Thomas Evergreen genoss das Gefühl von Chloe’s Körper gegen seinen, auch wenn Sie waren’t verdammt. Sie wurden zur Festlegung auf der couch Wohnzimmer, beide blicken in den Fernseher. Er hatte seinen rechten arm eingewickelt um Sie an Ihrer Taille. Er Zwang sich, zu vermeiden, den Drang, sich zu bewegen seine hand in Richtung Ihrer Titten oder nach unten in Richtung Ihrer Muschi. Er mochte mit ruhigen Momenten mit Ihr, wie Sie sich einen Film anschauen oder ein Spiel spielen. Nicht jeden Wachen moment müssen ausgegeben werden, in Ihrem inneren. Heute waren Sie zu beobachten Prinzessin Mononoke, einer von Tom’s Lieblings-Filme.

Obwohl Tom mochte die ruhigen Momente mit Ihr, heute war es schwer zu widerstehen, seine nehmen will Chloe es auf der couch. Er hatte’s gefickt in über 24 Stunden jetzt. Er hielt aus und Aufbau seiner mit für wenn seine neue Tochter angekommen. Sollte es zu jeder Zeit jetzt, aber es war trotzdem frustrierend, dass Sie so ein großes Stück direkt vor ihm und zu halten, Sie zu ficken. Er hielt daran erinnerte, dass er sein würde, bläst seine laden in seiner neuen Tochter sehr bald. Dann würde er gerade die größte show es war. Er sich wasn’t müde von Chloe oder etwas, nicht durch eine lange erschossen. Er war nur begierig auf Muschi einer anderen Frau zu sein eigen nennen und alle Kombinationen von Vergnügen, zwei fick-Spielzeug bringen würden.

Um ihm zu helfen, dem Drang widerstehen, Tom hatte Chloe Kleider tragen. Es war ein sehr Seltenes Ereignis in seinem Haus. Sie trug eine Blaue spaghetti-top und pinke Schlafanzughose. Tom wusste, dass Sie didn’t haben, einen BH oder Unterwäsche auf der Unterseite, wodurch es noch schwieriger zu ziehen aus Ihrem Pyjama und ficken Ihre rosa Loch.

Etwa auf halbem Weg durch den Film, der annäherungsalarm ging Los. Endlich! Tom dachte. Seine neue Tochter hier war. Er schaltete den Film und Chloe bekam bis begeistert für das, was später kommen würden. „erinnern Sie sich, was tun?“, fragte er Sie.

Sie nickte. „ja, Papa.“

„Gutes Mädchen.“ Er gab Ihr einen Kuss auf die Lippen und drückte Ihre Arschbacken für einen moment. Dann sagte er: „Los, baby girl. Mach mich stolz.“

Tom sah Ihr sexy Arsch nach oben gehen, vor der Haustür. Athena trug ein Schwarzes tube-top und passender Rock. Tom hatte keine Zweifel, dass darunter wurde die schwarze Kirsche gefärbt Höschen bat er Ihr an. In dem Koffer, rollte Sie hinter Ihr wäre die andere sexuelle Kleidung, die er wollte, mit Ihr zusammen mit dem verschiedene sex-Spielzeug, die verwendet werden würde, wenn Sie verbunden war mit Chloe.

„Hallo“, sagte Sie. „Mein name ist Athena Faris.“

Tom schüttelte den Kopf. „Nicht mehr. Sie’re Athena Evergreen von nun an.“

„ja, Meister.“

Tom öffnete seinen Mund um Ihr zu sagen, nennen ihn Daddy, aber er stoppte sich selbst. Er beschloss, Ihr nennt ihn Meister für eine Probefahrt. Sie war ein sex-bot, nachdem alle, nicht einer realen person, so war es’t zu komisch. Stattdessen Tom nahm Ihre hand und brachte Sie hinein.

