Hier Stand ich in der Mitte von einer Weihnachtsfeier bei meinem Klempner’s Haus. Nun, ich dachte, er war mein Klempner, wenn er zu mir nach Hause kam und fickte mich, nachdem er repariert das Waschbecken. Er fickte mich, am nächsten Tag wieder und ich ließ es geschehen. Ich didn’t wirklich zu verstehen, was mit mir geschah. Ich war erst 16, und ich habe nicht nur lassen Sie zwei fremde ficken mich auf meinem Küchentisch, aber ich wurde gefickt auf dem deck hier auf dieser party nur etwa einer Stunde. Dann wurde ich zum Orgasmus gebracht oral durch den board of directors von Tony’s Unternehmen.

Ja, er war nicht nur ein Klempner, er war CEO einer Firma, und dies war sein Betriebsfest. Er hatte auch schon ficken meine Mutter für die letzten 20 Jahre und machte Sie zu saugen und meine pussy in die Hinterzimmer vor einer Weile. Ich orgasmed mit meiner Mama’s Gesicht zwischen meine Beine, die das board of directors alle gefickt meine Mutter zusammen mit Tony. Mein kleiner Geist Kokons wurde, da sah ich meine Eltern die party verlassen, ohne mich. Ich glaube, ich war „helfen“ Tony mit etwas, und meine Eltern Schienen sehr froh darüber. Als ich sah, wie die Tür hinter Ihnen ich dachte, dass das etwas half ich mit, kann sich ein wenig anders als das, was meine Eltern im Sinn hatte.

„Es gibt Sie. Kommen Sie mit mir.“ Tony war da und zieht mich hinter ihm.

Er führte mich zu einer Gruppe von Jungs. Ich erkannte die fünf „board“ Mitglieder von vor-und es waren etwa 6 oder 7 andere stehen herum.

„Nate, ich möchte Sie zu treffen, Cassie. Sie ist ein Mitglied von unsere Marketing-Abteilung.“ sagte Tony und ich drehte mich, um zu sehen, die riesige schwarze Kerl hielt seine hand.

Ich habe instinktiv meine hand in seine und meine kleine hand sah freakishly klein und weiß. Seine hand war riesig und schwarz wie die ich je gesehen habe.

„das Freut mich süße Cassie.“, sagte Er mit einer unglaublich tiefen Stimme und küsste meinen Handrücken.

Ich nur etwa in Ohnmacht gefallen, als mein ganzer Körper erschauerte von der Berührung seiner Lippen. Ich Stand da wie ein idiot schaut ihn an. Alles war groß an ihm, sein Kopf war groß, seine Gesichtszüge waren groß und sein lächeln war riesig, ich fühlte mich wie es leuchtet das Zimmer.

„uns Freuen, Sie zu treffen.“ sagte ich mit Quietsch.

Die Jungs waren kichernd über die Marketing-Kommentar als ich gerade, Sie zu betrachten.

„Cassie, das ist Nate Bertrand, er ist Leiter der Ersten Wahl Hotel-Kette und unser special guest heute Abend.“ sagte Tony und mein Herz übersprungen ein wenig.

Die Bertrand-Konto? Tony’s Kommentare wieder zu mir kam. Festzunageln die Bertrand-Konto, wie konnte er von mir erwarten, dass? Ich bin mir nicht einmal sicher, was Marketing wirklich ist. Tony fing an, und Nate ließ meine hand aber nicht vor seinen Augen sichtlich bewegt Sie langsam nach unten zu meinem Jungen Körper. Ich fühlte mich wie ich war, nackt die Art, wie er mich ansah. Er lächelte mich an und wandte sich dann wieder zu der Gruppe. Ich Stand dort für ein paar Minuten.

„Liebling, würdest du mir einen großen gefallen? Können Sie gehen, nehmen Sie ein paar Getränke für uns?“ sagte Tony.

Ich nickte und dann gab er mir eine Serviette und einen Bleistift. Ich bekam die Nachricht und nahm schnell die Bestellungen. Ich eilten schnell zur bar und zu Mandy zurück. Ich lehnte mich über die bar.

„Er ist verdammt riesig!“ sagte ich.

„Nun, ich konnte sehen, dass.“, sagte Sie.

„Nein, Sie don’t verstehen. Er ist sogar noch größer als er aussieht von hier. Seine hand ist so groß wie mein Kopf.“ sagte ich.

„ja, und er starrte auf Sie und leckt sich die Lippen.“, flüsterte Sie.

Ich konnte nicht drehen und schauen, ich war zu nervös. Ich reichte die Serviette zu Mandy.

„Sie brauchen Getränke.“ sagte ich.

„Was sind Sie, eine sexy kleine Kellnerin nun?“, sagte Sie.

„ich denke also, Tony bat mich…“ begann ich.

„Und fühlen Sie sich wie Sie haben zu tun, was Tony sagt.“ Sie fertig.

Ich sah Sie an.

„ich weiß genau wie du dich fühlst. Er ist wie das, mit jeder.“, sagte Sie.

Sie ging rüber und holte ein paar Gläser. Ich drehte mich langsam und der schwarze Mann war nicht auf der Suche bei mir. Sie waren alle lachen und scherzen. Mandy kam zurück mit einem Tablett. Sie machte die drinks und stellte Sie auf das Tablett. Es wurden 12 Getränke auf dem Tablett.

„Hier gehen Sie.“, sagte Sie.

„Was? Ich kann’t tragen. Ich werde verschütten, die alle über dem Platz.“ sagte ich.

„Nein, baby girl. Wenn Tony Sie geschickt für Getränke, die er beabsichtigt, für Sie, um Sie zurück zu bringen. Sie können es tun, gehen Sie langsam und halten Sie mit beiden Händen zu.

