Alter Comedy-Mann Geht Um Seine Frau Im Badezimmer Zu Ficken Während Ihr Mann Im Selben Raum Im Bett Ist

0 Aufrufe
0%


BEI? Ich wachte um 7:00 Uhr morgens auf und freute mich auf den Tag, den ich für den Tag geplant hatte. In meinen Augen konnte nichts schiefgehen und ich war das glücklichste Kind der Welt. Ich sprang schnell aus dem Bett und absolvierte meine Morgenroutine energischer als je zuvor. Ich ging nach unten und warf alle meine Bücher in meinen Rucksack. Nach einem schnellen Frühstück gab ich meinen Eltern einen Abschiedskuss und rannte aus der Tür, um nicht den zweiten Tag in Folge den Bus zu verpassen.
Der Tag verging quälend langsam. Jede Unterrichtsstunde kam mir wie eine Ewigkeit vor, und ich saß an meinem Schreibtisch, berührte meinen Stift und schaute auf die Uhr. Aber leider läutete die Glocke ENDLICH und die Schule war für das Wochenende aus. Ich sprang aus dem Klassenzimmer und legte meinen Arm um Kristen, das Mädchen, das ich überfahren hatte. die letzten Monate. Ich entdeckte, dass ich ihn wirklich mochte, als er während des Winterballs mit meinem besten Freund herumhing. Als wir merkten, dass ich darüber verärgert war, unterhielten wir uns lange am Telefon und gestanden uns beide unsere wahren Gefühle für einander. Anscheinend war es eine betrunkene Affäre und mein Freund versuchte nur, etwas zu tun. Ich habe ihm das verziehen und in den nächsten Jahren begannen wir eine ziemlich ernsthafte Beziehung, aber nicht bis zur Besessenheit. Ich meine, wenn man wirklich das Gesamtbild betrachtet, zwei sechzehnjährige ?Liebe? es ist nicht so, wie es scheint. Aber als ich meinen Arm um seine Schulter legte und aus der Schule ging, konnte ich nicht umhin, das Gefühl zu haben, dass ich tief in etwas steckte, aus dem ich nie herauskommen wollte.
„James-eyy, du hast keine Ahnung, wie aufgeregt ich auf heute Abend bin!? rief Kristin.
„Glaub mir, Kristen, hättest du nicht länger auf ein leeres Haus warten können als ich? Ich habe ihn dummerweise getröstet. Meine Familie würde das ganze Wochenende unterwegs sein und ich würde angeblich bei einem Freund namens Nick übernachten. Doch mein sehr komplexer Plan fand eine Lücke in diesen Plänen, und Nicks Familie hatte keine Ahnung, dass ich das Wochenende bei ihnen bleiben musste. Nick war offensichtlich involviert; er half nur einem Bruder, indem er es seinen Eltern nicht erzählte. Also, was bedeutete es im Grunde, wenn ich mein wunderschönes dreistöckiges viktorianisches Haus zwei Nächte lang für mich alleine hatte? Und raten Sie, wer sich mir anschließen wird.
Kristen kicherte, als sie durch meine Hintertür ging, „Meine Eltern wissen nicht, dass ich heute Nacht bei dir bleibe! Oh mein Gott, wenn sie herausfinden, dass ich zu viel Mist gebaut habe. Ich hoffe, Meg beschützt mich gut, aber sie ist normalerweise ziemlich gut in solchen Dingen?