So führte er Sie zu dem Gästezimmer, dass er würde nehmen Sie Ihre Muschi, Tom nutzte die Gelegenheit, um zu überprüfen Ihre. Er hakte mit zwei Fingern über Ihre Rechte Brust und zog Ihr die Wanne von oben nach unten. Er nur, zog ihn nach unten über Ihre Rechte Brust. Sie hatte Ihre Brustwarzen, gepiercte genau wie Sie sollte. Wenn Sie oben an der Treppe, Tom zog Ihren Rock bis an die front und legte eine hand Ihr Höschen runter, um sicherzustellen, Sie hatte eine haarlose pussy. Athena stöhnte als seine hand gebürstet Ihre Klitoris. Tom entfernte seine hand, und bestellte zu seinem Spielzeug, zu Fuß vor ihm, während die holding Ihren Rock. Sie, natürlich, gehorchte. Tom führte Sie in das Schlafzimmer, während Sie Ihren Arsch bedeckt, von sexy Höschen schwanken bei jedem Schritt. Tom wusste dann, warum Sie in manchen Ihrer videos Sie war fast ausschließlich gefickt, während beugte sich über. Es war eine Sache zu finden, die Arsch in einem porno-video und ganz andere haben es vor ihm. Athena’s Arsch war berauschend und hungrig gefickt zu werden doggy. In der gleichen Weise Chloe war ein Schwanzlutscher, Athena war eine Hündin montiert werden.

Das Schlafzimmer war er unter Ihr, um etwas besonderes war. Er hatte seinen einfachen Roboter nehmen Sie alle Möbel aus dem Zimmer mit dem Bett frame. Das einzige, was blieb, war die king-size-Matratze. Vier weitere Matratzen wurden im Raum platziert, zwei parallel und stemmte sich gegen die original-Matratze. Die anderen beiden standen mit dem Rücken gegen die Matte senkrecht, die Schaffung eines massiven Bett. Tom hatte dies getan, so konnte er schlafen und ficken mehrere sex-bots und haben Sie mit schlafen und ficken sich gegenseitig in das Bett zu.

Sobald Sie den Raum betrat, Tom packte Athena’s Hüften und drückte Sie auf das Bett. Er legte Sie auf den Rücken und küsste Sie hart, während das Gefühl von Ihr. Während Athena’s Armen ging um seinen Hals halten ihn in den Kuss, Tom zog Ihren Rock aus und warf es beiseite. Immer noch gesperrt, mit seinem Mund auf den Ihren, schob er eine hand den Rücken hinunter, der Ihr Höschen zu Ihren herrlichen Arsch. Statt unterwürfig wartet auf Befehle wie Chloe oft Tat, Athena nahm es auf sich zu spüren, ihn bis auf. Sie ließ Ihre Hände durch sein Haar und über den Rücken hinab, während er Tastend Ihren Arsch. Dann, als sich Ihre Zungen erkundeten einander’s Mund, Sie entpackt und knöpfte seine Hose und begann seinen Schwanz zu streicheln, sobald er frei war, von seinem Boxer.

Tom brach den Kuss und fragte rhetorisch, „Du willst meinen Schwanz, Athena? Möchten Sie es in Ihrem Mund?“

Sie nickte eifrig. „ja, Meister. Ich will einen Vorgeschmack auf Ihre großen Schwanz. Geben Sie es mir, bitte, Meister.“

Tom hielt sein Spielzeug Verlegung auf dem Rücken, anstatt auf Ihre Knie oder über die Oberseite von ihm. Er blieb über der Oberseite von Ihr, aber bewegte sich so, dass sein Schwanz war in Ihr Gesicht. Einen moment später, fühlte er Athena’s feuchten Mund wickeln um den Kopf. Als die Sekunden vergingen, Athena nahm mehr und mehr von seinem Schwanz in Ihren Mund. Tom genoss das Gefühl, aber er wollte voll zu nutzen die Hebelwirkung und macht, die er hatte, indem Sie auf Sie. Als Sie nahm mehr von seinem Schwanz in den Mund, er thrusted nach vorne, schob seinen gesamten Schwanz in Ihrem Mund. Die Kraft schob Ihren Kopf zurück auf die Matratze. Tom’s Schwanz gezwungen, seinen Weg an Ihre Kehle. Athena war’t bereit und begann sofort prüft. Tom ließ Ihr der wie dass für ein paar Momente, dann zog Sie seinen Schwanz heraus. Sein plan war es, lassen Sie Ihren Atem für ein paar Sekunden, dann Tauchen Sie wieder auf. Doch bevor er Zwang seinen Schwanz wieder in Ihren Mund, Athena tatsächlich beugte mich und begann zu saugen auf seinem Kopf wieder. Das Gesetz machte Tom lächeln und er gern ließ Sie saugen auf seinen Kopf für fast eine volle minute, bevor deep throating Ihr wieder. Er hielt dies für mehrere Minuten, eine lange, Tiefe Kehle, dann ein kurzes cool down. Athena ließ nie seinen Schwanz aus Ihrem Mund mehr als ein paar Sekunden. Als grobe blowjob ging auf, Tom Griff hinter ihn, um sich unter Ihre nasse Höschen und reiben Ihre Klitoris.