Ich nahm das Tablett und er wog eine Tonne. Ich ausgewogene es das beste ich konnte, und ging langsam auf die Gruppe. Ich hielt das Tablett gegen meine Brust, meine Brüste fast verschüttet auf dem Tablett. Ich denke, Sie waren zu helfen, um auszugleichen. Multi-use-Titten. Ich kicherte ein wenig unter meinem Atem. Ich kam in die Gruppe und ging in die Mitte.

„Danke Schatz.“ sagte Tony und holte sich einen drink.

Jeder fing an, die Getränke aus dem Fach, und es wurde immer einfacher zu handhaben. Ich sah Mr. Bertrand’s riesige hand wickeln um das trinken am nächsten zu mir. Er hob es auf und putzte mir die Spaltung mit der Rückseite seiner hand, wie er es Tat. Es fühlte sich an, wie mein gesamter Körper hatte Sie Gänsehaut. Ich sah nicht, aber Jimmy starrte mich direkt an und lächelte. Ich konnte fühlen, mich erröten und schnell eilten schnell zurück in die bar mit dem leeren Tablett.

Ich schnappte mir mein Getränk und Trank die Hälfte davon. Mandy lachte mich an.

„Was?“ sagte ich.

„Du bist so lustig, du siehst aus wie eine unschuldige kleine high-school-Mädchen mit Ihren langen blonden Haaren und Ihren schönen blauen Augen, aber du bist eine kleine geile Schlampe tief unten, stimmt’t du?“, flüsterte Sie mir zu und ich spürte, wie mein Gesicht erröten.

„C,mon, gebe es zu. Sie wollen bumsen, die schwarzen Kerl, so schlecht können Sie es probieren.“, flüsterte Sie.

Ich drehte sich zu ihm um, und er starrte mich an. Er lächelte ein lächeln und drehte sich wieder zu der Gruppe. Ich spürte, wie mein kleiner Körper, der sich noch heißer. Ich fühlte mich wie ich wollte so schlecht zu schieben meine hand bis mein Kleid. Was war Los mit mir? Ich war keine Schlampe. Ich war wirklich ein unschuldiges Schulmädchen, bis letzten Montag war ich eine Jungfrau. Nun ich dachte über masturbieren in der öffentlichkeit und sex mit einer humongous schwarzen Mann. Ich nahm noch einen drink und blickte wieder zu Mandy.

„Es’s ok Schatz. Das sind Natürliche Gefühle. Lassen Sie Sie passieren, und genießen Sie einfach selbst. Ich bin so Leid, wenn ich dich erschreckte.“, sagte Sie in einer weichen Stimme.

Ich fühlte mich immer ein wenig Angst, nicht wegen dem, was ich dachte zu tun, sondern viel mehr die Tatsache, dass ich tatsächlich mit dem Gedanken, es. Ich fühlte mich wie ich war, die Kontrolle zu verlieren ein wenig, und meine Gedanken trieben mich zu denken, Dinge, die ich nie haben würde, selbst als vor einer Woche. Das war beängstigend. Ich nippte ein wenig mehr von dem wunderbaren Getränk und sah Mandy. Sie hatte ein besorgter Blick auf Ihrem Gesicht und Sie lächelte süß. Das funkeln wieder, und ich fühlte mich etwas beruhigen.

„Cassie, wie fühlen Sie sich?“ ich hörte Tony’s Stimme.

Ich drehte sich um und sah ihn neben mir Stand. Ich spürte seine hand auf meiner Hüfte, als er umarmte mich sanft.

„Okay.“ sagte ich.

„gut, Gut. Mandy, können Sie Schüren ein frisches Getränk für Cassie, Schatz?“ sagte Er und ich blickte auf das halb voll auf der Theke vor mir.

„Go ahead, baby, Schluss, dass eine für mich.“ sagte Tony und nickte zu meinem trinken.

Ich nahm das Getränk und nahm einen Schluck. Er schaute mich an und nickte wieder. Ich wusste, was er wollte. Ich habe langsam kippte den rest des Getränkes. Es fühlte sich warm und glatt an und ich spürte eine beruhigende Wirkung durch meinen ganzen Körper. Mandy nahm mein leeres Glas und ersetzt es mit einem frischen Glas voll von der wunderbaren rosa Gebräu.

„Schnappen Sie sich Ihre trinken, baby-Mädchen, und Folgen Sie mir.“ sagte Tony.

Ich nahm mein Getränk und er sich zum gehen wandte. Ich blickte kurz zu Mandy und dann folgte Tony wie ein Welpe. Er ging um die Ecke und nach unten einen Flur hatte ich’t wurden nach unten vor. Wir kamen an eine Treppe und er begann zu klettern. Ich folgte und nun waren wir auf einem Balkon des möglichen, konnte ich sehen, den ganzen Raum unten, aber ich didn’t erhalten eine chance, zu schauen, zu eng, wie Tony drehte sich schnell um eine andere Ecke.

Wir gingen in ein großes Schlafzimmer. Es war nicht so groß, wie das Schlafzimmer im Erdgeschoss, aber es war immer noch groß und ziemlich extravagant. Ich sah mich um, die schönen Zimmer und fragte sich, wie viele Zimmer er hatte wie dieser, in diesem unglaublichen Haus.

„Okay, baby girl. Hier ist, was passieren wird. Wirst du mir helfen, zu landen, der größte Konto meiner Firma je gesehen hat. Herr Bertrand besitzt eine franchise von hotels in der Gegend herum und er wird uns die Landschafts-Vertrag für alle von Ihnen für die nächsten fünf Jahre. Er ist am Rande der Unterzeichnung, und Sie sind der Letzte Anreiz, der schiebt ihn über den Rand.“ sagte Tony und ich glaube, ich sah wirklich verwirrt.

