Stöhnen der Lust gestört, als wir vor dem Schlafen fickten.
*****
Am Dienstag geriet Eva ein wenig in Routine, aber sie ging nach draußen und musste jemanden fragen, wie sie wieder auf Kurs kam. Als wir zum ersten Mal spazieren gingen, war ich froh, dass er den Straßennamen viele Male wiederholte.
*****
Eva erledigte einige Hausarbeiten, als es am Mittwochmorgen an der Tür klingelte. Ich arbeitete an meinem Laptop im Wohnzimmer und sowohl Liam als auch Jackson waren auf dem College. Eva war in der Nähe der Tür, also öffnete sie sie. Entweder vergaß er, dass er nackt war, oder es war ihm egal, dass jemand seinen nackten Körper sehen würde, und der Postbote bot sich einem wunderschönen Anblick.
Es waren die Spielsachen, die ich für Eva bestellt habe und der Postbote hat um Autogramme gebeten. Eva ließ die Tür offen und kam, um mich abzuholen. Als ich an der Tür ankam, kam Eva mit und stand neben mir, als ich unterschrieb. Der Mann war abgelenkt und genoss die Aussicht, weil er sich ständig wiederholte und unbeholfen sprach, während er Pakete aus seiner Tasche zog und sie mir reichte.
Als wir fertig waren, lächelte ich sie an, blieb aber bei Eva, bis sie aus dem Auto stieg und die Straße hinunterging, schaute mich zweimal um und prüfte offensichtlich, ob sie träumte.
„Vielleicht sollte ich einfach noch ein paar bestellen, während du hier bist, Eva?“ Ich sagte,
„Du magst es, wenn sie dich ansieht, nicht wahr?
„Ja, Lukas. Sind das meine Geschenke?
?Einige, es gibt nur 3 Packungen und ich hatte 4 erwartet?
„Kann ich bitte meine Geschenke öffnen, Luke?“
„Möchtest du, dass ich das Happy Birthday Eva-Lied singe?“
„Heute ist nicht mein Geburtstag.“
Eva hat die erste Packung aufgerissen und wollte sofort Ballknebel ausprobieren, also habe ich sie ihr angezogen, dann musste sie lachen, als sie versuchte, mit mir zu reden, also habe ich sie rausgeholt.
Dann riss Eva den ferngesteuerten Vibrator auf und betrachtete ihn ein paar Sekunden lang und fragte:
„Soll das Ding in mich rein, in meine Vagina?“
?Ja.?
?Es ist zu groß.?
„Es wird reinkommen, vertrau mir Eva.“
„Ja, aber tut es nicht weh?“
„Können wir dich nicht ganz nass machen?
„Nun, das wird kein Problem sein, ich war nicht mehr so ​​nass, seit ich hier bin.
„Seit du entdeckt hast, wie viel Spaß Sex macht?“
„Ist das nicht das, was ich gerade gesagt habe?“
„Nicht ganz, aber ok, lass uns lernen, wie man dieses Ding auflädt, und dann die Anweisungen lesen.“
Eva saß auf meinem Schoß und wir lasen alles auf Englisch. Eva war zappelig und rieb ihre Muschi an meiner harten Jeans. Es war offensichtlich, dass er etwas Geduld hatte.
Kurz nachdem ich die App heruntergeladen hatte, war ich bereit, den lustigen Teil anzuschließen. Leider mussten wir noch eine Stunde warten, bis es voll aufgeladen war, bevor die Spiele begannen. Als ich Eva sagte, dass wir eine Stunde auf das Aufladen warten müssten, war sie enttäuscht, fand aber bald etwas anderes, was wir tun konnten, während wir warteten.
Nachdem sie alle Sexstellungen wiederholt hatte, die Eva bisher gelernt hatte, ließ sich Eva auf ihren Sitzsack fallen und sah zu, wie ich es schaffte, mir etwas Zeit für meine College-Hausaufgaben zu nehmen.