Er wollte Ihre Muschi mehr und mehr mit jedem zweiten. Schließlich nahm er seinen Schwanz aus Ihr und bekam von Ihr genug, um zu sehen, Ihr ganzer Körper. Ihre Badewanne top war noch teilweise aus, setzen Ihre Rechte Titte. Ihr Höschen geschoben wurden ein wenig nach unten aus seiner Behandlung Ihrer clit. Tom Riss Ihren Whirlpool top nach oben und über Ihren Kopf zu release beide Ihre gepiercte Titten. Er zog Ihr Höschen Sekunden nach.

Er bewunderte Ihren nackten Körper legen, die auf seinem massigen Matratze Bett für das, was schien wie eine Ewigkeit. Sie unterbrach seine trance, indem er fragt: „Wie kann ich Euch dienen, mein Herr?“

Tom lächelte Sie an. Beugte er sich wieder mit Ihr und ergriff Ihre Titten. Er drückte Sie und sagte, „Sein eine Schlampe.“

Athena gab ihm ein teuflisches grinsen. Sie streckte die Hand aus und ergriff seine Arme und ziehen ihn näher. Sie Biss sich auf Ihre Unterlippe und verführerisch bat, „Fick mich.“

Für einmal, er gehorchte dem Befehl fuck Spielzeug und nahm Sie mit. Athena war vor ihm und es würde sich groß fühlen, Sie zu nehmen, Missionar. Aber Tom fühlte, es wäre am besten, Sie zu ficken, wie er gesehen hatte, in so vielen Ihrer porno vids, wie Sie gemeint war, gefickt zu werden. Tom wandte sich Athena vorbei, habe Ihr auf Ihren Händen und Knien, und hatte seinen Weg mit Ihr aus, doggy style. Ihre Muschi war nass, Ihre Beine waren gespreizt, und Sie wartete darauf, seinen Schwanz wie eine gute Schlampe.

Tom zog sein Mädchen mit seinem Schwanz. Er legte es überall, aber in Ihrem inneren. Er gebürstet seine Welle gegen Ihre Arschbacken, die Oberschenkel, den Umfang Ihrer pussy Lippen, und auch rund um Ihr Arschloch. Athena versuchte wieder Ihren Arsch hoch zu bekommen Schwanz in Ihr selbst, aber Tom zog zu viel. Sie erreichte einen arm hinter Ihr, aber er wiederholt die gleichen. Sie begann, schmollend sounds, fuhr Tom verrückt. Nach necken Ihre Schenkel wieder, Tom plötzlich und ohne Vorwarnung in Ihre. Die Hälfte war sein Schwanz in Ihrem pussy in einem Schub. Das Keuchen der Erleichterung an, endlich einen Schwanz in Ihr nasses Loch war sehr laut. Das Keuchen folgte, „ich bin dein Meister. Dominieren meine pussy mit allem, was Sie haben. Ich bitte Sie.“

Tom war glücklich zu verpflichten und zog seinen Schwanz fast ganz aus Ihr heraus und thrusted zurück in hard. Nach ein paar weiteren Stößen, zog er sich speed. Innerhalb einer Handvoll von Sekunden Tom war verdammt Athena schwer genug, dass er hatte, zu halten, der Ihre Hüften zu halten, bis seine Dynamik. Fünfzehn Minuten, nachdem man sowohl schnell und langsam, fucking Ihr, während beugte sich über Tom sagen könnte, war Sie kurz vor einem Orgasmus. Er ließ Ihre Hüften und erreichte Ihre festen Titten. Während noch in seine fuck Spielzeug, er hob Sie auf, so dass Ihr Körper abgestimmt, seine position, auf den Knien, aber sonst senkrecht. Er noch begraben seinen Schwanz in Ihrer Muschi, an der Basis mit jedem Schub, aber er jetzt auch drückte und kniff Ihr in die Titten. Auch er küsste Ihren Hals und Biss in Ihren Hals, die Bisse waren hart genug, um Spuren hinterlassen.