„Es wird sehr einfach sein. Sie gehen zu beenden, das trinken in die hand, bevor ich gehe. Sehen Sie, das ist ein besonderes Getränk, das ich entworfen, es hat ein wenig etwas um Sie zu entspannen und ein wenig etwas in ihm zu machen, Sie ein wenig aufgeregt, wenn du weißt, was ich meine. Ihre Hemmungen ein wenig unterdrückt, jetzt, so dass Sie sollte kein problem haben, zu tun, was Sie tun müssen.“ Tony weiter.

„Was willst du von mir?“, stammelte ich, versuchen, die Dinge zu verarbeiten.

„Es ist sehr einfach, darling, ist alles was Sie tun müssen ist, gehen Sie zu schlafen. Sehen Sie, Bertrand hat eine Sache für die junge blonde Mädchen und vor allem hilflose junge blonde Mädchen und er liebt Sie. Ich irgendwie dachte, er würde, und das ist, warum Sie trinken das Getränk die ganze Nacht. Ich dachte über gerade klopfen Sie sich aber dann dachte ich, wie cool es wäre, nur haben die Sie vorgeben zu schlafen. Ja, das hat mich verdammt noch mal rocken hart nur daran denke, wir werden uns Drum kümmern, dass ein wenig später. Also, Sie beenden die letzten Ihren drink, und dann werden Sie „pass out“ auf dieses Bett. Sie werden nicht Ihre Augen zu öffnen oder sich bewegen auf Ihre eigenen, bis morgen.“ sagte Er.

„Aber, meine Eltern erwarten mich nach Hause.“ ich wimmerte.

„Keine Sorge, Liebes, ich Ihr Mama und Vati anrufen und Ihnen sagen, dass Sie arbeiten hart, und ich werde ein Auto haben, bringen Sie vorbei, sobald Sie fertig sind und nicht zu warten, bis Sie sind vollkommen sicher und werden bald nach Hause.“, sagte Er mit einem hinterhältigen lächeln.

Mein armer Geist Kokons wurde, aber meine pussy war pochend und jetzt wusste ich, warum. Es begann alles Sinn zu machen, dieses Getränk war, was mich zu verlieren meine Hemmungen langsam. Es war, wie ich war betrunken, ohne beeinträchtigt wird. Ich fühlte mich ein wenig erschrocken, aber auch ein wenig aufgeregt über das, was war zu geschehen.

„Was ist geschehen?“ fragte ich.

„Nicht wirklich sicher, Schatz, aber ich habe das Gefühl, Herr Bertrand nicht, genießen Sie einfach das sitzen und schauen, bestanden aus Jungen Mädchen. Meine Vermutung ist, du wirst gefickt ziemlich gut, aber Sie sollte es genießen, noch mehr als Sie es Tat, als Hank und ich aufgefräst Sie aus. Sie didn’t haben, etwas zu entspannen Sie dann und Sie Tat ziemlich gut, ich kann mir nur vorstellen, wie viel Sie gehen, um dies zu genießen. Es sei denn, natürlich wollen Sie mich wirklich, Sie knock out.“ sagte Er.

Ich schüttelte den Kopf. Kein Weg war ich dabei seiend zu verpassen.

„Gutes Mädchen, jetzt nach unten den rest getrunken haben.“ sagte Er.

Ich hob das Glas und schluckte den rest. Mein Körper zitterte ein wenig, als ging es in meinem Magen. Ich reichte ihm das Glas und legte es auf die Kommode.

„Jetzt stand neben dem Ende des Bettes. Ich möchte, dass Sie sich vollkommen entspannen und ich werde schieben Sie Sie zurück auf das Bett. Einfach fallen und lass deinen Körper machen, was er will. Dann bleibst du ganz still, bis Mr. Bertrand entscheidet, sich zu bewegen Sie. Verstehen Sie das?“ sagte Tony.

Ich nickte und zog an das Ende des Bettes, den Rücken, meine Beine gegen das Bett. Ich Schloss meine Augen und nahm einen tiefen Atemzug. Tony trat auf und schob mich sanft auf die Brust. Ich ließ meinen Körper völlig entspannen und ich landete auf dem Bett und wippten leicht. Meine Beine hingen über den Rand, mein rechter arm endete über meinen Kopf und meine linke gerade heraus. Mein Haar lag ausgebreitet auf dem Bett. Ich sah zu Tony.

„Das’s ein gutes Mädchen. Nun müssen Sie nur noch die Augen schließen und entspannen, und ich werde mit dir reden morgen.“ sagte Er und ich nickte.

Er Griff nach unten und Schloss meine Augen mit seinen Fingern. Ich blieb ganz still und versuchte zu atmen sehr langsam. Ich spürte, wie mein Körper sich entspannt und ich fragte mich, ob ich dies tun könnte. Was würde er tun, um mich? Was ist, wenn ich reagierte, und zog? Würde Tony so wütend? Ich schauderte, zu denken, wie wütend er sein würde, wenn ich ihn Kosten diese riesigen Konto. Ich habe versucht, zu pushen, dass aus meinem Kopf und lassen mich schweben. Mein Verstand reagiert und genau das getan hat. Nach ein paar Minuten fühlte ich mich wie schwebend und den Blick auf eine Unbewusste blonde Mädchen auf einem Bett. Ich fühlte mich Total wohl und ich dachte, vielleicht könnte ich dies tun. Mein Verstand heruntergefahren.

„Also, was denkst du?“ Eine Stimme in meinem Kopf, ein Traum?

„Gott Verdammt, Tony, Sie haben übertroffen selbst?“ Eine Tiefe Stimme.

Ich fühlte mich, mehr zuzuhören. Hatte ich geschlafen? Ich blieb ganz still. Es waren zwei Stimmen, eine war definitiv Tony.

„Was ist mit Ihr passiert?“ Die Tiefe Stimme, und jetzt erkenne ich es, wie Bertrand.