Ich hatte nur 5 Minuten Arbeit, bis Eva mir sagte, die Zeit sei abgelaufen und ich könnte ihr bitte zeigen, wie Lovense funktioniert.
Zuerst untersuchte ich, was der Knopf am Ende der Antenne mit dem Vibrator auf dem Tisch machte, Eva fragte, ob es ihr innerlich weh tun würde, und ich erinnerte sie daran, dass wir schon einmal darüber gesprochen hatten.
Dann kam der eigentliche Probelauf. Eva bat mich, es hineinzulegen, also tat ich es, Eva lehnte sich zurück, um ihr einen besseren Zugang zu ihrer Katze zu ermöglichen.
„Das fühlt sich größer an als dein Schwanz, Luke.“
„Ist es, weil das Eva ist?
Nachdem ich überprüft hatte, ob es ihr gut ging, drückte ich den Knopf und Eva zuckte zusammen und schrie und meine Ohren taten weh, dann seufzte sie und sagte:
?Es fühlt sich gut an, kann ich es den ganzen Tag drin lassen?
„Wenn du willst, dass ich dich ficke, nein.“
?Oh ja, aber bis dahin???
?Ja, aber ich weiß nicht, wie lange der Akku hält, versuchen wir es mit anderen Einstellungen.?
Ich ließ Eva den Knopf am Ende des vorstehenden Teils des Vibrators drücken, und je fester sie drückte, desto stärker wurden die Vibrationen, bis sie nicht mehr aufhören konnte. Eine von Evas Händen hielt ihre Fotze mit 2 Fingern auf beiden Seiten der Antenne, während die andere eine ihrer wackelnden A-Cup-Brüste drückte.
Ich beobachtete, wie sie an ihrer Brustwarze zog und drehte, dann von meinem Schoß glitt und zu Boden fiel. Evas ganzer Körper, anscheinend unverletzt, zitterte und zitterte, bis sie aufschrie.
„Ich? mmmmmm kummmmmmmmmgggggggg.“
Aber sein Körper hörte nicht auf zu zittern und zu zittern, bis er merkte, dass er den Knopf am Ende der Antenne nicht drücken konnte, also griff ich hinüber und drückte den Knopf. Eva blieb plötzlich stehen und seufzte lange, bevor sie endlich sagte:
„Es war seltsam, aber großartig, kann ich das noch einmal machen?“
Bevor ich antworten konnte, zitterte Evas Körper plötzlich und sie schrie erneut.
„Ich glaube du?“ Änderte die Einstellung zu zufälligen Explosionen Eva. Drücken Sie die Taste, warten Sie einige Sekunden, um zu sehen, was sie tut, und drücken Sie sie dann erneut, wenn Sie möchten. Gehen Sie durch die Schleife, um herauszufinden, was es tut.
Ich beobachtete, wie Eva genau das tat, die Mischung aus Stimmen und das gelegentliche Rütteln und Zittern ihres Körpers, bis sie glücklich schien, dass sie die Kontrolle gemeistert hatte.
Eva legte sich erleichtert mit einem glücklichen Gesicht auf den Boden.
?Jetzt,? Ich sagte, lass es uns auf meinem Handy überprüfen und sehen, was ich tun kann.
Ich öffnete die App auf meinem Handy, die Verbindung wurde hergestellt und meine Finger fingen an, auf meinem Handy zu gleiten. Jedes Mal, wenn ich etwas tat, schaute ich auf Evas Körper und ihr lächelndes Gesicht.
Jedes Mal, wenn ich die Vibrationen auf Maximum oder Maximum aufdrehte, sah ich Evas Körper zittern und wackeln und ich dachte daran, ihr einen Ballknebel zu geben, gute Arbeit, wir waren allein zu Hause.
Es dauerte nicht lange, bis Eva wieder ejakulierte. Während er etwas auf den Boden schrieb, kam Jackson herein und sah auf ihn herunter.