Tom hielt das Tempo von seinen küssen, Tastend, und ficken. Athena’s Stöhnen erhöhte in der Antwort. Für die zwei Minuten, die er fickte Sie auf diese Weise. Dann, endlich, Ihr Körper begann zu reagieren, um einen Orgasmus. Sie widersetzte sich von seinem Griff. Er hielt sich fest an Ihre Titten, aber hatte zu küssen Ihren Hals. Ihr Stöhnen verstummte für einen moment, wie Ihr Atem gehalten von der Intensität Ihrer sexuellen release. Sie kam krachend ein paar Augenblicke später. Sie ließ sich tief, als Ihre Energie war aufgebraucht. Ihren Körper ging schwach, und Sie brach nach vorn. Tom ließ Ihre Titten und ließ Ihren Körper fallen zurück, wie er ursprünglich war, Sie zu ficken, außer Sie wurde gestützt durch den Ellenbogen statt der Hand. Als Sie schließlich gefangen, Ihr Atem, Sie ließ sich Stöhnen der Freude und fluchen inklusive, „Fuck!“ und „Oh mein Gott!!!“ und Tom’s Lieblings – „ja, Meister!“ All das, während Tom hatte’t gestoppt, die push-und pull-sein Schwanz ist in Ihrem Saft bedeckt und getränkt pussy.

Tom didn’t fuck Athena in dieser position für viel länger, denn er war kurz vor seinem eigenen Höhepunkt. Stattdessen, er klopfte Ihr den Ellbogen unter Ihr, gefolgt schnell von Ihrem Knie. Seinen Schwanz nie verlassen hat. Jetzt hatte er Athena komplett flach auf der Matratze. Er fickte Sie jetzt schneller, dass Ihre Muschi getränkt wurde aus der Säfte von Ihrem Orgasmus. Er legte sich auf Sie drauf zu. Er verursacht Stöhnen zu entkommen Ihre Lippen mit jedem Schub. „Mmmmmm. Ja! Ohhhh. Ficken, Meister. Seine so tief!“, rief Sie ihm zu. Ihre Worte in Verbindung mit seiner lust für den sex-bot und das Gefühl von Kontrolle, die er bekommen hatte, ihn zu seinem eigenen Höhepunkt. Er abgepumpt glob glob nach der sticky Sperma in Ihre süße pussy. Für über eine minute nachdem er fertig war, hielt er seine verbrachte Schwanz in Ihr drin. Er ließ jeden letzten Tropfen Sperma Spritzen in Ihr, dann zog seinen schlaffen Schwanz. Er gab Athena einen Kuss auf die Lippen und ein paar Schläge auf Ihre Arschbacken. Er legte sich dann auf seinen Rücken mit Athena drehte sich auf den Rücken zu neben ihn. Tom wartete dann die show als Chloe den Raum betrat nackt.

Athena’s Augen waren geschlossen, als Sie genossen die Glückseligkeit des post-Orgasmus. Sie didn’t wissen, dass Chloe den Raum betreten hatte. „Hey, baby-girl“, sagte Tom mit einem lächeln. Athena öffnete Ihre Augen und sah Chloe nähert sich dem Bett mit keine Kleider an.

„Wer’s das?“, fragte Sie.