„Nur hatte ein wenig zu viel zu trinken und dann, die kleine Pille in die Letzte, wirklich hat den trick.“ sagte Tony und Bertrand lachte.

Ich fühlte eine hand auf mein Knie und es lief meine Beine. Er stoppte, bevor er ging unter mein Kleid und drückte meine Beine.

„Wie alt ist Sie?“ Bertrand gefragt.

„Wie alt möchten Sie Ihr sein?“ sagte Tony.

„Na, wahrscheinlich sollte ich wollen, dass Sie legal sind. Sie können nie nehmen, diese Art von Chancen.“ Bertrand reagiert und Tony lachte.

„Nate, Sie und ich wissen beide, wie Sie sich fühlen. Let’s nur sagen, Sie ist legal irgendwo, aber hier und jetzt ist Sie einfach nur eine nette kleine high-school-Mädchen, die nicht einmal in der Nähe zu absolvieren.“ sagte Tony.

„Sohn von einer Hündin, Sie ist liebenswert.“ Bertrand sagte, und fuhr mit seiner hand über mein Kleid an meiner Seite.

Ich spürte seine hand Wandern über meinen Bauch und dann leicht über meine Brust. Er berührte mein Dekolleté und dann bis zum Hals. Er packte mein Kinn vorsichtig und drehte meinen Kopf zu ihm hin. Ich spürte, wie meine Haare hängen über mein Gesicht. Er schob die Haare aus meinem Gesicht und dann fühlte ich seine Finger auf meiner Wange.

„Sie ist so weich.“ sagte Bertrand.

„ich dachte, Sie würde zufrieden sein und Sie werden wie der rest der Geschichte.“ sagte Tony.

„Was ist der rest?“ Bertrand, fragte eine aufgeregte Stimme.

„Nun, Sie ist nicht auf jede Art von Geburtenkontrolle, so dass Sie dachte an die Kondome richtig?“ sagte Tony.

Ein tiefes lachen hallte von den Wänden des Raumes und dann Tony’s lachen folgte.

„Oh ja, sicher, ich erinnerte mich an jene.“ Bertrand sagte, und dann lachte er kurz.

Ich habe irgendwie Panik, wenn ich dachte über die Tatsache, dass ich war in der Tat nicht auf die Empfängnisverhütung und durch die Geräusche der Konversation würde es’t werden alle Kondome in spielen. Meine nebligen Geist versucht zu berechnen, meinen Zyklus, aber ich hatte Mühe sich zu konzentrieren.

„Nun, das’s gut, denn Sie ist smack dab in der fruchtbaren Teil Ihres Zyklus. Es wäre schade, wenn Sie klopfte dieses Arme Mädchen auf.“ sagte Tony.

„ja, eine wirkliche Schande.“ Bertrand, sagte und bewegte seine hand schnell nach unten auf meine Beine.

Ich fühlte ihn laufen und seine hand zu meinem Oberschenkel und schieben Sie bis unter mein Kleid. Er berührte die Spitze meiner Strümpfe, und dann hob mein Kleid auf.

„Son of a bitch, schau dir das an. Haben Sie jemals gesehen, was so hübsch?“ Bertrand sagte und zog mein Kleid bis zu meiner Taille.

„Nein Nate, dass ist etwas besonderes.“ sagte Tony.

Ich fühlte eine hand schieben bis meine Beine den ganzen Weg hinter meinem Strumpf zu meiner nackten Haut. Es brauchte all meine Konzentration, um noch zu bleiben. Meine Muschi begann zu Pochen wieder. Die hand, ging bis meine Beine und dann leicht über mein Höschen.

„Also, Sie ist cherry?“ sagte Bertrand.

„Fast. Sie hat nur noch ein paar Hähne in dort, aber ich bin ziemlich sicher, dass der Arsch ist Kirsche.“ sagte Tony.

„Das ist schön. Ja, ja, das ist wirklich schön.“ Bertrand sagte, und fuhr mit seiner hand zu meinem Bauch und dann wieder runter auf mein Bein.

Ich fühlte den Druck und drehte er mich um auf meinen Bauch. Ich lasse meine Arme flop frei und dann spürte ich eine hand auf meinem Arsch. Es drückte und lief dann nach unten zu meinen Oberschenkel.

„Das ist ein schöner Arsch, Tony, Sie haben eine sehr Besondere hier.“ sagte Bertrand.

„Alles für Sie, Nate. Ich hatte gehofft, Sie würde wie Sie.“ sagte Tony.

„Sie ist kostbar. Sie wissen, Wann ich hier zum ersten mal und sah Ihr Barkeeper dachte ich, ich war in der Liebe, aber dann dieses Geschöpf um die Ecke ging und es war alles vorbei. Und jetzt liefern Sie an mich. Sie sind der Mann, Tony.“ sagte Bertrand.

„Okay, Nate. Ich werde Euch jetzt verlassen. Wie wir besprochen haben, können Sie bleiben heute Nacht hier und ich habe ein Auto holt Sie am morgen ab und bringen Sie zum Flughafen. Sie haben die volle Nutzung der alles im Haus, einschließlich meiner Marketing-Abteilung.“ sagte Tony und lachte.

Bertrand ließ ein tiefes lachen, das echo wieder. Ich habe gehört, Haut Schlag und ich konnte nur annehmen, Sie gab mir die Hand. Ich hörte die Tür öffnen und schließen und der Raum war still. Ich habe versucht zu bleiben entspannt, denn ich lag mit dem Gesicht nach unten einen großen schwarzen Mann schwebt über mir. Ich spürte seine Anwesenheit und dann spürte ich seine hand, streichelte meine Arsch wieder. Er zog mein Höschen nach unten über die Wangen und fuhr mit seiner hand über meinen nackten Arsch. Ich hörte ihn machen kleine Geräusche, als er fuhr mit seiner Hand über mir.