„Ehrlich gesagt ist es mir egal, ob wir erwischt werden, solange ich die Nacht mit jemand Besonderem wie dir verbringen kann!? Als ich mich ihr näherte, sagte ich kokett zu Kristen und umarmte sie fest. „Nur du und ich Baby.“
Wir setzten uns auf die Couch und schauten fern, während wir die Zeit totzuschlagen suchten, bevor ich mich bewegte. Wir gingen herum und sahen uns einige Wiederholungen von Lost an, die verwirrend, aber wunderschön waren. Während der gesamten Kuschelsitzung näherte sich Kristen weiter und legte ihre Hand nahe an meinen Schritt. Und glauben Sie mir – es blieb nicht unbemerkt. Ich legte eine Hand um seine Taille und hielt seine Hand mit der anderen. Ich konnte nicht anders als zu lächeln; Alles wäre geplant. Als er seine Hand in einer fließenden Bewegung direkt auf die Innenseite meines Oberschenkels gleiten ließ, begann ich rau zu werden und fuhr fort, diesen empfindlichen Bereich zu reiben. Ich griff mit meiner Hand unter sein Hemd und begann seinen dünnen, aber vollen Bauch zu streicheln. Er erschrak, als ich anfing, meine Hand um seinen Bauch zu legen, da ich ziemlich gekitzelt wurde. Ich war endlich bereit, meinen Zug zu machen. Sofort glitt ich mit meinen Fingern über sein Shirt und unter seinen C-Cup-BH und senkte meinen Kopf für den Kuss. Er antwortete leidenschaftlich mit einem harten zungengefüllten Kuss. Das machte mich an und ich verdrehte mein Bein, das jetzt direkt darauf lag. Er holte tief Luft, als er spürte, wie mein Ausrutscher in seinen von einer Jogginghose bedeckten Schritt eindrang. Ich senkte meinen Kopf und fing an, ihren Nacken zu küssen, wobei ich mich ihren überraschenden, frechen Brüsten näherte. Ich streckte die Hand aus und band ihren BH auf, und sie half mir, ihr Shirt auszuziehen. Ihr Spitzen-BH von Victoria’s Secret fiel sofort herunter und ich starrte auf einen der sexiesten Glamours, die ich je gesehen habe; Es war das erste Mal, dass ich Kristens Brüste wirklich gesehen hatte und sie waren unwiderstehlich. Ich tauchte ein und schob ihre linke kleine geschwollene Brustwarze in meinen Mund und fing an, hart zu saugen, wobei ich meine Zunge im Kreis wirbelte. Ihr Stöhnen korrespondierte mit der zunehmenden Festigkeit ihrer Brustwarzen.
„Ach, James. Ich mag. Froh. zu viel? sagte er zwischen den Atemzügen.
Die Ermutigung schickte mein Gesicht zu der anderen Brustwarze und ich gab dieser Brust eine gute Brustwarzenhaltung. Ich fing an, meine Hüften rhythmisch zu pumpen, um Kristen zu sagen, dass mein Bauchbereich etwas Aufmerksamkeit brauchte. Er verstand den Hinweis und seine Hand glitt an meinem Sixpack herunter und begann, meinen Gürtel zu öffnen. Um es ihr leichter zu machen, beugte und hob ich meine Hüften und sie knöpfte meine Jeans auf. Jetzt lag ich nur in Boxershorts auf dem hübschesten 16-jährigen Mädchen. Mein geiles 6,5-Zoll-Heck schoss sofort heraus, und Kristen schnappte nach Luft, als es passierte. Das war das erste Mal, dass er meinen Schwanz sah und ein schelmisches Grinsen breitete sich auf seinem Gesicht aus. Er streckte seine kleine Hand aus und begann meinen Schaft auf und ab zu pumpen. Ich hob meine Hüften erneut, um ihm zu signalisieren, dass er meine Boxershorts ausziehen sollte, und er nahm das Stichwort. Er packte es von unten und versuchte es herunterzuziehen, aber mein Schaft verhinderte, dass es rutschte. Also spielte er damit und schob meine Boxershorts um meine Knöchel, als ich aus ihnen heraustrat und aufstand. Mein Schwanz ragte gerade heraus und er fing wieder an, mich auszuziehen. Er pumpte mit einer Hand und tastete mit der anderen nach meinen seidigen Eiern. Die Kombination schickte mich in den Himmel und zurück, und nach ein paar Minuten meines ersten Jobs konnte ich das Abspritzen nicht zurückhalten. Ich fing an, tief zu atmen und er fing an, mehr zu pumpen. Ich schloss meine Augen und spürte ein feuchtes Gefühl in den ersten paar Zentimetern meines Schwanzes. Ich schaute nach unten und sah, wie sich die Lippen meiner Freundin um meinen Schwanz herum bewegten, und es schickte mich über den Rand. Ich begann mit purem Enthusiasmus zu schieben und ignorierte seinen stummen Knebel. Ich stieß ein Stöhnen aus und knallte meine erste klebrige Ladung in seinen Mund. Er schluckte es und ich warf ihm zwei weitere Kugeln in den Hals.