„Das ist Ihre Schwester, Schatz“, sagte Tom. „Sie’re going to call me Daddy von nun an. Ich werde beobachten Sie Ihre Schwester, Essen mein Sperma aus Ihrer Muschi. Während Sie genießt Sie, ich’m gehen zu genießen Ihre. Nachdem ich fertig bin in Ihr, Sie’ll werden Ihre umdrehung zu lecken cum von Ihrer Schwester.“

Athena blickte wieder zu Chloe, die nun auf dem Bett vor Ihr. Sie lächelte Ihre Schwester und spreizte die Beine. Chloe didn’t gehen sofort nach Athena’s pussy. Stattdessen, Sie lehnte sich in für einen Kuss. Der Kuss war lang und nass und so verdammt sexy anzuschauen. Tom’s zwei fick-Spielzeug Töchter waren nackt und rummachen und eine von Ihnen hatte seine Ladung tropft aus Ihr heraus. Nichts konnte heißer sein. Nach einer halben minute, Chloe brach den Kuss und sagte, „I’m haben so viel Spaß mit dir gemacht, sis.“

„worauf warten Sie,“ Athena antwortete, „meine pussy isn’t Essen selbst.“

Chloe’s Kopf bewegte sich nach unten Athena’s Körper. Chloe küsste Ihre Wange, dann Ihren Hals. Sie saugte an Ihrer rechten Brust, dann die linke. Sie zog nach Athena’s Bauch und Taille, küssen leise. Schließlich war Sie zwischen Ihrer Schwester’s Beine. Sie streckte die Zunge heraus und gab Athena’s cum dripping pussy lange lecken, wie es war ein Lutscher. Sie umspült, bis Sie eine gute Menge von Sperma zu. Beobachten Chloe zwischen Ihrer Schwester’s Beine brachte Leben zurück zu Tom’s Schwanz.

Nach etwa fünf Minuten, Tom couldn’t einfach mehr sehen. Athena kurz vor einem Orgasmus, so Chloe abgelenkt war mit Ihr immer dort. Sie didn’t bemerken, dass er bekommen hatte, hinter Ihr. Athena hatte Ihre Augen geschlossen und den Kopf zurück, so dass Sie didn’t bemerkt. Tom didn’t geben Chloe eine Warnung vor der Eingabe Ihrer. Chloe war so nass, dass Tom rutschte den ganzen Weg in Ihr mit dem ersten Schub. Der Mädchen’s Unterkörper zuckte überrascht auf. Sie ließ ein dumpfes Stöhnen, als Ihr Mund war immer noch besetzt mit pussy.

Athena, Fragen sich, warum Chloe stöhnte wie, dass, Sie öffnete Ihre Augen und sah Tom rhythmisch ficken entfernt bei der Schwester’s pussy. Es war so heiß zu sehen und trieb Athene an den Rand. Sie Griff zu halten, der die Rücken von Chloe’s Kopf. Sie zog Chloe’s Kopf in Ihre Muschi härter. Sie lassen sich eine Reihe von stöhnt, heult, und Tiefe Atemzüge. Ihr Körper spasmed und gerockt, aber Chloe’s Kopf blieb zwischen Ihren Beinen, der Zunge auf Ihre Klitoris, über die ganze Orgasmus.

Inzwischen, Tom weiter zu Pumpen seinen Schwanz in die und aus der Chloe’s süße pussy von hinten. Er wusste, wie er gefickt sein Mädchen, dass er nie in der Lage sein zu sagen, dass eine Muschi besser war als die anderen zwischen den beiden von Ihnen. Er nahm Sie heraus, so zu ihm, Sie waren beide perfekt. Tom gefickt Chloe und tastete Ihre Titten und Arsch, während Athena’s Orgasmus. Einmal Athena kam runter, Tom umgedreht Chloe über. Drang er seiner Tochter, während in Ihre Augen zu sehen. Athena gefangen, warum Tom gedreht hatte über Ihre. Chloe’s pussy war besetzt, aber Ihre Brüste waren nicht. Es war Zeit für Athene um die Gunst.

Athena ergriff Chloe’s Brüste. Sie waren’t so groß wie Ihre eigenen, aber dass didn’t stop Ihren Spaß mit Ihnen zu spielen. Sie knetete Chloe’s Brüste und kniff Ihre Brustwarzen, die für mehrere Minuten. Dann nahm Sie eine der kleinen Brüste in den Mund. Sie wechselte hin und her zwischen Chloe’s Brust, während eine hand massierte und spielte mit den Titten, das war’t Ihr in den Mund. Alle die, während Ihr Vater weiter Ausfallschritt in Chloe’s die Heilige Loch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*