Drehte er mich wieder und meine Arme floppte über dem Bett. Ich glaubte, ihn greifen mein Kleid und ziehen Sie es nach oben. Er zog es über meinen Kopf und dann über meinen Kopf. Er zog meine Arme gerade über den Kopf und zog mein Kleid ganz aus. Meine Arme waren gerade oben und ich legte mich vor diesen fremden nur in meinen BH, Höschen, Strümpfe und heels. Seine Hände berührten meinen flachen Bauch und rieb alle über Sie. Er lief seine Hände auf meine Brust und drückte meine Brüste, über meinen BH. Er lief seine Hände nach unten auf meine Seiten und dann runter zu meiner Taille. Ich spürte, wie mein Höschen verschieben und dann nach unten gleiten zu meinem Oberschenkel.

Seine Hände wurden dann auf meine Oberschenkel und zog Sie über meine pussy. Ich spürte einen finger, zwischen meine Beine und Muschi, und es dauerte alles, was ich hatte, nicht zu Schreien. Ich schwöre, meine pussy throbbing so viel bewegte. Er berührte meine Muschi und ließ seine finger zwischen die Feuchtigkeit unter. Ich versuchte zu atmen, langsam, wie dieser Mann spielte mit meinem Jungen Körper. Mein Höschen zog dann wieder und ich fühlte, wie Sie nach unten rutschen meine Beine und aus. Er packte meine Knie und breitete Sie breit. Ich fühlte mich öffnen, als breitete er mich fast vollständig. Seine Hände verließen mich, aber ich spürte seine Anwesenheit zwischen meine Beine. Ich wusste, dass er nur einen Blick auf die junge blonde teenager verbreiten offen vor ihm. Von dem, was Tony beschrieben, dies war seine ultimative Fantasie. Ich habe irgendwie stolz, dass ich ein Mann war’s ultimative fantasy, das war schon eine Leistung für ein kleines Mädchen.

Ich glaubte, ihn bewegen und dann spürte ich eine hand auf meiner Wange. Er schob das Haar aus meinem Gesicht wieder. Er berührte meine Wange sanft und ließ seinen finger über meine Lippen. Er schob Sie zwischen meine Lippen steckte und ein großer finger in meinen Mund. Es fühlte sich wie ein kleiner Schwanz und es berührt meine Zähne und Zunge. Er rutschte langsam und dann fühlte ich etwas anderes, warme Berührung meiner Lippen. Ich spürte einen Druck und dann ein Schwanz glitt zwischen meine Lippen. Es war bereits Felsen hart und füllte meinen Mund sofort. Ich hatte keine Ahnung, wie groß es war, denn ich wagte es nicht meine Augen öffnen. Ich habe versucht, herauszufinden, ob es größer war, als Hank’s, aber ich couldn’t sagen. Er schob es auf die Rückseite meiner Kehle und dann wieder langsam. Er schob es langsam zurück in und dann wieder raus, er war fucking mein Gesicht. Ich fragte mich, ob er würde cum in meinem Mund. Könnte ich schlucken seine Last, oder sollte ich lass es einfach dort sitzen, in meinem Mund? Meine Angst verschwand, wenn sein Schwanz verließ meinen Mund.

Ich didn’t wissen, wo er war und dann fühlte ich seinen Schwanz berühren meine pussy und schieben Sie nach oben und unten durch meine Nässe. Ich stützte mich so gut ich konnte und dann spürte ich es drücken in mir. Er leicht glitt die ersten paar Zentimeter. Wie nass muss ich es sein lassen, dieses monster Schwanz gleiten Sie einfach direkt in mich? Ich fühlte ihn drücken ein wenig härter und dann meine Muschi begann zu kämpfen, um halten Sie die monster aus. Ich spürte ihn herausziehen und ich dachte, ich hätte den Kampf gewonnen, aber dann rutschte es wieder in mir ein wenig härter und ein wenig weiter. Meine Muschi öffnete sich für ihn, doch dann verschärft auf ihn wieder. Er zog sich zurück und stützte ich für den nächsten Angriff.

Es dauerte Bertrand drei mal, aber dann war er tief in meinem kleinen Körper, seine Schamhaare Ruhe vor meinen glatten unterleib. Wie viel Schwanz habe ich in mir? Es war definitiv größer als Hank’s jetzt, aber es didn’t verletzt. War es das Getränk verursachen mir keine Schmerzen hab oder es mir erlauben, sich zu entspannen genug, so dass es wasn’t keine Schmerzen? Ich dachte, dass, wenn Nate Bertrand packte meine Beine und begann mich ficken Brutal. Ich hielt meine Augen zugeschlagen, als er bestraft meine kleine pussy. Er machte mehr Lärm jetzt.

„Fuck yeah, es nehmen, du kleine Fotze, nehmen Sie es tief.“, stöhnte Er laut auf.

Ich schwieg und versuchte, nur lass meinen Körper gehen. Ich konnte fühlen, wie meine Titten Prellen in meinem BH. Ich spürte meine Beine und Füße Fliegen herum, als er hielt seine Geschwindigkeit. Meine Muschi fühlte sich ein wenig taub als die schwarzen monster Schwanz zerstört es. Es didn’t verletzt, aber ich wusste, ich wurde weiter gestreckt als je zuvor. Er schlug mich für ein paar Minuten und dann drückte er hart und schob seinen Schwanz tief in mich. Ich spürte den Druck auf meinen unterleib, als er drückte sich in mich.

„Ok, meine kleine, jetzt ist Ihre Fotze bekommt ein Bad.“, stöhnte Er laut auf und ich fühlte, wie sein Schwanz Krampf.

Ich fühlte eine Wärme tief in mir, und ich wusste, dass meine ungeschützte Gebärmutter war jetzt soaked in a black man’s cum. Seinen Schwanz spasmed wieder.