Er leckte alles ab und während er es tat, fing ich an, ihn erneut zu untersuchen. Sie war von der Taille an nackt und ihre Brüste machten mich wieder geil. Mein Schwanz begann sich zu verhärten und ich streckte die Hand aus und kniff seine Brustwarze. Es quietschte und ich hob es auf und legte es auf mein Sofa. Ich stand auf und zog mein Shirt aus, jetzt völlig nackt. Ich sprang auf die Couch und setzte mich zu beiden Seiten von ihr, küsste ihre Brüste und glitt weiter an ihrer Brust hinunter, bis ich ihre Taille erreichte. Ich legte beide Hände auf seine Pobacken und griff nach dem Oberteil seiner Jogginghose. Mit einer Bewegung hob ich ihn hoch und zog seine Hose bis zu seinen Knien herunter. Ich starrte auf einen Haufen nasser Katzen unter einem rosa Baumwollhöschen. Ich schiebe meine Hand darunter und lege sie auf seine rasierte Fotze. Ich rieb die Stelle und steckte dann meinen Finger in deine Fotze. Er quietschte vor Freude und ich bewegte meinen Mittelfinger immer wieder rein und raus. Ihre kleinen Brüste wanden sich, also saugte ich an ihren harten Nippeln, während ich ihre glatte Vagina streichelte. Als es seinen Höhepunkt erreichte, wurde mein Sexualtrieb immer anspruchsvoller. Jetzt beugte sie ihre Hüften mit meiner sich schnell bewegenden Hand, und im richtigen Moment griff ich unter ihren Hintern und packte ihr Höschen. Ich riss sie ab und zog seine Jogginghose damit aus. Ich blickte in ihre flehenden Augen, als ich zu beiden Seiten ihres nackten Körpers saß, und ich wusste, dass sie wollte, dass ich fortfuhr. Ich schob meine Knie nach hinten und legte mich direkt darauf, unsere nackten Körper berührten sich. Ich spürte, wie meine Eier gegen ihre nasse Muschi drückten und mein Schwanz gegen ihren Bauch drückte, wobei die Spitze ihren Bauchnabel berührte. Ich gab ihm einen langen, leidenschaftlichen Kuss, griff dann nach hinten und positionierte meinen pochenden 16-jährigen Schwanz für den Eingang zum Liebestunnel. Seine Lippen lösten sich von meinen, als er anfing, etwas nervös zu sagen:
„Oh James, ich würde gerne Sex mit dir haben, aber wir können nicht! Du hast kein Kondom und ich nehme keine Antibabypillen!?
Das hatte ich in meinem lüsternen Verlangen, Kristen zu ficken, völlig vergessen. Aber zum Glück war ich vorbereitet und legte mich hin und zog ein Kondom aus meiner Jeanstasche. Ich setzte mich und Kristen grinste, als sie mir half, es auszuziehen. Wir sind wieder in der Missionarsstellung und ich richte mein Werkzeug in seine Spalte. Zuerst drückte ich ihn ein wenig und dann zog ich ihn heraus, wobei ich meinen Schwanz ein paar Mal losließ und ihn mit meinem ganzen Körpergewicht in seinen Kanal stach. Sie quietschte vor Schmerz, aber diese Unzufriedenheit verwandelte sich schnell in intensives Vergnügen, als sie stöhnte und ihre Hüften schüttelte. Ihre süße, enge Fotze drückte meine Härte zusammen und gab meinem jungfräulichen Körper das aufregendste Gefühl, das er je erlebt hat. Wir lagen dort für ein paar Minuten, knallten uns so fest wir konnten und versuchten unsere gegenseitige Liebe auszudrücken. Ich griff nach ihren Brüsten und küsste sie auf die Lippen, als wir beide zum Höhepunkt kamen. Die Wände ihrer Fotze drückten meinen Schwanz zusammen und es verursachte, dass meine Ladung zog. Wir stöhnten beide vor purem Glück und hatten unseren besten Orgasmus aller Zeiten. Sobald sie leichter ist, strecke ich mich nach Kristen aus, umarme und streichle ihren nackten Körper und sage ihr, wie sehr ich sie liebe und mich auf morgen Abend freue.
—-Seid gespannt auf Teil 2—-

Hinzufügt von:
Datum: August 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.