?Ist das einer der ferngesteuerten Vibratoren? Er hat gefragt.
?Ja, ich habe es gerade gekauft und wir nehmen es für einen Probelauf mit.?
?Kann ich gehen??
?Sicherlich.? sagte ich und gab ihm mein Handy.
Zwischen Stöhnen und Schreien und Orgasmen sagte ich:
?Ball Gag kam auch, aber ich wollte es nicht mit zu vielen neuen Emotionen auf einmal überladen.?
?Gute Idee.? Jackson antwortete, indem er die Vibrationen nach rechts drehte.
Eva sagte, sich beherrschend,
„Hi Jackson, ich habe mir mein erstes Sexspielzeug gekauft.“
„Ich verstehe, gefällt es dir, Eva?“
?Dies? Total toller Jackson, du solltest dir einen zulegen. Oh warte, du bist ein Mann, du hast keine Muschi?
„Nein, Eva, aber es ist toll, dich mit ihr spielen zu sehen.“
„Ich war es nicht, Luke hat nachgesehen, oh und ich schätze, du hast es auch ein bisschen getan?
„Ich habe Eva gemacht und es war großartig, nach dir zu sehen.“
„Vielleicht lässt Luke dich das App-Ding auf dein Handy laden, damit du mich kontrollieren kannst. Luke kauft mir ein Telefon, damit ich es mir ansehen kann, ohne meinen Finger darauf zu legen. Glaubst du, die Leute werden dieses rosa Antennending unter meinem Rock sehen?
„Nachdem sie die Länge der Röcke gesehen haben, die Sie tragen, Eva, ja, die Leute werden das sehen und sich wünschen, sie könnten es kontrollieren.“
„Das wäre so geil, Fremde checken meine Muschi.“
?Was können sie tun, wenn ich die Wi-Fi-Verbindung einrichte? Ich sagte: „Sobald ich mein Telefon mit Wi-Fi Jackson verbinde, gebe ich Ihnen die Informationen, dann können wir es von überall aus steuern.“ Ich kaufe Eva ein Telefon, damit wir von überall aus Spaß haben können, vorausgesetzt, sie bleibt in Bluetooth-Reichweite meines Telefons, bis Evas Telefon ankommt.
Jackson installierte die App auf seinem Handy und spielte dann mit Eva etwas Remote Play, aber kein Sperma. Dann sah er das Paket mit der Schnur darin. Zuerst war er ein wenig verwirrt, weil er noch nie zuvor weißen Baumwollfaden gesehen hatte, und als ihm klar wurde, was es war, fragte er mich, was der Ausweis sei, und ich sagte ihm, es sei, Eva an einen Tisch zu binden und viel zu lassen Leute streicheln sie. . Ihm gefiel die Idee und er erinnerte sich, dass einer seiner Klassenkameraden uns zu einer Party in seinem Haus eingeladen hatte. Auf die Frage, ob er von Eva wisse, antwortete er:
„Warum glaubst du, habe ich die Party organisiert?“
Offenbar machten Gerüchte über ihre nackte Mitbewohnerin die Runde, die sich gerne von anderen abspritzen ließ. Jackson hatte sich für die Einladung bedankt und versprochen, Eva mitzunehmen.
„Vielleicht können wir ihre neuen Spielsachen mitnehmen und sie dort an einen Tisch binden?“ fragte Jackson.
?Ja bitte.? Eva sagte: „Ich mag College-Partys, sie machen viel mehr Spaß als die Partys, auf denen ich als Kind war.“
Der Rest des Tages war relativ ruhig, als Eva nach Hause kam, zeigte sie Liam ihren neuen Vibrator, Jackson und ich konnten ein bisschen lernen, und Eva konnte ihren Akku-Vibrator im Leerlauf laufen lassen.
Eva war ziemlich müde, als wir ins Bett gingen, also war der Fluch nicht so gut wie sonst, aber er war immer noch gut.
*****

Hinzufügt von:
Datum: Juli 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.