„Das’s meine kleine blonde Schönheit, nehmen das Sperma bis Ihre Fotze. Let’s sehen, wenn wir bekommen ein kleines überraschungspaket aus diesem. Ich werde genießen ficken diese Körper wieder, wenn Sie einen niedlichen kleinen Bauch.“ sagte Er.

Seinen Schwanz spasmed wieder, und er ließ sich auf mich fallen. Meine Beine waren gefangen unter ihm, Biege mich in zwei. Ich spürte, wie meine Füße in der Nähe von meinem Gesicht, als er legte sich auf mich, die Atmung langsam. Ich spürte den Druck freigeben und dann bekam er von mir. Ich spürte seine Hände halten meine Beine.

„Das’s it, let’s lassen Sie das Sperma sickern Sie tief in Ihrem kleinen Bauch.“ sagte Er und hielt meine Beine, meine pussy zeigte auf die Decke, als sein baby-making same saß in meinem Leib.

Er hielt mich in dieser position für eine minute oder so und dann hat er Sie gehen lassen, meine Beine und stützte Sie, bis weit offen, meine heels auf dem Bett. Ich didn’t fühle seine Anwesenheit, aber dann hörte ich ein Klingeln und ich dachte, er nahm aus seiner Kleidung. Ich spürte ihn nah bei mir und dann wieder seinen Schwanz gegen meine Lippen wieder. Er öffnete meinen Mund mit seinen Fingern und schob seinen Schwanz in. Ich konnte den Geschmack mich auf ihn. Sein Schwanz war weich und es saß nur in meinem offenen Mund. Ich spürte seine Hände streicheln meine Wange und dann unten meinen Hals, zu meinem Dekolleté. Er lief seine finger über meinen BH in der Mitte und dann spürte ich ihn hochziehen und öffnen Sie den Verschluss einfach. Meine Jungen Brüste tauchte aus wie mein BH gelöst und zur Seite fiel. Seine hand war sofort an meiner linken Brust, drückte es und dann kneifen meine Nippel.

„Solche netten Titten für ein kleines Mädchen.“ sagte Er, als er fuhr mit seiner hand von einer Brust auf die andere.

Ich fühlte, wie sein Schwanz Härten als spielte er mit meinen Titten. Meine Brustwarzen waren jetzt hart durch, um die Aufmerksamkeit und er wurde rollt Sie zwischen seinen Fingern. Sein Schwanz war Versteifung schnell und füllen meinen Mund. Er fuhr Fort zu quetschen und kneifen, meine Brüste bis zu seinem Schwanz drücken der Rückseite meiner Kehle. Ich fühlte ihn drücken hart gegen mein Gesicht und seinen Schwanz zu geben versucht in meinem Hals. Sein Winkel war schlecht, so konnte er nicht shove it down my throat. Ich war froh darüber, dass ich fürchtete, es würde stecken bleiben, und dann würde ich ersticken auf einem schwarzen Schwanz, würde gut Aussehen auf der Sterbeurkunde.

Er zog aus meinem Mund, und ich glaubte, ihn zu bewegen, um den Rand des Bettes. Dieser Mann war unersättlich, war er gehen, um mich ficken wieder? Ich spürte ihn packen meine Hüften und flip über mich. Ich habe versucht meine Arme nur flop um, Sie landeten ein wenig über meinem Kopf mit meinem Gesicht zur Seite gedreht. Er Stütze mich, so war mein Arsch ragte in die Luft. Seine Hände waren auf meinen Hüften und ich fühlte, wie sein Schwanz gleiten zwischen meine Arschbacken. Ich hatte nur getan, doggy style einmal vor und das war am Montag mit Tony und Hank. Hatte es fühlte sich wirklich gut an, dann aber fragte ich mich, was dieser große Mann, der im Begriff war zu tun, um meinem kleinen Körper von hinten.

Ich fühlte, wie sein Schwanz gleiten zwischen meine Schenkel und berühren Sie dann meine soaked pussy. Er schob und er rutschte in die eher leicht. Ich war besorgt, meine Fotze würde sich nie mehr erholen wenn ich mich jetzt in der Lage, nehmen Sie diese riesigen Schwanz nun, ohne Frage. Er streichelte ein paar mal, und ich empfand ein frösteln, als diese position verursacht ein anderes Gefühl in mir. Er angehalten und dann zogen sich langsam. Meine Muschi spürte wie Sie kämpfte, um zu halten auf den Schwanz, aber er rutschte aus. Ich spürte den Schwanz land zwischen meine Arschbacken, und schieben Sie dann runter zu meinem Arschloch.

„Nun, mein kleiner Liebling. Es ist Zeit für Sie zu bekommen Ihr Arsch gefickt für die erste Zeit.“ sagte Er.

Ich geriet in Panik ein wenig, aber sehr hart versucht, zu bleiben, „schlafen“. Ich hatte Angst, das würde wirklich wehtun. Nichts war jemals zuvor in meinem Arsch viel weniger ein humongous schwarz Schwanz. Ich didn’t wissen, wie das war, zur Arbeit zu gehen. Ich versuchte mich zu entspannen und lassen Sie das Getränk beruhigen mich. Ich war ziemlich entspannt schon so konzentrierte ich mich auf meine Atmung.

Ich spürte einen Druck auf meinen Arsch, aber keine penetration. Er stieß härter, aber er konnte nicht seinen Schwanz zu gehen, vorbei an der öffnung. Ich fragte mich, ob mein Arsch war in der Tat zu klein für diese? War das möglich? War es physisch unmöglich, manchmal für zwei Menschen anal sex haben? Er schob wieder mit kein Glück.

„Fuck! Baby-Mädchen, ist dies die schärfsten Arsch den ich je gesehen habe.“ sagte Er und ich fühlte mich ihm Schritt entfernt.

Ich blieb in meiner beeindruckendsten position, da spürte ich ihn Weg von mir. Mein Verstand begann zu Rennen, als ich fragte mich, was ich aussah. Meine heels und Strümpfe waren noch auf und ich fühlte, wie mein BH Locker um meine Arme. War mein Arsch ragte in die Luft. Ich Frage mich, was die Kinder in der Schule denken würden? Ich Frage mich, was meine Eltern denken würden, wenn Sie konnte sehen, wie kleine Mädchen mit Ihren Arsch in der Luft, und eine riesige schwarze Mann zu Fuß rund um den Raum.

„Verdammt Tony, du bist der Mann.“ ich habe gehört, Bertrand’s voice an der Seite von mir.

Ich wollte meine Augen öffnen so schlecht, aber ich hielt Sie geschlossen. Ich spürte ihn näher kommen und dann spürte ich meine Arschbacken gespreizt auseinander.

„Was für ein schöner Anblick. Eine perfekte kleine Esel bereit, geerntet zu werden.“, Seine Stimme hinter mir.

Ich fühlte mich dann ein finger-touch meinem Arsch und es fühlte sich nass. Der finger schob sich in mich und trat meinen Hintern mit Hilfe der Nässe. Jetzt hat es’t fühlen, nur nass, es fühlte sich glatt. Ich didn’t wissen, was es war, aber es war ihm erlaubt zu schieben, ein fat finger meinen Arsch, ohne zu viel Mühe.

„Dort gehen wir, ich wusste, dass kleine Arschloch würde sich lockern.“, Seine Stimme wieder, als er schob den finger tiefer.

Er zog es heraus und dann fühlte ich wie er mich berühren wieder mit mehr Feuchtigkeit. Er schob es wieder und zog es in den Kreisen. Es fühlte sich wirklich seltsam an, fast so wie ich brauchte, um auf die Toilette zu gehen, aber nicht wirklich. Ich couldn’t entscheiden, ob es war gut oder nicht. Es didn’t weh, aber es war sicher anders. Es Tat nicht weh, weil mein Arsch war wirklich Auflockerung oder weil mein Körper war voll von was auch immer Tony legte in diesem wunderbaren rosa trinken?

Ich spürte die finger gleiten und dann seine Hände auf meinen Hüften wieder. Er zog meine Backen auseinander und ich spürte den Schwanz gleiten zwischen meine Wangen. Ich versuchte einen tiefen Atemzug zu nehmen, ohne scheinbar, wie ich wach war. Der Schwanz rutschte herunter und war nun bereit, die am Eingang zu meinem jungfräulichen Arschloch. Ich hatte wirklich noch nie Gedanken über Analsex, wie viel von prüde war ich? Tim hatte nie erwähnt, aber ich dachte, er war so beeindruckt, dass ich ihn berühren, meine Brüste und pussy er nie die Gelegenheit hatten, über das denken, dass. Tony und Hank hatte nie erwähnt das es entweder sein, aber jetzt, hörte ich Tony’s Kommentare, die ich erkannte, dass er es zu speichern für Bertrand. Er wollte einen jungfräulichen Arsch zu helfen, „Nagel-down“ das Konto.

Der Schwanz drückte sich auf meinen Jungen Arsch wieder. Dieses mal jedoch fühlte ich mich ihn zu öffnen, ein wenig und der Schwanz rutschte in etwas. Mein Arsch war immer noch kämpfen, aber es begann zu fühlen, wie es war eine verlorene Schlacht. Ich reservierte mir, dass ich gehen zu müssen, ein ziemlich großer schwarzer Hahn begraben in meinem jungfräulichen Arschloch in einer Angelegenheit von Minuten. Meine trübe Geist fragte sich, was das war, geht zu fühlen, wie? Der Schwanz schob sich wieder und rutschte ein wenig mehr. Ich spürte, wie mein Arsch offen, ein wenig mehr als üblich und es Tat ein wenig weh. Ich Biss mir auf die Lippe, um zu versuchen und halten Sie von ein Geräusch. Atmen, atmen, sagte ich zu meinem Armen Körper.

„Gott verdammt, das ist eine engen Arsch! Don’t you worry Baby, Nate ist wird begraben sein in diesem engen weißen Arsch sehr bald. Dies ist etwas besonderes.“ sagte Er.

Dann erkannte ich, daß er schien zu sprechen, um sich eine Menge. Er wusste, dass ich aus war, so konnte er’t glaube, ich war die, die ihm Zuhören. Vielleicht ist er einfach mochte die Art, wie es Klang? Sehr seltsam. Der Schwanz rutschte in eine etwas mehr und ich spürte, wie meine ersten scharfen Schmerz. Er hielt schieben und in der Tat zog ein wenig. Ich spürte, wie mein Arsch ziehen Sie sich zurück, und dann schob er wieder. Der Schwanz rutschte in ein wenig weiter als vorher, aber jetzt ist es fühlte, wie er versuchte zu schieben, etwas zu groß in ein Loch, war viel zu klein. Ich hatte Angst, dass er mich wirklich verletzt. Könnte er tatsächlich reißen mein Arschloch, wenn er etwas zu fest gedrückt? Ich habe versucht, zu blockieren, die dachte, es war viel zu gross. Er zog sich vollständig aus.

Mein Arsch geklemmt geschlossen halten, wenn der Hahn es gelassen. Ich entspannte mich und dachte für eine Sekunde, dass er aufgegeben hatte. Dann fühlte ich den nassen finger wieder und er rutschte in mich. Er drehte es um und zog es aus. Er steckte es wieder an und es fühlte sich an, noch feuchter. Er zog sich um und dann zog Sie es heraus. Der Schwanz zurück. Er rutschte in relativ leicht über, wo es vorher war und dann schob er wieder. Mein Arsch öffnete ein wenig mehr und die riesigen Schwanz kroch tiefer in meinen Jungen Körper. Dies schien wirklich seltsam, jetzt, war ein Arsch wirklich, einen Schwanz zu nehmen? Ich dachte nicht, da dies noch nicht’t fühlen, wie es war, zur Arbeit zu gehen.

Er zog ein wenig und dann schob wieder härter. Der Schwanz glitt tiefer und nun war es nur noch weh am Eingang zu meinem Arsch. Ich spürte, wie meine Haut Dehnung aber es Tat nicht weh innen. Ich konzentrierte mich auf den Schmerz und versucht, ihn irgendwohin zu verschieben. Der Schwanz rutschte in ein wenig mehr.

„Nun, das ist besser. Holen Sie bereit, baby, hier gehen wir.“ ich hörte seine Stimme, und fast bearbeitet Sie, bis ich spürte den Schwanz ins rutschen tief in meinen Jungen Arsch.

Er hat halt nicht dieses mal. Er bewegte sich langsam, aber er hielt einen Konstanten Druck und schob seinen gesamten Schwanz in mir. Ich spürte, wie sein Schamhaar gegen meinen glatten Arsch Wangen. Seine ganze Schwanz war in meinem Hintern. Dieser fühlte sich wirklich seltsam, es muss sich noch seltsamer. Ein kleines weißes Mädchen mit Ihren Arsch in der Luft und ein gigantischer schwarzer Mann hinter Ihr mit seinem Schwanz gestopft bis Ihr Hintern. Wenn Sie konnte nur mich jetzt sehen und das Lied fing an zu laufen durch mein trübes Gehirn.

Er zog Sie heraus und dann nach hinten geschoben. Er Tat es wieder und erhöht die Länge des Pinselstrichs. Er hielt es hoch, jeder Zeit ziehen Sie ein wenig weiter, bevor Sie das ganze wieder in. Ich habe versucht, zu meinem happy place, an einem Strand, die Wellen bis auf den weichen sand. Ich fühlte mich wie ich war auf der Suche nach unten zu meinem Körper, spread eagle auf dem Strand mit der Sonne strahlt nach unten. Ich beobachtete, wie es schien, zu werden Männer auftreten, die nicht zu Fuß, sondern nur zu erscheinen um mich herum. Ich schaute näher und meine Hände waren zusammen gebunden und an einen Pfahl direkt über meinem Kopf. Meine Beine waren frei, aber ich war nackt, unterhalb der Taille. Mein weißes shirt war immer noch auf, aber weit offen und meine Jungen Brüste waren. Ich beobachtete die Männer packen meine Beine und flip über mich. Ich sah, wie die weißen mein Esel sah im Vergleich zu den dunklen Männer um mich herum. Ich beobachtete einen der Männer, die mich ansprechen, von hinten, und ich sah seinen Schwanz Prellen. Er packte meine Hüften und trieb seinen Schwanz in meinen Jungen Arsch. Ich sah mich selbst Schreien.

„Das ist eine feine Arsch, baby girl. Ich glaube, die schönsten, die ich je hatte.“ in Meinem Kopf schnappte zurück.

Der Schwanz bewegte sich mit einer gleichmäßigen Tempo, wie es jetzt geöffnet, bis mein Arsch. Seine Hände waren noch auf meinen Hüften, aber nur halten mich an Ort und Stelle als er pflügte, der Schwanz in mir. Der Schmerz war noch immer da, aber dumpf, als ich mich an das Gefühl gewöhnt. Er bewegte sich nun schneller. Ich spürte seine Haut schlug gegen meinen Hintern, als er bohrte in mir. Mein Körper war getrieben in das Bett eindringen. Ich nahm langsame, Tiefe Atemzüge und versuchte sich zu konzentrieren. Der Schwanz bewegte sich nun noch schneller. Ich fühlte mich wie eine ragdoll, wie er bestraft meinen Arsch.

„Fuck!“, war alles, was ich hörte, und er knallte hart in mich ein.

Ein warmes Gefühl breitete sich in mir aus und ich merkte, dass er füllte meinen Jungen Arsch mit seinem Sperma. Hielt er fest auf meinen Hüften und zuckte ein paar mal mehr. Er war noch für eine minute oder so, und ich fühlte, wie sein Schwanz Erweichung in mir. Es fühlte sich komisch jetzt, es war noch begraben, aber der Druck wurde schwächer. Ich spürte ihn nach hinten ziehen und den Schwanz verließ mich. Mein Arsch fühlte sich weit offen, und ich fühlte Sperma Dribbeln aus und beginnen Sie zu laufen nach unten mein Bein. Ich spürte, wie mein Arsch langsam schließen und dann einen Klaps auf meinen po. Ich fiel auf meine Seite auf das Bett.

„Sohn von einer Hündin, Sie sind ein süßes kleines Mädchen. Wunderbare enge Muschi und einen unglaublichen Arsch. Ja, ja, baby, ein süßes kleines Mädchen.“ ich hörte seine Stimme und es schien, Weg.

Ich legte es immer noch und versucht, zu lauschen. Ich habe gehört, einige Schlurfen und dann eine Tür. Ich hörte Wasser und erkannte, dass er unter der Dusche. Ich entspannte mich und fragte mich, wenn es vorbei war. Ich hatte mich schon gefickt in meine Fotze und Arsch von einem lächerlich großen schwarzen Mann. Ich fühlte, wie sein Sperma noch in mir. Mein Arsch war’t zu verletzen mehr, es war nur wund. Meine pussy hat’s weh, es fühlte sich schleimig mit all dem Sperma und meinem eigenen Saft schwimmt. Ich hörte die Dusche zu beenden und dann hörte ich die Tür wieder.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*